Mafia-Standardrunde 094

  • Das sollte auf jeden Fall immer in der Nacht gepostet werden, zum einen wird dann der Tag nicht zu hektisch, zum anderen haben wir im Falle eines Todes immer die möglichst aktuelle Readlist eines Townies (oder Kussila, aber das ist eher unwahrscheinlich)


    Readinglist:
    - @Sans: Townread. Leadet das Dorf, ist aktiv, probiert Readingmaterial zu schaffen und will das Spiel beschleunigen, was dem Dorf mehr hilft als der Mafia oder dem Mistletoe. Der Vollständigkeit zur Liebe möchte ich aber erwähnen, dass Sans schon in einer Collab-Runde ähnlich gespielt hat und dort Fool war, da man aber als Mistletoe immer einigermaßen mafsided spielen sollte, lässt sich das nur schwer vergleichen.
    - @Ryokun: Wie bereits erwähnt - Mafread. Ich habe gerade ein wenig nachgelesen und dabei sind mir noch einige Punkte aufgefallen, so kam in dem viel diskutierten Post mit Jointwin von Mistletoe und Maf der Satz "bei 3:2:1 nen ML erzwingen, nen Townie killen und Mistletoe converten -> 3:2" (sinngemäß, bin gerade nur am Handy). Was mir dabei aufstößt ist das "3:2", da die Mafia in den Fall die 3 und Town die 2 ist - in der Regel erwähnt man doch seine Fraktion zuerst, sprich 2:3 wäre richtig. Wenn mich wer beim Fußballspiel meiner Lieblingsmannschaft wer nach dem Ergebniss fragt, sag ich bei einer Niederlage ja nicht "2:1", sondern "1:2". Das ist für mich gerade tatsächlich ein deutlicher Scumslip, wie sieht der Rest das?
    - @Gosteon: Auch eher Tendenz Richtung Mafia, alleine, weil ich sie als deutlich aktiver in Erinnerung habe wenn sie Town war, hier verspricht sie zuerst einen Post, der dann dennoch nicht kommt, weil vergessen. Das klingt für mich einfach nach Alibi-Aktivität.


    Das war eigentlich schon alles, auf Bigskaraborn hab ich eigentlich keinen Read, der in irgendeine Tendenz geht, der Rest macht sich gerade noch unreadbar. Wie gesagt, da muss mehr kommen.

  • Hab davor bei 3:2:1 das Dorf zuerst erwähnt, perfektes Gegenargument


    Hab da vermutlich mit der 3 angefangen, weil ich es davor auch getan habe. Und wenn meine Mannschaft mal wieder verloren hat, sage ich tbh nicht 1:2, sondern sowas wie "2:1 verloren". Finde es tbh ziemlich merkwürdig, dass du so sehr gegen mich pusht, einfach weil die Gründe mMn nicht wirklich aussagekräftig sind. Hab das gefühl, dass nach neuem Zeugs gesucht wird, um gegen mich zu Pushen, einfach weil jetzt durch den NL ein ML fast schon das Ende bedeuten kann und man mich als leichtes Mislynchziel sieht, insbesondere weil seit Sans Anklage plötzlich alle gegen mich pushen, obwohl Sans danach noch gesagt hat, dass er mich nicht so stark verdächtigt hat wie zuerst geschrieben, wirkt so auf mich, als wollte man sich erst zurückhalten und warten, bis ein anderer den Verdacht äußert

  • Dass man dich lynchen möchte, ist kaum verwunderlich. Du spielst seit mindestens zwei Jahren Mafia und kommst immer noch mit Ausreden "ich habe einfach drauf losgeschrieben". Ein Spieler mit deinem Niveau und deiner Erfahrung denkt sich dabei was, er schreibt nicht einfach darauflos, das kannst du mir auf keinen Fall erzählen. Nachdem Sans einen Lynch gegen dich in Erwägung gezogen hat, wirkst du in deiner Verteidigung schon fast aggressiv, es fallen Zitate wie "Du beschwerst dich über mangelnde Aktivität und willst einen der aktivsten Spieler lynchen." (sinngemäß) und dann kann ich dir einfach nicht abkaufen, dass du Town bist, bei aller Liebe. Hier mal eine Auflistung deiner "Fehler", falls du Town bist:
    - Du erwähnst nicht nur, dass Mistletoe und Mafia voraussichtlich gewinnen können, du erzählst sogar einigermaßen detalliert, wie sie jointwinnen können. Das ist eine Info, die der Mafia und dem Mistletoe die ganze Zeit mehr hilft als dem Dorf und du lernst direkt zu Beginn, dass du nie Sachen erwähnen sollst, die der Mafia mehr helfen als dem Dorf. Einen solchen einfachen Fehler trau ich dir nicht zu, es ist unfassbar unwahrscheinlich, dass da bei Spielern wie dir kein Plan hintersteckt.
    - Du bringst die ganze Zeit Alibi-Ausreden. "Ich hab einfach drauf losgeschrieben", "Die Idee mit KingSora war ein behinderter Gedankengang", etc. Nein, ein Spieler, der zwei Jahre Mafia spielt, schreibt nicht einfach drauf los. Nein, ein Spieler, der zwei Jahre Mafia spielt, hat nicht so ein Gedankengang. Damit kann man nicht mal Reactionfishing betreiben. Wenn mir einer mit der Metazahl kommen würde, würden mir unabhängig von meiner Fraktion direkt gute Gründe, die keine readbarenn Reaktionen erfordern, einfallen. Das war kein Reactionfishing, das war von Anfang ein billiger Push, ggf. auch ein BuS (dir ist bewusst, dass sowas nie und nimmer große Aufmerksamkeit in Form von Verdächtigungen gegen KingSora erhält - sollte sich einer von euch nun als Maf beweisen, kann der andere sagen "ja hab ihn doch schon in meinem ersten Post verdächtigt, warum sollte ich Maf sein?" oder "er hat mich doch schon in seinem ersten Post verdächtigt, warum sollte ich auch Maf sein?"). Reactionfishing schön und gut, in dem Set Up auch unfassbar wichtig, aber zwischen Reactionfishing und billigem Push sollte unterschieden werden.
    - Du gehst bei einer Verdächtigung dir gegenüber in Angriffshaltung. Sans klagst du dafür an, die Aktivität zu bemängeln und gleichzeitig mit dir einen aktiven Spieler lynchen zu wollen - du solltest inzwischen verstanden haben, dass man einen Maf nicht an seiner Aktivität, sondern an seiner Spielweise erkennt, sich unter dem Deckmantel der Aktivität zu verstecken, ist absolut unsinnig und nur ein Pseudoargument gegen den Lynch.


