I'm sure it's realism... - Kritzeleien von der Wölfin

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • [background=#061024]

    ~Willkommen in meiner Galerie~


    Schön das du dich in mein Topic verirrt hast. Du bist herzlich dazu eingeladen dich hier in Ruhe umzusehen.






    Aktuelles:
    Neuestes Update:


    Update - Ich lebe noch!



    Meine Maltechnik
    Ich male überwiegend traditionell, ich kann mich noch nicht so ganz mit dem digitalen Zeichnen anfreunden (geschweige denn meinen Stift vom Grafiktablet finden).
    Dabei benutze ich alle möglichen Utensilien und Materialien… im Moment haben es mir vor allem Wasserfarben angetan.


    Mein Malstil
    Meinen Stil kann ich nicht wirklich klar definieren. In den meisten Fällen sind es realistische Fantasy-, Tier-, oder Landschaftszeichnungen die oftmals in die surrealistische Richtung gehen… (deshalb auch das kleine Wortspiel im Titel) ;3


    Meine Motive
    Meine Motive bestehen hauptsächlich (wie schon oben angesprochen) aus Tieren und gelegentlich Landschaften. Bin gerade dabei mich auch mit Menschen anzufreunden, wie im realen Leben so auch in der Kunst, haha Spaß bei Seite. :'D
    Menschen bereiten mir noch immer große Schwierigkeiten, aber das hindert mich nicht daran sie trotzdem aufs Papier zu bringen.


    Meine Erfahrung
    Ich zeichne schon eine ganze Weile… wenn man es genau nimmt seit dem ich einen Stift halten kann. Großes künstlerisches Vorbild war für mich mein Onkel, dem ich als Kind immer versucht habe nachzueifern.


    Ansonsten habe ich später hier und da mal ein paar Kurse besucht. Das meiste hab ich mir jedoch mit der Zeit selbst beigebracht und bin auch dabei weiter zu lernen und besser zu werden.



    Meine Werke (Siehe Updates)


    2015:

    ~1. Update~/~2. Update~/~3. Update~/


    ~4. Update~/~5. Update~/~6. Update~/


    "die Pause des Todes"


    2017:

    ~7. Update - Ich lebe noch!~



    ...



    Lob, Kritik und Anregungen sind bei mir immer gern gesehen, also scheut euch nicht mir etwas zu schreiben!




    ~Businesswolf

  • Zeit für das erste Update:


    [tabmenu]
    [tab=Skizzen]



    [tab=Bleistiftzeichnungen]



    [tab=Tinte]


    [/tabmenu]


    Und das wars auch schon wieder ^-^



    ~Okamiwolf~

  • Haalloo =)


    Ich bin kein großer Kunstkritiker und Fabelwesen (abgesehen von Pokemon natürlich =P) sind
    auch nicht so meins, aber ich habe mir mal deine Zeichnungen angesehen.
    Ich bezweifle stark, dass ich dir irgendwelche Tipps geben kann. Du bist ein Experte
    im Schattieren und Modellieren und kannst realistisch UND im Mangastil zeichen. Viele können
    nur eines von beiden, also großes Kompliment =)
    Du scheinst sehr ausdauernd zu sein, so detailreich wie deine Bilder sind, das könnte
    ich nicht -.- und auch deine skizzenhaften Bilder haben Ausdruck.
    Jaaa, was kann ich dir nichtsdestotrotz für Tipps geben?
    Eigentlich keine 0.0 Vielleicht kannst du ja mal ein paar bunte Exemplare hochladen,
    denn du hast ja gesagt, du hättest vor einigen Jahren mit Ölmalerei angefangen.
    Auf jedem Fall finde ich es toll, dass du dich nicht in irgendwelche Schranken weisen
    lässt, so wie es in der Schule üblich ist, wo man immer nur Menschen und andere
    realistische Sachen zeichnen soll. Seiner Fantasie freien Lauf zu lassen halte ich
    für äußerst wichtig!


