Neue Alola-Form in CoroCoro enthüllt!

  • [news='2924','meta'][/news]


    Auf dem ersten Bild der neuen CoroCoro ist die Alola-Form von Mauzi Mauzi gemeinsam mit einer weiteren, neuen Alola-Form zusehen! Es handelt sich dabei um Alola-Sleima Sleima, welches die Typenkombination Gift/Unlicht erhalten wird.
    community.bisafans.de/index.php?attachment/112351/
    Noch unbestätigt sind folgende Meldungen:

    • Der Typ von Typ:Null verändert sich mit dem gehaltenen Item des Pokémons.
    • Miniras' Entwicklung erhält die Typenkombination Drache/Kampfe.

    Sobald die Informationen durch weitere CoroCoro-Scans bestätigt werden oder weitere Informationen aus dem Magazin erscheinen, werden wir sie euch hier mitteilen.


    Danke an @Super-Saiyajin Gogeta und @Galladash für den Hinweis auf diese Neuigkeiten!

  • Sleimas neue Form... nu ja, da gibt es bessere Alolaformen. Aber gut.


    Viel interessanter finde ich die News zu Type:Null, mit der Typ-Änderung je nach getragenem Item. Wie bei Arceus mit seinen Tafeln. Wenn das stimmt, könnte das also die Theorie bestätigen, dass Typ:Null als künstlicher Arceus geschaffen wurde. Auf der anderen Seite soll es sich weiterentwickeln (was mich überrascht, es sah eher wie voll entwickelt aus...), was Arceus ja nicht kann. (Es sei denn, Typ:Null würde sich zu Arceus entwickeln, aber das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. :P ) Da bin ich mal wieder sehr gespannt auf die weiteren Scans/ offizielle Informationen auf Deutsch.

  • Langsam nervt es mich. Das ist ja wie in Digimon, auch da können sie durch die Amor-Digitaion neue Formen anehmen. GF will damit die Pokemon aus Gen 1 in den Mittelpunkt rücken, aber mir reicht es auch, wenn ich diese im Gras fangen kann. Warum muss GF einem Pokemon versuchen aufzuzwingen? Wer sie in seinem Team haben möchte, der fängt sich diese auch. Zudem gibt es auch Pokemon aus anderen Generationen, die älter sind, da passiert nichts.
    Ich hätte gerne viele neue Pokemon und möchte nicht wieder so wenige haben, nur weil Rattfratz plötzlich auch anders aussehen kann.
    Alola-Form ist eine Sache die nicht sein muss. Ich spiele mein Spiel eh am liebsten mit neuen Pokemon durch. Fans der Serie lassen ihre Pokemon schon nicht im Stich, nur weil es neue gibt.
    Glurak und Pikachu sind nach wie vor sehr beliebte Pokemon, die die Fans nicht stehen lassen werden für Robbal und Bauz.


    Um altte Pokemon interesannter zu machen, sollte es lieber viele neue Attacken lernen. Neue TMs und Items wären auch nicht schlecht.

  • Ich finde das alles absolut großartig, grandios und aufregend! :)


    Typ Null wird sich höchstwahrscheinlich zu meinem neuen Lieblingspokemon entwickeln wenns so weiter geht :)
    Alleine dass es kaum jemand mag, wegen seiner Optik und dem Namen, macht es für mich nur noch liebenswerter xD Das arme Vieh..


    Ich finde es toll was Nintendo aus Pokemon versucht zu machen und herauszuholen..die Alola Formen sind genial. So werden die Nostalgischen Pokemon der 1. Gen wieder völlig neu in den Vordergrund gerückt und nur noch liebenswerter als eh schon.


    Ich bin absolut gehyped und glaube es wird das großartigste Game seit Jahren, weil einfach alles neu sein wird <3

  • Schön, das der Schlammklumpen Sleima bei allem nicht vergessen wurde. Habe dieses Pokemon schon immer gemocht und gern trainiert.
    Die Typenkombination finde ich mehr als passend, da diese beiden Typen, neben Elektro,Wasser und Drache meine Favoriten sind.
    Vom Aussehen her sieht es dem Schlammklumpen, das es ja nun mal ist, viel mehr ähnlich und auch viel realistischer aus. Die Schlichtgeit ist es hier, die mich anspricht. Weniger ist manchmal eben mehr.^^


    Typ Null, daran mus ich mich sowieso erst noch gewöhnen. Noch kann ich so gar nichts mit dem neuen Poki anfangen, da ich mir nicht sicher bin was es denn nun wirklich sein soll.
    Sein Aussehen hilft mir da auch erstmal so gar nicht weiter.
    Und dieses süé Miniras, hatte ich ja eh schon geplant ins Team aufzunehmen...mit dieser neuen Typenkombi sogar noch sicherer als sicher.^^
    Drache/Kampf.....hatten wir so auch noch nicht...freue mich darauf.


