Pokémon Ranger erscheint diese Woche im eShop der Wii U!

  • community.bisafans.de/index.php?attachment/91260/Nachdem vor zwei Wochen Pokémon Mystery Dungeon auf der Virtual Console der Wii U erschienen ist, hat sich Nintendo entschlossen, gleich für noch mehr Nachschub zu sorgen. Diesen Donnerstag, den 25. Februar, wird laut den neuen eShop-Veröffentlichungen das DS-Spiel Pokémon Ranger im eShop der Wii U erscheinen! Wie für DS-Spiele üblich wird dieses in Europa 9,99 Euro kosten.


    In Pokémon Ranger ist es eure Aufgabe, mit Hilfe eines sogenannten Fang-Coms Pokémon einzufangen und mit ihnen nicht nur Menschen in Not zu helfen, sondern auch das feindliche Team, die Power-Rock-Bande, aufzuhalten. Pokémon werden dabei mittels Kreiseziehen auf dem Touchscreen eingefangen und bleiben nur temporär im Team des Spielers.


    Alle weiteren Infos zum Spiel könnt ihr unserer Spezialseite entnehmen!


    Vielen Dank an @Rosmarin für den Hinweis zur Veröffentlichung!



    Quelle: Serebii


    [news='1946','meta'][/news]

  • Ich finde die Mechanik den Touchscreen auf dem Gamepad zu haben ja irgendwie witzig aber statt alles nur in den E-Shop zu hauen könnte Nintendo einen DS-Adapter verkaufen für die Wii-U so wie es ihn damals auf der Gamecube mit den GBA-Spielen gab. Der wäre direkt gekauft.

  • Auch bei mir kam die Frage auf, warum 3DS-Besitzer, die davon Fans sind, nicht in den Genuss des Download-Releases kommen. Für mich kein Beinbruch, dass das nicht für den 3DS erscheint: Ein Ranger-Anhänger bin ich nicht.


    Schadet ja generell nie, die dargebotene, ausgebaute Spielevielfalt für verschiedene Konsolen. Und dass irgendwann DS-Spiele wie Diamant/Perl kommen, will ich auch nicht ausschließen. Werde aber sicherlich keine veralteten Spiele kaufen, schon gar nicht außerhalb der Hauptreihe. Auch die Gen4-Maingames wohl kaum, da man auf dem 3DS praktisch nicht RNGen kann. Jedenfalls geht es nicht intuitiv und ich konnte es hier nie.


    Eine Wii U habe ich nicht. Finde diese Konsole gar nicht mal mies, ähnlich dem 2DS, mangels Besitz sowie wegen fehlendem Ranger-Interesse erspare ich mir den Kauf des Ranger-Titels. Der Preis wirkt fair, in physisch anfassbar kommt man wohl aber auch günstig etwa via Gameshop (gebraucht) ran.

  • Und noch jemand, der sich fragt, warum nicht auf dem 3DS mit der Möglichkeit Manaphy zu übertragen? ?( Dann hätte ich vielleicht sogar darüber nachgedacht. So geht das leider, auch mangels Wii U, komplett an mir vorbei.

  • Ich habe bis jetzt nur den 3 Teil dieser Reihe gespielt.
    An sich ist der nicht überl, aber die Rangerspiele sind für mich kein muss. Auch wenn das Gameplay an sich ziemlich erfrischend ist.
    DS Spiele erscheinen generell nur auf der Wii U, falls ich mich irre.


    Warum sie diese nicht auf dem 3DS packen ist mir auch ein Rätsel. Vielleicht denken sie sich einfach, dass die Leute, die noch das Spiel bei sich zu Hause haben, es auf ihren DS/3DS zocken können und die anderen, bei denen es nicht der Fall ist, können es alternativ auf der Wii U genießen.


    Joa das war nur eine absurde Vermutung von mir, da dies ziemlich unlogisch wäre...

  • Naja, der 3DS ist ja abwärtskompatibel und Pokemon Ranger bekommt man z.B. auf Amazon gebraucht für 5 bis 10 Euro. Vermutlich geht Nintendo einfach davon aus, dass diejenigen die die DS-Version nicht besitzen kein Interesse am Spiel haben werden und diejenigen, die die DS-Version haben hätten eigentlich keinen Grund das Spiel nochmal zu kaufen.

  • Naja, der 3DS ist ja abwärtskompatibel und Pokemon Ranger bekommt man z.B. auf Amazon gebraucht für 5 bis 10 Euro. Vermutlich geht Nintendo einfach davon aus, dass diejenigen die die DS-Version nicht besitzen kein Interesse am Spiel haben werden und diejenigen, die die DS-Version haben hätten eigentlich keinen Grund das Spiel nochmal zu kaufen.

    Kann man hiermit nicht auch den Port auf die Wii U begründen?
    Die meisten, die eine Wii U haben, werden einen 3DS haben - nur, dass mehr Leute einen 3DS haben. Wer jetzt beides hat, kann genauso gut bei Amazon bestellen. Wer nur eine Wii U hat, kennt das Spiel vielleicht noch nicht mal oder findet die Idee doof oder möchte lieber einen 3DS haben damit. Aus meiner Sicht ist dieser Schritt ziemlich undurchdacht.

  • Schön, dass nach Mystery Dungeon nun auch dieses Spin-Off Einzug in den eShop findet. Ich fände es auch praktischer, wenn DS- und GBA-Spiele im eShop des 3DS erscheinen würden, aber auf dem Gamepad kann man die Sachen auch ganz gut zocken. Ich denke Nintendos Gründe dafür sind, dass die WiiU die Spiele besser emulieren kann und softwaremäßig mehr Unterstützung als der 3DS benötigt.

  • Sagt mir nicht zu, ehrlich nicht. Der erste Rangerteil ist viel zu schwer um Spaß zu machen. (Das Pokémon in einem Zug fangen ohne abzusetzen, gehts noch?) Wäre es ein anderer Teil gewesen, wäre es schöner. Aber das kommt ja hoffentlich noch.


    Noch dazu kommt es nur auf der Wii U, was so gar nicht passt, weil es für mich einfach ein 3DS-Spiel ist. Ich mein, ich hab ja noch den Teil auf meinem DS zu Hause, aber das Spiel ist kein Klassenschlager der die Verkaufszahlen der WiiU um 40% oder mehr steigert. Da ist es besser, das auf den 3DS zu bringen, wo es mehr Leute erreicht.

  • Sagt mir nicht zu, ehrlich nicht. Der erste Rangerteil ist viel zu schwer um Spaß zu machen. (Das Pokémon in einem Zug fangen ohne abzusetzen, gehts noch?) Wäre es ein anderer Teil gewesen, wäre es schöner. Aber das kommt ja hoffentlich noch.

    Zu schwer? Ich bitte dich, das Spiel ist herausfordernd, aber das macht ja gerade spaß, die anderen Teile waren viel zu leicht.



    Noch dazu kommt es nur auf der Wii U, was so gar nicht passt, weil es für mich einfach ein 3DS-Spiel ist. Ich mein, ich hab ja noch den Teil auf meinem DS zu Hause, aber das Spiel ist kein Klassenschlager der die Verkaufszahlen der WiiU um 40% oder mehr steigert. Da ist es besser, das auf den 3DS zu bringen, wo es mehr Leute erreicht.

    WORD!