Strategiebereich plays Pokémon reloaded! - Diskussion & Kommentare

  • warum gibt man jetzt die pause, wenn eh nur noch ein mon da ist.
    ansonsten ist das eh nicht mehr zu gewinnen, warum tut man sich das noch an


    Der Fehler wurde direkt, nachdem der Post abgeschickt wurde, behoben, ganz ruhig.
    Ansonsten ist das noch sehr gut zu gewinnen, je nach dem, welches Pokémon Team Sengo noch hinten hat. Bei einem Konter hat Team Vipitis natürlich verloren.

  • Damit ist das Spiel beendet und hat einen Sieger gefunden: Team Sengo! Sengo


    Schade, dass Team Vipitis am Ende seine Winoption nicht erkannt und sich daher auch nicht für Eiszapfhagel entschieden hat. Team Sengo hat mit dem Einsatz von Überbrückung diese sogar erkannt und wollte dem Zurückschrecken entgegen wirken, jedoch wäre der Sieg auch ohne Einsatz von Edelmut mit einer Chance von 30% möglich gewesen.


    Trotzdem bedanke ich mich für die Teilnahme! Es steht euch nun frei, euch bezüglich eurer Teamzugehörigkeit zu outen. Ein Bericht folgt im kommenden BPL-Magazin.

  • War ich gestern einfach nur blind oder wieso habe ich gestern nocht einem Rotom-H-Icon anstelle des Meistagrif-Icons gesehen? :(
    Hat mi das mein Auge, mein BB, mein Laptop oder irgendetwas ein Streich gspielt? :(

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Verdienter Sieg von Team Sengo, Team Vipitis hat von Anfang an fast nur schlechte Entscheidungen getroffen.


    Schon bei der Auswahl von 6 Pokemon, von denen später 3 Pokemon in den Kampf geschickt werden sollten, hat die Mehrheit von Team Vipitis (zu der ich bis zum zeitbedingten Ausstieg angehörte) aus für mich unerklärlichen Gründen Voltolos-I anstelle von Pixi ausgewählt, obwohl Pixi dem Team nützliche Resistenzen gegen Drache, Kampf und vor allem Unlicht gegeben hätte, was sich im Laufe des Spiels als fatal gegen Trikephalo von Team Sengo erweisen sollte. Auch die Leadauswahl war ziemlich mies um ehrlich zu sein, es war ziemlich offensichtlich, dass Team Sengo mit Trikephalo leaden würde und Team Vipitis leadet dennoch mit Metagross, obwohl Mega-Metagross viel besser im Lategame ist. Team Vipitis hätte dann zwar ohne Flinch evtl. Trikephalo mit Meteor Mash + Bullet Punch beseitigen können, aber dennoch wurde Mega-Metagross Potenzial imo nicht wirklich gut ausgenutzt, dass gegen einen Großteil der Pokemon von Team Sengo einen guten Matchup hatte. Danach hat Team Vipitis auch noch mit Mamutel Eissplitter gegen Trikephalo eingesetzt, obwohl der Wechsel zu Azumarill sehr offensichtlich ist und Team Sengo nicht blöd genug ist, um ihre Wincondition leichtfertig besiegen zu lassen, und im letzten Turn wurde auch noch die letzte kleine Möglichkeit zum Sieg nicht ausgenutzt und Erdbeben statt Eiszapfhagel gegen Meistagrif eingesetzt.


    Insgesamt also eine ziemlich missglückte Runde von Team Vipitis und Gratulation zum souveränen und verdienten Sieg von Team Sengo, die ganz einfach die besseren Entscheidungen getroffen haben.

  • Naja, war ja Team Sengo Mitglied und muss sagen, dass sich auch Team Sengo blöd angestellt hat. Obwohl cb play rough auf mamo reicht nach dem lo recoil wurde waterfall gedrückt in einer Situation in der ein Wechsel ziemlich obv war.

  • geht, wirklich gratis kann nix in ne wahlbandkaskade reinkommen. ich hätt tatsächlich kraftkoloss gemacht, um ggf. rotom hart zu treffen. voltolos würde niemand in azumarill einwechseln und alles andere würde auf range für finsteraura kommen. knuddler hingegen kann einfach mal missen gegen ein drin bleibendes mamutel und dann haste den salat.
    mich würd mal übrigens interessieren, wann so fähigkeiten aktiviert wurden. ich selbst hatte überbrückung bei sengo und die halt im einzig sinnvollen turn, dem letzten, eingesetzt.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • mich würd mal übrigens interessieren, wann so fähigkeiten aktiviert wurden. ich selbst hatte überbrückung bei sengo und die halt im einzig sinnvollen turn, dem letzten, eingesetzt.


    Spezialfähigkeiten wurden leider nur sehr wenig eingesetzt. Im ersten Zug zum Beispiel kam keine Fähigkeit zum Einsatz, der Flinch war reines Glück von Team Sengo.
    In Runde 5 hat Team Sengo die Fähigkeit Sandschleier verwendet, was jedoch gegen die 100% genaue Attacke Psychoschock von Latios keine Wirkung zeigte.
    In Runde 6 wurde von Team Vipitis die Fähigkeit Siegeswille in Kombination mit Eiszapfhagel verwendet, sonst wäre die Wahl wahrscheinlich auf Erdbeben gefallen.
    Und in Runde 7 wie bereits von dir erwähnt dann Überbrückung von Team Sengo. Mehr war es nicht.^^