Verkauf PS4 und Kauf Grafikkarte

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo liebe Gamer,


    Da mir das Thema für die Kaufberatung zu viel schien, poste ich das mal hier, da ich noch ein paar generelle Fragen habe.


    Ich habe folgendes vor: Da meine PS4 (CUH-1216a) zu Hause leider nur verstaubt (und wir ja noch eine 2. Haben) wollte ich diese gerne verkaufen.


    Meine erste Frage, habt ihr vielleicht einen Tipp wo ich diese verkaufen könnte zu einem relativ fairen Preis. (ich weiß die Frage passt net so ganz hier rein :D)


    Nun wollte ich mir gerne eine Grafik-Karte anschaffen und dazu den Erlös der PS4 zu verwenden. Dies sollten mind. 200 € sein.


    Dann komm ich mal zu meinem jetzigen Konfiguration:


    Jetzt hab ich ein bisschen Bammel wegen meines Netzteils. Ich bin mir nämlich sehr unsicher ob die 350 Watt für ne halbwegs ordentliche Grafikkarte reicht.


    An eine Grafik-Karte habe ich auch schon überlegt: ich denke an die AMD R7 370


    Passt die Grafikkarte generell in meinen PC rein?
    Oder sind andere Teile meines PCs generell nicht fürs Gaming gedacht? Was könnte ich mit meiner Konfigaration überhaupt für Spiele spielen?


    Dann hab ich noch eine mehr generelle Frage.
    Wofür sind Grafik-Karten abgesehen vom Gaming noch verwenden?

  • Ich habe folgendes vor: Da meine PS4 (CUH-1216a) zu Hause leider nur verstaubt (und wir ja noch eine 2. Haben) wollte ich diese gerne verkaufen.


    Meine erste Frage, habt ihr vielleicht einen Tipp wo ich diese verkaufen könnte zu einem relativ fairen Preis. (ich weiß die Frage passt net so ganz hier rein :D)

    Wenn du noch andere Konsolen besitzt und mit diesem spielst, könntest du deine PS4 bei Läden wie GameStop oder XGames eintauschen. Das heißt, du bekommst kein Geld, sondern einen Gutschein und kannst da Spiele mitnehmen. Wenn du verkaufst, wird es weniger Geld, deshalb tausche ich in solchen Läden immer.


    Ansonsten kannst du auf Ebay Kleinanzeigen mal versuchen die Konsole zu verkaufen oder hier im BB. Du könntest aich im Supermarkt einen Zettel ausfüllen und deine PS4 dort anbieten. Als Tipp, wenn du verkaufen willst, schaue mal im Netz oder im laden, was es da kostet. Du wirst keine PS4 für 400€ verkaufen können, wenn sie neu 300€ kostet.

  • Wie mein Vorposter schon schrieb, Ebay oder Ebay Kleinanzeigen. PS4 läuft dort ganz gut, wenn ich mir das dort mal anschaue. 200€ als Startgebot reinmachen oder die von Ebay angegebene Preisempfehlung nutzen. (Bei der Preisempfehlung bekommst du auf jeden Fall den Wert, den Ebay vorschlägt, z.B. 350€. Wenn du nur 200€ bekommst, erhältst du allerdings einen Ebay Gutschein in Höhe der Differenz.)


    Von Gamestop würde ich abraten, da es bekannt ist, dass du dort über den Tisch gezogen wirst. XGames kenne ich nicht, keine Ahnung.


    Bei Rebuy bekommst du zwischen 170€ und 220€, kommt auf den Zustand an.


    Ansonsten gibts sowas wie Shpock, was sich sehr mit Ebay Kleinanzeigen ähnelt.

  • Von Gamestop würde ich abraten, da es bekannt ist, dass du dort über den Tisch gezogen wirst.

    xGames ist nicht so weit verbreitet wie GS, Deshalb rate ich ja auch zum Tausch. Das Problem ist GS gibt es fast schon wie Sand am Meer in den Großstädten. Ich würde da auch nie verkaufen, sondern tauschen, denn es ist meh wert.beim Verkauf gibt es eben weniger.

  • Kenne mich nun mit Grafikkarten und dazu passende Netzteile nicht besonders aus, will daher auch nichts falsches sagen.


    Aber auch der von dir verlinkten Seite zur Grafikkarte steht doch unter verschiedenes "Max. Stromverbrauch: 150W". Daher würde es doch zu deinem Netzteil passen, oder irre ich mich? :c

  • Mit PC Konfiguration kenne ich mich nicht so aus, allerdings glaube ich dass es evtl eng werden könnte, sollte die Grafikkarte unter Volllast laufen. Weiß jetzt nicht wie dein aktueller Verbrauch ist und habe aufgrund der Uhrzeit nicht so richtig Lust jedes Bauteil nachzurecherchieren.
    Müsstest du evtl mal gucken, was Prozessor etc so an Leistung braucht vom Netzteil und dann solltest du wissen ob das reicht, denke ich. '-'
    @WTRKD. ♥
    Ja die Graka braucht nur 150W. Aber was das Netzteil hergibt muss für alles reichen ;) Also sind 150W/350W schon ein ordentlicher Happen, je nachdem was man noch so verbaut hat.