    Na, dann hoffen wir doch mal, das die CoroCoro recht behält und diese News bald offiziell sind oder vielmehr werden.^^


    :pika::pika:

  • ich fang sie mir sowiso ALLE von daher. aber die alola fromen find ich jetzt schon besser als megas. weil da die gefahr nicht besteht das sie op werden

  • Sleima war jetzt kein Must-Have, aber ist schon in Ordnung x) Ich würde gerne wissen, ob die Entwicklungen auch Alolaformen haben. Bei Raichu ist es ja z.b. so, dass nur die letzte Entwicklung eine Alolaform hat. Ob es hier auch nur eine Entwicklungsstufe betrifft? Wäre schade, aber ich bin mal gespannt. Später kommen ja noch andere Leaks, darunter wie Typ:Null aussehen kann und die Entwickungen von Miniras, die mir sehr gefallen. vorallem kriegt Miniras dann einen Doppeltypen <3 Drache/Kampf. Ich bin gespannt :3 gefallen tun sie mir jedenfalls schon mal.

  • Typ-Variabilität ähnlich Arceus, sofern Typ:Null eine solche aufweist, finde ich gut. Hoffe, es kommt hier zur Bestätigung dieses vorerst Pseudo-Fakts. Der Name trüge diesem dann jedenfalls Rechnung.


    Bei Alola-Sleikok gefällt mir der Unlicht-Gift-Dualtyp: Feen-Attacken bedrohen zwar Mons vom Typ Unlicht, doch per Gift-Stab-Attacken müsste das Mon entsprechende Gegner gut in den Griff bekommen. Ganz generell ein Vorzug gegenüber den offenbar beibehaltenen Mega-Formen: Nicht ausentwickelte Mons erhalten dank Alola-Formen neue Facetten. Das prädestiniert unter anderem Sleima, dass man es in unteren Tiers wieder häufiger spielt. Sehe zumindest einen etwas höheren als minimalen Anstieg der Quantität solcher "Fun-Battles" auf Youtube...

  • Typ-Variabilität ähnlich Arceus, sofern Typ:Null eine solche aufweist, finde ich gut. Hoffe, es kommt hier zur Bestätigung dieses vorerst Pseudo-Fakts. Der Name trüge diesem dann jedenfalls Rechnung.


    Bei Alola-Sleikok gefällt mir der Unlicht-Gift-Dualtyp: Feen-Attacken bedrohen zwar Mons vom Typ Unlicht, doch per Gift-Stab-Attacken müsste das Mon entsprechende Gegner gut in den Griff bekommen. Ganz generell ein Vorzug gegenüber den offenbar beibehaltenen Mega-Formen: Nicht ausentwickelte Mons erhalten dank Alola-Formen neue Facetten. Das prädestiniert unter anderem Sleima, dass man es in unteren Tiers wieder häufiger spielt. Sehe zumindest einen etwas höheren als minimalen Anstieg der Quantität solcher "Fun-Battles" auf Youtube...

    Der Fakt ist bestätigt. Typ-Null hat eine Weiterentwicklung, die die gleiche Fähigkeit wie Arceus hat.

  • "Es trägt ein spezielles Item mit dem Namen Memory, zu Deutsch Erinnerung, mit dem es jederzeit dank seiner Fähigkeit alle 18 verfügbaren Typen besitzen kann. Außerdem besitzt es die neue Attacke „Multiattacke“, die ihren Typ abhängig vom getragenen Item ändert."


    Ich bin jetzt etwas verwirrt. So wie es in der Beschreibung steht, trägt es bereits ein Item (Memory/ Erinnerung), aber der Typ ändert sich in Abhängigkeit vom getragenen Item? Dann müsste das Pokemon doch zwei Items tragen, oder nicht? Oder ist das nur ein komplizierter Weg zu sagen "Wenn Memory auf Typ A eingestellt ist, ist auch Multiattacke Typ A"?
    Auf jeden Fall klingt dieser Typwechsel ein bisschen mächtiger als der von Arceus. Bei Arceus muss man sich doch über die Tafeln auf einen Typ festlegen (korrigiert mich, wenn das anders ist, ich habe noch nie ein Arceus besessen), während es bei Typ:Null so klingt, als ob der Wechsel jederzeit stattfinden kann - so dass man sich z. B. auf jeden Gegner typmäßig neu einstellen kann.


