Bisa-Fanwork goes Instagram

  • Liebe Fanworkler,


    vor einigen Tagen startete Bisafans einen eigenen Instagram-Account, auf dem die Seite, das Forum und Aktionen beworben werden.
    Doch auch die Kunst des Boards soll in den Vordergrund gerückt, die Bereiche, ihre User und ihre Werke gezeigt werden.


    Dazu wird natürlich Material benötigt. Und hier kommt ihr ins Spiel. Jeder Fanwork-Bereich soll regelmäßig präsentiert werden. Deshalb wollen wir immer wieder ein bis zwei Werke zeigen, die in den verschiedenen Bereichen veröffentlicht wurden - aus den Galerien oder auch von bereits beendeten Wettbewerben.


    Wer von euch also ein Werk zur Verfügung stellen möchte, schickt bitte den jeweiligen Bereichsmoderatoren eine PN mit dem Bild im Anhang oder einen Link zum Post, in dem das Werk gezeigt wurde plus einem passenden Titel, um Verwechslungen zu vermeiden. Interessenten aus dem Fanfiction-Bereich senden bitte den Post mit ihrem Werk ein, Interessenten aus dem MVP-Bereich entsprechend ihre Werke.


    Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten, bitte lest das sorgfältig durch:

    • Ihr müsst Urheber des Werkes sein, reicht bitte nur eure eigenen Werke ein.
    • Ihr gebt mit Einreichen natürlich das Einverständnis, dass Bisafans eure Werke für diesen Zweck nutzen darf (ist mit den BB-Nutzungsbedingungen in den meisten Fällen eh schon geschehen).
    • Bedenkt, dass die Veröffentlichung auf Instagram ein Übertragen der Nutzungsrechte beinhaltet: Instagram darf das Werk dann für jedwede Zwecke nutzen, die es will, und sogar Unterlizenzen an Dritte ausstellen. Es gibt dafür keine Honorierung.
    • Um den vorherigen Punk einzuschränken, werden die verwendeten Werke in der Größe soweit reduziert und mit dem Bisafans-Wasserzeichen in prägnanter Lage versehen, dass die Werke nicht mehr für kommerzielle Zwecke nutzbar sind. Zudem werdet ihr als Urheber auch genannt (Pflichtangabe nach UrhG, außer ihr verzichtet ausdrücklich) - diese Maßnahmen sind zum Schutz eurer Rechte am Bild/Werk getroffen worden.
    • Sollte es zum Missbrauch eurer Werke durch Dritte kommen, werden die zuständigen Verantwortlichen des BB/Bisafans-Instagram-Accounts dagegen vorgehen.

    Das Ganze muss zügig und zeitnah geschehen. Also überlegt euch kurz, ob ihr damit einverstanden seid und meldet euch schnellstmöglich bei den Moderatoren1!Außerdem können euch Moderatoren auch gezielt ansprechen und nachfragen, ob ihr etwas einreichen möchtet. Es wird kein Werk ohne eure Erlaubnis verwendet.


    Da es sich bei dieser Aktion aber auch um etwas Regelmäßiges handelt, könnt ihr euch ab sofort und jeder Zeit an eure Moderatoren wenden und ihnen eure Werke zukommen lassen, um auch zu einem späteren Zeitpunkt euren Bereich - und die Fanwork-Bereiche des Bisaboards - zu repräsentieren.


    1


    Wir wünschen euch viel Spaß an dieser Aktion und hoffen auf rege Beteiligung
    Godfrey im Namen der Fanwork-Verwaltung

  • Was macht denn Instagramm, wenn sie die Rechte an den Werken bekommen damit?

    Es ist von unserer Seite aus nur der Hinweis, dass es passieren kann. Doch dazu müsste Instagram ein Interesse an den Werken haben. Inwiefern das jetzt gegeben ist, sei mal dahingestellt - wenn man aber bedenkt, dass täglich tausende von Bilder auf Instagram hochgeladen werden, halte ich es für ziemlich unwahrscheinlich, dass sie sich gerade Werke von unserem Account heraussuchen und diese für irgendwas verwenden.


    Das ist nämlich der Kern und somit die Antwort: Was genau Instagram damit anfangen könnte, wissen wir nicht. Jedenfalls müsste das dann irgendwas mit Pokémon zu tun haben. Und ob Instagram jetzt Pokémon-Aktivist wird - ich bezweifle es :D  
    Zwar wird es auch Off-Topic geben - keine Frage - doch auch da müsste das irgendeinen Mehrwert für Instagram haben. Und mit Mehrwert ist vor allem ein finanzieller Nutzen gemeint, der nicht allzu groß sein kann, wenn dann überall ein großes Wasserzeichen dranklebt :D Falls doch - freut euch über eine gigantische Werbung für eure Werke, die auch noch umsonst ist :D Nein, Spaß beiseite.
    Generell überwachen wir das genau und werden, sofern da irgendwas passiert, die Nutzer drüber in Kenntnis setzen und natürlich stets schauen, dass keine Werke ohne eure Zustimmung genutzt werden. Dazu bietet Instagram genug Möglichkeiten an, die wir auch konsequent nutzen werden.

  • Ich möchte alle User des Fanwork-Bereichs einmal dazu auffordern, bei Interesse an der Veröffentlichung ihrer Werke auf Instagram ihre Bereichsmoderatoren oder alternativ mich zu kontaktieren. Das betrifft auch Fanworkler, die beispielsweise Fanfictions schreiben oder Videos drehen! Dafür haben wir bereits Konzepte entwickelt, um diese artgerecht zu veröffentlichen.


    Bitte gebt in jedem Fall an, aus welchem Bereich euer Werk stammt und postet einen Link zum Beitrag aus eurem jeweiligen Showroom/eurer jeweiligen Galerie. Letzteres ist Grundvoraussetzunge für eine Veröffentlichung. Zusätzlich könnt ihr, sofern das Interesse besteht, weitere Accounts von euch mit angeben, wie zum Beispiel DeviantArt, euren persönlichen Instagram-Account oder weitere Plattformen, in denen ihr künstlerisch aktiv seid.
    Ich würde es begrüßen, wenn möglichst Werke mit Pokémon-Bezug eingesendet werden. Andere Werke nehme ich selbstverständlich auch entgegen, werden allerdings erst nach einiger Zeit veröffentlicht.

  • Liebe Fanworkler,


    es geht nun in Runde 2 - wir suchen wieder Künstler, die sich bereit erklären, ihre Werke auf dem Bisafans-Instagram-Account veröffentlichen zu lassen und damit auch das Forum und ihre jeweiligen Bereiche zu repräsentieren!
    Selbstverständlich wird ein Wasserzeichen gesetzt und ihr als Urheber genannt.


    Wenn ihr dazu Interesse habt, meldet euch doch bitte bei euren Bereichsmoderatoren - die kümmern sich dann um das weitere Prozedere :)


    Viele Grüße,
    Godfrey