Nintendo Switch - 2in1 - Abosystem beginnt am 19.9.2018

  • Die haben früher auch zusätzlich gekostet und trotzdem sind ist Nintendo nicht pleite gegangen. Aber man könnte sie ja irgendwann womöglich verkaufen/verleihen bzw. wäre allgemein etwas unabhängiger. Kundenfreundlichkeit ist heute nicht mehr so angesagt...

    Das ist dich wie mit den fehlenden Anleitungen. Aber danke, du hast vollkommen Recht, geschadet hat es Nintendo finanziell nicht, weder Codekarten noch Anleitungen haben sie in den Ruin gerissen.

    Darfst dann, so weit ich es weiß, der neuen Switch kein neues Konto geben, sondern musst dort dann die ID von deiner anderen Switch eingeben, sonst ist das Spiel an die neue ID gebunden.

    Das ist auf dem 3DS so. Du darfst keine bereits vorhandene ID eingeben, sondern du musst die alten Daten von einer Konsole auf die andere senden, die Daten werden übertragen.


    Zu den Designs, bisher gab es ja auch schon Spezialversionen, wie Splatoon 2 oder Mario Odyssey, allerdings wurde dort nur die Farbe der Joy-Cons verändert. Jetzt bekommt die ganze Konsole ein neues Design spendiert.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Nintendo Switch - 2in1 - Neue Direct kommt (Termin noch offen)// Switch im Pokemondesign mit Let´s Go im Bundle erscheint“ zu „Nintendo Switch - 2in1 - Neue Direct kommt (14.9.)//Testphase für das Abosystem kommt für eine Woche ab dem 19.9“ geändert.
  • Die neue Nintendo Direct beginnt am 14.9. um 0:00 Uhr. Wenige tage später wird es eine 7 tätige Testphase des Online-Abosystems geben, bei der die Mitgliedschaft ausprobiert werden kann.


    Was man genauer testen kann, ist noch nicht bekannt. Mit dem Online-Service kommen exklusive Rabatte, Cloud-Speicher, sowie NES Spiele, ob es dann wohl diese Sachen 7 Tage als Test geben wird, ist offen, denn Onlinespielen kann man bisher auch so und dies ist ja der Hauptgrund für das Abo.


    Quelle

  • Die Animal Crossing Gerüchteküche zur morgigen Direct brodelt ordentlich. Bin gespannt, ob diesmal wirklich was dran ist. Sind diesmal sehr vertrauenswürdige Leaker die Hinweise geben!

    Seit der Smash E3 hab ich die Hoffnung komplett aufgegeben, und das obwohl ich seit der Wii U warte. xD

    Wenn es kommt, schrei ich die Bude zusammen, wenn nicht, dann eben nicht.

  • Die Animal Crossing Gerüchteküche zur morgigen Direct brodelt ordentlich. Bin gespannt, ob diesmal wirklich was dran ist. Sind diesmal sehr vertrauenswürdige Leaker die Hinweise geben!

    Seit der Smash E3 hab ich die Hoffnung komplett aufgegeben, und das obwohl ich seit der Wii U warte. xD

    Wenn es kommt, schrei ich die Bude zusammen, wenn nicht, dann eben nicht.

    Ja eigentlich wollte ich die Hoffnung auch aufgeben, aber nachdem es dazu nie ernsthafte Gerüchte gab und es jetzt auf einmal Hinweise von wirklich vertrauenswürdigen Leakern gibt...naja ich bin halt einfach ein unverbesserlicher Optimist :D

  • Was das angeht, gibt es grundsätzlich mal keine vertrauenswürdigen Leaker, nur weil sie mal 40% von allen ihren Aussagen recht hatten. Kann die Hoffnung dahinter nachvollziehen, aber das beißt sich einfach.


    Übrigens kommt am 19. September die Switch-Version 6.0, gemeinsam mit Nintendo Switch Online. Der eShop wird an dem Tag für drei Stunden nicht verwendbar sein und danach können die Online-Subscriptions erworben werden. Zuletzt wird mit dem Update der Nintendo-Account mit dem verbundenen User-Profil auf der Switch permanent verlinkt. Eine Übertragung auf eine andere Switch wird aber weiterhin möglich sein.

  • Werdet ihr den Online-Service den über den Probezeitraum hinaus nutzen?


    Ich glaube schon, dass ich das machen werde. Da ich sehr retro-affin bin, würde ich mir sowieso Mario Bros 1 und 3 und Zelda kaufen mindestens von daher bin ich mit den drei Spielen in der VC schon beim selben Preis wie der Online-Service kostet. Auch wenn ich meine Zweifel zum Online-Service habe ist er daher für mich lohnenswert. Hoffentlich wird mit dem 6.0 Update auch mal ein Browser und Youtube eingeführt.

  • Bisher bestätigt sind Ice Climber, The Legend of Zelda, Balloon Fight, Soccer, Tennis. Mario Bros., Super Mario Bros., Dr. Mario, Super Mario Bros. 3 und Donkey Kong. Zehn weitere Titel sollen noch verfügbar sein, aber die sind noch nicht bekannt. Vielleicht werden die ja heute Abend vorgestellt?

  • Was das angeht, gibt es grundsätzlich mal keine vertrauenswürdigen Leaker, nur weil sie mal 40% von allen ihren Aussagen recht hatten.

