PMD: Aufruhr in Raststadt

  • denke mal, wenn ich maf wäre, würden mich die anderen nicht 3 tage(und nächste) lang amok laufen lassen.
    lol tos tos willst du wirklich auf er basis ml pushen? und dann auch auf Hades, der seinen lynch ziemlich gut begründet hat. kontraproduktives spiel. selbiges für @Champi , ich weiß nicht ob du den lynch verfolgt hast, aber es war kein so großer verlust, so viel saraide gespielt hat. und jetzt versuchst du, kato dafür dranzukriegen? soll jetzt kein scumread sein, weil ich dir anrechne, dass du saraide verteidigen wolltest
    ferner stimme ich @burst zu, 100% sicherheit gibt es nicht, und man sollte nicht deswegen auf den lynch verzichten. für mich sah das gestern so aus, als wollten die mafs saraide durch NL schützen, was der grund für den hard push gewesen ist
    @Hyaku der bus den du erwähnst, ist ne mafia taktik. hat burst vor ein paar seiten beschrieben.
    war wohl ein fehler, sich für zorua stark zu machen.. hab grad seiten 20-22 rereadet, und anstatt auf irgendeine weise auf die scumreads einzugehen(auf ihn selbst) kam nur das was burst oben schrieb. dann wiederum.. warlocks beitrag #326 . sieht für mich auch so aus.
    ferner fand ich auch @Gosteon s beitrag #386 interessant, kann sich das ein erfahrener spieler nochmal geben wenn er zeit hat(ich geh nach wie vor davon aus dass gosteon town ist)
    wenn ich jetzt davon ausgehe, dass tostos, burst und warlock inno sind, was wahrscheinlich ist(3 aus 7 oder 3 aus 21, ihr wisst schon) dann sieht meine scumlist eher so aus
    -hyaku(gleich nochmal rereaden, wurde aber erst aktiv nachdem verschiedene leute lurking vermuteten. seitdem im groß eig. nur verteidigung, bzw der sprung auf die meinung von requiem und tostos im letzten beitrag)
    -Zimtos(hat jetzt terra freak abgelöst. wenig beiträge, und die umgekehrte psychologie aus #326 wirkt sehr vorbereitet)
    -terra-freak/zorua: nein, keine ahnung. gibt bei zorua gute argumente für beides und bei terra freak bin ich noch von twin valley nachbelastet..


    inb4 leute die sich beschweren dass schon wieder ne neue seite auf ist

  • Endlich fertig mit dem ganzen Lesen von den Beiträgen, die ich verpasst habe X_x
    Bevor mir irgendjemand Lurking vorwirft: Ja, ich war bisher sehr inaktiv, aber ich werde das spätestens ab Montag ändern. Die Abwesenheit in den letzten Tagen war auch für mich ziemlich unerwartet, aber manchmal lässt sich das halt schwer ändern ._.


    Reads habe ich bisher noch keine bzw. nur leichte Town-Reads, wovon ein paar ziemlich offensichtlich sind (z.B. burst).
    Werde die letzten 10-20 Seiten noch mal lesen und dann noch was schreiben, allerdings wird das vermutlich noch etwas dauern ^^;


    Zu dem Lynch von Saraide: Blöd gelaufen. Das Glück ist in dieser Runde eindeutig auf der Seite der Mafia.
    Man muss dazu sagen, ihre Verteidigung war wirklich nicht die beste und von dem was sie geschrieben hat (abgesehen von ihrem letzten(?) Post) hätte man auch schwer erahnen können, dass sie ein Auge ist. Ich finde es verständlich, dass viele sie lynchen wollten und auch diejenigen die ihre Meinung kurzfristig und relativ unbegründet geändert haben, um keinen NL hervorzurufen, verstehe ich irgendwie. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest ein paar Mafs den Lynch mitgetragen haben, schätze ich doch recht hoch ein. Das ist definitiv kein FOS auf die, die für Saraide gevotet haben, aber ein bisschen zusätzliche Aufmerksamkeit bei diesen Personen ist wahrscheinlich doch recht sinnvoll.


