Vote der Woche #258 (03.07.2016 - 10.07.2016) - Zu viele Neuigkeiten über Pokémon SM?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Wird zu viel von Pokémon SM verraten? 103

    1. Nein, ich freue mich immer, Neues zu erfahren. (65) 63%
    2. Ich will/wollte nicht gespoilert werden, kann es jedoch kaum vermeiden. (19) 18%
    3. Ja (13) 13%
    4. Ich wurde noch nicht gespoilert. (6) 6%

    Diejenigen, die keine Spoiler mögen, sollten das Folgende eventuell nur überfliegen.


    Die Frage des dieswöchigen Wochenvotes befasst sich mit den Editionen Pokémon Sonne und Mond, die im November erscheinen sollen. Angefangen hat alles damit, dass man ein paar Ausschnitte und Skizzen aus der neuen Region sehen konnte, darauf folgte die Enthüllung der neuen Starterpokémon, Namen und Typen der legendären Pokémon, usw. Auf der E3 konnte man dann erstmals durchgängiges Gameplay über einige Minuten bestaunen und erfuhr mehr über die Charaktere sowie überarbeitete Features und Spielfunktionen.
    Allein diese Woche zeigte man weitere neun Pokémon – findet ihr, dass das alles zu schnell geht? Wollt ihr nicht gespoilert werden und findet es schwierig, Spoilern aus dem Weg zu gehen?
    Nehmt am Vote der Woche teil und postet eure Gedanken im Topic!

  • Ich muss sagen: Ich sauge jeden Spoiler förmlich auf.
    Ich freu mich immer über jeden Spoiler, welche auch weiter den Wunsch auf das Spiel verstärken und die Lust Alola zuerkunden wächst und wächst.


    Die neuen Infos werden genutzt um sich Gedanken um zb mögliche Entwicklungen, Arenen, Orte und weitere Spielinhalte zumachen, sowie sich bereits vorzunehmen welches Pokemon unbedingt gefangen werden muss um entweder in das Team /Box zu kommen oder nicht (ich bin eine Spielerin die beim ersten durchspielen bis zum Champ nicht sofort alle Pokemon fängt, sondern nur die "gewünschten" und dann erst sammelt).


    Das aktuell einige Spoiler kommen wird eventuell auch nur Stratetegisch geplant sein um die Fans anzuheizen (zb konnte sich der japanische Trailer zu den neuen Pokemon bereits über 3 Millionen aufrufe, in zwei (? richtig gezählt ?) Tagen immerhin freuen). Das zeigt schon wie sehr die meisten auf neue Spoiler warten und diese auch sofort verschlingen. Die größten werden allerdings nicht (ganz) verratten bzw nicht aufgeklärt, ich vermute diese werden garnicht aufgeklärt bzw erst sehr knapp vor der Veröffentlichung.


    Für die Spieler aber die die Spoiler vermeiden wollen wird das wohl ein sehr schweres unterfangen. Ich weiß zb direkt das es im BB ein paar gibt die die Spoiler vermeiden wollen, was allein schon beim Anmelden im BB ein kleines Problem ist, siehe News die ja auch angezeigt werden , oder in der Galarie. Ich denke diese Leute haben es etwas schwer diese Spoiler zuvermeiden, aber das ist dann ihre Sache um es sozusagen. Ab einem gewissrn Grad werden sich Spoiler kaum vermeiden lassen, mal sehen wie sies packen ;) .

    "A Shinobi's life is not measured by how they lived but rather what they managed to accomplish before their death."

    Jiraiya

  • Die Informationsdichte der Sonne-/Mond-Enthüllungen behagt mir. An der Weise, wie das Raushauen neuer Infos bislang stattfand, habe ich nichts auszusetzen. Die Starter-Entwicklungen hätte man nun gerne schon vorstellen können, wenigstens in schemenhafter Form. Doch schon alles andere weckt große Lust auf mehr.


    Obwohl kürzlich ein ganzer Satz neuer Mons ans Tageslicht kam, entsteht keinesfalls der Eindruck, dass es zu schnell mit dem "Leaken/Releasen" geht. Wenn überhaupt, mutet es so an, dass die Infodichte insgesamt minimal angehoben ist – angesichts näher rückendem Erscheinungstermin der Games nichts unbedingt Schlechtes.


    Wer regelmäßig auf bisaboard.de respektive bisafans vorbeischaut, mache das selbst so, deutlich seltener derzeit zudem auf filb.de, kann sich den frischen Infos kaum entziehen. Habe kein Problem damit, tue mir gerne Spoiler an, will vorab so viel wie möglich wissen. Die Info-Happen sollten nur eben angemessen sein; das Konzept geht ganz gut auf, in recht hoher Zahl jeweils wenig neue Informationen zu veröffentlichen. Wobei Kleineres immer noch genug Relevanz für eine News innehat.