    Viel Spaß noch beim Zeichnen! =)

  • So da hier noch nicht allzu viele Menschen einen Kommentar da gelassen haben, würde ich das ebenso gerne tun^^ Abgesehen davon finde ich dich und deine Zeichnungen wirklich sehr toll! Gut genug Einleitungsgeschwafel.


    „ I think it was his eye! Yes, it was this! He had the eye of a vulture - a pale blue eye, with a film over it.

  • Und ein weiteres Update:


    [tabmenu]
    [tab=Skizze]


    [tab=Pokedex-Projekt]


    [tab=Tinte]


    [tab=Feedback]
    An dieser Stelle vielen Dank an @Plinfa-Fan und @Cantor für die Kritik. Ich habe mich sehr gefreut das ich so schnell welche erhalten habe, also möchet ich auch kurz darauf eingehen ^-^


    Plinfa-Fan:
    Vielen Dank für das Kompliment. Im Mangastil bin ich aber nicht wirklich gut und zeichen desshalb nur überwiegend realistisch. In meinen Zeichnungen lege ich viel Wert auf kleine Details... aber auch diese zu integrieren gelingt mir nicht immer. Ich lasse mir aber viel Zeit wenn es um "Fellkunturen" o.ä. geht.
    Ich lade bestimmt auch (früher oder später) ein paar Ölbilder hoch... nur leider sind alle Ölbilder die ich bis jetzt gemalt habe im Haus meiner Eltern geblieben als ich umgezogen bin. Ich habe noch ein größeres unvollendetes Bild... bis das allerdings fertig wird...


    Cantor:
    Danke an dich an dieser Stelle für die sehr ausführliche Kritik und den Bezug auf den Startpost(ist ja schließlich auch wichtig).


    Mangagirl: Ich weiß welche Serie du meinst... habe aber davon auch nur gehört und kenne mich darin überhaupt nicht aus xD Ich glaube der Bezug zu dieser Skizze war ein anderer (auch wenn ich mich selbst nicht mehr so gut erinnern kann). Leider besitze ich erst seit kurzem einen Scanndrucker... und habe bislang die Bilder abfotografiert... bei dieser Skizze war die Beleuchtung etwas unglücklich, da hast du schon Recht ;/


    Planeswalker Jace Beleren: Das ganze sollte mal früher auch eine große Zeichnung werden... jedoch habe ich nie die Zeit gefunden weiterzuzeichnen, es wird wohl für immer eine detailierte Skizze bleiben. Der Oberkörper ist ein bisschen zu lang? Ehrlich gesagt sehe ich das nicht so ganz, kann aber auch sein das ich "betriebsbilnd" bin xD Und danke ich lasse mir meistens auch Zeit bei der Schattierung damit es ein bisschen plastischer aussieht, auch wenn mir zugegebener Maßen nicht immer die Übergänge gelingen.


    Narben: Hier habe ich mich sehr gefreut viel Kritik zu erhalten, das Bild ist zwar das älteste von allen, aber viele Fehler habe ich auch später selbst nicht gesehen. Ich versuche auch in meinen Bilder eine gewisse Symmetrie zu schaffen, vor allem bei Tieren aber auch gleichzeitig ein bisschen davon abzuweichen damit es noch natürlich wirkt. Schon beim Zeichnen ist mir sebst aufgefallen das ich das Gesicht des Löwen zu langgezogen habe... hätte ich es schon in der Vorzeichnung gesehen hätte ich es bestimmt auch nochmal behoben... aber hätte hätte Fahradkette xD Es ist nun mal so geworden und ich habe versucht alles andere diesem leicht missglückten Kopf anzupassen. Und das mit der Nase war wohl mehr oder weniger unbewusst :D  
    Das man die zwei Löwen nicht so gut als Löwen erkennen kann liegt wohl daran, dass sie ursprüglich auch Pferde sein sollten (überrascheden Wendung *dam dam dam daaaam*) :'D Mir waren aber nur Pferde im Fell eines Löwen zu ähm... unlogisch? Also habe ich dem linken ursprünglichem Pferd, Pfoten und einen Löwenschwanz verpasst und darunter ein Löwenmaul angedeutet, um eine Jagdt/ einen Kampf zu simulieren.


