The Binding of Isaac

  • ITT: The Lost ist zu einfach - habe innerhalb eines Tages, motiviert dadurch, dass man nun mit Holy Mantle starten kann, die Chest, Dark Room und Mega Stan innerhalb von einer Handvoll Runs erledigt. Hätte es mir ehrlich gesagt schwieriger vorgestellt und finde fast schon, dass der Keeper schwieriger zu spielen ist als The Lost

    Dazu kann ich persönlich nicht viel sagen dadurch, dass ich zunächst zu faul war, um wirklich was im Greed Mode zu machen. Ich habe nur die Archievements für die Charaktere geholt und das war es schon. Danach habe ich nur noch Daily Challenges und normale Runs gemacht.
    Mittlerweile sieht das aber etwas anders aus. Seit Montag versuche ich den Automaten voll zu kriegen. Geht auch soweit ganz gut, nur habe ich momentan auch noch einiges anderes zutun, wodurch meine Zeit dafür knapp bemessen ist.

  • Holy Mantle macht the Lost einfach VIEL einfacher, da man es sich so jeden Raum ein mal erlauben kann "dummen" Schaden zu nehmen, die meisten Lost Runs enden normal nämlich darin, dass man wie blöd in eine Träne reinfliegt oder irwie nen Feuer übersieht (zumindest bei mir, "fair" bin ich eher seltener gestorben bei meinen Lost runs).


    Mal ganz davon abgesehen kann man nun auch Cursed Rooms mit The Lost looten, was natürlich auch nochmal ein dicker Boost ist. Ich fand den Buff zu Spectral Tears + D4 tbh schon gut genug, hätte meiner Meinung nach kein Holy Mantle mehr dazu gemusst, da gerade der One-Hit-Death-Aspekt von Lost mir gefallen hat. Klar, ich muss den Holy Mantle nicht freischalten, aber hier geht es natürlich ums Prinzip, allein schon weil es das eben nicht vorher gab und jeder der stundenlang The Lost gespammt hat um 101% des Spiels geschafft zu haben sich mit Sicherheit leicht verarscht fühlt :P

  • Ist nachvollziehbar.
    Ich hab da nur noch eine Frage zu Greed: Der Artikel in der Gamepedia zu ihm ist meiner Meinung nach sehr undurchsichtig. Auch ein paar meine Freunde wissen nicht ganz, wie das mit den Leben funktioniert. Mir ist zwar klar, dass man auf gewisse Weise seine Leben mit Münzen auffüllt und dass die Container nicht über 2 hinausgehen. Dennoch soll es ja einige Ausnahme geben, die ich bisher nicht ganz verstanden habe.

  • Auch ein paar meine Freunde wissen nicht ganz, wie das mit den Leben funktioniert. Mir ist zwar klar, dass man auf gewisse Weise seine Leben mit Münzen auffüllt und dass die Container nicht über 2 hinausgehen. Dennoch soll es ja einige Ausnahme geben, die ich bisher nicht ganz verstanden habe.

    Eine Münze heilt einen Container, man kann maximal 2 Münzen haben, Health-Ups sind meist nutzlos. Jeder Schaden zieht eine volle Münze ab, Items wie die Wafer funktionieren für den Keeper nicht; daher stirbt man immer nach 2 Hits.


    Devil-Deals, die ein Herz Kosten kann man nehmen, man kann danach durch ein Health-Up seine zweite Münze auch wieder zurückerlangen. Devil-Deals, die zwei Herzen kosten sind, außer mit Judas' Tongue oder Extraleben, für den Keeper nicht möglich.


    Gedroppte Herzen, egal welcher Art, werden zu blauen (freundlichen) Fliegen. (Hoffe das ist soweit alles und ich habe nichts vergessen :D)

  • holy mantle für the lost ist schon top gerade für nicht so gute spieler ist das eine unglaubliche erleichterung. um es jedoch freizuschalten muss man sich auch lange zeit greedmode gönnen und bekommt so ne kleine belohnung für das bemühen. für leute die meinen holy mantle macht the lost von der spielbarkeit zu einfach müssen einfach nur d4 aktivieren und dann gehts wie gewohnt weiter. ;)
    the keeper find ich von der idee her gut und auch um einiges schwerer als the lost mit holy mantle da die devildeals halt nicht wirklich nutzbar sind und tripleshot mit der tear rate auch mega blöd ist. könnte meinen damals i-wo gelesen zu haben dass die 3 dollar bill ebenfalls einen heartcontainer hinzufügt aber bin mir da nicht sicher.


    was mich derzeit bisschen nervt sind die vielen nutzlosen items in kombination mit so dummen nerfs wie jetzt letztens die stopwatch gekillt wurde oder dr. fetus vom übergang vom vanilla isaac zu rebirth. gerade die stopwatch ist eins der wenigen guten items für the lost das jetzt auch noch wegfällt weil man dafür erst einen hit kassieren muss bis der effekt wirkt.

  • könnte meinen damals i-wo gelesen zu haben dass die 3 dollar bill ebenfalls einen heartcontainer hinzufügt aber bin mir da nicht sicher

    Nein, tut er nicht. Er gibt Isaac einfach nur einen zufälligen Träneneffekt beim Eintritt in einen neuen Raum.
    Im DLC gibt er wiederum alle 2-3 Sekunden einen neuen Träneneffekt, egal ob man schon in einem neuen Raum ist oder nicht.




    gerade die stopwatch ist eins der wenigen guten items für the lost das jetzt auch noch wegfällt weil man dafür erst einen hit kassieren muss bis der effekt wirkt.

    Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber ich glaube der Effekt kommt auch, wenn nur der Schutz durch Holy Mantle wegfällt. Sicher bin ich da aber nicht.

  • Wenn die beste Freundin ein Spiel suchtet, muss das doch einen Grund haben, also ...



    Habe mir nun doch die Binding of Isaac Rebirth 3DS Version geholt, und bin mehr als sauer :(
    Doofes Spiel, suchtgefahr hoch 10, obwohl ich so unfähig bin. Nein, ernsthaft: das Spiel ist der Hammer, selbst, wenn man es nicht kann, so wie ich. Man hat ständig das Verlangen etwas freizuspielen und neues zu erreichen. Anfangs ist die Steuerung etwas kompliziert, aber nachdem man die Gegner ein bisschen predicten kann, wird alles gut.


    Hoffe nur, dass der DLC auch für die 3DS Version kommt :(


    Ansonsten bleibt mir wohl nichts anderes übrig als das Spiel für den PC zu kaufen...

  • oofes Spiel, suchtgefahr hoch 10, obwohl ich so unfähig bin. Nein, ernsthaft: das Spiel ist der Hammer, selbst, wenn man es nicht kann, so wie ich. Man hat ständig das Verlangen etwas freizuspielen und neues zu erreichen. Anfangs ist die Steuerung etwas kompliziert, aber nachdem man die Gegner ein bisschen predicten kann, wird alles gut.

    Das Spiel ist ein Traum für alle diejenigen, die total auf Archievements abfahren.
    Und es hat nichts mit Unfähigkeit zutun, wenn man es zunächst nicht kann. Das Spiel ist extrem schwer und jeder Spieler hat erstmal große Probleme damit weiterzukommen.




    Ansonsten bleibt mir wohl nichts anderes übrig als das Spiel für den PC zu kaufen...

    Hol es dir auch besser für den PC.
    Das Spiel kann dazu führen, dass man Wutausbrüche hat, welcher gerade als Anfänger sehr ausgiebig sein können.
    Desweiteren ist die Spielerfahrung am PC um einiges besser.
    Tue deinem 3DS lieber einen Gefallen und spiel es lieber über Steam.

  • Ich habe auch viele Stunden gebraucht, eh ich Moms Heart besiegt habe. Ich habe mich echt richtig dumm angestellt und so oft versagt. Aber dennoch hat mich das Spiel gefesselt und keinen Frust ausgelöst. Mittlerweile geht es mir dann doch etwas leichter von der Hand. :D


    Ich habe gestern mal ein bisschen auf der WiiU gespielt. Aber wenn die Musik wechselt, lagt es gerne mal und dann hat ist einmal das gesamte System eingefroren, als ich einen Raum wechselte. Angenehm ist anders. Daher spiele ich auch lieber am PC.

  • Habe bezüglich WiiU/n3DS noch eine Frage:
    Habe das Game für den n3DS gekauft und runtergeladen, kann ich das nun auch auf der WiiU runterladen, ohne es neu zu kaufen? Die beiden Geräte besitzen die gleiche nnID, sind es aber auch die gleichen Spiele, oder muss man beide einzeln kaufen?

  • Habe das Game für den n3DS gekauft und runtergeladen, kann ich das nun auch auf der WiiU runterladen, ohne es neu zu kaufen?

    Spar dir das Geld für das Spiel auf der Wii U. Hol es dir lieber direkt für den PC.
    Da kannst du dir wenigstens sicher sein, dass du dort das DLC bekommst.
    Bisher wurde das DLC weder für 3DS noch für Wii U bestätigt und der Unterschied zwischen der Spielerfahrung auf dem PC und der Wii U dürfte auch nicht besonders gravierend sein. Ich würde dann sogar eher dazu tendieren, dass die Spielerfahrung auf dem PC besser ist.

  • Hätte es mir für die WiiU eh nicht gekauft, aber wenn ich es somit dort auch runterladen könnte, wäre das zu schön gewesen :/


    Natürlich werd' ich es mir auch für den PC holen, aber ich weiß noch nicht wann genau.
    Spielt ihr es, wenn ihr am PC spielt, eigentlich mit einem Controller oder der Tastatur? Werde wohl auch am PC den PS3 Controller dafür verwenden. :>

  • Ich spiele Isaac eigentlich immer mit der Tastatur, bin das schon so gewohnt, dass ich das auch im Schlaf könnte :3 Mit meinem Controller habe ich bisher nur einmal gespielt und ich fand es irgendwie mega ungewohnt und bin ständig gestorben weil ich nicht so zurecht kam. Kann aber sein, dass das auch nur ne Gewöhnungssache ist. Muss ich auf jeden Fall irgendwann wieder ausprobieren

  • Northernlion ist fantastisch in Sachen Isaac. Das hat auch schon Edmund McMillen gesagt, als er und Northernlion ein paar Videos zusammen gemacht haben in denen McMillen gesagt hat, Northernlion sei der beste Binding of Isaac Spieler den er je gesehen hat.
    Er ist zwar offensichtlich nicht der beste Spieler, was man schon durch die Daily Challenges gesehen hat, aber er ist unglaublich gut.
    Auch die Art auf die er Hush besiegt hat muss man erstmal kommen. Während ich versuche Hush möglichst schnell zu besiegen, was mir viele Frustmomente bescherte, macht er es sich bequem und macht solange, bis er einen quasi perfekten Run hat. Ich sollte vielleicht mal das gleiche versuchen...