    Das sind alles Sachen, für die du viel zu erfahren und viel zu gut bist - so würdest du als Town nie spielen.


    Bei mir entkräftest du Argumente nicht, sondern sagst einfach, dass meine Argumente nicht ausreichen. Warum reichen die nicht aus? Was spricht für dich als Townie? Ich sags dir: nichts. Dein ganzes Spiel von dir war bisher mafsided, nur bei dem Punkt mit einem potentiellen ML hast du eine wirklich townsided Meinung vertreten. Nach Sans' Idee, gestern einem ML in Kauf zu nehmen, hast du dem zugestimmt, um das Spiel zu beschleunigen. Am Ende, als sich alles auf einen NL abzeichnete, hast du trotzdem nicht dagegen gesagt.


    Und nein, ich will eben keinen Misslynch provozieren. Wenn ich einen Misslynch provozieren wollen würde, würde ich dir nicht fast 48 Stunden vor Lynchfrist die Vorwürfe hinhalten. Es hätte auch gereicht, das 6 Stunden vor Fristende zu posten, ein ML wäre da deutlich wahrscheinlicher. Ich geve dir meine Vorwürfe so früh, damit du sie entkräften kannst und damit wir eben nicht misslynchen.

  • Readlist:


    -> Ryokun: Mafread. Ich denke mal, dass dazu schon alles erwähnt wurde, kann mich der Aussage von andre zu Ryokun nur anschließen~


    -> Sans: Townread. Er setzt sich fürs Dorf ein und bringt es auch voran. Auch, den Vorschlag mit der Readliste/Lynchvote an D1 fand ich sehr town. Das mit dem lynchen am D1 hat leider nicht ganz so geklappt, wegen der mangelnden Aktivität.


    -> Gosteon: Mafread. Sie ist zwar immer etwas zurückhaltender, aber irgendwie habe ich das Gefühl, ihre Texte sind kürzer als sonst. Vielleicht einfach, weil sie vorsichtiger ist und in den vorigen Runden noch nicht Maf war?


    -> King Sora: Hier habe ich im Moment noch keinen Read. Noch nicht so viel Aktivität, weshalb ich noch nicht viel dazu sagen kann.


    -> andre: Tendenz eher town. Als Sans eine Verteidigung von ihm wollte und diese auch kam, fand ich seine Verteidigung auch ziemlich überzeugend. Mehr kann ich jetzt noch nicht sagen; mal sehen was noch so von ihm kommt.


    -> Bigskarabon: Bin mir hier eher unsicher. Aber er versucht aktiv dabei zu bleiben. Ich behalte ihn weiter im Auge.

    -> Kato: Bisher keine Tendenz, da von ihm noch nicht viel kam.


    -> Sanji: Gleiches wie bei Kato und King Sora~



    Ich hoffe mal, dass sich die anderen auch mal bald readen lassen, also aktiver werden. Komisch, dass man jetzt von @Sanji länger nichts mehr hörte, hoff er meldet sich bald mal~

  • Finde Ryokun bisher auch am verdächtigsten, Gründe wurden ja schon genannt - will das nicht alles wiederholen.
    Ich hoffe, dass es morgen besser läuft und wir morgen auch genug Readingmaterial haben und bis zum Nachmittag von D2 sollte es jeder schaffen, ne Readingliste zu erstellen.


    Lynche Niemanden


    Readlist:


    -> Ryokun: Mafread. Ich denke mal, dass dazu schon alles erwähnt wurde, kann mich der Aussage von andre zu Ryokun nur anschließen~


    Hab nen Mafread auf Shizumi, einfach für dieses unbegründete Anhängen an andere Argumente, der Rest der Readlist besteht aus Townreads bei den ganz aktiven (Sans, andre), Unsicherheiten bei den etwas weniger aktiven (Bigskaraborn und Sora) und keine Tendenzen bei den Inaktiven. Srsly, das einzige in der Readlist, was wirklich beachtenswert ist, ist der Mafread auf Gosteon und der ist auch nicht wirklich gut begründet.



