Dark Souls #2 (Collabrunde)

  • Ich weiß nicht, ob das nennenswert ist. Aber später bereue ich es noch, das nicht gesagt zu haben.
    Also, zerolino hat ja folgendes geschrieben:

    N1: andre ist gut

    Ich gehe davon aus, dass die Mafia nur die Personen ermordet welche Recht hatten beim letzten Hypcop, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, den Doc zu treffen. Demnach würde ich andre als sicher darstellen.
    Zwar habe ich keine Message, aber es ist erwähnt! XD


    edit: zumindest ist er kein Mitglied der Mafia.


    N1: -Rezzer- ist gut
    N2: Sans ist böse

  • N1: Sanji guilty
    N2: King Sσяα guilty


    Ich bin auch für einen NL, so haben die Cops noch länger die Chance, Reports zu sammeln und herauszufinden, welcher Art sie sind. Solange es keine konkreten Hinweise gibt, wäre das aktuell ein reiner RL und das haben wir noch nicht nötig.


    Bei zerolinos Report kann man natürlich nachdenken, ich glaube aber nicht, dass die Mafia da jetzt aus dem Report geschlossen hat, da bei einem Report aufgrund der Sanity ja noch alles richtig oder falsch sein konnte.

  • ch gehe davon aus, dass die Mafia nur die Personen ermordet welche Recht hatten beim letzten Hypcop, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, den Doc zu treffen. Demnach würde ich andre als sicher darstellen.
    Zwar habe ich keine Message, aber es ist erwähnt! XD

    Naja, auch wenns schön wäre: Er könnte ja auch insane sein :(

  • Ich vergaß.. dann stellt sich noch die Frage, warum ausgerechnet zerolino starb? Also ob es Zufall war, oder ob es so war, wie ich oben schrieb (wobei es nun doch unwahrscheinlich ist, wenn man es recht überlegt).


    Spoiler dient für mich.


  • N1: Ryokun guilty
    N2: Marv guilty


    Einen Lynch heute finde ich btw garnicht mal so dumm. Es steht 8-5, wir haben also einen ML frei. Normalerweise würde ich ja sagen, dass wir diesen nutzen sollten. Aber das einzige, was mich unsicher macht, ist, dass es noch den Fool gibt. Mal sehen, vielleicht passiert ja noch was unerwartetes, dann würde ich auch gerne lynchen. Ansonsten einfach NL.


    Edit: @Snow, du hast dich gestern für den Hypocop eingesetzt und trotzdem keinen Report abgegeben - Wieso?

  • Also ich denke auch, dass ein lynch noch zu riskant ist. Ich meine so viele Infos kann man ja noch gar nicht gesammelt haben.


    N1: Gockel ist gut
    N2: King Sora ist Inno

  • Ein ML ist zu riskant, da wir durch ihn den Vig oder den Fool abschießen könnten. Auch wenn die Chance klein ist, besteht sie. Ich würde auch eher einen NL in Erwägung ziehen, sofern sich nichts eindeutiges ergeben sollte.

  • Selbst wenn wir uns heute für einen NL entscheiden (obwohl ich einen Lynch garnicht mal so dumm finde) sollten wir aber schon ein bisschen readen. Ich fang mal damit an, hier mal ein paar Bemerkungen.
    Ich muss aber zugeben, dass ich mich diesmal schwer beim Reading mache, da sich bis jetzt niemand richtig scummy gemacht hat. Ich hab also noch keinen richtigen Scumread.


    Für mich lohnt sich Hypocop hier zumindest zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wenn sich mit der Zeit die verfälschenden Ergebnisse nach und nach durch Tode auflösen (v.A. von Fool und Traitor) kann man da meiner Meinung nach drüber nachdenken. Allerdings halte ich es für falsch, direkt Day 1 mit Hyopcop anzufangen, da Hyopcop bedeutend leichter ist, wenn man readbasiert spielen kann, da die Mafia so eventuell schlechter Fakes rauslesen kann.