    Okee, hab vor Abschicken des Beitrags noch gesehen, dass der Mort-Claim an D4 schon auf der vorigen Seite erwähnt wurde. Da ich meine Überlegungen dazu trotzdem nicht weglöschen möchte, hab ich es mal der Übersicht halber in einen Spoiler gepackt :3


    Hypo-Cop macht je nach Ergbnisse der Mort-Reports Sinn.
    Positiv: Auch wenn noch ein Cop geluckshotet werden sollte haben wir die Reports.
    Negativ: Es würden dann pro Person 4 Reports gepostet werden, womit die Wahrscheinlichkeit, dass die Maf aufgrund der Reports die echten Cops findet, nicht mehr so gering ist.
    Ich wäre aber tendenziell eher dafür.


    Btw sollte das alles wenn möglich noch vor Beginn von D4 ausdiskutiert werden um an D4 keine Zeit mehr damit zu verschwenden...

  • Da ich bis zur DL nur eingeschränktes Internet habe, habe ich mir die Kommentare zu Saraide vor dem Lynch rauskopiert und werde die nächsten Stunden darüber grübeln. Ich denke, dass darunter einige Townies waren, die einfach einen Fehler gemacht haben, aber wenn ich mir anschaue, wie fragwürdig die Argumente für den Lynch eigentlich waren (ich bin da sich nicht unschuldig, gebe ich zu), vor allem wenn man bedenkt wie ungebremst der Bandwagon am Ende losgerollt ist, denke ich, dass hier die Mafia auch einiges beeinflusst hat.


    Hypocop halte ich auch für notwendig, wir müssen aber beachten, dass bei vier Reports und Claim, dass nur noch ein bestimmter nützlicher Cop lebt (2/3 Wahrscheinlichkeit), die Wahrscheinlichkeit, einen Report erfolgreich zu faken, nur noch bei 1/16 läge (mit guten Reads vielleicht etwas höher, insbesondere wenn man weiß, welcher Cop raus ist), was schon einem Claim nahe käme. Wenn jemand eine Idee hat, wie man die Infos an die Mafia einschränken kann (z.B. nicht alle vier Reports posten, nur an wenige vertrauenswürdige Personen schicken, ...), raus damit.


    (PS: Sorry für die vielen Zahlen. Das Studium hat einen schlechten Einfluss.)

  • @Hyaku der bus den du erwähnst, ist ne mafia taktik. hat burst vor ein paar seiten beschrieben.

    Ich weiß, dass das eine Taktik der Mafia ist, ich wusste auch, dass das bereits erwähnt wurde (hatte nur nicht mehr aufm Schirm von wem, was auch egal ist). Aber was möchtest du mir mit diesem Satz sagen?


    wenn ich jetzt davon ausgehe, dass tostos, burst und warlock inno sind, was wahrscheinlich ist(3 aus 7 oder 3 aus 21, ihr wisst schon)

    Nein, ich weiß nicht schon. Vllt bin ich eine Ausnahme, aber ich verstehe nicht, was du mir mit "3 aus 7 oder 3 aus 21" sagen willst. Magst du mir das erklären?


    -hyaku(gleich nochmal rereaden, wurde aber erst aktiv nachdem verschiedene leute lurking vermuteten. seitdem im groß eig. nur verteidigung, bzw der sprung auf die meinung von requiem und tostos im letzten beitrag)

    Ja, wie gesagt war ich abgeneigt, alles zu wiederholen. Und ich wusste auch nicht, was ich sonst hinzufügen konnte; Strategie-Diskussionen verstehe ich zwar, kann ich aber produktiv nichts anmerken. Gut, jetzt nach Zuruf diverser Spieler bejahe ich wenigstens Aussagen anderer. Und wann hatte ich einen "Sprung auf die Meinung von Requiem und Tostos"? Im letzten Beitrag bestimmt nicht, außer du hast den überlesen.



    Das Überlesen kann auch tatsächlich sein. Du hast auf alle sieben Fragen aus meinem letzten Beitrag nicht geantwortet (pssst, aus diesem Beitrag kommen sogar noch drei Fragen dazu). DAS finde ich zum Beispiel verdächtig.

  • Hypocop halte ich auch für notwendig, wir müssen aber beachten, dass bei vier Reports und Claim, dass nur noch ein bestimmter nützlicher Cop lebt (2/3 Wahrscheinlichkeit), die Wahrscheinlichkeit, einen Report erfolgreich zu faken, nur noch bei 1/16 läge (mit guten Reads vielleicht etwas höher, insbesondere wenn man weiß, welcher Cop raus ist), was schon einem Claim nahe käme. Wenn jemand eine Idee hat, wie man die Infos an die Mafia einschränken kann (z.B. nicht alle vier Reports posten, nur an wenige vertrauenswürdige Personen schicken, ...), raus damit.

