Zweite Verteilung von Mew für Juni angekündigt! (Update 07.06.: Mew mit dem Code „MEW2016“ wieder erhältlich)

  • [news='2327','meta'][/news]
    Nachdem man am Anfang des Monats ein Mew für einen einzigen Tag mit dem allgemeinen Seriencode „MEW2016“ empfangen konnte, verschwand es so plötzlich wie es aufgetaucht ist. Doch nun ist es wieder da, diesmal allerdings mit einer Ankündigung seitens der offiziellen deutschen Seite.


    Für alle Fans also weiter eine zweite Möglichkeit, das legendäre Pokémon Mew zu erhalten. Die Verteilung hält bis zum 30. Juni 2016 an, also Zeit genug, mit euren Editionen Pokémon X & Y sowie Pokémon Omega Rubin & Alpha Saphir das Pokémon herunterzuladen.


    Weiterhin handelt es sich bei diesem Mew um ein deckungsgleiches Exemplar zum im Februar verteilten Event. Es stammt vom Originaltrainer GF, besitzt die ID-Nummer 02016, ist auf Level 100 und trägt den Jubelball sowie die Fähigkeit Synchro und die Attacke Pfund.


    Vielen Dank an unser Bisaboard-Mitglied @Jynxlax für den Hinweis auf weitere Informationen.


    Alle Daten könnt ihr wie immer im Eventdex von Bisafans finden.


    Quelle: Serebii, Pokémon Deutschland

  • Na wenn man der Pokémon-Seite trauen kann, hab ich ja doch ein paar Tage Zeit, mich um einige Exemplare für meine Editionen zu bemühen. Da ich Anfang des Monats keinen Zugang auf die Bank hatte (und aufgrund eines kleinen Dilemmas sämtliche meiner bisher abgeholten Events verloren gegangen sind), freue ich mich, dass man dieses Event nochmal freigegeben hat.
    Wie es am 1. Juni "ausversehen" online gestellt werden konnte, ist mir immer noch schleierhaft...


    Edit: Hoffe, die anderen Jubiläums-Pokémon werden später auch noch mal allgemein verteilt.

  • Hat auch sehr viel Sinn die vorher als Codes rauszugeben, wenn sie einem dann als deckungsgleiches Exemplar einen Tag nach Ende der Code-Frist per Wifi nachgeschmissen werden. Entweder gleich oder gar nicht, aber nicht im Nachhinein die Codes durch Wifi entwerten.
    Geh ich da vorher extra zu sämtlichen Gamestops in meiner Umgebung und ertausche mir Codes und jetzt so was, solche Deppen.

  • Über den SInn lässt sich streiten. Mir passt das so wie es jetzt läuft am besten.
    Ich selber habe kein Gamestop in der Nähe und müsste 1 Stunde fahren um zu einem Gamestop zu kommen. Die Zeit habe ich nicht und will ich nicht aufbringen für einen Code. Bei Darkrai bin ich über Kontakte doch an einen Code gekommen aber Mew ist mir total entgangen.


    Somit ist das Verteilen aktuell nur eine Möglichkeit schneller an Events zu kommen, was vor allem diejenigen begrüßen dürften, die einen kurzen Weg zum nächsten Gamestop haben.
    Für die, die sonst leer ausgehen würden ist eine nachträgliche Codeverteilung ein echter Segen.
    Meiner Meinung nach der beste Kompromiss und sollte bei allen Gamestop Code Verteilungen eingeführt werden.
    Code wird bei GAmestop verteilt, 4 -6 Monate später gibt es den nochmal für alle zugänglich.


  • Wie es am 1. Juni "ausversehen" online gestellt werden konnte, ist mir immer noch schleierhaft...

    echt merkwürdig. Aber was ich mir vorstellen kann, dass die schon mal hochgeladen worden damit man zu einem bestimmten Zeitpunkt dann die Meldung rausgeben hätte können. Die werden aber gemerkt haben, dass es viele Server Zugriffe auf die Mews gab bzw auch im Internet das durchgesickert ist. Hier aufm Board hatte ja einer das einfach mal ausprobiert mit MEW2016 weil der Code für Hoopa auch so lautete. Ich denke, dass werden viele so gemacht haben und dann eben weitergegeben und deshalb wurde es vom Server genommen.


    Was nun letztlich der Sinn dahinter ist, es wieder runter zu nehmen um dann ne Ankündigung zu schreiben, ist mir auch schleierhaft. Man hätte die Ankündigung einfach so nachschieben können aber nun gut ich sitze da nicht in der Firma und weiß eben nicht was Sache ist xD

    - FC: 4081-5852-8554
    - IGN: ROBIN (OR), Robin (Y), Robson (Sun), Mary (UM)
    - Kontaktsafari (Elektro): Pachirisu , Flunschlik , Voltula

  • Es wäre sicherlich schön, wenn Event-Pokemon doppelt über verschiedene Wege verteilt werden würden. Ich ärgere mich immernoch über die Kanto-Vögel-Verteilung seitens des Nintendo-Newsletters, den viele wohl nicht bekommen haben. Oder als ein Code exklusiv über MÜLLER verteilt worden ist, wobei es diese Kette in Hamburg und Umgebung nur 1x gibt und dieser Laden nahm meines Wissens nach nicht an der Aktion teil.
    Dennoch bin ich eigentlich ganz zufrieden, dass ich hier in Hamburg gleich 2 GameStops in Reichweite habe. Wenn ich weiß, dass es einen neuen Code dort gibt gleich das Datum in den Kalender eintragen und dann in der Mittagspause dorthin. Oft finde ich dann auch noch ein gebrauchtes Spiel für mich.


