Bisasam fragt nach! (21): Guineapig


  • Herzlich willkommen zu „Bisasam fragt nach“!
    In der letzten Ausgabe der dritten Staffel befragt Bisasam den langjährigen Moderator @Guineapig nach seinen Erfahrungen im Forum und bei den Pokémon-Spielen sowie der immerwährenden Suche nach neuen Forenspielen.
    Fragen können wie üblich gestellt werden, bis zu drei pro User. Das Topic wird bis Sonntag, den 18.12. geöffnet bleiben.


    Viel Spaß beim Lesen!


    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Hallo Guineapig! Es freut mich, dass du dir heute die Zeit für ein Interview genommen hast.
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Hallo Bisa, sehr gerne!
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Du bist ja nun schon seit genau sechs Jahren Moderator, was dich nicht nur zu einem regelrechten Urgestein macht, sondern auch zu einem der längsten noch immer amtierenden Moderatoren. Was hat dich so lange in der Community gehalten?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Da spielt eigentlich alles mit rein: An oberster Stelle stehen natürlich immer die Leute, die man im Laufe der Zeit besser kennenlernt und mit denen man im Forum täglich zu tun hat. Aber auch die Aufgaben, die ich als Moderator und als Strategiekomitee-Mitglied habe, haben für mich bis heute nicht ihren Reiz verloren. Mir macht es einfach immer wieder Freude, wenn die User an den Aktionen, die ich leite, Spaß haben. Tatsächlich hatte ich nie Gedanken, das Forum zu verlassen, einfach weil es sich für mich zu einem Hobby entwickelt hat, mit dem ich gerne meine Zeit verbringe.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Du sprichst es ja schon an, dass der Spaß im Vordergrund steht und so trifft es sich gut, dass du auch die meisten allgemeinen Wettbewerbe und Aktionen im BisaBoard leitest. Hattest du schon immer ein Gespür dafür, was gut ankommt oder probierst du einfach Dinge aus, wenn du meinst, dass sie Spaß machen?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Ich schätze, ich probiere einfach aus, wobei ich ja keine Aktion ohne Absprache starte und auch nur wenige Wettbewerbe selbst ins Leben gerufen habe - die meisten größeren Aktionen im Forum haben sich mittlerweile etabliert und bestehen schon sehr lange.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Da hast du natürlich recht. Unter deinem wachsamen Auge ist ja auch diese Interview-Aktion entstanden. Gab es hier im Vorhinein bei der Planung irgendwelche Schwierigkeiten oder konntest du von Anfang an so loslegen, wie du wolltest?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Ich erinnere mich nicht mehr so genau, aber Schwierigkeiten sollte es keine gegeben haben. Nachdem das erste Interview mit Akatsuki gestartet war und viele User weitere potenzielle Interviewpartner vorgeschlagen hatten, habe ich einfach nach und nach die Interviews durchgeführt.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Wie man sieht, hat sich das durchaus gelohnt.
    Abseits der Wettbewerbe bist du aber auch im Strategie-Bereich aktiv und arbeitest dort im Komitee mit. Wie bist du eigentlich zum strategischen Spiel bei Pokémon gekommen?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Das war in der vierten Generation, in Diamant. Bis dahin habe ich zwar die Editionen aller Generationen gespielt, mich aber nie weiter mit den strategischen Aspekten von Pokémon beschäftigt. Erst mit Diamant habe ich angefangen, strategisch starke Pokémon zu züchten, um bessere Chancen im Duellturm zu haben. Zu dieser Zeit, ungefähr 2008 bis 2009, habe ich mich auch immer mehr für die Theorie des Competitive Play interessiert und wurde dementsprechend auch im Strategiebereich des Forums aktiv.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Die vierte Generation scheint für viele Spieler der erste Anlaufpunkt gewesen zu sein, da hier auch zum ersten Mal die Online-Funktionen vorhanden waren. Hat sich die Art und Weise, wie du Pokémon spielst, seitdem verändert oder genießt du die neuen Funktionen und Geschichten weiterhin, ohne zu stark in die Materie abzutauchen?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Sie hat sich gar nicht verändert, der normale Spielverlauf ist für mich immer noch das Beste an Pokémon und ich genieße ihn immer wieder sehr. In den letzten zwei Jahren ging das sogar so weit, dass ich aufgehört habe, Turniere im Forum zu spielen und auch nur noch wenig Zeit im Kampfhaus verbringe, dafür aber von der ersten bis zur sechsten Generation alle alten Editionen mehrfach durchgespielt habe.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Welche Edition hat dir bisher am besten gefallen?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Das ist immer eine schwierige Frage. Eine Lieblingsedition oder -generation habe ich nicht, aber die vierte und sechste Generation gehören heute zu meinen Favoriten, während mir die fünfte Generation nicht sehr gut gefallen hat. Die ersten drei Generationen sind mittlerweile eben stark veraltet, aber ich habe sie damals auch sehr gemocht und habe heute noch viel Spaß mit ihnen; Smaragd habe ich häufig als meine Lieblingsedition genannt. Die frisch erschienenen Editionen Sonne/Mond gefallen mir auch wieder sehr gut.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Neben Pokémon hast du aber noch ein ganz besonders Hobby: Das Klavierspielen. Beim Music Contest beweist du damit auch immer wieder deine Stärke. Spielst du dabei vorwiegend bereits vorhandene Stücke oder traust du dich auch, eigene Kompositionen anzufertigen?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Ich spiele hauptsächlich Lieder von verschiedenen Komponisten oder aus Videospielen, improvisiere aber auch gerne mal aus Spaß und manchmal entstehen daraus dann auch eigene Stücke. In meinem Musikthema habe ich bereits ein paar meiner eigenen Kompositionen gepostet.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Hattest du auch schon mal Interesse daran, ein anderes Instrument neben dem Klavier zu spielen?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Nicht nur Interesse, ich spiele auch andere Instrumente, wenn auch nicht aktiv zur Zeit. Während meiner Schulzeit habe ich Trompete gelernt und mit dieser 7 Jahre in der Schulband gespielt, doch nach dem Abitur habe ich die Trompete vorerst niedergelegt, da sie als Soloinstrument nicht so viel Spaß macht wie zum Beispiel das Klavier. Auch habe ich immer mal wieder ein bisschen Gitarre gespielt, allerdings nie wirklich lange. Was neue Dinge betrifft, bin ich meistens ziemlich spontan. Das Interesse an neuen Bereichen im Forum ist grundsätzlich immer da - mal sehen, wo es mich noch hinverschlägt.
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Kommen wir damit auch zum Abschluss dieses Interviews. Möchtest du noch gerne etwas los werden?
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Ich hoffe, dass das Interview vielleicht für den ein oder anderen interessant zu lesen wird. Wer sich auf meine Pinnwand verirrt, darf immer gerne einen Kommentar hinterlassen, ich bin ein offener Mensch und freue mich immer über neue Kontakte im Forum. :)  
    http://abload.de/img/48594fyd8.png
    Das werden sich sicher einige zu Herzen nehmen. Dann möchte ich mich für das schöne Interview bedanken und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß im Forum!
    https://abload.de/img/guineapigs0s2b.jpg
    Danke!
  • Warum besitzt du keine Meerschweinchen?