    Ich bin dir ganz und garnicht böse, dass du "nur" 3 meiner Bilder kritisiert hast. Ich finde das schon allerhand und hätte mich bei dem Umfang genauso gefreut wenn es nur ein Bild gewesen wäre... aber gleich drei? Also als zu wenig habe ich es wirklich nicht empfunden.
    [/tabmenu]


    Ich schlürf dann mal meinen Tee weiter, bis zum nächsten Update :tee:



    ~Okamiwolf~

  • Das nächste Update folgt (nach fast einem Monat) O.o


    [tabmenu]
    [tab=X]
    Und nein... ich kann mir selbst nur bei zwei Zeichnungen das Tabmenü nicht sparen :'D
    [tab=Blestiftzeichnung]


    [tab=Pokedex-Projekt]


    [/tabmenu]


    Hoffentlich werde ich nicht wieder so lange bis zum nächsten Update brauchen...



    ~Okamiwolf~

  • Also ich bin wirklich erstaunt über deinen genauen, präzisen Strich! Vorallem bei der "Mitternachtskritzelei" find ich das sehr schön. Auch die Möwe ist wirklich sehr ordentlich gezeichnet. Für meinen Geschmack allerdings schon fast ZU ordentlich. Ich glaube da mag jeder unterschiedliche Sachen. Meiner Meinung nach ist es aber glaub ich nie falsch, zu versuchen ein wenig mehr aus sich rauszukommen. Nicht aus den Fingern, sondern aus dem Handgelenk - besser noch aus der Schulter zu zeichnen. Mehr Schwung, trau dich eine lange Linie in nur einem Strich zu ziehen- und sie zu lassen! Ich persönlich finde es nicht so schön wenn man 100000000 kleine Striche braucht. NATÜRLICH gibts da aber auch Ausnahmen !
    Zu denen ich die "Narben" Zeichnung dazurechne! Die Proportionen sind zwar noch nicht ganz korrekt, aber durch die ganze Geduld mit der du daran gearbeitet hast (so sieht es zumindest aus), stört das gar nicht so. Ich mag wie du mit Hilfe von den Strichen die Formen versucht hast plastisch darzustellen - das ist dir auch schon sehr gut gelungen! Dadurch dass du die Augen so nachgezogen hast stechen sie mehr in das Auge- perfekt! Am meisten gefällt mir an dem Bild trotzdem noch die Mähne. Großen Respekt an diese Geduld! Ich könnte niemals so lange an einem Bild sitzen :') (Auch wenn ich nicht weiß wie lang genau du dafür gebraucht hast)


    Zu deinem Somniam Bild:
    HEY YES; Buntstifte sind großartig! Ich muss zugeben, dass ich selber eigentlich nur mit Wasservermalbaren arbeite und sehr selten mit normalen...aber ich finde man sollte die generelle "Angst" vor den Buntstiften verlieren. Mit ihnen kann soviel mehr entstehen als nur "Kinderzeichnungen"!
    Und ich finde du hast hier schon einen ziemlich guten Job gemacht. Die Farben super vermischt und auch auf Schatten etc geachtet. Vielleicht liegt es am Scan, aber mir kommt es dennoch ein wenig kontrastlos vor. Ein Tipp: Versuch mal mehrere Stifte zu kombinieren! Fineliner, Faserstifte, Buntstifte, Wasserfarben........ALLES was du irgendwo auftreiben kannst. Es macht ultra viel Spaß - zumindest mir - einfach mal auszuprobieren was mit was gut passt, wie ich einen Effekt am besten erzielen kann etc etc...Auch wenns nicht immer erfolgreich ist, Spaß machen tuts auf alle Fälle und das ist ja das wichtigste am Zeichnen B)

