Merkwürdiges & nerviges Internetproblem

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Guten Abend liebe User :)


    Seit gestern habe ich ein sehr seltsames Problem mit meinem Internet bzw. der Verbindung. Weder Neustart des Routers, noch kurzzeitige Trennung und dann das neue Verbinden bringen keinen permanenten Erfolg. Neustart des Computers ebenfalls nicht. Das Problem besteht darin, dass meine Internetverbindung kurz (ca. 5-15 Minuten) in gewohnter Leistung vorhanden ist, aber dann einfach abstirbt. Keine einzige Seite lädt (es erscheint nichtmal der Hinweis, dass keine Verbindung aufgebaut werden kann, es lädt einfach bis in die Ewigkeit), Skype schmiert nach einer Weile auch komplett ab und ich kann nichts mehr auf Steam online vernünftig spielen.
    Trenne ich die Verbindung kurz und verbinde dann neu, funktioniert für die paar Minuten alles wieder einwandfrei, und dann tritt wieder beschriebenes Problem auf. Ich scheine jedoch der einzige mit diesem Problem zu sein, Online Gaming auf der Wii U klappt problemlos und das Internet auf dem Laptop meiner Familie funktioniert auch.
    Einen Zusammenhang sehe ich eventuell mit meinem Virenschutzprogramm Kaspersky. Da hat sich gestern (eben seit dieses Problem auftritt) irgendwie meine Lizenz erneuert oder es hat sich aktualisiert, ich weiß nicht genau, hab da nicht so genau aufgepasst. Ab da traten die Probleme auf, zuerst nichts, außer dass mir Seiten wie Google nicht als sichere Verbindungen angezeigt wurden und ich erst in Kasperskys Einstellungen was verändern musste. Und ja, seitdem habe ich dieses Schlamassel.



    Ich bin wirklich am Verzweifeln, es ist echt nervig wenn ich einfach nach einem langen Schultag nach Hause komm und im Internet surfen will.
    Ich benutze übrigens Windows 7.

  • Hast du die Firewall von Kaspersky an? Wenn ja, schalte die mal bitte ab und lass die normale Windows Firewall ihre Arbeit tun. Die Firewalls der AVs sind teilweise derart krass eingestellt, dass besonders bei Ports für Spiele alles dicht ist.


    Das sprang mir bei deinem Problem zumindest als erstes ins Auge, da wir auf der Arbeit auch mal einen Vorfall dieser Art hatten. Falls das nicht klappt, müssen wir weitersuchen ;)

  • Erstmal danke für die Antwort!
    Wenn die Firewall so krass wäre und alle Ports blockieren würde, würde ja Online Gaming auf der Wii U nicht gehen, tut es aber ja :/ Hab es dennoch ausprobiert. Zuerst dachte ich das wäre wirklich die Lösung, aber dann ist es nach einiger Zeit doch wieder abgeschmiert.
    Ich würde ja hoffen, dass es nur ein lokales Problem in unserem Ort ist, weil eine Freundin erzählt hat dass in unserem Ort Internetprobleme sind, aber wenn es ja kurzzeitig immer gut funktioniert und erst dann alles nicht mehr geht (und das nur auf meinem PC) will ich das nicht recht glauben. Ich bin mit meinem Latein am Ende ?_?

  • Per LWAN verbunden, und ich kann bestätigen dass es wirklich nur mein Computer ist. Mit Programmen hab ich nie Probleme und ich wüsste auch nicht was genau da jetzt anders sein sollte.


    Er verliert nicht direkt die Verbindung zum Netzwerk, aber es lädt halt überhaupts nicht mehr.

  • Wo kann ich das einsehen?^^

    Was für einen Router benutzt du und mit welchem Gerät empfängst du das Signal an deinem Computer?


    Wenn es nur dein Computer ist, dann würde ich erstmal das WLAN-Netzwerk "verlassen" und eine frische Verbindung von deinem Computer herstellen.


    Liegt es vielleicht daran, dass die Verbindung von deinem Computer über WLAN zu schwach ist und deshalb öfters abbricht?

  • Habe leider nicht die Möglichkeit dazu :/


    Aber ich konnte das Problem weiter eingrenzen: als ich Chrome ausprobiert hab und auch hier das Internet abgeschmiert ist, hat er mir bei der Problemsuche ausgespuckt, dass mein DNS-Server nicht antwortet. Hab danach im Internet nach zahlreichen Lösungen gesucht und sehr viele ausprobiert, durch das Eingabefeld cmd ipconfig eingegeben und andere Befehle, meine IPv6 Adresse deaktiviert, Windows Firewall deaktiviert, die Eigenschaften von den WLAN Verbindungen durchgeschaut ob meine DNS-Serveradresse usw automatisch bezogen werden (werden sie schon), nichts davon führt zu einer Lösung...