    Hast du dich selbst interviewt?


    Möchtest du noch mehr Bereiche moderieren?

    Weil mein Studium bald zu Ende ist und ich noch nicht weiß, wo ich dann hinziehen werde und mit einem Haustier bei der Wohnungssuche eingeschränkt wäre (oft sind keine Haustiere erlaubt). Ich habe aber auf jeden Fall vor, mir irgenwann wieder Meerschweinchen zuzulegen.


    Nein, ich habe übrigens auch seit der ersten Staffel keine Interviews mehr geführt.


    Ich hatte ja schon mehrere Bereiche moderiert, die ich mittlerweile alle wieder abgelegt habe. Aktuell bin ich zufrieden mit meinen Aufgaben und habe eher nicht vor, in nächster Zeit einen weiteren Bereich zu moderieren.


    Welche von dir geleitete Aktion hat dir am meisten Spaß bereitet oder bereitet dir am meisten Spaß?


    Wie stehst du zu Chelsea London? :)

    Puh, ist schwierig da eine hervorzuheben. Die Leitung des Tippspiels war super, weil die Zusammenarbeit mit dir so spaßig war. Der BBMC ist wohl einer meiner Favoriten, auch weil ich ihn schon so häufig geleitet habe und mich selbst an der Musik sehr erfreuen kann.


    Chelsea wer? Kenne nur Vereine, die international spielen. :')


    Wird die nächste Staffel auch von dir betreut werden,falls es eine geben wird?

    Geht die Frage nicht eher an @Rusalka? Ich habe die erste Staffel geleitet und danach keine mehr; diese ist bereits die dritte Staffel.

  • Wie kams dazu, dass du mit dem Gitarrespielen aufgehört hast?


    Lernst du alle Lieder, die du kannst auswendig oder spielst du eher nach Noten?


    Gibt es ein Lied, dass du immer und sehr gerne spielst (zur anfänglichen Übung oder einfach aus Spaß)?

    "Aufgehört" passt gar nicht so, ich habe nie so richtig angefangen. Als Kind das erste Mal ein bisschen gespielt, da habe ich ohnehin verschiedene Instrumente ausprobieren können, und dann später immer mal wieder zwischendrin ein paar Monate ein bisschen geklimpert. Aber irgendwie bin ich nie so super warm geworden mit dem Gitarrenspielen, obwohl ich es echt cool fände, Gitarre spielen zu können.


    Beides. Ich lerne viele Lieder nach Gehör, weil es die Noten nicht (kostenlos) gibt, und schreibe dann selbst die Noten dazu - wenn ich das mache, kann ich das Lied auch immer direkt auswendig, das ist ein netter Nebeneffekt. Dazu kommen manche Lieder, die ich nach Noten gelernt habe, die aber nicht sehr schwer und eher repetitiv sind, die kann ich dann auch häufig nach einer Weile auswendig. Aber ich habe auch mehrere Notenbücher, z.B. von Einaudi, aus denen ich häufig spiele.


    "Ora" von Einaudi ist so ein Lied, das ich schon seit Ewigkeiten auswendig kann und irgendwie jedes zweite Mal, wenn ich mich ans Klavier setze, anspiele. Die Akkorde haben sich mir irgendwie ins Gehirn gebrannt und die bekomme ich nicht mehr raus.^^


    Wie stehst du zu Bunny? (Ich meine nicht Sailor Moon, Bugs oder den PlsyboyBunnys)


    Was hälst du von Fussballanimes (Die Kickers, Inazuma Eleven oder Tsubasa) und wer ist dein Lieblingskicker?


    Was hälst du von diesen Kick/Tor?

    Ich fürchte, meine Antwort würde dir nicht gefallen.