    Sehe ich genauso.


    Theoretisch mag es zwar stimmen, dass die Wahrscheinlichkeit, einen Report erfolgreich zu faken 1/16 ist (hab es nicht gerrechnet, gehe davon aus, dass es richtig ist), aber wenn wir unsere Scumreads in den Reports verstecken erhöht sich vielleicht die Chance.


    Es wäre durchaus im Bereich des möglichen, dass die 2 verbleibenden Cops unbrauchbare Reports haben. Die Zahl der Reports auf 2 oder 3 zu senken ist daher eine gute Idee, um dieses Risiko zumindest ein bisschen zu minimieren. Ich würde es allerdings nicht empfehlen, die Reports vertrauenswürdige Personen anzuvertrauen, weil es streng genommen keine Person geben kann, die man zu 100% vertraut. Andere Ideen fallen mir nicht ein.


    BTW; Mehr kommt später noch, arbeite gerade an einem Beitrag.

  • Als ich diesen Post gelesen habe, habe ich mich schon wieder gefragt, was das soll. Das ist einfach unnötig. Das ist schon wieder dieses Filling. Einfach null Mehrwert, man fühlt sich hier fast von dir moderiert durch das Topic geführt.

    Man kann sich wohl in den seltensten Fällen 100%-ig sicher sein, dass ein Spieler zur Mafia gehört. Mit dieser Begründung können wir solange NLn, bis es keine Dörfler mehr gibt, danach muss die Mafia noch die Brandstifter weglynchen und DANN wissen wir sicher, wer zur Mafia gehört..


    Gut, den ersten Punkt hatten wir schon des öfteren und dazu habe ich auch schon etwas gesagt.
    Abgesehen davon, dass man bei einem Cop- oder in diesem Setup auch bei einem Augen-Report sicher sein kann, dass ein Spieler zu Mafia gehört. Für mich war einfach ausschlaggebend, dass ich Saraide einfach nicht scummy genug fand, um diese zu lynchen, während du zuerst Hyaku lynchen wolltest, und dann bist du auch auf den Bandwagon aufgesprungen. Ja es mag sein, dass der Nolynch von mir "feige" war, aber immerhin konnte man mich nicht dazu manipulieren, eine Dorfbewohnerin zu lynchen.


    Im Hinblick auf den nächsten Tag möchte ich auch mal meine Gedanken bezüglich (Scum)Reads mitteilen:


    Als Erstes fällt mir da @Hyaku ein. Jetzt wo ich nochmal mehr darüber nachgedacht habe, ärgere ich mich ein bisschen, dass ich nicht den Mut dazu hatte, mich für ihn beim Lynchen zu entscheiden, denn mir erscheint er doch scummy. Zunächst wäre da die anfängliche Inaktivität zu nennen. Kaum spricht man ihn darauf an, kommt erstmal ne Wall of Text, in der er sich lang und breit verteidigt. Was man ihm zu gute halten muss ist jedoch, dass er nicht umgeschwenkt ist beim Lynch gegen Saraide. Jedoch habe ich einfach kein gutes Gefühl bei ihm.


    So, als Nächstes widme ich mich mal der Zimtos/Kinaj-Sache. Wobei hier bin ich mir nicht 100% sicher, denn vor allem der erste Post, in dem gesagt wurde, dass sie sich ähneln, fand ich persönlich gar nicht so ähnlich. Außerdem denke ich, dass falls beide zur Mafia gehören sollten, so blöd wären und einfach fast dasselbe schreiben würden. Jedoch muss ich @Luna rechtgeben, Kinaj hat wirklich fast nichts für das Dorf getan. Deshalb würde ich vermuten, dass Zimtos eher inno ist und Kinaj scum, wobei ich mir hier nicht so sicher bin. Dies bedeutet, ich würde einem Lynch nicht im Weg stehen, aber er wäre auch nicht mein erstes Ziel.


    Dann gibt es natürlich noch welche wie Imp oder auch @trimaru。, wobei man natürlich auch sagen muss, dass man nicht immer Zeit für Mafia haben kann und auch nicht unbedingt 20 Posts am Tag raushaut, jedoch kann man diese Personen einfach schlecht readen.