    @andre Ich schreibe nach zwei Jahren immer noch drauf los, das ist einfach so. Und das liegt schlicht und einfach an meiner Persönlichkeit. Ich wurde schon viel zu oft gelyncht, nur weil die Leute richtig gute Plays von mir erwarten, was aber einfach nicht mein Stil ist. Ich bin nicht der Typ, der sich vor der Runde nen gigantischen Plan macht, wie er seine Rolle am besten spielt und so einer bin ich auch noch nie gewesen. Ich bitte dich, das auch zu bedenken, wenn du mir vorwirfst, dass ich mir ja angeblich große Gedanken vor jedem Post gemacht habe, was schlicht nicht der Fall ist.
    Außerdem war das auf Sora kein billiger Push, ich habe von Anfang an gesagt, dass es kein konkreter Verdacht ist, sondern nur eine Idee, mit der ich einfach ne Reaktion hervorrufen will und tbh, wenn Sora auf den Post reagiert, dann habe ich meine Reaktion bekommen. Ach und eine Sache noch: Wieso setzt du voraus, dass ich bei jedem Post meine ach so tolle Erfahrung dazu benutze, nen absoluten Masterplan durchzuziehen, um dann so einen schlechten Push zu bringen? Macht keinen Sinn? Liegt vielleicht daran, dass es kein schlechter Push sondern ein schlechtes Reactionfishing war.


    Zum ML: Hab so langsam das Gefühl, dass der ML auf mich unvermeidbar wird, weshalb ich dafür wäre, mich morgen zu lynchen und nicht erst im LYLO, einfach weil der Vig dann immerhin noch was retten kann und wir nicht instant verlieren. Ne Readlist kommt im Laufe des Tages noch und ich will von Shizumi was zu meinen Vorwürfen hören obv

  • Hab nen Mafread auf Shizumi, einfach für dieses unbegründete Anhängen an andere Argumente, der Rest der Readlist besteht aus Townreads bei den ganz aktiven (Sans, andre), Unsicherheiten bei den etwas weniger aktiven (Bigskaraborn und Sora) und keine Tendenzen bei den Inaktiven. Srsly, das einzige in der Readlist, was wirklich beachtenswert ist, ist der Mafread auf Gosteon und der ist auch nicht wirklich gut begründet.

    Ich will nur sagen, dass ich zu den Unsicherheiten/keine Tendenzen einfach noch keinen wirklichen Read habe. Außerdem hat Sans auch gesagt, dass man die Readlisten eh nach und nach geändert werden sollten, da man nach D1 noch nicht recht viel sagen kann. Es kann sich noch immer was ändern. Und wenn mir das auffällt, dann werde ich auch meine Readliste auch dementsprechend ändern; wie gesagt was soll ich z. B. groß zu Sanji oder Kato sagen? Bisher kamen nur zwei Posts von ihnen, woraus man bisher nichts lesen kann, was auf Maf/Inno/3rd hinweisen kann. Vielleicht kannst du ja schon was zu Sanji und Kato sagen?
    Zudem möchte ich nicht alles wiederholen, was bereits gesagt wurde. Wenn ich das machen würde, dann wird man auch wieder doof angeprangert.
    Fazit: Die Readlisten sind noch nicht mal fest und auch gar nicht 100 %ig, Ryokun.
    Außerdem hat sich noch nicht jeder richtig geäußert, gerade die wo sich kaum meldeten. Es kann sich immer noch was ändern; wenn du verstehst.
    Wenn du noch etwas genauer wissen möchtest, dann kannst du das auch gerne hinterfragen.

  • Habe mich jetzt auch mal an eine Readinglist gesetzt, was garnicht so einfach war.


    @andre: Spielt wie immer townsided, und bringt durch Aktivität das Dorf voran. Allerdings pusht er auf Ryokun, was aber bisher alles Hand und Fuß hat. Town-Tendenz.
    @Bigskaraborn: Indiziert, dass Reading auch schlechtes mit sich bringen kann, sodass der Vig und Doc schneller gefunden werden können, kommt mir etwas komisch vor. Geht auch auf Ryokun ein, und auf seine Gedanken zum Setup, geht aber erst tiefer darauf ein, als andere negativ darauf eingehen. Tendiere eher zum unsicheren Town als zu einem Mafioso.
    @Gosteon: Kann man einfach nix zu sagen, garkein Input und will nichts schreiben, weil sie dann als Scum abgestempelt wird. Weißt du wofür es auch einen FoS geben kann? Für Lurking. Warte auf mehr Input, ansonsten keinen wirklichen Read.
    @Kato: Kam bisher auch zu wenig, als das man dazu irgendwas sagen könnte. Hat es aber auch angekündigt.
    @Ryokun: Durch seine detaillierte Erklärungen zum Jointwin und seinen weiteren Verstrickungen durch seine Verteidigung wirkt er eher scummy. Mafia-Tendenz
    @Sanji: Seine ersten Gedankengänge waren schlüssig, und mehr kam bisher von seiner Seite nicht. Daher auch hier keine Tendenz.
    @Sans: Ist zwar aktiv, aber hält sich etwas bedeckter, als in anderen Runden, was mich leicht stutzig macht. Sollte man etwas im Auge behalten, sonst eher Town-Tendenz als Mafia-Tendenz.
    @Shizumi: Was mir beim rereaden aufgefallen ist, dass du alles abnickst und kaum selber Stellung beziehst, oder gar zusammenfassendes schreibst. Man muss es nicht wiederholen, aber man wünscht sich etwas mehr als 'seh ich genauso, lass mal machen'


    Ich habe bewusst nur Tendenzen aufgeschrieben, weil es halt N2 ist, und man nicht so viel zum readen hat, außer bei manchen Leuten. Bin dann ab gleich auch weg, da ich heute ein Konzert besuche und bin vlt kurz noch um Mitternacht oder sowas im Board.