    Ich habe es ja schon bereits erklärt, dass ich einen Hypocop für unsinnig halte, falls wir nicht damit schon in D1 begonnen haben: Der D1 Hypocop hat den Vorteil, dass die Mafia da überhaupt keine Rückschlüsse ziehen kann. Deshalb war der D1 Hypocop auch ideal, vorallem da kein Cop gestorben ist, es zu verschieben wäre also total unnötig. Deshalb kann ich garnicht nachvollziehen, wieso du mit Hypocop warten wolltest. Vielleicht in der Hoffnung, dass die Mafia den Cop luckshotted und wir somit Reports verlieren?
    Dieses Setup ist btw wie dafür gemacht, um Hypocop durchzuführen.

    Bin zwar immer noch nicht wirklich überzeugt von der Hypocop-Strategie, sollte man hier allerdings mehrstimmig der Meinung sein, dass diese Strategie funktioniert, habe ich damit auch kein Probleme. Sehe natürlich, dass Hypocop auch Vorteile hat.

    Möchte mal erwähnen, dass Mafs gerne solche Aussagen bringen um jegliche Schuld von ihnen zu weisen, falls Hypocop doch keinen Erfolg haben sollte. Vielleicht warst du deshalb gegen Hypocop? ;)  

    Im Worstcase kommen Traitor und Fool beide auf die Mafia zu und haben fünf Lynchvotes (durch Reads oder ein sicheres Mafiamitglied wird gelyncht, dann gäbe es vier Lynchvotes). Es steht also im schlechtesten Falle 9:5, sprich wir könnten schon ein paar Tage erstmal readen, es herrscht ja keine Lynchpflicht. Wenn der Vig noch mitspielt oder Traitor oder Fool vor Kontaktaufnahme mit der Mafia sterben, haben wir durchaus auch länger Zeit und wir sollten uns hier auch alle Zeit nehmen, die wir haben können, damit wir uns sicher sein können, nicht in den Miller oder in den Fool zu laufen.

    Ich erinnere dich mal daran, dass in dieser Runde Kommunikationsverbot herrscht. Die 3rds können daher keinen Kontakt aufnehmen. (Ist jetzt nicht wirklich was verdächtiges, aber wollte das mal gesagt haben.)

    Ich stimme andre zu. Wir wissen gar nichts, aber die Mafia kann sich immerhin ein bisschen was ausrechnen, weil sie Framer und Lawyer steuert. In dieser frühen Phase bringen uns (hypo)-Reports nichts. Da noch so gut wie alle Spieler am Leben sind, glaube ich auch nicht, dass jetzt ausgerechnet in der nächsten Nacht einer der Cops stirbt.

    • Mal abgesehen davon, dass diese Aussage nicht stimmt (dass uns Hypocop rein garnichts bringt) setzt du dich auch dafür ein, Hypocop zu verschieben obwohl das wirklich keinen Sinn macht. (Siehe oben)
    • Sheept @andre hinterher.

    Würde darum eher anfangen, Diskussionen zu starten, um Reads zu kriegen. Wenn nicht schon heute, dann kann sich ja jeder vielleicht in der kommenden Nacht eine Liste machen und anfangen, Mitspieler einzuschätzen. Damit kann man nie früh genug rumkommen, und sei es, um dann im Lategame Zugriff darauf zu haben.

    Sehe ich auch so. Hast du irgendwelche (Scum)reads? :)  

    Ich weiß nicht, ob das nennenswert ist. Aber später bereue ich es noch, das nicht gesagt zu haben.
    Also, zerolino hat ja folgendes geschrieben:

    Ich gehe davon aus, dass die Mafia nur die Personen ermordet welche Recht hatten beim letzten Hypcop, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, den Doc zu treffen. Demnach würde ich andre als sicher darstellen.Zwar habe ich keine Message, aber es ist erwähnt! XD


    edit: zumindest ist er kein Mitglied der Mafia.

    Etwa ein Versuch, @andre im Schutz zu nehmen?


    Ansonsten finde ich, dass @Impergator sich ein bisschen zu wenig beteiligt. Bin eher gewohnt, dass er die Proplays raushaut. Aber da lag ich in vergangenen Runden auch schon falsch (bzw. hab ich das sogar als Grund benutzt, um gegen ihn zu pushen. xD)
    @Sanji hat sich aber schon weniger beteiligt: Nur ein Lynchvote gefolgt von seiner Meinung zu Hypocop, obwohl die Diskussion darüber schon vorbei ist. Scheinst dich extrem zurückzuhalten. Vielleicht Fool/Traitor, der Angst hat zu sterben?
    Und keine Ahnung was ich von @Snow halten soll. Ist halt komisch, dass er sich für den Hypocop einsetzt und dann keinen Report raushaut... Allerdings hat er ja schon gesagt, dass er nicht viel Zeit hat, daher keine Ahnung wie genau ich ihn einschätzen soll.