    Einen Townread habe ich jedoch bei @Gray Ninja, da er sich wirklich aktiv am Geschehen beteiligt und versucht, dem Dorf weiterzuhelfen. Gut am Anfang war er etwas verbissen gegen über mir, aber das kann man im Grunde auch verstehen, generell ist eine gesunde Portion Misstrauen nicht immer schlecht.
    Das wurde schon oft gesagt, aber trotzdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass sehr aktive Spieler wie zum Beispiel burst, auf welchem es viele Townreads gibt, auch Magbrant sein können. Ich finde, man sollte mal darauf achten, ob es zwei Spieler gibt, die möglicherweise miteinander teamen.

  • Internet ist besser als gedacht, könnte mich also an Hypo-Aktionen vor Ende der Nacht beteiligen.
    Zum Saraide-Wagon sind mir ein paar Sachen aufgefallen, die auf dem Handy aufzuschreiben dauert aber wahrscheinlich etwas, das mache ich lieber in einem weiteren Post.
    Was mir zum Hypocop eingefallen ist: die Chancen sind wohl auch deshalb für uns besser als 1/16, weil die Mafia wegen eines Guiltys/Innos (je nach Sanity) auf einen Nicht-Mafioso niemanden ausschließen kann - könnte ja der Suspect oder Miller sein.

  • Haben wir uns eigentlich schon wegen dem Mort-Claim geeinigt?
    Falls ja sollten wir vielleicht noch festlegen wie wir es machen. Zum Beispiel wie lange wir auf den Claim warten sollen, bis wir davon ausgehen, dass nur die beiden unbrauchbaren Cops tot sind.

    • Dann gebe ich mal meine Meinung zum von mir verlinkten Dokument ab:
    • @Zorua~ hat Saraide weniger direkt beschuldigt als als Beispiel zur Selbstverteidigung herangezogen, explizit mit dem Hinweis, sie dafür nicht gleich zu lynchen. Einen Mislynch implizit zu provozieren, sich aber nicht direkt daran zu beteiligen, kenne ich als Mafia-Strategie, um sich aus der Verantwortung zu ziehen, falls der Lynch durchgeht. Jedoch ist Zorua wenn ich das richtig sehe ein eher neuer Spieler, stand zu diesem Zeitpunkt ziemlich unter Verdacht und der Post kam deutlich bevor der Wagon losging, sodass ich eher glaube, dass es hier wirklich nur um die Selbstverteidigung ging.
    • Von @burst fand ich den ersten Post zwar recht aggressiv, hier würde ich aber noch glauben, dass es ehrlich darum ging, eher inaktive Spieler zu analysieren und Reaktionen zu provozieren. Den zweiten Post, wo er sich an einem einzelnen Wort aufhängt, finde ich dagegen ziemlich daneben. Wie reitet man sich hinein, indem man sagt, dass der Doc jemanden checkt? Was hat das im Ansatz damit zu tun, welche Rolle man hat (außer vielleicht Doc)? Ich habe hier ein ungutes Gefühl, dass burst einen Mislynch auf einem Dorfbewohner provozieren wollte, der sich nicht gut verteidigen kann. Da er aber ansonsten eher Town erschien, würde ich einen Town-Fehler nicht ausschließen.
    • @Tengai Shinsei hat Saraide ohne Begründung als scummy bezeichnet. Das habe ich auch, daher würde ich daraus nicht gleich auf einen Maf schließen, könnte auch einfach Intuition gewesen sein. Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass die Mafia nach den ersten paar Verdächtigungen gegen Saraide (insbesondere bursts Post) sie als ML-Ziel ins Auge gefasst hatte. In diesem Fall könnte ein unbegründeter Scumread an dieser Stelle schon gut dazu beitragen, das Dorf in diese Richtung zu manipulieren.
    • Beim ersten Post von @Sanji gefällt mir nicht, dass er einen D1-Fehler von Saraide kritisiert und als kurios bezeichnet, ohne eine wirkliche Stellungnahme zu seinem Read auf sie abzugeben, während sie als Lynchkandidat diskutiert wird. Aber gut, es war vor ihrer Verteidigung dazu und könnte auch einfach das Äußern eines Gedanken sein. Ich mag das Argument mit ihrer Doc-Meinung nicht, Sanji könnte das aber auch einfach anders sehen. Trotzdem werde ich mir seine anderen Posts nochmal anschauen, weil ich einfach ein schlechtes Gefühl habe.
    • @TosTos hat sich werdet implizit noch explizit an dem Bandwagon beteiligt. Ich erwarte auch Mafs außerhalb des Wagons, aber den ML kann man ihm definitiv nicht vorwerfen, mein Townread bleibt erstmal erhalten.
    • Bei @Hades gefällt mir sein aggressiver Ton gar nicht. Ich habe mich von besagtem Ton gestern ziemlich beeinflussen lassen, was natürlich eher an mir liegt als an ihm, es zeigt aber, dass ein solcher Ton gut zur Beeinflussung geeignet wäre. Außerdem schien er gestern einen ziemlichen Tunnelblick auf Saraide zu haben und sein Vote hat einiges zum Start des Wagons beigetragen. Gut, für eine Maf-Strategie wäre das schon fast wieder zu auffällig, aber ich behalte ihn definitiv im Auge.