  • Da ich nicht schlafen kann... dachte ich mir ich mach ein kleines Update:


    [tabmenu]
    [tab=Skizze/Vorzeichnung]


    [tab=Zeichnung]


    [tab=Feedback]
    @minz
    Vielen Dank für deine Kritik, ich freue mich immer wieder darüber wenn sich jemand zu meinen Bilder äußert ;3


    Also ich bin wirklich erstaunt über deinen genauen, präzisen Strich! Vorallem bei der "Mitternachtskritzelei" find ich das sehr schön. Auch die Möwe ist wirklich sehr ordentlich gezeichnet. Für meinen Geschmack allerdings schon fast ZU ordentlich. Ich glaube da mag jeder unterschiedliche Sachen.

    Ja ich glaube das ist wirklich Geschmackssache, ich persönlich lege viel Wert auf "kleine Details"... selbst bei meinen Skizzen kann ich es nicht lassen xD Aber ich glaube das ich da mal ruhig etwas unordetlicher werden kann, ich meine es sind ja nur Skizzen.




    Meiner Meinung nach ist es aber glaub ich nie falsch, zu versuchen ein wenig mehr aus sich rauszukommen. Nicht aus den Fingern, sondern aus dem Handgelenk - besser noch aus der Schulter zu zeichnen. Mehr Schwung, trau dich eine lange Linie in nur einem Strich zu ziehen- und sie zu lassen! Ich persönlich finde es nicht so schön wenn man 100000000 kleine Striche braucht.

    Ich zeichne wirklich sehr viel aus dem Handgelenk heraus... aber das mit der Schulter klingt wirklich komisch (vllt aber auch nur weil ich es mir bildlich vorstelle) xD Einen Versuch ist es vllt trotzdem wert :'D Ich trau mich da ehrlich gesagt nicht... lange Linien sehen bei mir immer sehr krumm und verküppelt aus ._.




    NATÜRLICH gibts da aber auch Ausnahmen !


    Zu denen ich die "Narben" Zeichnung dazurechne! Die Proportionen sind zwar noch nicht ganz korrekt, aber durch die ganze Geduld mit der du daran gearbeitet hast (so sieht es zumindest aus), stört das gar nicht so. Ich mag wie du mit Hilfe von den Strichen die Formen versucht hast plastisch darzustellen - das ist dir auch schon sehr gut gelungen! Dadurch dass du die Augen so nachgezogen hast stechen sie mehr in das Auge- perfekt! Am meisten gefällt mir an dem Bild trotzdem noch die Mähne. Großen Respekt an diese Geduld! Ich könnte niemals so lange an einem Bild sitzen :') (Auch wenn ich nicht weiß wie lang genau du dafür gebraucht hast)

    Danke für das Kompliment ^^Ich habe wirklich lange an dem Bild gesessen, das ganze war ein Teil meiner Kunst-Abschlussarbeit. Ich weiß nicht genau wie viele Stunden ich insgesant gebraucht habe... aber 3 Tage habe ich daran gearbeitet... zudem habe ich an dem Bild auch kein einziges Mal radiert! (was mich persönlich ein bisschen stolz macht)




    Zu deinem Somniam Bild:


    HEY YES; Buntstifte sind großartig! Ich muss zugeben, dass ich selber eigentlich nur mit Wasservermalbaren arbeite und sehr selten mit normalen...aber ich finde man sollte die generelle "Angst" vor den Buntstiften verlieren. Mit ihnen kann soviel mehr entstehen als nur "Kinderzeichnungen"!
    Und ich finde du hast hier schon einen ziemlich guten Job gemacht. Die Farben super vermischt und auch auf Schatten etc geachtet. Vielleicht liegt es am Scan, aber mir kommt es dennoch ein wenig kontrastlos vor. Ein Tipp: Versuch mal mehrere Stifte zu kombinieren! Fineliner, Faserstifte, Buntstifte, Wasserfarben........ALLES was du irgendwo auftreiben kannst. Es macht ultra viel Spaß - zumindest mir - einfach mal auszuprobieren was mit was gut passt, wie ich einen Effekt am besten erzielen kann etc etc...Auch wenns nicht immer erfolgreich ist, Spaß machen tuts auf alle Fälle und das ist ja das wichtigste am Zeichnen B)