    Townreads:

    • @Gockel: Macht sich Gedanken über Hypocop: Nennt Vor- und Nachteile und entscheidet sich dann für Hypocop.
    • @Ryokun: Einfach weil er mich auf einen Fehler hingewiesen hat.
    • @Galileo und @Marv: Hier habe ich nichts weiter als ein gutes Gefühl.

    Alle anderen kann ich sehr schlecht einschätzen.


    Scumreads habe ich nicht wirklich welche, und Townreads sind sehr ungenau. Wäre daher nice wenn ein bisschen mehr diskutiert wird. Am Ende kommen wir noch im Lylo ohne etwas erreicht zu haben. Und da wir solange der Lawyer noch lebt quasi einen Godfather haben (Lawyer besucht immer Framer) sind wir sowieso auf Reading angewiesen.

  • Also ich weiß nicht so Recht, ob das jetzt auch etwas wichtiges ist:

    Aber darüber mache ich mir so meine Gedanken. Also ich an @Ryokuns Stelle hätte schon irgendwie auf diesen Post reagiert (also wie genau kann ich jetzt auch nicht sagen, aber ich hätte einfach irgendetwas dazu geschrieben. Jedoch kann ich auch nicht einschätzen, ob dass nicht so gewollt ist, dass darauf keine Stellung genommen wird. Es ist ja möglich, das dieser Comment im weiteren Game dann auf einmal nicht mehr beachtet wird und dann wär Ryokun automatisch erst einmal nicht mehr im Verdacht.


    Ich hoffe ihr versteht ungefähr wie ich das meine.


    Und danke @Sans für deine Analyse :) aber was meinst du genau mit


    Am Ende kommen wir noch im Lylo ohne etwas erreicht zu haben

    Was genau ist der die das Lylo?! Sorry wenn das eine dumme Frage ist :threeeyes:


    Edit: Ach grad eben die Erklärung gelesen, dank der Topics hier im BB :ugly: Danke trotzdem @King Sσяα

  • Lylo bedeutet Lynch or Lose. Sprich man ist in der Situation, dass man gezwungen ist, ein Mafiosi zu lynchen, andererseits ist die Runde entschieden, und zwar für die Mafia. Ich schaff imo nicht mehr zu schreiben. Falls Zeit ist, kommt später noch was :D

  • Ich wüsste nicht, inwiefern mich diese Hypocopreports belasten sollen. Ich habe mit 13 eine Metazahl, weshalb es nicht unwahrscheinlich ist, dass ich nachts besucht wurde und ich bin ein bekannter Spieler, weshalb es auch durchaus wahrscheinlich ist, dass man mich für den Report nimmt. Würde das also eher als Zufall betrachten, eventuell sind auch beide Cop. Die Reports sagen außerdem auch nicht viel aus, da wir nicht wissen, welche Sanity die eventuellen Cops haben.

  • Sorry für so wenig Input, die letzten Tage waren ein wenig stressig, am Sonntag sollte ich dann wieder voll dabei sein.
    Ich könnte höchstens readen dass Sans nen Townread auf mir hat, obwohl ich zwei Scumreports habe. Könnte man jetzt denken dass er die Gesinnung der beiden kennt und auf Dauer diese evtl. loswerden will.

  • Arrr. Hypocop first.


    N1: Galileo Inno
    N2: Snow Inno


    Und nun ist es Zeit für die erste Auflage von:



    So. Aufgrund meiner üblichen Paranoia ist es sehr schwer, mich zu entscheiden, aber ein paar tendenzielle Towns habe ich immerhin. Alles in Allem sind noch zu viele Mitspieler zu inaktiv, um sie schon fest einer Fraktion zuzuordnen. Wenn das so bleiben sollte, gibt's den Mastnagel, Mateys. All meine Ergebnisse sind nur das Resultat der Beiträge aus den ersten beiden Tagen, und ich würde gern von jedem eine solche Liste haben. Kann nicht sein, dass um 18:30 immer noch Sans der einzige ist, der sich die Mühe macht.


