Vote der Woche #230 (20.12.2015 - 27.12.2015) - Wie findet ihr Volcanion?

  • Würdet ihr Volcanion trainieren? 105

    1. Ich mag es und würde es trainieren. (47) 45%
    2. Ich würde es nicht trainieren. (28) 27%
    3. Ich finde es okay und muss trotzdem noch darüber nachdenken. (23) 22%
    4. Ich finde es nicht unbedingt schön/seltsam, aber ich werde es vermutlich wegen seinen Fähigkeiten trainieren. (7) 7%

    Es ist noch nicht sehr viel Zeit ist vergangen seitdem erste Gerüchte über Volcanion durch das Internet kursierten, vor wenigen Tagen ist es aber endlich mit einem Trailer der deutschen Pokémon-Website auf YouTube offiziell als Pokémon der 6. Generation mit der Nummer 721 angekündigt worden. Es ist vom einzigartigen Typen Feuer/Wasser und soll in der Lage dazu sein, siedenden Wasserdampf ausstoßen und explosive Schockwellen hervorrufen zu können, wodurch es sehr mächtig sei. Nicht lange nach dieser Ankündigung erschienen bereits die nächsten in News, in denen der 19. Kinofilm ein wenig angeteasert wurde. Volcanion wird in diesem vermutlich auch eine große Rolle spielen, da es sogar auf einem Kinoplakat zu sehen ist. In dieser Frage der Woche seid nun ihr gefragt: Erkennt man, auf welchem Tier hinter das Design des Pokémons basiert oder ist dem eher nicht so? Freut ihr euch schon darauf, es im Team zu haben und zu trainieren? Nehmt am Vote der Woche teil und postet eure Gedanken in diesem Thema!

  • Also ich freue mich sehr auf Volcanion.
    Ein Pokėmon mit einer noch nie dagewesenen Typen-Kombination und nur wenigen Schwächen. Gefällt mir sehr gut :thumbup:


    Aber grundsätzlich spiele ich nicht mit Legendären, für mich hat es eher einen Sammelfaktor

  • Ich werde es nicht trainieren, da ich Event Pokémon und Legendäre immer unbenutzt lasse. Hat nichts mit dem Aussehen zu tun, welches ich aber auch ein wenig eigen finde. Die Typenkombination ist nett und jeder neue Dex Eintrag ist mir willkommen also freue ich mich auch darauf :)

  • Rein vom optischen ist Volcanion gar nicht so schlecht und erinnert mich an eine Schnappschildkröte, wenn auch dieser Buckel den Panzer darstellt. Die Schildkröte ist ja ein Symbol für Weißheit und ein langes Leben, im Falle von Volcanion würde ich sagen, dass der buckelartige Körperbau einen Berg darstellt, der die tiefe Verbundenheit zu Mutter Erde symbolisiert und der Ring darum steht für Stabilität der Kräfte. Ob das nun stimmt, weiß ich nicht, aber ich lege die Vermutung einfach mal in den Raum.
    Auch die Typen-Kombination finde ich interessant gehalten, weil das Pokémon dadurch weniger sehr effektive Schwächen erhalten könnte. Aber nichts destotrotz würde ich Volcanion nicht trainieren wollen, weil eben ein Legendäres. Ich bevorzuge eben nur normale Pokémon, der Rest verstaubt auf meinen Boxen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • weiss jemand auf welchem tier es basiert?

    Offenbar zieht Volcanion Inspiration aus Ryukyuanischen Figuren, wie dem Shisa oder dem Komainu. Eine direkte Referenz ist aber eher schwer festzustellen.



    Ich mag Volcanions Design, da es im Vergleich zu Diancie und Hoopa wieder sehr anders aussieht und zeigt, wie variabel Pokémon eigentlich sind. Die Typ-Kombination hat auch etwas für sich, da sie bisher einmalig ist, aber auch im Kampf eher viele Nachteile als Vorteile hat. Aber vielleicht lässt sich das ja durch hohe Werte ausgleichen. Ob ich es trainieren würde, kommt auf die Situation an.

  • Ich werde es nicht trainieren. Es hat zwar eine typkombi die einzigartig ist, aber es ist ein legendäres pokemon. Legendäre habe ich nie trainiert und werde es nicht tun und auch nicht für den online Kampf benutzen, weil Legenden (mit Ausnahme demeteros usw.) Einfach blöd für den online Kampf sind und das weil man einfach dann ein ganzes Legenden Team nehmen kann.

  • Ich find es ... Ich find es auf seltsame Weise niedlich. xD An sich trainiere ich legendäre Pokés nicht so wirklich, aber ich werde es auf jeden Fall ab und an verwenden, also hab ich in der Umfrage mal angegeben, dass ich es trainieren werde. Zumal es eine wirklich interessante Typenkombi hat.

  • Mir gefällt Volcanion von der Typ-Kombi und dem Design schon einigermaßen, aber ich bin die Art von Pokemon-Trainer, die ohne legendäre Pokemon kämpft.

