Bring Back OVERWATCH

  • Wenn das andere Testsubjekt kleiner ist als ein junger Gorilla, kann man sich tausende Tiere darunter vorstellen. Ein Hund? Eine Katze? Eine Maus? Wie wollen sie so ein Tier in das Spiel einbauen. Ich setze da nicht so grosse Hoffnungen hinein.

    Möglich könnte imo fast alles sein, wenn man sich ansieht was die Helden so alles sind. Aber ja, es wäre besser, wenn man nicht endlos spekuliert und sich Hoffnungen macht. Man sieht ja gut an der Doomfist-Sache, wie schnell das falsch gehen kann. Viel mehr versuche ich momentan, mir einen Reim aus dem Bild zu machen. Vor allem was Hammond angeht bin ich mir hier sehr unsicher.


    Bezüglich Rankeds: Season 3 wurde ich auf in etwa 2050 eingerankt, war am Ende der Season 2100 irgendwas. Nächste Season wurde ich auf 1950 eingerankt, und war jetzt Ende der Season bei 2300. Die Ergebnisse waren eigentlich recht neutral (gleiche Anzahl an Siegen und Niederlagen, aber dann doch eher mehr eine Tendenz in Richtung Sieg; Unentschieden,...) Sobald ich meine Ranks in der nächsten Season durch habe, kann ich mein Ergebnis gerne berichten.



    @Cloud PC-Overwatch ist sowieso besser. ):

  • Aber ja, es wäre besser, wenn man nicht endlos spekuliert und sich Hoffnungen macht. Man sieht ja gut an der Doomfist-Sache, wie schnell das falsch gehen kann.

    True dat.. man erinnere sich an das Sombra Spektakel xD
    Ich weiss eh nicht, wie sich ein paar Leute so darin verbeissen können....
    Vielleicht ist es Doomfist, vielleicht ein genmanipuliertes Tier wer weiss.
    Ich persönlich hoffe ja auf einen neuen Omnic. Nein nicht so einen wie Orisa oder Bastion sondern so einer wie Zenyatta. Im Hots hats ja auch solche Omnics auf dem Hanamura Schlachtfeld. Die mit den Anzügen find ich der Hammer. Erinnern an Yakuza Mitglieder. xD


    Die nächste Season fängt übrigens schon morgen an. Die Off-Season war somit bisher am kürzesten.



  • roadhog mit den changes quasi tot für irgendeine form von high level play

  • Wurde auch in Silber (1733) eingeranked (in den letzten 2 Seasons Gold ~2100), hatte aber auch 7 Looses, 2 Wins und 1 Draw.
    Musste nich soo viel Support spielen vorallem weil @Kukkisa meistens Support gespielt hat und wurde deshalb, glaub ich, so "schlecht" (im gegensatz zu den anderen Seasons) eingeranked.

  • Ich spiel fast nie Competitive (Ich bin ein High-Gold und letzte Season zu Platin gewordener Scrub), weswegen ich meine Placements auch noch nicht fertig hab lol. Ich spiel ja nicht viel Competitive, weil Jeff mir die Augen geöffnet hat - Ohne die CP-Points (also Goldwaffen) würde ich es nicht spielen. Also wieso mit?

  • ich bim, wie erwartez, in gold >:(
    Habe die ersten drei sauber gewonnen. dann einige verloren. am schlimmstten war das match als wir gleich ZWEI komplette anfänger im team hatten... ivh hab ja nichts dagegen wenn sie spielen wollen... aber nsch level sollten wir doch eig auch irgendwie sortiert werden nicht nur rank...


    @Bällchen was meibdt du mit daddy jeff hat dieär die augen geöffnez?

  • ich bim, wie erwartez, in gold >:(
    Habe die ersten drei sauber gewonnen. dann einige verloren. am schlimmstten war das match als wir gleich ZWEI komplette anfänger im team hatten... ivh hab ja nichts dagegen wenn sie spielen wollen... aber nsch level sollten wir doch eig auch irgendwie sortiert werden nicht nur rank...


