Episode 897: Giga-Kampf - Mega-Erlebnisse!

  • [Erstausstrahlung D: 11.06.2016, J: 12.11.2015]


    Ash, Serena, Citro, Heureka und ihre Pokémon gehen durch einen Wald und befinden sich auf der Suche nach einem Pokémon Center. Wenige Augenblicke später hören sie ein seltsames Geräusch und beschließen sich dazu, ihm zu folgen. Als sie eine Klippe erreichen, ruft ein Mädchen um Hilfe, das mit einem Bein in den Felsen eingeklemmt ist.


    Selbst mit vereinten Kräften gelingt es der Gruppe nicht, sie hinauszuziehen, aber Citro scheint einen Notfallplan für einen solchen Fall vorbereitet zu haben. Das Gerät drückt den Felsen etwas zurück, wodurch die Freunde es dieses Mal schaffen, das Mädchen zu befreien. Der Grund dafür, dass sie dort gelandet ist, ist ein pinker Mega-Stein, den sie sogleich der Gruppe zeigt.


    Da fällt ihnen weider ein, dass sie sich schleunigst auf den Weg zu einem Pokémon Center und damit auch zum Professor machen sollten. Das Mädchen bietet ihnen darauf als kleines Dankeschön an, sie zum Pokémon Center zu bringen. Anschließend bringt sie sie zu einem Rettungswagen und entpuppt sich als Schwester Joy, was die Gruppe sehr ins Staunen versetzt.


    Als sie beim Pokémon Center ankommen läuft ein Junge davon, der scheinbar auf Schwester Joy gewartet hat. Außerdem beobachtet Team Rocket unsere Helden und bemerken, dass Schwester Joy das Gebäude oft unbeaufsichtigt lässt, wodurch sie eventuell das ein oder andere Pokémon stehlen könnten und beim Anblick von Ash und seinen Freunden wird ihnen klar, dass sie sich die Möglichkeit, Pikachu zu fangen natürlich auch nicht entgehen lassen dürfen.


    Da der Professor noch nicht dort ist, nutzen sie sogleich diese Gelegenheit, um ihre Pokémon zu heilen. Allerdings kommen sie nicht so weit, da ein Ohrdoch eine Tür im Pokémon Center blockiert hat. Schwester Joy teilt ihnen mit, dass sie vergessen hat, dem Pokémon mitzuteilen, wann sie wieder zurückkommen würde und braucht nun ein wenig Zeit, um mit ihm zu reden.


    Währenddessen verlassen die Freunde das Gebäude und der Junge, der vorhin weggelaufen ist, kommt ihnen entgegen. Er stellt sich als Emilio vor und möchte, dass sie Ohrdoch und Schwester Joy helfen. Er führt sie darauf zu einem Fenster, das in den Raum führt, in dem sich Ohrdoch gerade um ein Zigzachs kümmert und die Rufe von Schwester Joy ignoriert.


    Zur ausführlichen, bebilderten Zusammenfassung auf Bisafans.de


  • Diese Folge fand ich in Ordnung. Sehr überraschend das die junge Frau die im Felsspalt gefangen war, eine Schwester Joy war. Toll das sich diese Joy mal komplett anders verhalten hat als die üblichen Krankenschwestern, also praktisch eine Seele hatte. Dazu kommt noch hinzu das sie sie ein Ohrdoch als Partner hatte, naja sonst hätte es ja keine Mega-Entwicklung gegeben. Viele witzige und schöne Momente bis hin zu Mega-Entwicklung. Mega-Ohrdoch war überraschen kräftig, da es ja eigentlich kein Boost auf Angriff bekommt, sondern auf SpeziallAngriff. Das die Attacke Heilwoge Team Rocket dazu gebracht hat die gefangenen Pokeballe freizugeben war zum abschießen komisch. Auch so hat diese Folge mit sinnlosen Sprüchen gepunktet. :assi:
    Note: 2-3