    Zum oben erwähnten größeren Satz an Mons: Neun Stück in der Anzahl waren es ja. In der Folge einer wohl inoffiziellen Veröffentlichung kamen die offiziellen Infos in einer Art Nachklapp. Kann sein, dass man die Neuheiten aus dritter Hand von offizieller Seite nicht leugnen wollte und dementsprechend die Mons gezeigt hat. Einen Zusammenhang muss es da aber nicht zwingend geben. Ungeachtet davon finde ich die Anzahl an Sonne-/Mond-News allgemein sowie im Forum gut, selbst über weniger Ergiebiges lässt sich spekulieren und erst in diesem Jahr habe ich Reaktions-Videos zu Enthüllungen auf Youtube für mich entdeckt – wie Forums-Posts sehr unterhaltsam als Ergänzung (noch besser, da kurzweiliger, und somit unterhaltsamer, finde ich meist Youtube-Videos mit knappen Kommentaren statt Gesichtsfilmen beim angeblichen erstmaligen Ansehen).
    Habe nichts dagegen, wenn kontinuierlich ein Anstieg der Infofülle stattfindet; hiermit meine ich nicht die Quantität, sondern die Intensität der Verkündungen, wobei ich mich auf die bislang durchschnittlich veröffentlichten Dinge beziehe; gleich neun Mons gilt es nicht zu steigern und sollten die Ausnahme bleiben, noch mehr auf einmal wäre für meinen Geschmack eindeutig zu viel.


    Was meine Euphorie fast gar nicht anheizt, das sind Pokedex-Einträge. Gut, Dinge wie dem Gewicht gewinne ich etwas ab, vermutlich unter anderem deshalb, da im CP respektive Strategiebereich im Hinblick auf die Stärke von Strauchler von Relevanz. Sehe die Story ebenso wie Pokedex-Definitionen eher als Beiwerk an; beides macht den Spielkern nicht aus, kann begeistern, muss ich aber nicht unbedingt haben. Durch die Story will ich möglichst schnell durchkommen, mit etwas mehr Elan bestreite ich sie in der Regel wohl allenfalls beim erstmaligen Durchlauf einer neuen Edition/Gen. Insofern sind Vorab-Details zur Story oder gar Lets-Plays vor Deutschland-Start einer Edition nichts Mieses: Dank ihnen komme ich schneller durch die auf Stunden ausgedehnte Pflichtübung. Danach steht dann endlich CP an.

  • Ich freue mich auch weiterhin auf neue Informationen. Leute, die das nicht möchten, können dem ja aus dem Weg gehen x) generell gilt aber immer, dass man überall im Internet gespoilert wird. Mir ist es vergleichsweise sogar zu wenig, was ich so erfahre, doch ich habe schon beschlossen, dass ich wohl wieder beide Editionen kaufen werde, da leider bis Release nie ganz sicher ist, welche Pokemon im Spiel genau erhältlich sind und welche nicht. Das finde ich furchtbar schade. Was mich jetzt aber mehr interessiert, sind die Entwicklungen der Starter. Immerhin muss ich mich mit einem der dreien anfreunden.

  • Ich freue mich über jede neue Information, die wir zu den neuen Spielen kriegen. Meinetwegen können Game Freak und Co. gerne noch mehr Infos auf einmal raushauen, aber mit der momentanen Anzahl und auch mit der Geschwindigkeit bin ich ebenfalls zufrieden. Die ganzen Infos machen mir einfach extrem Lust auf die Spiele und ich persönlich würde sie daher auch nicht als Spoiler bezeichnen, da sie nichts vom Storyverlauf verraten. Immerhin gehöre ich zu den Leuten, die Pokémon hauptsächlich wegen der Hauptstory spielen, und deswegen macht es mir nichts aus, wenn mir jemand verrät, welche neuen Pokémon und Features es geben wird.

  • Generell finde ich es toll, dass so regelmäßig "kleine" Info-Happen präsentiert werden.
    Leider habe ich dieses Mal für mich entschieden, Spoilern weitestgehend aus dem Weg zu gehen.
    Ich habe damals bei der 6. Gen alles aufgesogen, was ich nur an Neuigkeiten finden konnte und habe mich auf Fan-Seiten getummelt, um all die Spekulationen und Reaktionen zu genießen.
    Gold/Kristall waren bisher immer meine Favoriten, aber Y lief diesen Editionen fast den Rang ab.
    Lediglich die Tatsache, dass ich bei der 2. Gen kaum Vorwissen hatte (Story, neue Pokémon etc., natürlich nicht das Spielprinzip als solches, hatte ja schon Blau gezockt) und deswegen beim ersten Durchspielen alles neu und aufregend war, hielt sie vor der 6ten auf Platz Eins.
    Ich will versuchen dieses Gefühl von Überraschung und Staunen in der 7. Gen nochmal zu erleben.
    Die Starter habe ich mir zwar angeschaut (mal ehrlich, die muss man sich einfach reinziehen) und auch deren Entwicklungen, sowie die Editionsspezifischen werden angeguckt sobald sie veröffentlicht werden, aber den Rest versuche ich zu vermeiden.
    Und das ist eeeeeeecht schweeeeeer ;( ;)