    Das Artwork zu Silvadi finde ich interessant, endlich sieht man den doch sehr hübschen Kopf des Pokemon. Die Ähnlichkeit mit Arceus ist immer noch gegeben, aber jetzt erinnert es mich auch ein bißchen an Tapu Koko mit diesem Hahnenkamm. Vielleicht kein Zufall? Auf den ersten Blick scheint die Veränderung vielleicht etwas wenig für eine Entwicklung (soweit man es auf den Bildern erkennen kann, scheint sich ja wirklich nur der Helm zu lösen und vielleicht das Kopfgefieder heller zu werden, der Rest des Körpers bleibt gleich). ABER es war ja die Rede davon, dass die wahre Macht des Pokémon zutage käme, wenn der Helm entfernt wird, also wird es wohl auch stärker - und das wollte man vielleicht lieber durch eine Entwicklung repräsentieren.


    Die Entwicklungen von Miniras sehen auch recht gefällig aus. Vielleicht ein bisschen viel Anhängsel am Körper, aber für meinen Geschmack noch nicht viel zu viel. Der Kopf gefällt mir, sieht ein bisschen aus wie ein Helm mit asiatischen Einschlägen (á la Samurai), was zu einem ehrenhaften Kampfdrachen doch ziemlich passt.

  • Das Item erinnerung klingt für mich danach als ob es zu dem typ wird nachdem es davon getroffen wird (da es sich daran erinnert ?) und seine attacke hat dann automatisch den typ den es dann selbst hat. So schätz ich das zumindest ein, da es plausibel klingt. Fragt sich ob es das dann beibehält oder in jedem kampf erstmal mit normal typ startet.


    Miniras entwicklung gefällt mir, hätte iwie nen tick cooler ausfallen können aber bin zufrieden damit. hatte mir was stacheligeres erwartet xD


    Alola sleima haut mich jetzt nicht wirklich vom hocker. hoffe ja noch auf nen alola nidoran männlich und weiblich

  • Der Leak mit Alola-Sleima stimmte, nur der Typ nicht. ^^ Die Typ Combo selber finde ich gut, nur Alola-Sleimas Aussehen ist nicht so meinst.
    Diese Goofy-Zähne gehen ja mal gar nicht. Fand Sen-Long in dem Punkt schon schlimm, aber bei einem Pokémon was vorher nciht mal Zähne hatte ? Und was hat das überhaupt mit Unlicht zutun ? :wacko:
    Die Farbgebung gefällt mir auch nicht ist so langweilig, und das Gelbe was da ganz alleine am Mund ist wirkt unpassend. Naja vielleicht sieht gerade das dann bei Alola-Sleimok gut aus, wenn da mehr Gelb hinzukommen sollte. Da aber bitte OHNE Goofy-Zähne. :eeeek:
    Wobei ich gestehen muss, das es im Spiel selber schon etwas besser aussieht. Zwar gefällt es mir trotzdem jetzt nicht so, aber etwas besser als das Artwork.



    Typ:Nulls evo ist ja mal MEGA HAMMER!!! :scared::scared::scared: 8o 8o 8o 8o 8o Der Hahnenkamm stört etwas aber sonnst HAMMER!!


    Nur eine Frage: Ist das wirklich eine Entwicklung und keinem Formwandel ? Denn außer der Kopf verändert sich sonnst nichts. 8| ?(


    Für einen Formwandel finde ich es klasse, für eine Entwicklung ist es zu wenig, auch wenn die Symbolik dahinter super gewählt wurde.


    Das es Arceus nacharmt ist nur logisch und fürs CP sicher sau gut zu gebrauchen, aber mir irgendwie missfällt dies. Klingt so nach aufgewärmter Idee. ^^" Zugegeben finde ich es aber cool, mal ein nicht-legendäres Pokémon mit so einer Fähigkeit und Attacke zu sehen (Genesect hat ja auch sowas ähnliches).