  • Hier mal zu meinen Readings:
    andre: Für mich bisher relativ save, dass es townplay ist. Gute Beiträge, ausführlich, wenn sie benötigt werden, zumindest keine Anhaltspunkte bisher, dass 3rd oder Maf von den Infos die er bringt profitieren sollten. Also jedenfalls, weil keine entgegenstehenden Angaben bisher ersichtlich sind, ziemlich inno.


    sans: Spielt für mich auch ziemlich Town. Das Einzige, was man ansprechen könnte, ist, dass zwischen seinen Anschuldigungen zu Ryokun und der Erklärung des Reactionfishings gerade mal 40min liegen - vllt. ja eine Zusammenarbeit mit Ryokun, der für uns bisher ja ziemlich Maf/ 3rd. spielt ? (würde zumindest erklären können, warum Ryokun sogar für mich wirklich auffällig scummy spielt (andre hat meine Argumente ja oben nochmal gut zusammengefasst und ergänzt). Aber scheint bisher zumindest stark abwägig und da fehlen imo weitere Infos um ihm auch nur ansatzweise "was anhängen zu können".


    ryokun: ist bisher sehr schwer einzuschätzen. Mich überzeugt seine Argumentation nicht, sodass das Gesamtbild ziemlich scummy rüberkommt, insbesondere wenn man bedenkt, dass es ja nicht nur 1-2 Posts waren, sondern sich das über fast alle Posts erstreckt.


    @Sanji: Ist natürlich kaum Readingmaterial da. Zu den 2 Posts, die dann aber kamen, kann man zumindest sagen, dass die Überlegungen townsided waren und die Wortwahl noch nichts auffälliges andeuten lassen. Mehr Aktivität ist aber sehr gern gesehen für bessere Readings.


    shizumi: Kann ich bisher nur im Auge behalten. Schließt sich meist nur an, auch wenn das erstmal nichts schlimmes ist, aber könnte auch einfach nur Aktivität vortäuschen wollen Posts sind ziemlich kurz [(angeblich) "um nichts zu wiederholen"], führt aber gleichzeitig dazu, dass man nicht viel herauslesen kann. Insgesamt scheint sie mir jedoch town-freundlich spielen zu wollen.


    kato: ich warte hier noch auf den versprochenen längeren Post. Bisher kann sein erster Post "6:2:1 bzw 6:3" ein Indiz für town sein.


    king sora:

    Ob das auch in anderen Runden so ist, kann ich nicht beurteilen. Könnte dafür sprechen, dass er lieber nur reagieren will, um weniger Scumslip-Gelegenheiten zu erzeugen, aber das war auch nur der einzige Anhaltspunkt. Wirklichen Mehrwert hatten seine Beiträge imo nicht, er hat bisher noch kaum geschrieben und haupsächlich Argumente anderer aufgegriffen und nicht einmal weitergeführt o.ä.
    Da aber sonst zu wenig gekommen ist, muss ich ihn auch im Auge behalten.


    gosteon: Hat sich bisher "gut" um ihre ausführlicheren Stellungnahmen gedrückt. "schlichtweg vergessen" "ich will nichts wiederholen" (sinngemäß) und dass man "bisher nicht wirklich eine Meinung" hat, kann ziemlich scummy rüberkommen - eine Meinung hat man doch irgendwie immer, wenn man sich die Sachen aktiv durchliest (wie sich aus ihren Posts ja ergibt, da sie sonst nicht wüsste, ob sie etwas wiederholen würde oder nicht). Insgesamt also ziemlich zurückhaltend. Tendenz demnach zu 3rd/ Maf, aber auch das sind alles nur Stellen mit Indiz-Wirkung.


    Hab es so ausführlich wie möglich gemacht, um mal ein wenig potenziellen Diskussionsstoff einzubringen, aber die Liste ist ja auch nicht in Stein gemeißelt.

  • Kommt ein wenig auf Erfahrung und Charakter des 3rd an, aber sollte zumindest in der Regel so passieren. Aber zu bedenken bleibt, dass der Doc das gleiche Händchen beweisen könnte, wie Maf mit ihrem Lynch, sodass ein Town-Lynch verhindert würde. Es besteht also auch die Möglichkeit, dass es 3:3 nach n2 steht, wenn man mal davon ausgeht, dass Mistletoe konvertiert.
    Die Chancen stehen natürlich gut für die Maf, aber zu bedenken ist es dennoch.


    Andererseits könnte Maf auch eine "Troll-Taktik" fahren, um Town in Sicherheit zu wiegen, und einfach einen NL ziehen. Das könnte den Doc je nach Aktivität zu 'nem Scumslip bringen.

    Bei einem 3:3, keinen Nightkill, nur um den Doc versuchen zu enttarnen? Unwahrscheinlich, da risikohaftig.

    Richtig, aber damit wär die Jointwin-Möglichkeit weg und 3rd müsste dann gegen Maf und Town agieren. Town hätte also insg. eine bessere Ausgangslage mit dem Tracker gewinnen können. Demnach ist die Rolle vom Tracker nicht zu unterschätzen, auch wenn sie bei dem Setup natürlich nicht essenziell ist.
    Ich bin ja nicht komplett gegen Reading-Input, jedoch muss jemand auch vor zu viel Reading-Input für alle Seiten warnen - gerade bei der derzeitigen Ausgangsituation für Town.