    Da ich noch länger hierfür brauche als erwartet, teile ich diesen Post auf, meine Meinung zu den anderen Usern im Dokument kommt also etwas später. Ich kann aber wohl zu den ganz späten Votes sich nicht so viel sagen.

  • Wann haben burst und ich den schwarzen Peter zu geschoben?

    er hatte ne WoQ, von dir kam ne verteidigung mit impliziertem scumread. in meinen augen. dass burst diese formulierung im gegensatz zu dir nicht hinterfragt hat, kann was bedeuten, muss aber nicht

    Nein, ich weiß nicht schon. Vllt bin ich eine Ausnahme, aber ich verstehe nicht, was du mir mit "3 aus 7 oder 3 aus 21" sagen willst. Magst du mir das erklären?

    guck mal in die rollenverteilung, dann siehst du, dass wir jetzt noch 23 innos sind gegen 7 mafs. was ich gemacht hab, war wahrscheinlichkeitsrechnung

    Aber was möchtest du mir mit diesem Satz sagen?

    die meisten deiner fragen wären beantwortet wenn du den post genau gelesen hättest. daraus jetzt nen verdacht zu schustern find ich plump


    bin btw auch für mortclaim. muss mal voran gehen, und inzwischen sollten die toten cops ja gecheckt sein. spricht was dagegen? in der confirmation der sanity von den übrigen cops liegt ja quasi schon das maximum der brauchbarkeit von nachtaras, und die maf kann auch nicht beide gleichzeitig killen, denke also die haben nicht unbedingt viel zu befürchten.

  • Es scheint, Saraide würde nicht zurückkehren und das Magnaportal fehlgeschlagen zu haben, also müssen neue Koordinaten her, sodass die Menschen an das Artefakt gelangen können. Ein weiterer Testlauf scheint erforderlich zu sein. Während Raststadt sich bereits in der Nacht darüber berät, wer als nächstes gehen sollte, öffnete sich plötzlich das Portal von selbst. Sie konnten Saraide erspähen und zogen sie heraus, doch es war nicht sie selbst. Wie bei den nächtlichen Angriffen war nur eine Stein-Statue verblieben.
    Die Trauer war zwiespaltigen, doch das Dorf schien größere Sorgen inne zu haben, als sie bemerkten, wer ebenso zu Stein wurden.



    Heute Nacht sind @Gray Ninja Azumarill und @Hyaku Zurrokex verstorben. Es beginnt Tag 4.




    Bisher sprechen sich 46% gegen ein Fortlaufen der Runde über die beiden Ostertage aus, sodass wir nicht erwarten können, dass ausreichend Spieler über diese Tage aktiv sein können. Daher pausiert die Runde am Sonntag den 27. und Montag den 28. Es stellt keine Verpflichtung dar sich über diese beiden Tage zu beteiligen.
    Ansonsten verläuft die Runde normal und der Tag endet morgen um 21 Uhr. Die Nacht erstreckt sich dann von Samstag 21 Uhr bis 0 Uhr und Mittwoch 0 Uhr bis 21 Uhr. Während der Feiertage wird das Topic geöffnet bleiben und jeder, der die Zeit aufbringen kann, darf sie gerne nutzen.