    Und nun zum Update von Sans:
    Okay, die Erklärung zuerst. Wir können im Grunde keinem Report zu 100% trauen, solange 1. Sniebel noch lebt, 2. Quappo lebt, 3. Jugong lebt, und 4. die Sanity der Cops unklar ist (edit: 5. Stalobor noch lebt, 6. Fool noch lebt, das wird ja immer mehr). Erst das von Imp angesprochene Netzwerk aus Reports kann im späteren Verlauf helfen. KANN, muss nicht. Bis es so weit ist, hat die Mafia mehr Vorteile von diesem Hypocop als wir, einfach weil sie 50% der unsicheren Faktoren kennen (edit: sind es 33%? Sie kennen den einen Typen da nicht, und bei guiltyreports sieht es auch anders aus). Sun-Tzu war schon 500 vor Christus der Meinung, dass man dem Gegner so wenig Infos geben sollte wie möglich. Das Luckshotrisiko (2 aus 11[!]) war mir gering genug, um erst einmal abzuwarten. Klar soweit? Hätte jetzt im Nachhinein auch keinerlei Unterschied gemacht, aber nur vielleicht wäre ja eher ein Blue statt einer PR gestorben. Kausalitäten halt.
    Zum Abschluss: Ich habe deutlich gesagt, dass uns der Hypocop in dieser frühen Phase nichts bringt, was in meinen Augen zu 100% richtig ist. Falls das falsch sein sollte, dann schlag am besten jetzt ein Lynchziel anhand eines bereits aufgeschriebenen Reports auf. Das mit dem Sheeping verstehe ich nicht so recht, immerhin ist alles von mir ausführlich begründet worden.


    Bin im übrigen auch für einen NL heute. Glaube, damit habe ich fürs Erste alles gesagt.

  • naja ich kann dem nichts mehr hinzufügen. Ich bleibe erst einmal bei meinen Einzeilern :whistling: Versuche dann ab morgen auch mal so Profi-mäßig zu spielen :cool:


    lynche niemanden

  • Schreibt keiner RIP? D:

    Etwa ein Versuch, @andre im Schutz zu nehmen?

    Naja, ich stehe dazu und umm.. es war halt mein erster Gedanke, nachdem zerolino starb. Ich habe auch bereits eingesehen, dass die Chance doch noch niedrig ist, dass er ein guter ist, da ich viele Sachen nicht beachtet habe (Insanc


    @Galileo und Marv : Hier habe ich nichts weiter als ein gutes Gefühl.

    Kannst du es genauer erklären, oder ist es schwer zu sagen? :/


    Aber darüber mache ich mir so meine Gedanken. Also ich an @Ryokuns Stelle hätte schon irgendwie auf diesen Post reagiert (also wie genau kann ich jetzt auch nicht sagen, aber ich hätte einfach irgendetwas dazu geschrieben. Jedoch kann ich auch nicht einschätzen, ob dass nicht so gewollt ist, dass darauf keine Stellung genommen wird. Es ist ja möglich, das dieser Comment im weiteren Game dann auf einmal nicht mehr beachtet wird und dann wär Ryokun automatisch erst einmal nicht mehr im Verdacht.


    Ich hoffe ihr versteht ungefähr wie ich das meine.

    Habe ich richtig verstanden, dass du Ryokun dazu aufforderst, sich zu verteidigen? (soll nicht verdächtigend klingen)



    Im Thema "Heute lynchen?" bin ich noch zwiegespalten. Ich will es einerseits nicht riskieren einen weiteren von uns zu töten, andererseits besteht diese gaaanz winzige Chance, einen Bösen zu treffen. Mir wäre also beides recht. Ich warte jedoch was der Rest von uns sagt. Ich stehe sozusagen neutral in dieser Hinsicht.


    Und sorry, dass ich keine langen Texte schreibe, ich weiß nicht wie ich das alles formulieren soll.


    Aber falls es wen interessiert: Ich sehe jetzt gerade Sans, Rezzer und shiprekt als Teil der Menschen an.. aber so wirklich begründen kann ich das nicht.