    Das stimmt, mit Bundstiften kann man schon tolle Sachen machen... wenn man erstmal weiß wie man damit umgeht.
    Ich werde beim nächsten Mal versuchen Materialien zu mischen, Wasservermalbare finde ich auch ganz toll *-* (nur kommen sie bei mir immer nach kurzer Zeit weg >___>)... Ich möchte aber zunächst allgemein mit Bunstiften sicherer werden (hab mich in diesem Update an Fell und Auge versucht).
    Und Spaß ist das Wichtigste... ohne Spaß an der Sache geht nichts! ;)


    [/tabmenu]



    ~Okamiwolf~

  • Updatetime \^-^/


    [tabmenu]
    [tab=X]
    Mal wieder ein kleines Update... hat ja auch etwas auf sich warten lassen ;3
    [tab=Zeichnung]



    [tab=Pokedex-Projekt]



    [/tabmenu]



    ~Okamiwolf~ :tee:

  • Hallihallo ~


    Dann will ich dir auch mal einen Kommentar dalassen :)



    Zuerst einmal ist mir bei deinem Bild "my demons" (ich gehe hier jetzt mal von der Farbversion aus) aufgefallen, dass die Proportionen im Gesicht nicht 100%ig stimmen, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht so gewollt ist, da es zu dem Bild auch passen könnte. Falls ja, betrachte den nächsten Absatz einfach als gegenstandslos :3
    Der Mund sitzt etwas zu tief. Ich nehme an, dass du wahrscheinlich erst auf der linken Seite den Schädel gemalt und dann die rechte Seite darauf angepasst hast, oder?


    Aber davon abgesehen, gefällt mit dein Bild ziemlich gut. Du hast da eine schöne Idee umgesetzt. Mir gefällt besonders das Farbenspiel in der rechten Gesichtshälfte, du hast da eine schöne Zusammenstellung gewählt und das gut ineinander verarbeitet. Auch der Übergang von Links zu rechts gefällt mir. Obwohl das eigentlich ein recht harter Schnitt und kein langsames ineinander Übergehen ist, wirkt die Grenze nicht abrupt auf mich. Und bei diesem Motiv halte ich eine klare Abgrenzung für ideal, also hats du da eine super Umsetzung gefunden.


    Beim Schädel hättest du vielleicht auch noch etwas mehr Licht hineinbringen können, der wirkt jetzt recht platt dadurch, dass du für die Hauptfläche nur einen Grauton verwendet hast.


    Nichtsdestotrotz ist es ein schön anzusehendes Gesamtergebnis, besonders die kleinen detaillierten Ideen wie dieser Ausklang der Haare finde ich toll.
    Hoffentlich ist dir das etwas hilfreich und man sieht bald wieder was von dir :3



    Viele Grüße
    Effi Vulpix

  • Update - und wieder hoch mit dem Ding!


    [tabmenu]
    [tab=X]
    Ich hab ja ziemlich lange nichts mehr von mir hören lassen... einfach auch weil ich in der Zwischenzeit kaum etwas gezeichnet habe bzw. auch einfach keine Zeit hatte :(
    Es kommt auch nur ein Mini-Update, damit mein Topic nicht ganz in Inaktivität versinkt ._.
    [tab=Bleistiftzeichnung]


    [tab=Feedback]
    @Mad Max


    Huhu Effi;3


    Vielen Dank erstmal für deine Kritik, hab mich echt gefreut zu dem Bild was zu erhalten.
    Dann will ich mal auf ein paar Punkte eingehen.