  • Um... Hoffen wir, dass der Yakuzu nicht noch einen Doc erwischt hat?
    Ich denke, dieses Mal sollten wir definitiv jemanden lynchen und nicht last-minut, wie Saraide. Zudem - wir müssen etwas mit den Morts und den Cops machen - ich bleibe dabei, ich finde, dass ein Hypocop + Hypomort ab besten wären und zwar heute noch. Werde selbst über Ostern eventuell aktiv sein, aber auch nur eventuell, weil ich keine Ahnung über die Planungen meiner Familie habe. Yay.

  • Einfach auf burst, Vorsicht ist besser als Nachsicht :^)



    Ne Spaß, insbesondere heute sollten wir schauen, ob sich jemand anders als sonst verhält, insbesondere bei den Spielern, welche am ehesten als Townie gesehen wurden, da diese wohl das beste Ziel für eine Konvertierung gewesen sind.

  • Ich würde, wie schon zuvor, vorschlagen, dass nun einer der beiden Morticans claimen wird, sofern es sich bei Virtual Headache oder Bällchen tatsächlich um Swaroness oder Victini handelte. Meldet sich bis 16 Uhr, zumindest halte ich das für einen geeigneten Zeitpunkt, niemand, so bedeutet dies im Umkehrschluss, dass beide verstorbenen Cops unnütz Dummisel und Morlord waren. Anschließend verbleibt uns noch genügend Zeit, um gemeinsam einen Lynchkandidaten zu bestimmen. In der Nacht geht dann die Hypocop-Strategie nun endlich in ihre erste Runde; bis dahin wird auch ein jeder sicherlich Reads gesammelt haben. Sofern wir den Hypocop spät in der Nacht durchführen, verbleibt der Mafia überdies auch nicht ausreichend viel Zeit, um die entsprechenden Reports auszuwerten.


  • Würde sagen ein Mort sollte sich schnell möglich melden. Wichtigere Infos als die von 2 toten Cops wird es erstmal nicht geben. Sobald der Claim da ist, sollte schnell geklärt werden, ob jemand widersprechen möchte, um genug Zeit zu haben, ob man Hypocop machen will und wir auch noch einen besseren Lynch als gestern schaffen.


    Ne Spaß, insbesondere heute sollten wir schauen, ob sich jemand anders als sonst verhält, insbesondere bei den Spielern, welche am ehesten als Townie gesehen wurden, da diese wohl das beste Ziel für eine Konvertierung gewesen sind.

    Es ist leider die Frage wer konvertiert wurde. Möglich sind aktive oder starke Spieler oder auch das exakte Gegenteil. Allein, dass konvertiert wurde, ist bereits ein Problem. Wachsam sollten wir selbstverständlich bleiben, aber es wird trotzdem nicht einfach sein den Richtigen zu finden.


    E: Morgen ist Samstag. 13 Uhr ist vollkommen ausreichend und lässt uns genug Zeit. Eigentlich sollte es aber weit vor einer DL fertig sein.

  • E: Morgen ist Samstag. 13 Uhr ist vollkommen ausreichend und lässt uns genug Zeit. Eigentlich sollte es aber weit vor einer DL fertig sein.

    Dann bis 13 Uhr den Mortclaim und bis 15/16 Uhr Zeit für eventuelle CCs? Denke das sollten alle schaffen^^


    In der Nacht geht dann die Hypocop-Strategie nun endlich in ihre erste Runde; bis dahin wird auch ein jeder sicherlich Reads gesammelt haben. Sofern wir den Hypocop spät in der Nacht durchführen, verbleibt der Mafia überdies auch nicht ausreichend viel Zeit, um die entsprechenden Reports auszuwerten.

    Klingt gut, wäre ich dabei.

  • Hypocop + Hypomort

    Streich das Hypo beim Mort. Wir müssen die genauen Rollen kennen. :/ Siehe meine diversen Posts dazu.

    Meldet sich bis 16 Uhr

    Ich würde sogar eher sagen, dass 16 Uhr schon viel zu spät ist, weil es sonst wieder zu wenig Zeit gibt um sich ordentlich Gedanken zu 'nem Lynchkandidaten zu machen. 14 Uhr sollte - vor allem an einem Samstag - absolut ausreichen, damit sich einer(!) der Morts outet und uns die Rollen verrät. Es sei denn, Bällchen und VH waren nur Paranoid/Naive, dann braucht der Claim auch nicht zu kommen.


    // ich schreibe zu langsam ...