2. Fraktionenwettkampf – Frage-Thema

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich hatte eigentlich vor beim 2. Fraktionswettkampf mitzuwirken und habe mich extra neu angemeldet, weil mein Lvl 30 Account gehackt wurde. Aufgrund der Berechnung des Durchschnitts werde ich definitiv nicht teilnehmen, denn das halte ich schlichtweg für Unsinn. So hat Team Gelb die erste Runde gewonnen - was meiner Meinung nach auch nicht korrekt war.


    Die Ideen und Bemühungen für die Community hier finde ich wirklich toll und das darf auch ruhig mal gesagt werden statt nur zu meckern, aber eine Berechnung des Durchschnitts anhand der Spieler eines Teams ist genau der falsche Weg und hat sicherlich dazu geführt das der eine oder andere Spieler deshalb auch nicht (mehr) mitspielt.


    Ich bin sicher das an den Wettkämpfen deutlich mehr Spieler teilnehmen würden, wenn vorab erst einmal geklärt werden würde wie die Punkte berechnet werden - Regeländerungen mitten in Wettkämpfen sind übrigens auch demotivierend. Ansonsten können natürlich weitere Teilnehmer durch, wie kann es anders sein, Preise/Erfolge motiviert werden. Diese gab es ja in Form eines Avatars, jedoch würde ich hier auch mal nach Alternativen suchen - zum Beispiel Codes, Medaillen oder ähnliches. Codes könnten beispielsweise von anderen Usern gespendet werden und Medaillen erhält man generell für die meisten Aktionen/Wettkämpfe hier sowieso.

  • Die 2. Runde des 2. Fraktionswettkampfs läuft noch bis heut abend. Bis 23:59 Uhr könnt ihr noch euer coolstes Gift- oder Geistpokemon zeigen, das gruseligste Pokemon der ersten Generation benennen und zeigen, wieviel Nebulak Bonbons ihr seit Mittwoch gesammelt habt. Denkt daran, dass alle Abgaben direkt bei @QueFueMejor abgegeben werden.
    In diesem Sinne weiterhin viel Erfolg.

    Also nun doch auch die Bonbons direkt an Dich ? Oben stand was Anderes...

  • Ich frage mal ganz höflich, wie der aktuelle Stand der Auswertung aussieht? Sucht ihr noch passende Formeln, habt ihr Klärfälle, oder ist in absehbarer Zeit mit einem Ergebnis zu rechnen?
    Zumindest ein Zwischenstand würde mir das Gefühl geben, dass der Wettkampf von den Veranstaltern ernst genommen wird...

  • Eine Frage hätte ich zur 3. Runde.
    Bei Anfangsbuchstaben der PokeStops, da bin ich mir unsicher... Wenn die Stops so anfangen "Der/Die/Das Irgendwas", zählt der Artikel als D, oder werden die Artikel nicht gezählt, sondern der Buchstabe beim nächsten Wort?

  • Eine Frage zu Aufgabe 1 der dritten Runde: Es muss kein Starter sein, oder ?


    Und, bei den Pokestops wird nicht eindeutig erkennbar sein wer diesen gedreht hat. Man könnte also auch Stops einreichen die ein Freund gedreht hat. Ist das so gewollt ? EDIT: Anhand der Screenshotkennnung sieht man glaube ich ganz gut von welchem Handy aus der Shot kommt, ggf. als Regelung aufnehmen das alle Screenshots mit dem gleichen Handy gemacht seinen müssen.

  • Eine Frage hätte ich zur 3. Runde.
    Bei Anfangsbuchstaben der PokeStops, da bin ich mir unsicher... Wenn die Stops so anfangen "Der/Die/Das Irgendwas", zählt der Artikel als D, oder werden die Artikel nicht gezählt, sondern der Buchstabe beim nächsten Wort?

    Unter Vorbehalt würde ich sagen erstmal ganz normal sammeln. Meiner Erfahrung nach wurden sehr viele Pokestops ohne Artikeln benannt. Sollte die Quote entgegen dieser Annahme doch zu hoch sein, so werden sämtliche Abgaben ohne Artikel gewertet werden können. Da der Zeitraum dieser Runde aber deutlich länger ist, werden wir erstmal ein paar Tage abwarten.

    Eine Frage zu Aufgabe 1 der dritten Runde: Es muss kein Starter sein, oder ?


    Und, bei den Pokestops wird nicht eindeutig erkennbar sein wer diesen gedreht hat. Man könnte also auch Stops einreichen die ein Freund gedreht hat. Ist das so gewollt ? EDIT: Anhand der Screenshotkennnung sieht man glaube ich ganz gut von welchem Handy aus der Shot kommt, ggf. als Regelung aufnehmen das alle Screenshots mit dem gleichen Handy gemacht seinen müssen.