  • Hmhm, ich habe bei den vergangenen Generationen nie wirklich viel mitbekommen, was News und eventuelle Spoiler angeht. Hat mich aber auch nicht interessiert oô
    Von daher ist es mal ganz erfrischend mal von Anfang an dabei zu sein.



    Aber ob es zu viel ist? Finde ich eigentlich nicht bzw. weniger.
    Im Gegenteil, ich freue mich über jeden kleinen neuen Schnipsel und gehe meinem Freund damit als Nicht-Pokémon-Spieler ziemlich auf die Nerven, wie niedlich ich z. B. Iwanko finde xD'

  • Wenn ich ehrlich bin, fand ich die Informationsflut nie wirklich störend und habe mich gewundert, als bei X und Y gesagt wurde, dass zu viel gezeigt wurde. Das einzige Mal, dass ich wirklich das Gefühl hatte, mich übersättigt zu fühlen, war vor zwei Jahren bei Omega Rubin und Alpha Saphir, da der Großteil an Neuerungen im Spiel bereits vorab gezeigt und das Spiel selbst dann nicht mehr so viele Überraschungen zu bieten hatte, was ich echt schade fand.


    Die aktuellen Trailer und Informationen, die man zu Sonne und Mond erhält, finde ich echt okay und es fühlt sich wie das typische Herantasten an ein neues Spiel an. Wenn das Tempo so beibehalten wird und nicht zu viel gezeigt wird, dann bin ich zufrieden.

  • Naja wenn man bedenkt, dass man für die Infos wirklich ein paar Monate warten musste und dass sich viele bei den wirklich allerersten Informationen getrollt fühlten, dann kann ich zumindest von mir selbst behaupten, dass man jetzt noch nicht so viel weiß.


    Man kennt ein paar Pokemon. Professor, Rivalen, Protagonisten, Art des Pokedex sind auch schon bekannt. Dass die Region aus mehreren Inselgruppen besteht wissen wir auch schon. Vielleicht habe ich noch so einiges vergessen (der Royalkampf oder wie immer dieser auch heißt ist mir auch schon bekannt und dass einem die Attacken angezeigt werden, die sehr effektiv gegen den Gegner sind, habe ich auch mitbekommen (ich hoffe, dass man das ausschalten kann)), aber für mich ist dass noch keine Menge Informationen. Arenaleiter kennen wir noch nicht, der Antagonist und dessen Team ist uns auch noch nicht bekannt und da es eine neue Generation ist. Können noch viel mehr Infos veröffentlicht werden mit denen wir gar nicht rechnen (neue Pokemon sind von dieser Behauptung ausgeschlossen).


    Ich selber habe generell keine Probleme, wenn ich mit etwas gespoilert werde. Die Spiele kann ich dann trotzdem genießen. Da ist es auch egal, wie viele Informationen vor dem Release veröffentlicht werden und gleichzeitig ist es auch so, dass ich die neusten News über Sonne/Mond nicht sofort mitbekommen. Ich gucke einfach was auf mich zukommt.

  • Ich habe nie verstanden, warum man bereits vorher wissen will, was man eigentlich erst bei spielen ansich entdecken sollte. Ich brauche die ganzen News garnicht und bekomme auch nur mit, was ich gezwungenermaßen hier lesen muss, wobei sich das zum Glück nur auf die Plauderecke beschränkt, hier in die News schaue ich schon seit Wochen nicht mehr rein bzw. sehe ich da nur die Überschriften.
    Halt ein bisschen schade, wenn man, wenn das Spiel dann letztlich da ist, nur noch alles abhakt, was man vorher schon durch Spoiler erfahren hat. Und irgendwie kein Wunder, dass dann der Gedanke aufkommt, alles war mal wieder etwas langweilig und ziemlich vorhersehbar. Na vielleicht liegt das daran, dass man schon alles wusste... ;)

  • Gibt kein "Zu viel" wer es nicht wissen will, informiert sich halt nicht darüber.
    Wenn es nach mir ginge, kann man mich mit Infos voll stopfen, feier jede neue Ankündigung als Pokémon-Hypetrain-Lokführer.
    Erst recht die ganzen Fanmades zu denn hässlichen Pokémon, Charjabug *hust*.