    @Bällchen was meibdt du mit daddy jeff hat dieär die augen geöffnez?

    Pls dont meme <.<


    Naja, Jeff sagt, er bereut es, Goldwaffen ins Spiel gebracht zu haben. Durch diese fühlen sich einige gezwungen Competitive zu spielen - ohne diese, gäbe es für viele keienn Anreiz CP zu spielen und dann würden halt nur diejenigen CP spielen, die es wirklich wollen und nicht nur der CP-Points wegen tun (ich). Und ich stimme halt Jeff zu und spiel deswegen fast kein Comp, einfach weil COmp nix für mich ist und ich es nur wegen den Goldwaffen tue

  • Naja, Jeff sagt, er bereut es, Goldwaffen ins Spiel gebracht zu haben. Durch diese fühlen sich einige gezwungen Competitive zu spielen - ohne diese, gäbe es für viele keienn Anreiz CP zu spielen und dann würden halt nur diejenigen CP spielen, die es wirklich wollen und nicht nur der CP-Points wegen tun (ich). Und ich stimme halt Jeff zu und spiel deswegen fast kein Comp, einfach weil COmp nix für mich ist und ich es nur wegen den Goldwaffen tue

    Same.
    Wobei ich nichtmal so geil auf ne Goldene Waffe wäre. Gibt einfach bei der ich wirklich überzeugt wäre mir den Stress in ranked anzutun.
    (Außer vielleicht Zens golden Balls)


    Sonst hab ich genug Spaß an Quickplay und Arcade, vor allem weil ich sowieso immer mit anderen Leuten Spiele.


    Es liegt aber auch daran dass ich den Spaß an einem Spiel verliere, wenn ich zu hart tryharden muss.

  • Ich mach es eigentlich nicht wegen der Goldwaffen. Habe mir die für D.Va und Zen zwar gekauft aber ehrlich es würde mir auch ohne passen. Warum spiel ich dann Ranked?
    Öhm... manchmal ist es schon nervig und anstrengend.. aber mir persönlich macht es (solange ich nicht in einem Loose Streak bin) mehr Spass als QP. Im QP macht wirklich niemand mehr ernst. Es ist mühsam und vor allem im Solo Q macht es überhaupt keinen Spass. Die Arcade ist sowas für zwischendurch und macht mir auf die Dauer auch keinen Spass mehr.
    Aber das ist wohl alles Geschmackssache xD


    Momentan läufts im Competitive ziemlich ausgeglichen. Mal verliere ich, mal gewinne ich. bin aber zum Glück bald wieder auf Platin :O Diese Season gings rasend schnell. Noch zwei drei Wins

  • oh heeeey thereeeee lootboxes.... hahahaha seht ihr den top comment mit dr evil? xD
    Oh man.. I love Blizzard xD


  • Ich hoffe ihr kommt niemals in den Genuss im Silver Rank zu Spielen - wie soll man sich bei solchen Bullsh*t Spielern überhaupt Hocharbeiten ? Jeder macht was er will und wird Agressiv sobald man etwas dagegen sagt.


    Overwatch hat nen Balancing Problem, und das Gewaltig. Aber dass ist ja nix neues - seit einem Jahr geht das so. Ich mache nun nur noch meine 10 Platzierungsmatches pro Season und irgendwann werd ich es dann komplett runterschmeißen. Macht so überhaupt gar keinen Spaß mehr. Schade, denn es hat so verdammt viel Potenzial - aber wer mit 10 Siegen (!!!!!!!!) in 10 Platzierungsmatches mit 1700 Eingerankt wird, wundert mich da auch überhaupt nichts mehr.

  • aber wer mit 10 Siegen (!!!!!!!!) in 10 Platzierungsmatches mit 1700 Eingerankt wird,

    Rankings zählen basically 0.