    Es können Starter sein, es ist aber nicht verpflichtend. Es kann auch jedes andere Pokemon dieser Typen gewählt werden.


    Wir vertrauen natürlich in einem gewissen Rahmen den Spielern und bitten diese um Fairness. Sollte aber erkennbar sein, dass Personen mogeln, so werden diese natürlich disqualifiziert und könnten sogar mit weiteren Sanktionen rechnen.

  • Unter Vorbehalt würde ich sagen erstmal ganz normal sammeln. Meiner Erfahrung nach wurden sehr viele Pokestops ohne Artikeln benannt. Sollte die Quote entgegen dieser Annahme doch zu hoch sein, so werden sämtliche Abgaben ohne Artikel gewertet werden können. Da der Zeitraum dieser Runde aber deutlich länger ist, werden wir erstmal ein paar Tage abwarten.

    Es gibt aus meiner Sicht genügend Pokestops die nicht mit Der/Die/Das anfangen. Ich würde es begrüßen wenn das von Beginn an klar geregelt ist. Jetzt schon wieder Ausnahmeregelungen in Aussicht zu stellen erachte ich für kontraproduktiv. Außerdem ist genügend Zeit.

  • Es ist keinesfalls die Regel davon Ausnahmen zu machen. Allerdings dürfte bei über 2 Wochen Laufzeit schon nach 2-3 Tagen absehbar sein, ob 50% mit Artikeln beginnen oder nicht. Da dies regional sehr unterschiedlich sein könnte, könnte dies für einige ein großer Nachteil werden. Deshalb auch die Ankündigung, dass dies in Betracht gezogen wird, falls sich diese Behauptung bestätigt. Dies würde aber dann in den nächsten Tagen angekündigt werden und nicht erst kurz vor Schluss, sodass keinem ein Nachteil entsteht.

  • Ich finde die dritte Runde etwas einfallslos und zum Teil macht sie das Spiel nicht angenehmer und Dorfkinder ziehen den kürzeren.


    Aufgabe 1 ist ja noch in Ordnung, aber bei Aufgabe 2 scheiden sich schon die Geister. Hier wäre es vielleicht interessanter wenn jeder den Typ selbst wählen könnte, außer Normal und Käfer oder die Typen anderst gewichten. Derzeit ist es zumindest bei mir so das ich im Kurpark auf der Jagd nach Glumanda bin und somit so ziemlich alles was nicht auf dem direkten Weg liegt ignoriere, außer seltene Pokémon. Nun würde mich aber die 2. Aufgabe dazu nötigen doch noch die Taubsi und Rattfratz einzusammeln. Dazu kommt das nun jeder mit Zugang zu einem Nest mit Normal-Pokémon in der Nähe wie zum Beispiel Pummeluff oder Dodu im starken Vorteil sind.


    Die Pokéstops-Aufgabe finde ich auch etwas suboptimal, weil mittlerweile viele Leute mit Pokémon Go Plus unterwegs sind und daher gar nicht das Smartphone in die Hand nehmen. Viele sind sogar mit Fahrzeugen unterwegs und plündern die Pokéstops während der Fahrt zur Arbeit oder Schule. Des Weiteren sind bei dieser Aufgabe die Spieler in ländlichen Gebieten stark im Nachteil, weil es nicht wie bei Arenen einen Unterschied von sagen wir mal 5 zu 1 gibt, sondern eher 50 zu 1.

  • Ich finde die dritte Runde etwas einfallslos und zum Teil macht sie das Spiel nicht angenehmer und Dorfkinder ziehen den kürzeren.

    Es ist leider so, dass irgendwer immer den Kürzeren ziehen muss, weil Pokemon, Pokestops, Arenen oder auch Spieler einfach nicht homogen verteilt sind. Wir versuchen bereits Aufgaben so zu wählen, dass sie nicht völlig langweilig sind und trotzdem keinen zu stark übervorteilen. Typ Normal ist letztendlich der Typ, der überall vorkommt und den jeder fangen kann, was das Ganze am vergleichbarsten macht. Die Option selbst zu wählen würde bedeuten jeden Typen ebenfalls absolut zu zählen, da ein Balancing einfach nicht machbar wäre. Dies wiederum bevorteilt praktisch jeden mit irgendeinem Nest oder Ort mit hoher Spawnrate in seiner Umgebung. Dies führt praktisch zu deinem Kontraargument zu Aufgabe 3. Ist dies in einem Wettbewerb unbedingt besser? Und auch wenn es etwas hart klingt, aber wenn du keine Normalpokemon fangen möchtest, dann musst du dies nicht. Dieser Wettbewerb ist freiwillig.