  • Also neue Pokemon interessieren mich immer. Was ich nicht wissen will, sind Dinge wie Städte, Arenen und Details zu der Umgebung.
    Wenn jetzt ein bericht zum Spielverlauf auftauchen würde, lese ich ihn nicht, denn es ist viel spannender, alles selbst zu erkunden. Ich lese auch immer die Lösungsbücher nachdem ich ein Spiel gespielt habe, damit ich mir nicht die Spannung verderbe.
    In meinen Augen sind die News nicht zu viel.

  • Teils Teils denke ich. In DPP hatte ich noch selten ins Internet geguckt und kannte deshalb noch nicht so viel vom Spiel.
    Auch da bekam ich schon etwa 50 Pokemon mit, aber es blieb noch genug offen.
    In Gen 5 war es dann spannend, immer neue Spoiler zu kriegen, auch wenn ich mit dem Inhalt absolut unzufrieden war.
    X&Y habe ich dann auch etwas verfolgt, nur die Pokemon alle durchgesehen und das ein, oder andere aufgeschnappt.
    Diesmal will ich das Feeling von Perl wieder haben, nicht zu wissen was kommt. Zumindest möglichst viel nicht zu wissen.
    Aber nicht nur Seiten wie diese, sondern vor allem auch YT die Unmengen an Bildern rein stellen, was mich sehr nervt, stören da gewaltig. Letzteres kann man auch schlecht vermeiden.


    Trotzdem denke ich habe ich noch einiges übersehen, auf das ich mich freuen kann.
    (wie geil es damals war das erste mal auf Koknodon zu treffen. Es sah so episch aus)
    Deshalb finde ich die Spoiler OK, nur wie Einige damit umgehen etwas fahrlässig.

  • Ich persönlich finde schon, dass zu viel verraten wird. Deshalb versuche ich Spoilern möglichst aus dem Weg zu gehen, was sich hier aber nicht immer vermeiden lässt, denn immerhin ist dies ein Pokémon-Forum und da haben halt ein paar User schon Avas zu den Startern oder Sonstiges. Je mehr Infos kommen, umso mehr meide ich viele Bereiche, weil ich die Spiele genießen möchte ohne vorher schon zu wissen, welche Monster mich auf der ersten Route erwarten.
    Inzwischen scheint es wieder sieben neue Pokémon zu geben, deren Existenz man eigentlich ruhig hätte geheim halten können. Weiß nicht wie die aussehen oder was zu ihren Fähigkeiten genannt wird. Selbst die neue Region ist für mich kein Begriff. Werde da also völlig lückenvoll ans Abenteuer gehen, ohne vorher wirklich was mitbekommen zu haben - abgesehen von den Startern.
    Wenn es nach mir ginge, könnte man weit weniger Informationen raushauen, aber ich muss mich damit ja auch nicht befassen, wenn ich nichts hören, lesen und/oder sehen mag.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich finde es super das gerade und überall so viel von Sonne und Mond geredet wird.
    Ich finde die neuen Pokémon richtig nice und sie haben mich erst dazu gebracht wieder Pokémon zu spielen.
    Gerade zocke ich zur Auffrischung Y, was echt genial ist und wenn die vielen Neuigkeiten nicht gewesen wären hätte ich nie damit angefangen.
    Und da ich super gerne im Voraus mein Team plane macht es mir auch nichts aus, alle Pokémon schon vorher zu kennen.

    3DS-Freundescode: 0748-4755-4622


    Ich brauche unbedingt Freunde für die Safari in X. Wäre also super wenn ihr euch meldet. :)

  • Eindeutig Ja. Man will angeheizt werden aber eben nicht ALLES vorher schon wissen. Wir haben noch 5 Monate bis zum Spiel und Nintendo haut gerade News raus, da fürchtet man was man bis die Spiele draußen sind noch alles erfährt.


    War ja in XY schon schlimm, da bin ich allen spoilern von Fans aus dem weggegangen, kannte aber als ich XY spiele gard mal 11 der neuen Pokémon NICHT. :verwirrt:
    Ebenso bei ORAS da kannte ich ALLES neue bereits vor der Veröffentlichung, und auch hier wieder nur durch Nintendo.


    Und diesmal scheinen sie nochmal schneller alles rauszuhauen als in XY und ORAS. Hoffe daher das sie sich bald etwas zurück schrauben, denn das ist langsam echt zuviel, die CoroCoro News einmal monatlich währen alleine von ihrem Umfang doch mehr als genug. :wacko:

  • Zuerst war ich ganz heiß auf neue Informationen, aber nun möchte ich grad neue Pokemon vermeiden... die sehen zum Teil so dumm aus, das ich mich lieber im Spiel selber überraschen lassen will als ewig vorm Spiel über das und jenes zu meckern.
    Ist halt sehr schwer Orte/Infos und neue Pokemon voneinander zu trennen in den News.