Themenumfrage: 6. Mapping-Wettbewerb

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Wie soll das Thema des 6. Mapping-Wettbewerbs lauten? (2 Stimmen erlaubt; Infos zu den Themen im Post) 8

    1. Herbst (4) 50%
    2. Safari-Zone (4) 50%
    3. Alola-Region (2) 25%
    4. Arena (1) 13%
    5. Nintendo-Stil (0) 0%

    Diese Umfrage dient dazu das Thema für den 6. Mapping-Wettbewerb des Jahres 2016 festzulegen! Hier habt ihr die Möglichkeit, aus fünf Themen auszuwählen und zu entscheiden, worum es beim nächsten Wettbewerb gehen soll.


    Zum Ablauf: Hier findet ihr die Umfrage. Ihr habt bis zum 13. Oktober 23:59 Uhr Zeit eure Stimme abzugeben. Ihr könnt maximal für zwei Themen abstimmen. Das Thema mit den meisten Stimmen wird Thema des 6. Mapping-Wettbewerb 2016. Jener Wettbewerb startet am 17. Oktober.









    Zu den Themen:

    Herbst
    Gestaltet eine Map in der ihr den Charakter des Herbst einfangt. Ob das nun ein farbenfroher Park mit spätsommerlicher Atmosphäre für euch bedeutet oder ihr den Herbst doch lieber in Form eine grauen verregneten Map wiederspiegelt ist euch dabei überlassen. Weitere Beschränkungen gibt es nicht.


    Arena
    Erstelle eine Arena eines bestimmten Pokémontyps oder lasst eurer Kreativität freien Lauf und benutzt mehrere Pokémontypen. Wichtig ist jedoch, dass diese klar erkennbar sind.


    Safari-Zone
    Bei diesem Thema sollt ihr eine Safari-Zone erstellen. Bleibt ihr bei den klassischen Safari-Zonen wie man diese aus den Spielen gewohnt ist oder werdet ihr eine Safari-Zone mit einzigartigen Eigenschaft erstellen. Die Safari-Zone muss dabei unterschiedliche und klar abgrenzbare Areale besitzen.


    Alola-Region
    Die neue Pokémongeneration steht vor der Tür. Gestaltet eine Map auf Basis der bereits bekannten Routen- und Kartenabschnitte. Dabei habt ihr auch die Möglichkeit bei mangelnden Informationen die Route selber weiterzuinterpretieren, jedoch muss das tropische Flair der Alola-Region deutlich erkennbar sein.


    Nintendo-Stil
    Breche alle Vorgaben des realitischen Mappen und kehre zu den Grundlagen des Mapping zurück. Begriffe wie "Linearität" und "Monotonie" sind hierbei besonders gefragt, damit eine Map erstellt wird, die den klassischen Nintendomaps zum Verwechseln ähnlich ist.