    Alles im allen finde ich das Pokémon einfach cool. :)




    Miniras neue Typ Combo gefällt mir sehr. :) Seine Evos aber weniger.
    Hässlich würde ich sie jetzt nicht nennen, und so ein Raptor? ist allgemein sehr cool :) Aber diese "schmuck" der aus seinem Körper wächst ist einfach TO MUCH!!
    Weniger wäre hier definitive mehr gewesen.


    Wirklich schade, denn einen 3 Entwicklungs-Dino hatten wir bisher noch nie. Und die neuen Typ Combo ist einfach nur genial. Echt schade.

  • Also Alola Sleima gefällt mir immer noch nicht, aber die Entwicklung von Typ:Null ist dafür sehr nice *____*


    und auch die von Miniras mag ich sehr :) Wenns passt kommen die beiden in mein Team


    Hachhhhh ich kanns kaum noch erwarten bis man es endlich spielen kann *hibbel* x.x

  • Ehrlich gesagt, bin ich absolut kein Fan von den Alola-Formen. Ich finde, die neuen Formen und Typen zeigen, dass den Entwicklern die Ideen fehlen.
    Klar kann man sagen das dies doch eine neue Idee ist. Aber altes neu auf zu werten hat was von recyclen und das machen wir schon genug.
    Die Spiele sehen klasse aus und ich hab mir auch beide Steelbooks bestellt, aber so langsam denke ich dass das mein letztes Pokémonabenteuer sein wird. Die Idee mit den neuen Formen und Typen wird mit Sicherheit in Gen 8 auch kommen und ich bin davon nun mal kein Fan. Zu Sleima passt die Farbe jedoch sehr gut. Wenn ich allerdings an Kokowei denke..ja das sieht richtig übel aus.

  • ich finde den Drachen in seinem Aussehen geradezu FANTASTISCH!!!! Der landet sowas von im Team! Ich finde auch gar nicht schlimm, das er so mit "Schmuck" begangen ist!

    Ich benutze eh nur weibliche Pokemon, da passt der Schmuck ganz gut, vor allem das kleine Herz xD


    Endlich mal wieder ein Drachenpokemon, in das ich mich sofort verliebt habe (seit Gen 4 nicht mehr vorgekommen). Ist neben Altaria wol mein neues Lieblingsdrachenpokemon .........

  • Sleima also bestätigt? Fehlt noch ein kleiner Haufen.
    Die Entwicklung von dem neuen Normal-Pokemon mit der Arceusfähigkeit, sieht ganz nice aus. Mag aber den richtigen Namen von dem Basispokemon irgendwie nicht. Typ-Null... heck?
    Naja und die Entwicklungen von dem kleinen Drachen gefallen mir auch nicht. Erinnert mich etwas an Shardrago, welches ich ebenfalls nicht wirklich mochte. Diese abgerundeten Schuppen gefallen mir einfach auch nicht. Und es sieht für mich auch nicht wirklich wie Schmuck aus. Es ist einfach nur etwas Overdesigned, nach meiner Meinung. Zuviele Schuppen und diese dann auch noch gelb umrandet.
    No Thank you. Wenn es kampftechnisch brauchbar ist, dass lässt sich noch drüber reden, aber ansonsten weiß es mir einfach nicht zu gefallen. Auch mag ich die Form seiner Arme nicht, die immer noch an Shardragos Affenarme oder Gorilla oder generell Primatenarme erinnert. Muss nicht alles mit langen Armen versehen werden.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Okay....ich mochte Sleima nie, die Alola-Form hilft da auch nicht mehr :D
    Ich finde es nur schade, dass scheinbar schon wieder nur Gen1 Pokemon Beachtung geschenkt wird. Dabei mag ich die zweite und dritte Generation viel lieber.


    Typ-Null mit Weiterentwicklung wirkt definitv interessant und optisch gefällt es mir auch ganz gut. Ich kann aber noch nicht einschätzen, was man später genau mit der Fähigkeit anfangen kann. Das wird sich wohl noch zeigen :)


    Die Miniras-Mittelstufe finde ich noch ganz gut, von der Endstufe ist der Kopf ok, aber den Rest finde ich irgendwie seltsam. Aber diese Drachen haben mir nie so richtig zugesagt (was war ich damals enttäuscht, als mein schönes Dragonir zu einem dicken, orangefarbenen Teddy mit Stummelflügeln und Pickelhaube wurde). Das hab ich also schon fast erwartet :D