    Du bist zwar auf meine Gedankengänge eingegangen, aber nicht auf die eigentliche Frage 'Entschuldige, aber warum sollte man durch Mafreads auf PRs schließen können und warum wäre die Runde schon vorbei, sollte eine weitere PR gekillt werden?' Der Tracker war eher eine Randbemerkung, da er eh bereits tot ist. Vig und Doc sind aber im Gegensatz zum Tracker keine investigativen Rollen.
    Ich sehe auch nicht, wie die Ausgangslage an D1 groß besser hätte sein können. Es ist wirklich nur diese Situation oder der Tracker hätte überlebt und einen Besuchs-Report erhalten. Aber ob diesen Report den Doc oder den Hooker beschrieben hätte?

    Ob das etwas über meine Posts hier aussagt, kann ich schlecht einschätzen, da ich ja jederzeit weiß, wie es (für mich) rüberkommen soll, sodass Feedback von mehr als einer Person gut wären, um zu wissen, wozu man Stellung nehmen sollte, da deine Verdächtigung nur ein möglicher Read ist, der keine der beiden Positionen Maf/ Town für mich ausschließt.

    Generell sollte man zu allen Dingen Stellung beziehen, besonders wenn es um einen selbst geht. Egal, wie viele Leute dich erwähnen.


  • Du bist zwar auf meine Gedankengänge eingegangen, aber nicht auf die eigentliche Frage 'Entschuldige, aber warum sollte man durch Mafreads auf PRs schließen können und warum wäre die Runde schon vorbei, sollte eine weitere PR gekillt werden?'

    Gleichzeitig für einen NL plädieren, aber auch nicht zu viel diskutieren/readen wollen?

    Lies' dir einfach mal den Anfängerguide bei der Ausgangssituation "Cop stirbt n1" (classic mafia) durch. Ich find's schlüssig und habe es genau deswegen auch hier eingeworfen, auch wenn das Setup zugegebenermaßen nicht ganz das Gleiche und demnach auch nicht 100%ig passend ist. Wir benötigen jetzt mehr Zeit und bessere Reads, um Mafs/ 3rd zu enttarnen, sodass jedenfalls der Doc eine immense Rolle einnimmt, solange er ein gutes Händchen beweist. Ist der Doc tot, bleibt uns dann bei der Ausgangslage der Vig und ein guter Read/ Scumslip, sodass wir mit Glück gleich 2 erwischen, wobei das nunmal ziemlich gefährlich bleibt.
    Außerdem habe ich mich von den folgenden Argumentationen überzeugen lassen, ohne das dann noch mal speziell zu erwähnen und weiterhin über potenzielle Reads mitdiskutiert und kritisch hinterfragt.
    Ob das letztlich merkwürdig erscheint.. find' ich zwar nicht, aber kann man bestimmt so sehen.

    Es ist wirklich nur diese Situation oder der Tracker hätte überlebt und einen Besuchs-Report erhalten. Aber ob diesen Report den Doc oder den Hooker beschrieben hätte?

    Richtig, das wissen wir nicht, aber es wäre nunmal eine Möglichkeit, die eine bessere Ausgangslage geschaffen hätte.

    Bei einem 3:3, keinen Nightkill, nur um den Doc versuchen zu enttarnen? Unwahrscheinlich, da risikohaftig.

    Ja, es ist unwahrscheinlich. Mir ging es nur darum auch alle Eventualitäten im Kopf zu behalten, da man die besten Entscheidungen fällen kann, wenn man so viele Varianten wie möglich bedenkt.

  • Ich finde es toll, dass die Nacht so gut genutzt wird. Aber nachhaken muss auch mal sein :D  

    Die von Bigskaraborn geposteten Sachen wirken auf mich eher seltsam und wirken so, als würde er zwanghaft versuchen, Townie zu sein - ggf. liegt das aber auch daran, dass er ein Anfänger ist, für einen Lynch würde das nicht reichen.

    Kannst du das mal nochmal ausführen? Welche Stelle meinst du? Wieso genau denkst du so? Denn ich kann diese Meinung eher nicht nachvollziehen. Soweit ich es verstanden habe hat @Bigskaraborn nur vor PR Softclaims gewarnt. Und das stimmt halt, die PRs sollten nicht slippen.
    Mir ist außerdem aufgefallen, dass sich deine Meinung über ihn ständig ändert; in diesem Zitat sieht man, dass du ihn "seltsam" findest. In einem anderen Beitrag hast du ihn als Town gesehen, und aufeinmal hast du keinen Read auf ihn?