    Naja, mit vertrauenswürdig habe ich wahrscheinlich das falsche Wort gewählt. Ich meinte das eher in dem Sinne, dass es nunmal Leute wie n King Zell gibt, welche sehr offensichtlich Quellen in der Industrie haben und welche halt auch zumindest bis jetzt noch keine Fehlinformationen gepostet hatten und deren Informationen mehr wert sind, als die eines Marcus Sellars.

    Für bestätigt sollte man das ganze natürlich trotzdem nicht nehmen, zudem nur von Animal Crossing die Rede ist. Das kann genauso mit dem Splatoon x Pocket Camp crossover zusammenhängen (Zum beispiel ein spezielles Splatfest).

  • Werdet ihr den Online-Service den über den Probezeitraum hinaus nutzen?


    Ich glaube schon, dass ich das machen werde. Da ich sehr retro-affin bin, würde ich mir sowieso Mario Bros 1 und 3 und Zelda kaufen mindestens von daher bin ich mit den drei Spielen in der VC schon beim selben Preis wie der Online-Service kostet.

    Aus genau dem selben Grund wie du, ich will die Gratisspiele haben, ansonsten interessiert mich das Abo nicht.


    Zu AC

    Ich glaube ja eher, sie machen dazu eine Extra-Direct. Zur Zeit wird ja ständig in den sozialen Medien damit geworben. Meine Tante hat mir erzählt, das dort wieder für das Pocket Camp geworben wird, sie schaut da öfters für mich nach oder sieht solche Infos, da sie solche Sachen benutzt, aber ich kenne mich damit nicht aus, ich bin ihr nur Dankbar, dass sie da für mich schaut und es erzählt hat.


    Das Update wurde ja schon so groß mit einer Show vermarktet, also warum dann nicht auch einen neuen Teil? Zudem kommen pro Jahr nur noch - Höhepunkte raus.

    2019 wird sich wohl eher alles um Yoshi und Pokemon drehen, vor allem Gen 8 werden sie groß vermarkten.


    Ich rechne, wenn überhaupt vor 2020/2021 nicht damit. Die Fan sollen ja auch am Ball bleiben.

    F2P bringt denen viel mehr Geld ein. AC Switch zahlen wir einmalig 60€ + 20€ Abo, wer online daddeln will, aber bei einem F2P geben die meisten wesentlich mehr Geld aus.

  • 2019 wird sich wohl eher alles um Yoshi und Pokemon drehen, vor allem Gen 8 werden sie groß vermarkten.

    Naja, ich denke bei Yoshi und Pokemon wirds nicht bleiben. Ich kann mir AC gut als Release im Herbst 2019 oderso vorstellen. Ich denke, Yoshi wirds im Frühjahr geben, AC im Herbst und Pokemon wie immer im November. Wobei natürlich Metroid dazwischen noch irgendwo kommt. Allzulange wird Nintendo das nicht mehr vor sich hinschieben, die Fans betteln ja förmlich nach einem AC. Zumal AC mehr Fans haben wird als Yoshi. Dass sich alles um Yoshi und Pokemon dreht, würde ich bezweifeln. da wird noch mehr kommen nächstes Jahr.


    Eine extra Direct, um ein bestimmtes Spiel anzukündigen, macht Nintendo üblicherweise nicht (abgesehen von Pokemon). Womit ich am meisten rechne, ist, dass sie am Ende der Direct noch ne Ankündigung raushauen. Das hat Nintendo schon sehr oft gemacht. In der Direct im März dieses Jahr war es Smash und dieses mal wird es Animal Crossing sein, denke ich. Wobei ich auch gegen Metroid nichts hätte.

  • Dann wollen wir das ganze doch gleich mal bewerten: Diese. Direct. war. gut!


    Meine persönliche Bombe zu Beginn: Luigis Mansion 3. Ich freu mich darauf. Dann lange Durststrecke, wo nur bekannte Titel gezeigt wurden. Ein NSMBU-Port, der es nicht hätte sein müssen. Eigentlich hätte ich Nintendo gut zugetraut, einen Nachfolger rauszuhauen, aber gut. Dann nicht.


    Dann kam Yoshi endlich mal zum Vorschein. Und gerade, als ich dachte es ist vorbei, taucht Melinda auf. Ich hatte sofort ein neues Animal Crossing im Kopf, wurde aber kurz schockiert: ich dachte, Nintendo verarscht seine Fans. Und dann: Tom Nook meldet sich zu Wort und siehe da: Animal Crossing für Switch 2019 confirmed.


    Super Leistung, Nintendo. Das ist das, was ich erwarte. Zwar wurde der Nintendo-Online-Service quasi nicht weiter beworben. man hat quasi alles wiederholt, was so die letzten Wochen davor an Meldungen reinkam, sah zwar süß aus, aber überzeugend wars nicht.


    Dennoch eine super Direct und das ist das, was die Directs so ausmacht. Diese Überraschungen und die Highlights sowie plötzlich gedroppte Bomben. Danke, Nintendo, dass ihr dafür gesorgt habt, dass es sich lohnt, bis 0:45 wachzubleiben. Good Job :thumbsup:

  • Das Game Freak Spiel wird wohl die wahre Pokémon 2019 Techdemo sein.


    Da soll noch mal jemand sagen GF wäre faul. Haben einfach drei Spiele gleichzeitig in der Mache.

    Das fand ich erstaunlich. Hätte ich GF ehrlich gesagt nicht zugetraut. Und das Spiel sah gar nicht mal so schlecht aus. Bin gespannt, wie das wird.