    Freundescode: 2466-4225-5838
    Kontakt-Safari: schöne süße Geister sind bereit für Spooky-Fun.
    Pokemon: Paragoni, Kryppuk, Shuppet
    IGN: Alexej ID: 35212


    The most beautiful thing I have seen in my life is a bananana next to a bananana!!!

  • Besondere Typenkombination schön und gut, aber was bringt das, wenn ich Legis meinstens eh nicht benutze und sie andererseits sowieso die meisten Pokemon ganz gut platt machen können. Über neue Typenkombis würde ich mich folgerichtig eher bei normalen Pokemon freuen. So ists für mich nur das Legi, das den Dex komplettiert, um direkt in der Box zu landen.

  • Also ich finde es vom Design bzw. der Optik her nicht schlecht gemacht und auch die Typenkombi klingt interessant :D


    Da ich aber auch keine Legends verwenden und nicht wirklich gerne gegen Trainer mit Legends kämpfe hoffe ich, dass Volcanion nicht wie paar andere Legends einfach nur alles klein hauen kann ._. Vorallem in den Online-Kämpfen ziemlich anstrengend :thumbdown:


    Wird aber auch aufjedenfall geholt und auf die Pokebank gelagert :)

  • Gibt es eine Option, dass man Volcanion mag, aber nicht nehmen wird/kann? Es hat eine einzigartige Typkombination und wegen sein ungewöhnliches Design nenne ich ihn gerne wanderndes Unterwasservulkan. Interessant ist vor allem seine Signaturattacke, wie sie durch seine "Kanonen" abgefeuert wird, die ansonsten wie ein Ring zusammengeformt sind. Bin gespannt, wie seine Rolle im 19. Film sein wird. Weil er ein robustes und großes Pokémon ist, da wird er sicher einzigartig werden und sich von anderen Legis seiner Größe wie Darkrai oder die Ritter der Redlichkeit abheben.


    Durch sein Design finde ich Volcanion zwar cool und erfrischend, nur ich kann inzwischen kein Event-Pokémon mehr runterladen und würde ihn genauso verpassen wie Diancie und Hoopa.

    "Es ist nicht wichtig zu wissen, was man ist; sondern was man tut." - Zitat aus Harmony of Storms
    Mein Freundescode: 4227-2226-6664

  • Volcanion ist von den Stats, Schwächen etc. das Heatran von Gen 6. Da ich Heatran mochte, hat Volcanion bei mir schnell Gefallen gefunden. Nicht nur vom Pokemon alleine, sondern wegen der Backstory von Volcanion und den Hints, dass es ein von Menschen geschaffenes Pokemon ist und in verschiedenen Regionen durchwanderte.

  • Ich finde es sieht schon bisschen komisch aus, aber es hat mein Intresse geweckt.
    Aber ins Team nehmen würde ich es denk ich nicht, da ich eig ohne Legendäre Pokémon spiele.
    Ich find es fehlt die Antwort "Ich mag es, würde es aber nicht trainieren."

  • Optisch finde ich Volcanion gelungen; es wirkt wie eine Mischung aus Ramoth, Heatran, Arktilas. Ich würde es sowohl fangen beziehungsweise als Event erhalten, als auch dann trainieren. Voraussetzung wie immer: Die DVs müssen gut sein, dasselbe gilt fürs Wesen. Da das Mon relativ lahm ist, dürfte sich ein Investment in Speed nicht lohnen, eher gibt das neue Mon einen guten Bulky-Sweeper ab.


    Schon das neue Feuer-/Wassertyp macht Volcanion reizvoll, sogar etwas interessanter als Hoopa. Letzteres könnte in meinem Fall daran liegen, dass ich Hoopa jeweils auf einer Edition schon besitze, das "neu enthüllte" Volcanion muss erst noch den Weg ins Team finden.

  • Die Typenkombi finde ich auch nett, weil es einfach mal etwas neues/anderes ist. Ob das jedoch Vorteile mit sich bringt, ist wieder eine andere Sache, glaube ich ehr weniger.


    Ich werde, wenn ich es bekommen kann, mir natürlich holen, wegen dem Dex und Sammeln. Spielen werde ich es vermutlich auch mal, aber ehr selten, weil ich Legis kaum spiele. Wirklich schön finde ich es jetzt nicht, aber auch nicht hässlich, es geht eigentlich. Ich mag den Kopf irgendwie. Und ich stimme @Foxhound`71 zu, es sieht wirklich nach einer Schildkröte aus.

  • Keine Ahnung auf welchem Tier es basieren soll, aber von den 3 neu hinzugekommenen Pokémon der 6.Generation (Diancie, Hoopa, Volcanion) gefällt es mir definitiv am besten. Wasser und Feuer sind eine sehr einzigartige Typenkombination und ich würde es aufjedenfall trainieren (ich trainiere jedes Pokémon). Ich frage mich bloß ob es dann noch in diesen Editionen erhältlich seien wird oder dann erst in den nächsten Games von Gen. 6 (X2/Y2/Z)