    Ich habe gerade ein wenig nachgelesen und dabei sind mir noch einige Punkte aufgefallen, so kam in dem viel diskutierten Post mit Jointwin von Mistletoe und Maf der Satz "bei 3:2:1 nen ML erzwingen, nen Townie killen und Mistletoe converten -> 3:2" (sinngemäß, bin gerade nur am Handy). Was mir dabei aufstößt ist das "3:2", da die Mafia in den Fall die 3 und Town die 2 ist - in der Regel erwähnt man doch seine Fraktion zuerst, sprich 2:3 wäre richtig. Wenn mich wer beim Fußballspiel meiner Lieblingsmannschaft wer nach dem Ergebniss fragt, sag ich bei einer Niederlage ja nicht "2:1", sondern "1:2"

    Hier kann ich deinen Gedankengang schon eher verstehen, mir geht es genauso. Bei einer Niederlage sag ich auch nicht "2:1 verloren" sondern "1:2". Aber ein deutschlicher Scumread, so wie du es gesagt hast, ist es nicht. Ich finde diesen Grund auch etwas zu weit hergeholt, manche Leute machen es halt schon anders, das muss man zugeben. Oder findest du dieses eine Argument doch aussagekräftig? Mal von den anderen Argumenten abgesehen.
    Ich will ihn btw keinesfalls verteidigen, ich wollte nur dieses Argument hinterfragen.


    kato: ich warte hier noch auf den versprochenen längeren Post. Bisher kann sein erster Post "6:2:1 bzw 6:3" ein Indiz für town sein.

    Wieso sollte das ein Inditz dafür sein, dass er Town ist? Verstehe ich nicht. Bitte genauer erklären, denn hier sehe ich potentielles Teaming zwischen dir und Kato.



    Meine Scum folgt, keine Sorge. Ich muss vorher noch rereaden und weitere Posts abwarten. Ich will zum Beispiel was von @Kato und @Gosteon hören.

  • Ich sehe es ähnlich wie andre, der auch davon ausgeht, dass man meist die eigene Partei/ das eigene Team, etc. zuerst nennt. Ich hab versucht wenigstens das bisschen, dass er uns geliefert hat, auszuwerten und das ist imo bisher das einzige, das wenigstens auf irgendetwas hindeutet. Deswegen auch nur ein [zugegeben: schwaches] Indiz, dass es so ist, aber es fehlt halt der Readinput und da hangelt man sich auch mal an Kleinigkeiten entlang.


    Wär' übrigens nett, wenn du dich zu meinem Read dir gegenüber äußern würdest. Es ist zwar ein abwägiger Gedanke, aber das kann man so herauslesen, vor allem, wenn man bedenkt, dass du dich seitdem, wenn ich mich richtig erinnere, ziemlich gut herausgehalten hast, was das Thema Ryokun angeht. Du hast erst Reactionfishing betrieben und lässt dann bei der ersten Erlärung wieder ab, egal wie löchrig die Argumentation war? Danach, als der Vorwurf zunächst durch mich, dann durch andere weitergeführt wird, hälst du dich komplett raus? Und du bezeichnest seine Erklärung auch direkt als glaubwürdig (s. Spoiler)?



    Jetzt wo du Zeit hattest ihn "im Auge zu behalten" kannst du mir deinen Gedankengang vielleicht bitte erklären. (:

  • Ich habe Bigskaraborn zuerst als scummy angesehen, weil ich seine Posts unverständlich war. Außerdem kam das Argument, dass jeder ausführliche Read zu einem Erkennen von Doc und / oder Vig führt - für mich klang das so, als wolle er nicht zu viel readen und das ist in dem Set-Up halt nötig. Die Meinung hat sich dann nach guter Aktivität und auch recht guten und durchdachten Beiträgen in Richtung Dorf geändert, beim Rereaden und dem letzten Post von mir hatte ich dann einfach die Auffassung, dass die ersten Post doch zu komisch sind, als dass man hier einen Townread drauß schließen kann. Also ja, meine Meinung über ihn ändert sich ständig und ich wüsste auch jetzt nicht, wie ich ihn einschätzen kann.


    Und wenn ich ehrlich bin, wirkt das "3:2" eher so, als solle das Dorf sich sicher fühlen. Beim ersten Mal habe ich den Post gar nicht hinterfragt und mir nur gedacht "3:2 ist doch ganz gut", erst beim Rereaden ist mir dann aufgefallen, dass es da nicht 3:2 fürs Dorf stehen kann. Wenn man das also nur überfliegt oder nicht hinterfragt, fühlt man sich mit nem 3:2 halt sicherer als mit einen 2:3. Außerdem entkräftet Ryokun das Argument mit "Und wenn meine Mannschaft mal wieder verloren hat, sage ich tbh nicht 1:2, sondern sowas wie "2:1 verloren"." Hier erwähnt aber nicht "2:1 verloren" oder in dem Fall "3:2 für die Mafia", für ihn steht es einfach nur "3:2" und ja, das ist für mich ein deutlicher Scumslip, stünde am Ende noch "für die Mafia", wäre das ja kein Thema gewesen.

  • Jetzt wo du Zeit hattest ihn "im Auge zu behalten" kannst du mir deinen Gedankengang vielleicht bitte erklären. (:

    Natürlich.
    Also, @Ryokun hat mich bei einer Sache schon überzeugt, undzwar dass die Mafia selber auf den Joint Win kommen kann. Das stimmt halt, so ein großes Geheimnis ist das ja nicht. In diesem Zeitpunkt fand ich ihn aber trotzdem scummy, nicht falsch verstehen, nur waren mir die Gründe für einen D1 Lynch nicht genug. Deshalb auch das "Ich behalte dich im Auge", für die Entscheidung der späteren Lynches.
    Doch dann sind weitere Argumente ausgetaucht, die du genannt hast, hier. @andre hat dann alle Argumente recht gut zusammengefasst. Diese waren sehr überzeugend.



    sans: Spielt für mich auch ziemlich Town. Das Einzige, was man ansprechen könnte, ist, dass zwischen seinen Anschuldigungen zu Ryokun und der Erklärung des Reactionfishings gerade mal 40min liegen - vllt. ja eine Zusammenarbeit mit Ryokun, der für uns bisher ja ziemlich Maf/ 3rd. spielt ? (würde zumindest erklären können, warum Ryokun sogar für mich wirklich auffällig scummy spielt (andre hat meine Argumente ja oben nochmal gut zusammengefasst und ergänzt). Aber scheint bisher zumindest stark abwägig und da fehlen imo weitere Infos um ihm auch nur ansatzweise "was anhängen zu können".

