Red Dead Redemption 2

  • Der Entwickler Rockstar, der vielen Leuten durch die Spielreihen Grand Theft Auto und Red Dead Redemption bekannt ist, postete soeben per Twitter kommentarlos ein Bild, welches stark an eine Western-Landschaft erinnert. Nachdem bereits vor einiger Zeit Gerüchte um einen neuen Titel in der Red Dead-Reihe aufkamen, scheint dies nun eine Bestätigung zu sein, dass etwas in Arbeit ist. Genauere Informationen werden mit der Zeit folgen.


    Was meint ihr?


  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass irgendwann ein Red Dead Remake / Remastered kommt und das Spiel auch aufm PC landet. Damals wars ja wohl so, dass bei Rockstar wohl die Entwickler für eine PC-Portierung gefehlt haben, soweit ich mich erinnern kann und das Spiel deswegen nur auf PS und XBox raus kam.


    Persönlich würde ich mich mega freuen wenn Red Dead wiederkommt und dann auch für PC, da ich diesen Western Style extrem cool finde und die Characters einfach geil waren. Allein das stundenlange durch die Gegend laufen bzw. reiten fand ich damals ziemlich atmosphärisch... Ach was fasel ich da, dass ganze Spiel hatte einfach ne geile Atmosphäre und war quasi perfekt ... abgesehen von der Tatsache das man im Wasser gestorben ist... pls fix. :D

  • Rockstar hat heute eine Ankündigung mitgebracht: Red Dead Redemption 2 erscheint im Herbst 2017 für PS4 und Xbox One. Eine PC-Version ist noch nicht bestätigt.


    Mit einem Remaster scheint es vorerst nichts zu werden, aber nach den letzten beiden Tagen ist das wirklich eine großartige Ankündigung! Wir dürfen also gespannt sein, wie umfangreich die Welt wird und was uns an Abenteuern im Wilden Westen erwarten.


  • Nach dutzenden Jahren endlich der zweite Teil von Red Dead Redemption, holy shit bin ich im Hype. Ich bin sehr gespannt, was es mit der Story auf sich hat. Schließlich heißt es nun doch "Red Dead Redemption 2" und nicht "Red Dead Revolution" oder so ein Zeug, wofür ich mich ehrlich gesagt freue. Wegen des Namens denke ich, dass es einen Bezug auf den Alten haben wird. Vielleicht ist es ja wahr, dass sich im Zeiten Teil alles von John Marstons Vergangenheit und seine Zeit in der Bande handelt. Wundern würde ich mich nicht, zumal der Mann ganz links des Bildes eine Ähnlichkeit zu John aufweist.



    Kleine Ergänzung:
    Außerdem wird der Trailer des neuen Teils am Donnerstag, den 20.09.2016 um 17 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht. Sie meinen auch, dass der neue Multiplayer-Modus eine neue "Mehrspieler-Erfahrung" mitbringen würde.



    Was ich ehrlich gesagt nicht wünsche, ist, dass der neue Teil nicht in die GTA-Schiene fallen soll. Red Dead Redemption war für mich ein Spiel, der nur Spaß bereiten sollte und nicht - wie es in GTA der Fall ist - nichts machen kann ohne, dass die Polizisten dich bis zum Ende der Welt, zehn Jahre lang verfolgen und nichts ohne Geld möglich ist. Ich glaube aber leider, dass genau das der Fall sein wird.

  • Endlich! Red Dead Redemption 2! Ich habe solange auf diese Nachricht gewartet und jetzt kann ich mich auf nächstes Jahr freuen. Den ersten Teil liebe ich nach wie vor abgöttisch und ich hoffe, dass der zweite Teil es ebenfalls schafft, mich zu überzeugen. Ich bin gespannt, wen man als neuen Protagonisten (oder vielleicht sogar als Protagonistin) durch den wilden Westen steuern darf. Sofern der Westen wirklich noch so wild ist. Ich lasse mich überraschen und erwarte mit Spannung den Herbst 2017.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Tolle Neuigkeit, Red Dead Redemption 2 wird für mich das Warten auf GTA VI auf jeden Fall etwas verschönern und leichter machen. Ursprünglich bin ich davon ausgegangen, dass ein neuer Ableger der Reihe "Red Dead 3" oder "Read Dead [...]" heißen würde, aber ich schätze mal, dass "Red Dead Redemption 2" mehr Sinn macht, da es so von all denen, die den 1er Titel nicht gespielt haben (und das ist definitiv ein sehr großer Teil der Community) leichter mit Red Dead Redemption assoziiert wird. Außerdem, wenn es wirklich ein Prequel ist, würde es wahrscheinlich keiner "Red Dead 3" oder so ähnlich nennen.