    Es zählt, wo du letzte Season aufgehört hast, wirst so um 100SR runtergesetzt und fertig xD


    Und das Ding ist halt, dass Overwatch versucht immer 50:50 Matches zu kreiieren... Aber das ganze SR-System ist echt dumm, da habe ich auch mal nen Redditpost verfasst, der aber dann von den Diamonds gebashed wurde x) (Ich bin High Gold / Low Plat, ungeranked noch)

  • Rankings zählen basically 0.
    Es zählt, wo du letzte Season aufgehört hast, wirst so um 100SR runtergesetzt und fertig xD


    Und das Ding ist halt, dass Overwatch versucht immer 50:50 Matches zu kreiieren... Aber das ganze SR-System ist echt dumm, da habe ich auch mal nen Redditpost verfasst, der aber dann von den Diamonds gebashed wurde x) (Ich bin High Gold / Low Plat, ungeranked noch)


    Letzte Saison bei 2200 aufgehört und seit Start immer im höheren Gold Rank gewesen. Also kann es mit ~ 100 SR nicht hinkommen. Habe einige im Clan denen es genauso geht. Waren Gold und wurden zur grenze an Bronze eingerankt. Sorry, aber so macht es überhaupt keinen Spaß mehr.


    Im Endeffekt frage ich mich dann aber, warum es die Platzierungsmatches gibt. So werde ich nicht nur um Rankingpunkte "beschissen", sondern auch um 10 Matches die ich mir hätte Sparen können wenn ich immer schlechter eingestuft werde als ich eigentlich bin.


    Und ich sehe es jetzt schon dass ich niemals aus dem Silver Rank rauskommen werde. Ich weiß, es zählt nicht viel, aber ich habe fast jedes Match Gold in Kills als DPS, sogar als Mei und Orisa +50 Kills - als Healer habe ich im Durchschnitt 10K Heilung - 10+ rez und ~70% defensive Assists. Ich spiele durchaus auch mal echt kacke und habe kein Problem damit es zuzugeben. Aber im Silver kannst du so gut Spielen wie du willst - wenn dein Team ständig 4 DPS, 1 Tank und 1 Healer (den ich dann sogar Spiele damit überhaupt was zum Heilen da ist) pickt - hast du verloren, punkt. Und das frustriert ungemein :(

  • Es zählt, wo du letzte Season aufgehört hast, wirst so um 100SR runtergesetzt und fertig xD

    >War 2300 letzte Season
    >Wurde bei 1966 eingeranked
    Y U no Maths, Bällchen?


    wenn dein Team ständig 4 DPS, 1 Tank und 1 Healer

    Hmm, also ich habe es durchaus schon erlebt, dass es auch so geklappt hat - dass ich der einziger Heiler war, und Comp-Matches gewonnen habe. Genauso ging es auch mit 2/2/2 schief. Das sagt halt echt kaum was aus.
    Und Gold ist nicht zwingend besser. Und die Placements sind ein Fuckfest voller Salts. Lass das links liegen und konzentrier dich auf die actual Matches. Und wenn man öfter verliert einfach mal für den Tag aufhören. Und auch mal zu unterschiedlichen Zeiten spielen - so verbesserst du deine Chancen.

  • @Kukkisa hat schon recht auch mit so einer aufstellung kanns klappen. die spieler müssen nur wissen was sie zu tun haben.
    Aber ich verstehe dich :( mich nervt das ganze ja auch.


    ich denke am besten ist wenn du dich mit einem oddr zweien zusammentust die was draufhaben und mit ihnen spielst. nach zwei loosrs machst du ne pause und spielst später weiter. und nach mehrern siegen nicht aufhören! der winstreak wirft die einige punkte hinterher.
    überraschenderweise hab ich es am montag schon von 2100 auf 2500 geschafft. ich hab ein paar amis geaddet die recht gut sind und spiele immer wieder mir ihnen.
    ach und mit den zeiten kann ich nur zustimmen. zu den zeiten wo die kids achon schlafen ist es schon mal besser. auf den US servern ist es am besten wenn du zwischen 18.00 Uhr und 00.00 Uhr spielst. War bi mir so.


    aber das mit den placements is echt beschissen. du hast echt alle gewonnen.


    ps. written from phone, ignore grammar