  • @mortiferus93
    Ich hab noch einen Blick auf folgende Dinger geworfen. Die neuen vorgestellten Grafikkarten von AMD:
    Die AMD Radeon rx460 oder die AMD Radeon rx470
    Hier mal die Specs soweit bekannt (unten auf der Seite):
    http://wccftech.com/radeon-rx-…ire-3dmark-11-benchmarks/


    Sie erscheinen zwar erst Ende Juni, aber die sollten passen.
    Ich dachte eher an die Rx 470 oder die Rx 460. Die Rx 460 ist wohl sehr sparsam, da die nur über den PCI-Express-Anschluss läuft.


    Ich würd natürlich Infos ergänzen soweit bekannt.
    Aber generell sind die doch ne gute Idee?

  • Nun wie angekündigt. Es gibt ein wenig was neues zu den radeon-Karten. (Ich hoff mal dass das hier noch jemand liest. :D)
    Naja hier mal der Link zu den Daten der Radeon RX460, sowie RX470:
    hier mal nen link zu den beiden Spezifikationen:
    http://www.tomshardware.de/amd…70-rx490,news-256135.html
    Dann hab ich noch den Screenshot hier


    Ich würde um eine Einschätzung der beiden Karten bitten. Was meint ihr welche Spiele kann ich damit auf halbwegs angenehmen Details also FullHD sollte schon sein.
    Welche der beiden hat denn Platz bei meinem Netzteil?

  • Die RX480 hat eine TDP von 150W, tatsächlicher Verbrauch um die 165-170W und benötigt nur einen 6-pin PCIe Anschluss, dürfte also mit einem guten 350W Netzteil betrieben werden können.
    Von der Leistung her sollte jedes aktuelle Spiel in FullHD auf höchsten, zumindest hohen Einstellungen, flüssig spielbar sein.
    Würde aber hier auf die Custom-Modelle diverser Hersteller warten, weil die Referenzkarte recht heiß und laut läuft.


    Zur RX470 weiß ich nichts konkretes, sie sollte aber ebenfalls moderne Titel in FullHD flüssig wiedergeben können, wenn auch vielleicht nicht auf höchsten Einstellungen.

  • bin bin mal so frei und verlinke einen benchmark für die RX480

    Die RX480 hatte ich durchaus schon im Blick, was ich mir aber aus dem Kopf geschlagen habe, da ich mir echt net sicher bin wegen des kleinen Netzteils was ich mit 350 watt ja habe.

    Die RX480 hat eine TDP von 150W, tatsächlicher Verbrauch um die 165-170W und benötigt nur einen 6-pin PCIe Anschluss, dürfte also mit einem guten 350W Netzteil betrieben werden können.
    Von der Leistung her sollte jedes aktuelle Spiel in FullHD auf höchsten, zumindest hohen Einstellungen, flüssig spielbar sein.
    Würde aber hier auf die Custom-Modelle diverser Hersteller warten, weil die Referenzkarte recht heiß und laut läuft.

    Von der Leistung mach mir bei der RX480 weniger Gedanken. Und du meinst die paat echt noch bei meinem System rein, also von der Watt-Zahl her? Die Zusammmenstellung siehst du ja im ersten Post


    Soweit ich gesehen habe gibt es die auch schon bei verschiedenen Herstellern, aber die Designs sind da sehr nahe am Referenz-Desogn gehalten:
    http://m.mindfactory.de/Hardwa…deon+RX+Serie/RX+480.html

  • also ich würd mich nicht trauen, ne 150W TDT gpu in dein system zu bauen
    grob gerechnet:
    Mainboard: 60W
    CPU: 80W
    GPU: 170W
    =310W


    bei einem neuen guten netzteil würde es gehen, aber du hast ein netztteil mit 85%-Wirkungsgrad (und wahrscheinlich schon älter). da könnte es recht knapp werden

  • bei einem neuen guten netzteil würde es gehen, aber du hast ein netztteil mit 85%-Wirkungsgrad (und wahrscheinlich schon älter). da könnte es recht knapp werden

    Richtig ich hab eins mit 85% Wirkungsgrad. Insgesamt ist der PC noch relativ neu. den hab ic erst so im März zusammengebaut. Aber ich denke auch dass mein Netzteil für die Einfach zu klein ist. Ich würd eher zur rx470 greifen. Die sollte doch besser passen. Die hat ne TDP von 110 Watt.
    Nur bei der RX470 muss ich eben noch warten bis sich da ein paar Infos ergeben.