    Du willst dass ich darauf eingehe, oder? Aight'
    Dazu kann ich nicht viel sagen, ist halt eine Theorie, die ich nicht entkräften kann (eben weil es nur eine Theorie ist). Ich kann halt sagen, dass ich alles überhaupt gestartet habe, ich habe angefangen Ryokun zu verdächtigen. Ob dieser Grund für dich gut genug ist musst du selber entscheiden, denn theoretisch ist ein Bus möglich. Und da es bekannt ist kann ich gleich sagen, dass ich gerne busse, wenn ich Maf wäre. Aber das ist hier nicht der Fall.



    Das Einzige, was man ansprechen könnte, ist, dass zwischen seinen Anschuldigungen zu Ryokun und der Erklärung des Reactionfishings gerade mal 40min liegen

    Naja, du musst bedenken, dass ich nicht 24h am Tag im Thema vorbeischaue, das sollte selbstverständlich sein.


    Ansonsten wüsste ich nicht, worauf ich noch eingehen soll wenn du doch einen Townread auf mir hast.

  • @Kato, ich bin auf deinen ausführlicheren Beitrag, den du angekündigt hast, schon gespannt. Am besten du postest es vor D2.

    AusführlichER als meine letzten beiden Posts ist jetzt nicht sonderlich schwer, ne? :ugly:


    Also hier einfach mal eine kleine Readlist bzw. Zitate, die mir merkwürdig vorkamen: (Anm. des Autors: Zitate aus chronologischer Sicht zitiert, teils wurde nachträglich auch auf diese eingegangen.)


    Warum sprechen eigentlich sowohl andre als auch Ryo und Shizumi in ihren ersten Posts nur von Readlists ab D2? Es spricht eigentlich nichts gegen Readversuche an D1 oder Readlists bereits in der Nachtphase, damit man noch was rausgehauen hat, bevor man evtl. stirbt.


    andre: Lange Beiträge; versucht, all seine Gedankengänge ausführlich zu begründen und das Dorf durch diese voranzubringen. Allerdings scheint er sich - verständlicherweise - ziemlich auf Ryo eingeschossen zu haben. Möglicherweise versuchen die beiden einen bus, muss aber nichts heißen. Tendenz Town.




    King Sora: Bisher kaum Beiträge vorhanden. Das Gepostete wirkte allerdings weder sonderlich Town noch sonderlich Maf. Aktuell keine Tendenz vorhanden.


    Ryokun: Schreibt viel. Allerdings viel stranges Zeug. Möchte mich jetzt nicht auf die vorherigen Einschätzungen stützen oder so, aber im Grunde muss ich andre zustimmen, dass Ryo sich durch seine Beiträge etwas verdächtig macht. Zumal der eine Beitrag am Anfang verdammt hart "Kussila" schreit. Könnte natürlich, wie auch bei andre, ein Busversuch sein.
    Schwer einzuschätzen, eher Richtung Third.


    Sanji: Beiträge wirken durchdacht und geht auch auf andere ein. Übertrieben viel kam jetzt allerdings auch noch nicht. Eher Town-Tendenz.


    Sans: Ausführliche Beiträge, versucht das Dorf voranzutreiben, bringt Vorschläge ein. Wirkt Town, kann ihn aber absolut nicht einschätzen, da er auch als Fool schon ähnlich aktiv gespielt hat.


    Shizumi: Auch eher sehr kurze und sehr wenige Beiträge, schließt sich meist nur an oder wiederholt. Wirkt schon beinahe wie Alibi-Aktivität. Spricht sich erst für Readlists an D2 aus, revidiert dann mehr oder weniger ihre Aussage und fragt, wann man diese am besten an D1 posten soll und spricht in einem späteren Beitrag wieder von D2. ?(
    Tendenz ... eher Maf.

  • Ich habe einfach von einer Readinglist ab D2 gesprochen, weil ich vergessen habe, dass das Thread nachts offen ist. Aus vergangenen Runden hab ich gelernt, dass man D1 selten genug readbares Material hat, um eine Readinglist anzufertigen. Gegebenenfalls hat man mich missverstanden, Reads sind immer gerne gesehen, nur eine Readinglist beinhaltet meiner Auffassung nach einen gewissen Zwang und ich wollte einfach keinen dazu zwingen, an D1 irgendwelche schwammigen Reads rauszuhauen.

  • garkein Input und will nichts schreiben, weil sie dann als Scum abgestempelt wird.

    Das hab ich so nicht gesagt. Ich sagte als ich versucht habe meine Aktivität zu erhöhen (im Vergleich zu anderen Runden), was als scummy angesehen wurde. Ich versuche also mein gewohntes Level zu halten, nicht gar nichts zu schreiben. Wobei das so ziemlich aufs gleiche hinauskommt.^^"

    Weißt du wofür es auch einen FoS geben kann? Für Lurking

    Das ist mir ja noch nie passiert wenn ich wenig geschrieben habe. :achtung:

    Hat sich bisher "gut" um ihre ausführlicheren Stellungnahmen gedrückt

    Wie in allen meinen bisherigen Runden auch. Bin darin nämlich einfach nicht gut...

    eine Meinung hat man doch irgendwie immer, wenn man sich die Sachen aktiv durchliest

    Normalerweise ist das bei mir die allgemein vorherrschende Meinung...^^" Brauche immer etwas länger um eine weniger beeinflusste Meinung zu haben.