    Zuerst einmal ist mir bei deinem Bild "my demons" (ich gehe hier jetzt mal von der Farbversion aus) aufgefallen, dass die Proportionen im Gesicht nicht 100%ig stimmen, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht so gewollt ist, da es zu dem Bild auch passen könnte. Falls ja, betrachte den nächsten Absatz einfach als gegenstandslos :3
    Der Mund sitzt etwas zu tief. Ich nehme an, dass du wahrscheinlich erst auf der linken Seite den Schädel gemalt und dann die rechte Seite darauf angepasst hast, oder?

    Ähm *hust* Ja, das war so gewollt und liegt auf keinem Fall daran das ich Menschen einfach nicht zeichnen kann! :D *hust*
    Ansonsten habe ich es durchaus etwas abstrakter halten wollen, allgemein ist dieses Bild eher ein kompletter Gegensatz zu dem was ich eigentlich machen, aber ich wollte mich mal daran versuchen und hatte auch sehr viel Spaß dabei^^ Und eigentlich habe ich es genau andersherum gemacht, jedoch nur die Grundform... die verschiedenen Seiten habe ich später abwechselnd fertiggestellt.



    Beim Schädel hättest du vielleicht auch noch etwas mehr Licht hineinbringen können, der wirkt jetzt recht platt dadurch, dass du für die Hauptfläche nur einen Grauton verwendet hast.

    Genau das dachte ich mir auch als ich fertig war xD Der Schädel war am Anfang komplet schwarz. Als ich später gemerkt habe das er viel zu dunkel ist habe ich versucht etwas mit dem Radiergummi zu mogeln... naja hat auch nur mäßig funktioniert wie man sieht, aber da gebe ich dir vollkommen Recht. Hab auch erkannt das ich am Anfang zu voreilig war ^^


    Und nochmals vielen Dank nicht nur für deine Kritik sonder auch für dein Lob, was ich jedoch nicht kommentieren werde weil ich zu bescheiden bin :blush:  :D


    [/tabmenu]
    Man sieht sich im nächsten Update...



    ~Okamiwolf~ :tee:

  • Respekt an deine Geduld, Diese Details sehen einfach klasse aus! Und es wirkt sehr realistisch uiui
    Da hast du mir glatt die Sprache verschlagen.
    Ich glaube, ich kann dir kaum Tipps geben oder dergleichen, aber ich bin gespannt, wie sich dein Stil noch weiter entwickelt

  • *hust* wischt sich den Staub von den Schultern *hust*
    Hallo ihr lieben Kartoffeln, nach fast 2 Jahren kommt jetzt endlich mal ein Update... wer hätte damit noch gerechnet?
    Ich zumindestens nicht! Trotz der langen Pause von mir kann ich leider nicht sonderlich viel anbieten... zumindestens nicht so viel wie man aus fast 2 Jahren Pause erwarten dürfte. Liegt aber auch daran, dass ich gut für ein Jahr Stift und Pinsel an den Nagel gehangen habe ._.
    Aber hey, ich bin wieder da und das sollten wir feiern!
    In Feierlaune war mein Scanner jedoch nicht... alles was irgendwie Bleistift drin hatte wollte er teilweise nicht sehen, also musste ich ein paar Sachen mit meiner schlechten Handykamera abfotografieren...nicht die beste Qualität, aber ok.
    Und wenn ich das hier so sehe wird es höchste Zeit mal wieder den Startpost zu überarbeiten, aber alles zu seiner Zeit.
    Viel Spaß erstmal mit dem kleinen Bisschen, dass ich mitgebracht habe:




    Skizzen und Studien



    Wasserfarben




    Bleistiftzeichnung






    Wie immer sind Lob, Anregungen und Kritik gern gesehen.
    Ich hoffe wir sehen und BALD im nächsten Update wieder.


    PS.: Seit wann darf man hier keine Tabmenüs mehr verwenden? D:



    ~Businesswolf :tee: