Pokémon Kids Tour 2015 startet am 30.05.2015!

  • also ne kids tour werd ich mir nicht reinziehen
    n pokemonday hätte ich mir reingezogen
    aber egal, ist zwar schade, aber solange die VGCs, arenacup und so n kram nicht ausfallen, ists vertretbar, aber schade trotzdem


    aber egal, erstmal zieh ich mir morgen die schule rein, voll fett undso

  • Ich fand den Pokémon Day alles andere als unnötig.


    Damals in Nürnberg wurde immer groß der Pokémon Day beworben, von der Kids Tour sieht man hier nichts.


    Wenn also jemand nach so großen Werbeaktionen jemand sagt, der Pokémon Day sei nicht mehr gefragt, der soll die hundert von Pokémon Fans JEDER Altersklasse fragen, die damals da waren.

  • Ich fand den Pokémon Day alles andere als unnötig.


    Damals in Nürnberg wurde immer groß der Pokémon Day beworben, von der Kids Tour sieht man hier nichts.


    Wenn also jemand nach so großen Werbeaktionen jemand sagt, der Pokémon Day sei nicht mehr gefragt, der soll die hundert von Pokémon Fans JEDER Altersklasse fragen, die damals da waren.

    Hast du mir zugehört? Ich sagte heutzutage sind die Pokemon Days unnötig. Damals ging man zu den Pokemon Day um Event-Pokemon zu laden, zu kämpfen oder zu tauschen. Da die heutigen Spiele eine Internetfunktion haben, kann man auf solche Veranstaltungen verzichten.

  • Ich denke, dass nur weil es jetzt das Internet gibt, solche Veranstaltungen immer noch sehr schön sind.


    Die Internet-Funktionen können nie solche schönen Fan-Treffen ersetzen. Da steckte eine Menge Herz-Blut mit drinnen, weil jeder Pokėmon-Fan dort auftauchen konnte.
    Zu sagen, dass solche Veranstaltungen wegen des Internets unnötig sind, ist so, als würde man sagen: "Ich brauch keine Freunde mehr, Ich hab ja Facebook."

  • @ oben


    Und dennoch ist dies meiner Meihnung nach so. Ich selber würde solch eine Veranstaltung wohl auch nicht mehr besuchen.


    Falls du wirklch mal wieder an seinem treffen teilnehmen möchtest habe ich dir ja den Link geschickt von dem Pokemon Rl-Treffen im Essener Grugapark. Soetwas sollte mal das Bisaboard veranstalten.

  • Was spricht denn dagegen, irgendwas auf dem Pokémon Day zu verteilen, was es dann nur dort gibt?
    Außerdem war ich damals nicht nur wegen den Events da, sondern auch um Leute zu treffen und Merch zu gewinnen, was es dort gab. Eine zeitlang gabs da nämlich Merch, was man lustigerweise nicht mal irgendwo kaufen konnte.

  • Selbst bei den letzten gab es Merch, dass es nicht woanders zu kaufen gab.


    Auf den Pokémon Day 2011 gab es z.B. die Arceus Figur, die es nur als Vorbestellerprämie für HG/SS gab.


    Und auf den PD 2010 gab es die Giratina Figur, die die Vorbestellerprämie von Platin war.


    Von den Plakaten und T-Shirts wollen wir gar nicht erst anfangen.

  • Was spricht denn dagegen, irgendwas auf dem Pokémon Day zu verteilen, was es dann nur dort gibt?

    Vielleicht weil Nintendo keine Leute mehr bezahlen will die auf den Pokemon Days die Pokemon verteilen?

    Eine zeitlang gabs da nämlich Merch, was man lustigerweise nicht mal irgendwo kaufen konnte.

    Naja, auf die Merch die beim Pokemon Day verteilt wurde konnte ich gut verzichten. Lieber investiere ich mein Geld und importiere mir die Pokemon Merchadise aus Japan.

  • Vielleicht weil Nintendo keine Leute mehr bezahlen will die auf den Pokemon Days die Pokemon verteilen?

    Naja, auf die Merch die beim Pokemon Day verteilt wurde konnte ich gut verzichten. Lieber investiere ich mein Geld und importiere mir die Pokemon Merchadise aus Japan.

    Da muss man Leute für abstellen? Das wurde da schon einige male per WiFi oder Hotspot verteilt. Code Karten wie für das Pokeball Vivillion auf der gamescom gingen doch auch.
    Es ging mir auch nicht wirklich um das, was man da kaufen kann. Ich kann mich dran erinnern, dass es erst das letzte mal Sachen dort zu kaufen (Tomy Plüschi und Figuren). Davor gab es immer da Merch zu gewinnen, was es nie zu kaufen gab. Und das hat es für mich damals mit interessant gemacht, weil ich gerne Merch sammel und ich echt Befürchtungen wegen Pokémon hatte, weil es solange kein wirkliches Merch in Deutschland gab.

  • Da muss man Leute für abstellen? Das wurde da schon einige male per WiFi oder Hotspot verteilt. Code Karten wie für das Pokeball Vivillion auf der gamescom gingen doch auch.Es ging mir auch nicht wirklich um das, was man da kaufen kann. Ich kann mich dran erinnern, dass es erst das letzte mal Sachen dort zu kaufen (Tomy Plüschi und Figuren). Davor gab es immer da Merch zu gewinnen, was es nie zu kaufen gab. Und das hat es für mich damals mit interessant gemacht, weil ich gerne Merch sammel und ich echt Befürchtungen wegen Pokémon hatte, weil es solange kein wirkliches Merch in Deutschland gab.

    Als am Pokemon Day die Pokemon verteilt wurden hat man es spezielles DS-Modul verwendet. Hier mal ein Bild



    Da musste immer einer sein der auf die Geräte auf gepasst hat und die Fragen der anderen beantwortet hat. Das man Seriencodes verwendet liegt wohl darin das Nintendo nicht die Spieler verärgern will und deswegen sie lieber in Läden lassen als nur bei einem Event in ein paar Städten.


    Ja beim Pokemon Day 2013 war der Tomy Stand dort, aber bei den vorherigen Pokemon Days gab es nur ein paar Merch wie Stickerbogen und Stifte zu gewinnen. Sorry aber die interesieren mich nicht, darauf konnte ich gut verzichten. Wie gesagt, wenn man wirklich gute Pokemon Merch haben will dann sollte man die Sachen aus den Japanischen Pokemon Center importieren.

  • Ich hab auch mal Figuren gewonnen. Und den kleinen Comic zu Mystery Dungeon gabs auch nur da.
    Und einmal gab es das per Wlan/Hotspot/Geheimgeschehen das weiß ich noch genau, weil ich da in der Schlange stand und es hieß, man könnte es schon downloaden. Auf meiner Diamant hab ich Darkrai bekommen, auf meiner Platin Arceus, weil das ein Fehler war und der noch durchgesagt wurde, dass man das Arceus nicht annehmen soll.



    Zitat

    wenn man wirklich gute Pokemon Merch haben will dann sollte man die Sachen aus den Japanischen Pokemon Center importieren.

    Und das ist eigentlich schon traurig genug, dass es sowas in Deutschland nicht gibt. Nicht jeder kann sich mal eben Sachen importieren.

  • Ich hab auch mal Figuren gewonnen. Und den kleinen Comic zu Mystery Dungeon gabs auch nur da.

    Habe ich ja auch, aber was ist das schon, garnichts meiner Meinung nach, der Comic ist einer der wenigen Pokemon Day Merch die mir gefällt.


    Und einmal gab es das per Wlan/Hotspot/Geheimgeschehen das weiß ich noch genau, weil ich da in der Schlange stand und es hieß, man könnte es schon downloaden. Auf meiner Diamant hab ich Darkrai bekommen, auf meiner Platin Arceus, weil das ein Fehler war und der noch durchgesagt wurde, dass man das Arceus nicht annehmen soll.

    Ja, man hat es ganz normal über die Lokaledrahtlos funktion verteilt. War ja bei mir auch so. Das Arceus war auch kein Fehler sondern da haben irgendwelche Typen eine eigene Wunderkarte erstellt und dann an die Fans verteilt, deswgen sollte man das auch nicht annehmen.


    Und das ist eigentlich schon traurig genug, dass es sowas in Deutschland nicht gibt. Nicht jeder kann sich mal eben Sachen importieren.

    Ich kann es mir auch nicht immer leisten, aber mein Gott, die meisten hier in Deutschland interessieren sich nicht so sehr für Merchadise, was ich auch gut verstehen kann.

  • Also ich fand die Figur toll. Ich sammel gerne Figuren. Aber das ist immer noch Geschmackssache.
    Ich kann mir nach Jahren immer noch nicht vorstellen, dass das ein Fehler war x) Denn jeden, den ich angesprochen hatte, bekam bei seiner Platin Arceus und bei den anderen beiden Dakrai. Aber nevermind. Was spricht also gegen so eine Verteilung? ^^
    Ich denke, es interessieren sich aber noch weit aus mehr Leute für Merch, als man sich vorstellen kann. Gerade die jüngeren Pokémon Fans sammeln sowas doch gerne. Aber bei so wenig Auswahl hier in DE, kann man natürlich nicht zeigen, dass man gerne mehr hätte.
    Ich erinnere mich an das Pokémon Center in Paris, welches ja nach drei Tagen fast ausverkauft war, ich viele aus Deutschland kannte, die extra dort hin gefahren sind. Es war ein voller Erfolg. Aber statt sowas mal hier zu eröffnen, eröffnen sie es wieder in den USA /).(\

  • Ich kann mir nach Jahren immer noch nicht vorstellen, dass das ein Fehler war x) Denn jeden, den ich angesprochen hatte, bekam bei seiner Platin Arceus und bei den anderen beiden Dakrai. Aber nevermind. Was spricht also gegen so eine Verteilung? ^^

    Die Verteilung war damals kein Progamierfehler. Irgendwelche Fans haben sich selber pokemonverteilungsmodule gebaut und damit das Arceus verteilt, das man nur über Platin laden konnte. Und wie gesagt, das man an der Pokemon Kidstour keine Pokemon mehr verteilt liegt wohl daran das Nintendo dafür kein Personal bezahlen möchte die auf die Downloadmodule aufpassen



    Ich denke, es interessieren sich aber noch weit aus mehr Leute für Merch, als man sich vorstellen kann. Gerade die jüngeren Pokémon Fans sammeln sowas doch gerne. Aber bei so wenig Auswahl hier in DE, kann man natürlich nicht zeigen, dass man gerne mehr hätte.

    So schlimm ist es auch nicht.



    Ich erinnere mich an das Pokémon Center in Paris, welches ja nach drei Tagen fast ausverkauft war, ich viele aus Deutschland kannte, die extra dort hin gefahren sind. Es war ein voller Erfolg. Aber statt sowas mal hier zu eröffnen, eröffnen sie es wieder in den USA /).(\

    Das war ja nur der Erste Hype, du denkst du nicht wirklich das solch ein Andrang jeden Tag herscht, das währe echt naiv. Ich selber währe für einen weltweiten Onlineshop. Damit währe jedem geholfen.

  • War heute vor Ort und hab mir die Kids Tour angeschaut.
    Muss sagen das mir die Geschichten von 2014 schon sehr Sorge bereitet haben...


    Jedoch war es freudigerweise nicht so das Ältere (über 16) nicht teilnehmen durften. Wir haben dann Ash aufgesucht um uns den Trainerpass zu ergattern. Die Aufgaben für den Gimmik waren relativ schnell erledigt und viele waren begeistert über diese Pikachu Schildmütze die ja perfekt für das Wetter war.


    Die Aufgaben die zu erfüllen waren waren eher Kind gerecht aber das war auf den Pokémon Days ja auch nicht anderst und großteils an Leute gerichtet die die Pokémon Spiele nicht kennen aber es gab auch Aktionen für die Erfahrenereren. (Jedoch stellten sich die Experten als Nicht Experten heraus).


    Erhalten konnte man auf der Kidstour folgendes:


    Pikachu Schildmütze
    Poster von Pokémon (Gabs auf den P-Days auch oft)
    Bilder zum ausmalen (oder einfach so zum mitnehmen)
    1 Sammelkarte glitzernd (bei meiner Freundin war keine in der Tüte)
    Democodes
    Legoland Freikarte für Kinder
    Lineal
    Hoenn Aufkleber (Durch die Aufkleber war ich vollends zufrieden da mir das bei einigen P-Days iwann gefehlt hatte)
    Action Rotor Flyer


    und wer Glück hatte konnte noch Sammelfiguren abgreifen


    Alles in allem noch mehr für Kinder wie der Pokémon Day aber definitiv nicht feindlich gegenüber Älteren. (zumindest dieses Jahr)
    Am meisten vermisst habe ich die ganzen Streetpass mit dem DS und die Cosplayer weil dort nur 2 vorhanden waren. Auf dem Pok´´emon Day hat man auch durch die Spiele und Moderationen länger ausgehalten so hat man eben noch die anderen Programmpunkte des Festivals in Anspruch genommen.

  • @Coolio35


    Achsooooo, du redest über Downloadverteilungen beim Kids Day. xD Wieso es da keine gibt, keine Ahnung. Das ganze Format ist ja kleiner als der eigentliche Pokémon Day. Vielleicht deswegen nicht? Keine Ahnung ^^


    Ich sagte auch nicht, dass jeden Tag so ein Andrang herrschen würde ^^ Aber es zeigt ja, dass das Interesse DA ist. Ein weltweiter Onlineshop wäre ein Anfang, ja. Aber davon kann man nur träumen ^^

  • @Coolio35


    Achsooooo, du redest über Downloadverteilungen beim Kids Day. xD Wieso es da keine gibt, keine Ahnung. Das ganze Format ist ja kleiner als der eigentliche Pokémon Day. Vielleicht deswegen nicht? Keine Ahnung ^^


    Ich sagte auch nicht, dass jeden Tag so ein Andrang herrschen würde ^^ Aber es zeigt ja, dass das Interesse DA ist. Ein weltweiter Onlineshop wäre ein Anfang, ja. Aber davon kann man nur träumen ^^

    Ja, ich meinte die Downloadverteilungen.


    Naja, so schlimm ist es nicht, Internetseiten wie Pokevault oder kingplay.de verkaufen auch Pokemon merchadise, zwar icht so viel wie in Japan, aber immerhin.

  • Da hat man sich letztes Jahr mal vorgenommen, ENDLICH auf nen PDay zu gehen, dann wird der durch so ne schäbige Kids Tour ersetzt. So sehr ich Kinder auch mag (Bin nicht umsonst Kinderpflegerin, lol) aber mir fehlt es total, dass auch die älteren Fans ihren Spaß haben können und nicht wie Pädophile oder totale Nerds wirken. Ich würde mir selber gern wieder sowas wie nen PDay mit schönen Eventverteilungen parallel zur Kids Tour wünschen, also, dass es ein Event für die Älteren und eines für die Jüngeren gibt. Und vor allem sollte es wieder in mehr Städten (unter Anderem wieder Nürnberg!!!!) stattfinden.