    Gruß aus Hamburg

  • Sehr schön, hoffentlich wird das mit jedem weiteren diesjährigen Jubiläumsevent so gehandhabt. Hab nur ein Gamestop in meiner Stadt und die Zustände was Codes angeht sind der Horror. Mitarbeiter werden solange bedrängt bis sie (mehrere) Codes schon Tage vor dem Start des Events herausgeben und am Tag wo es losgeht campieren die Leute dann Morgens vor dem Eingang, es ist einfach schrecklich.


    Als Berufstätiger der in seiner Mittagspause (Am Starttag!) mal eben rüberhuscht und einen Code besorgen will ist man Chancenlos. Und jetzt lassen wir mal mich außen vor, ich bin ein erwachsener Mann, ich kann ohne irgendein Eventpokémon leben. Aber Kinder, für die Pokémon eigentlich gemacht ist, die gerne eines hätten und wegen gierigen Erwachsenen nichts abbekommen? Ekelhaft.


    Diese bescheuerte System mit den Codes kann gar nicht früh genug verschwinden. Ich verstehe ja dass Module verschicken für Nintendo zu umständlich geworden ist, aber kann man denn Gamestop keine Software schicken die dasselbe tut? Oder zumindest einen Codegenerator bereitstellen welcher im Eventzeitraum unbegrenzt viele Codes generieren kann? Klar kann das missbraucht werden, aber zumindest bekommend am Ende jeder der es zum Laden schafft auch das Pokémon.


    Lange Rede kurzer Sinn: Super Sache, bitte mit dem Rest der Jubiläumsverteilungen ähnlich verfahren, Seriencodes sind doof, stinken und ich mag sie nicht.

  • @Skarabuto
    Ob die Verteilung über Module besser währe ist fraglich. Einige wurden ja über Ebay sehr teuer verkauft. Ansich gab es bei den Event Verteilungen hier in Europa immer Probleme.


    Weswegen ich ja verstehe warum es keine Verteilungen über Module mehr gibt. Das Prinzip dahinter allerdings, dass Fans einfach in den Laden kommen müssen und sich das Pokémon über ein lokales Netzwerk herunterladen, ohne Stress und ohne Limitierungen der Anzahl halber, ist wesentlich besser als limitierte Codes auf Pappe herauszugeben. Das meinte ich damit.


    Module braucht man dafür keine, es gibt doch auch heute schon in Deutschland Verteilungen über lokale Netzwerke, oder? Gab es nicht mal irgendeine Demo bei McDonalds oder so? Warum kann man das bei Gamestop nicht machen? Das verstehe ich einfach nicht.


    Am Ende geht's ja nur darum potenzielle Kunden bei Gamestop in den Laden zu locken, das erreicht man ja auch so.

  • Weswegen ich ja verstehe warum es keine Verteilungen über Module mehr gibt. Das Prinzip dahinter allerdings, dass Fans einfach in den Laden kommen müssen und sich das Pokémon über ein lokales Netzwerk herunterladen, ohne Stress und ohne Limitierungen der Anzahl halber, ist wesentlich besser als limitierte Codes auf Pappe herauszugeben. Das meinte ich damit.


    Module braucht man dafür keine, es gibt doch auch heute schon in Deutschland Verteilungen über lokale Netzwerke, oder? Gab es nicht mal irgendeine Demo bei McDonalds oder so? Warum kann man das bei Gamestop nicht machen? Das verstehe ich einfach nicht.


    Am Ende geht's ja nur darum potenzielle Kunden bei Gamestop in den Laden zu locken, das erreicht man ja auch so.

    Gut da gebe ich dir schon recht. Aber ich denke mal für Nintendo ist dies der stressfreiste Weg.

  • Keine Ahnung wie ich dieses neue Verteilungsprinzip finden soll. Haben die ja bei dem Harry-Hoopa auch schon so gemacht. Wegen meine könnten sie ja später ein ähnliches Exemplar verteilen, aber zumindest mit einer anderen ID oder anderem Band oder sowas. Dann hätten die Code-Events wenigstens noch eine gewisse Exklusivität. So ist das einfach nur ärgerlich für jeden der sich Anfang des Jahres Mew-Codes ertauscht hat und seine Exemplare jetzt entwertet sieht. In ein paar Monaten gibts dann auch Darkrai nachgeschmissen. :hmmmm:

    Gen.6 Shiny-Count: 543/714
    Neuestes Shiny: Skuntank (schillernd) (83 Massenbegegnungen für: Skunkapuh (schillernd))
    Gen.7 Shiny-Count: 23/75 & 07/18 Alola-Formen
    Neuestes Shiny: Krawell (schillernd) (680 SOS-Begegnungen für Krabbox (schillernd))

  • Wir möchten euch noch an die Eventverteilung von Mew im Rahmen des 20 jährigen Jubiläums von Pokémon erinnern. Noch bis Donnerstag, den 30. Juni, könnt ihr mit dem Code „MEW2016“ Mew herunterladen. Alle, die noch keine Gelegenheit hatten, sich Mew zu sichern, sollten die letzten Tage nutzen!


    [news='2417','meta'][/news]