  • Man hat erwähnt, dass ich nicht so oft aktiv bin und nur kurz schreibe; dann ändere ich das mal kurz mit einen für mich längeren Beitrag :3
    Wenn wir heute niemanden lynchen, müssten wir morgen jemanden lynchen; die Zeit läuft uns leider davon.
    Dass es in dieser Runde keinen Doc gibt, ist stark zu spühren und deswegen müssen wir uns schon jetzt einen kleinen Plan ausdenken, wie wir am besten vorgehen werden. Bisher ist kein Cop gestorben; das ist wunderbar und von Vorteil! <3
    Vielleicht wollen wir es doch so machen, dass wir angeben, als welchen Cop wir uns ausgeben/vermuten?
    Da ich leider noch recht neu im Mafiabereich bin, habe ich keinen Fachbegriff.
    Aber wenn ihr in die Collabrunde 1 nach Nacht 2 schaut, wird das hoffentlich etwas klarer. ^^'


    Wenn wir also morgen jemanden lynchen sollten, sollten wir jemanden, der oft verdächtigt wurde, nehmen.
    Mit etwas Können und Glück hat zumindest mindestens ein Cop die Chance herauszufinden, wer er wirklich ist.
    Im heutigen Fall bin ich noch für einen No Lynch, da wir leider zu wenig Ansatzpunkte haben.

    Lynche Niemanden

  • Ich bleibe wohl heute bei einem NL, bisher hat mich keine gegenteilige Argumentation so wirklich überzeugt. Sans nannte zwar Andre und #shiprekt, aber auch das eigentlich nur, weil sie bei der Hypocop-Diskussion nicht seiner Meinung waren. Auch wenn wir uns letztlich anders entschieden haben, haben sie doch früher oder später relativ verständlich argumentiert, sodass man da nicht wirklich etwas sagen kann. Mir passiert es öfter, dass ich jemanden schnell für inno halte, weil er das Dorf voranbringt und relativ viel und durchdacht schreibt, obwohl man damit auch gerne mal falsch liegt, weil natürlich auch Mafiosi townsided wirken wollen, aber ich versuche, das möglichst neutral zu betrachten.


    Bezüglich dem fehlenden Report von Snow: Als Mafioso wird man wohl eher daran erinnert, noch einen Report zu posten und vergisst das dann nicht, was ein Indiz für eine Dorfzugehörigkeit wäre. Andererseits schadet man mit solchen Aktionen dem Dorf natürlich massiv, weshalb das keinesfalls vorkommen sollte. Für einen Lynch ist mir das aber heute noch zu wenig, vor allem, weil heute keine Verteidigung kam und das Recht gestehe ich da schon zu. Ich bitte die Spielleitung aber schon darum, das im Auge zu behalten und notfalls einen Sub zu suchen, wenn sich nichts tut.


    Lynche Niemanden

  • naja ich kann dem nichts mehr hinzufügen. Ich bleibe erst einmal bei meinen Einzeilern :whistling: Versuche dann ab morgen auch mal so Profi-mäßig zu spielen :cool:


    lynche niemanden

    Das ist eine interessante Reaktion auf Readingmaterial, wo man selber eher neutral oder als schlecht readbar dargestellt wird.. :grin:


    Ich bin zurückhaltend, das weiß ich. Das liegt aber daran, dass die wichtigsten Sachen schon gesagt wurden und man dann nur nochmal Argumente aufgreifen kann und seine eigene Meinung dazu gibt. Zudem ist dies mein Debüt im Mafiabereich :D
    Ich möchte meine Reads im Moment relativ knapp halten, da man bei vielen sich nicht wirklich etwas denken kann und sie dadurch nicht wirklich readbar sind. Allerdings sehe ich definitiv Sans und andre als Innos, andere wie Ryokun, Gockel und shiprekt haben eine Tendenz dazu. Auch wenn shiprekt gegen den Hypocop war, hat er seine Bedenken geäußert und hat nun eine ausführliche Liste an Reads rausgebracht.
    Rezzer ist auf der anderen Seite nun etwas verdächtig durch seine Trotzreaktion, sollte aber defintiv nicht zum Lynch reichen.
    Ein NL ist glaube nicht abzuwenden. Für mich gibt es bisher keine stichfesten Argumente, die einen Lynch rechtfertigen.


    Lynche Niemanden