    "Well, once there was only dark. You ask me, the light's winning."
    ~ Rust Cohle, True Detective

  • Der Trailer macht so viel Lust auf das Spiel, dass ich den ersten Teil am liebsten wieder in den PS3-Slot schieben mag. Grafisch sieht es natürlich recht schick aus (ist ja auch 'n Trailer, 'ne?) und ich freue mich wirklich drauf, wieder mit dem Pferd durch die einsame Prärie zu trotten.
    Von der Story ist noch nichts bekannt, aber wenn ich mir die Sechsergruppe anschaue, die über die trockene Weite prescht, bin ich mir ziemlich sicher, dass es Dutchs Bande ist, lange bevor sie sich aufgelöst hat und wo Marston noch Mitglied ist. Würde passen: Dutch van der Linde, Bill Williamson, Javier Escuella, Norman Deek, Abigail und John Marston.
    Ansonsten wurden auch keine Automobile gezeigt, sondern nur Kutschen, was meine These unterstützen würde, dass sich das Spiel vor dem ersten Teil abspielt. Aber gut, noch ist es recht früh, daher lasse ich mich einfach mal überraschen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

    Einmal editiert, zuletzt von Foxhound ()

  • Zitat von Foxhound

    Grafisch sieht es natürlich recht schick aus

    Das ist eine Untertreibung, haha! Die Grafik sieht einfach hammer aus. Allein diese Szene mit den Sternen triggert meine Feelings und zeigt, dass Red Dead Redemption 2 das Spiel mit der besten Gtafik aller Zeiten wird. Die Spielreihe fasziniert mich einfach so sehr, wenn man bedenkt, dass Red Dead Redemption vor sechs Jahren erschien und mit der Grafik von GTA V zu vergleichen ist.


    Zitat von Foxhound

    [...]dass es Dutchs Bande ist

    Ich hoffe einfach, dass die These wahr ist, weil mir die Story von Red Dead Redemption schon sehr gut gefallen und somit auch ein großes Mysterium - die Vergangenheit von John - Rampenlicht erhählt. Es würde einfach passen, wenn man betrachtet, dass der linke Mann auf dem ersten Bild John Marston, der Mittlere Dutch, der Rechte vom Mittleren Bill und der Rechte von diesem Javier ähnelt. Das einzige was gegen die Theorie sprechen könnte ist die veränderte Map. Was könnte dahinter stecken? Da fällt mir atm nichts logisches ein. Ich lasse mich ebenfalls überlassen und drücke einfach die Daumen, dass das Spiel nicht zu GTA 2.0 wird.

  • Grafikvergleiche anhand des kurzen Trailers zu machen ist vielleicht etwas hoch gegriffen. Noch befindet sich das Spiel in Entwicklung und ändern wird sich am Erscheinungsbild definitiv noch einiges. Mein persönlicher Wunsch an das Spiel ist eigentlich nur, dass die Entwickler zum einen das Wildwest-Gefühl noch toller darstellen und dass, wenn ein Onlinemodus in Arbeit ist, dass der bugfreier abläuft als der letzte. Wovon ich aber mal stark ausgehe, weil das Team doch einiges zu schultern hat.

  • Etwas länger her, dass jemand gepostet hat. Damit sich das ändert, schaffe ich einfach mal neue Grundlagen fürs Diskutieren her und liste die Neuigkeiten auf, die uns Rockstar Games vor einiger Zeit bereits mitgeteilt hat.


    • Der Release wurde auf das Frühjahr 2018 verlegt. Die Verzögerung wird damit begründet, dass Red Dead Redemption 2 das erste Spiel von den Entwicklern für die PS4 und Xbox One sein solle und da mehr Zeit für ein zufriedenstellendes Ergebnis benötigt wird.
    • Rockstar Games erwähnte auch, dass im Sommer, also bald, neue Informationen preisgegeben werden. Ob durch einen weiteren Trailer und/oder Screenshots, ist offen.


    In den Spoilern sind auch die Screenshots vorzufinden. Habe auch jeweils meine Ansichten hinzugefügt, falls die jemanden interessieren sollte lol.







  • Wie nicht anders zu erwarten wurde die Grafik perfektioniert und die Welt realistischer dargestellt als die des Vorgängers, was vermutlich an der Liebe zum Detail liegt. Was mich aber am meisten verwundert hat, waren die Kinder, von denen wir ja reichlich gesehen haben im Trailer. Ich persönlich kann es mir nicht ganz vorstellen, sie frei im Spiel zu haben und sie auf der Welt anzutreffen, ohne dass ihnen der Kopf wegschossen wird lol. Vermutlich werden sie nur in Off-scenes oder so vorkommen, weil Rockstar Games ganz bestimmt keine Gewalt an Kinder zulässt. Was meint ihr so?

  • Dähr Macks

    Hat das Label Ab 18 Jahren hinzugefügt