    Er hat aber dafür einen Grund genannt, er will sich nicht in den Mittelpunkt stellen.

    Wo bitte schön hab ich das gesagt? Bin auf den Link gegangen, habs aber nicht gefunden...

    Warum sonst will er mittels Bigskaraborn's Verdacht eine Diskussion anregen, aber er darf es bloß nicht sein?

    Das hab ich so auch nie gesagt. Wo liest du das bitte raus?

    Wenn über nichts außer Ryokun's Situation eine Meinung hat, warum nennt er nicht wenigstens die?

    Ist halt die vorherrschende Meinung. Maf/3rd Tendenzen.


    @Sanji: Ich bin übrigens eine sie und kein er^^


    Readinglist kommt wenn ich Zeit hatte alles nochmal genauer durchzulesen, hab bis jetzt nur das gelesen wo es um mich ging und selbst da hab ich wahrscheinlich was übersehen. (hab noch irgendeinen Post von andre im Kopf, hab ihn jetzt gerade aber nicht gefunden) Komme gerade erst von der Arbeit, weswegen ich mich halt erst jetzt melden kann, wird morgen übrigens ungefähr genauso sein zeitlich, je nachdem wie viel anfällt vllt. auch früher. Weiss ich aber auch erst seit heute. :(

  • Wieso sollte ein ausführlicher Read den Vig oder "gerade den" Doc ausschalten können? Dass man nicht munter darauf losplaudern sollte, welche Rolle man hinter welchem Account vermutet, ist selbstverständlich. Normale Reads sollten in dieser Richtung aber kaum jemanden enttarnen können. Softclaims sind ohnehin zu unterlassen. Ich denke aber, dass die PRs das auch wissen.

    Ich glaube eher, dass er vor eben diese Softclaims warnen wollte, zumindest hab ich das so verstanden. Er hat ja nicht gesagt, dass er gegen Reading ist. Vielleicht sollte sich @Bigskaraborn nochmal dazu äußern.

  • [hier stand ein Text, in dem ich mich über die allgemeine Spielkultur aufrege: tldr: Lynchwut und Bandwagons]



    Hier erwähnt aber nicht "2:1 verloren" oder in dem Fall "3:2 für die Mafia", für ihn steht es einfach nur "3:2" und ja, das ist für mich ein deutlicher Scumslip, stünde am Ende noch "für die Mafia", wäre das ja kein Thema gewesen

    Jeder Mensch, der ein Gehirn besitzt kommt zu dem Schluss, dass es 3:2 für die Mafia steht, wenn die Mafia beim Stand von 3:3 killt, das habe ich dann einfach weggelassen. Und das ist auch kein deutlicher Scumslip sondern ne stinknormale Aussage lol


    READLIST


    [13:46:27] Terra: und hab halt echt kA was ich von dir halten soll
    [13:46:42] Terra: so unsicher war ich mir noch nie. aber spricht halt schon einiges gegen dich


    Seltsam, von dieser Unsicherheit spricht er plötzlich gar nicht mehr, auf einmal ist es ein glasklarer Mafread auf mir, als wäre er sich plötzlich komplett sicher, FoS Sans, solange er diesen Sinneswandel nicht begründen kann. Generell meinte er zunächst noch, dass er mich lediglich verdächtig findet, mittlerweile hat er aber nen Mafread auf mir. Keine Tendenz, nein, ein kompletter Mafread. Außerdem ist Sans ein Spieler, der als Mafiosi wohl nicht anders spielen würde als ein Townie, zumal es durch Saschas Tod auch keine Rolle mehr gibt, die ihn in irgendeiner Form überprüfen kann. Auch wenn sein verhalten eigentlich relativ Townsided ist, vertraue ich ihm nicht im Geringsten, denn gerade dieses plötzliche Mitmachen bei diesem extremen Pushen gegen mich wirkt auf mich recht verdächtig


    andre: sucht sich dumme Argumente (3:2 und nicht 2:3) um gegen mich zu pushen und sieht darin irgendwelche Scumslips. Maf, Third oder dumm, will mich jetzt nicht weiter über den aufregen


    Bigskaraborn: denkt aktiv mit und seine Argumentationen sind relativ logisch, ich fasse es kaum, aber ich hab da nen Townread. Halleluja


    Gosteon: Gosteon spielt mit? Konnte mich jetzt an keinen Post von ihr erinnern und beim Rereaden fiel mir auf, dass jeder Post relativ inhaltsarm ist, ich bin mir da nicht so ganz sicher, wie ich es beurteilen soll. Eher in richtung Antitown, aber kann auch der obligatorische ruhige Townie sein


    Kato: Ich würde dich ja echt gerne readen, aber dafür hast du leider zu wenig geschrieben :(


    Sora: Hüpft fleißig auf alles auf, gutes Spiel bruder. tendenz maf


    Sanji: Nicht viel, dafür aber wenig dummes, Sanji halt. Tendenz Town. Aber nur leicht


    Sans: Siehe oben


    Shizumi: siehe ein paar posts höher