    Und Aufgabe 3 ist bewusst eine Teamaufgabe. Es soll nicht ein Einzelner alles alleine machen. Und auch hier: Wer gar keine Stops in der Nähe hat, wird wohl in regelmäßigen Abständen Umgebungen besuchen müssen wo dies der Fall ist. 2 Wochen sind hierbei wirklich viel, wenn man nicht alleine ein ganzes Team vertreten will und täglich einen anderen Ort bereist. Das Go Plus ist natürlich nicht optimal für eine solche Aufgabe, aber genau diese Stops, die auf dem Weg zur Arbeit eingesammelt werden, würden dies ohne Go Plus so oder so nicht.


    Als letztes sei hier erwähnt, dass man beim Komitee selbstverständlich auch Vorschläge zu Aufgaben einreichen könnte. Es ist nicht einfach Aufgaben zu finden, die gleichzeitig für möglichst viele Spieler eine ähnliche Schwierigkeit besitzen und dabei nicht totlangweilig sind. Wir könnten hier theoretisch auch jede Runde nur Aufgaben im Stil von Aufgabe 1 stellen, aber möchte dies irgendjemand, obwohl es insgesamt am fairsten für absolut jeden wäre?

  • Danke für die Auswertung der 2. Runde.


    @Mangara: Wie hast du es bitte geschafft, so dermaßen viele Bonbons zu sammeln? Ich war ab Mittwoch (da haben aber, weil die Aufgabe zu spät gepostet wurde, meine über 300 gesammelten Bonbons nicht gezählt) jeden Tag von Vormittag bis zum Abend im Stadtpark, wo permanent fünf oder mehr Lures an waren, außerdem sind auch neben den Lures ständig Nebulaks gespawnt, und habe gerade mal halb so viele Nebulak-Bonbons gesammelt. Folglich finde ich deine Anzahl ehrlich gesagt etwas unrealistisch, vor allem wo der Mittwoch ja nicht gezählt hat. Oder hast du den von Deoxys beschriebenen Cheat verwendet, um auch die Mittwoch-Bonbons zählen zu lassen?

    Code
    1. try {
    2. throwPokeball();
    3. }
    4. catch (Exception GalarDexIndexOutOfBoundsException) {
    5. // Gotta catch some of 'em!
    6. }

    R.I.P. Gotta catch 'em all (1998 - 2018)

  • @Herkules - wie gehen wir Pokestops um die nicht mit Buchstaben sondern mit einer Zahl beginnen. Keine Wertung oder könnte man ggf. eine Regelung schaffen ? Die Zahlen stellen ja auch ein geschriebenes Wort da dessen Anfangsbuchstaben man verwenden könnte (1=E, 3=D, 8=A, usw.). Erbitte hierzu Dein Feedback, danke.


    @Semako - Team Gelb muss nicht cheaten, wir kämpfen ehrlich um den Sieg.

  • @Herkules - wie gehen wir Pokestops um die nicht mit Buchstaben sondern mit einer Zahl beginnen. Keine Wertung oder könnte man ggf. eine Regelung schaffen ? Die Zahlen stellen ja auch ein geschriebenes Wort da dessen Anfangsbuchstaben man verwenden könnte (1=E, 3=D, 8=A, usw.). Erbitte hierzu Dein Feedback, danke.


    @Semako - Team Gelb muss nicht cheaten, wir kämpfen ehrlich um den Sieg.

    Ich will euch nicht unterstellen zu cheaten, aber ich finde Mangaras 4.5k Bonbons, wie geschrieben einfach total unrealistisch, weshalb ich gerne von ihm wissen würde, wie er so viele sammeln konnte ^^ Nicht mal mit Nebulak als Buddy hätte ich so viele zusammenbekommen.

    Code
    1. try {
    2. throwPokeball();
    3. }
    4. catch (Exception GalarDexIndexOutOfBoundsException) {
    5. // Gotta catch some of 'em!
    6. }

    R.I.P. Gotta catch 'em all (1998 - 2018)

  • @Herkules - wie gehen wir Pokestops um die nicht mit Buchstaben sondern mit einer Zahl beginnen. Keine Wertung oder könnte man ggf. eine Regelung schaffen ? Die Zahlen stellen ja auch ein geschriebenes Wort da dessen Anfangsbuchstaben man verwenden könnte (1=E, 3=D, 8=A, usw.). Erbitte hierzu Dein Feedback, danke.

    Ist mir persönlich bisher nicht untergekommen, sodass ich dies bisher nicht bedacht habe. Ich würde deinem Vorschag den Anfangsbuchstaben der ausgeschriebenen Zahl zu verwenden aber soweit zustimmen. Aktuell darf dies so gehandhabt werden und wir werden uns noch einmal explizit äußern, wenn sich hieran etwas ändern sollte.