Pokemon Swap Breeding (Neue Shiny-Breeding Methode)

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Funktinoert die Methode auch, wenn ich beide Elternteile austausche? z.B. wenn ich ein ausländisches Karpador (Ewigstein) und ein eigenes Karpador Fatumknoten in die Pension gebe, solange züchte bis ein shiny Karpador kommt und dann ausländisches Larvitar (Ewigstein) und eigenes Larvitar (Fatumknoten) eingebe?

  • Das kann passieren. Du rutschst dadurch einen Frame weiter. Es kann aber sein, dass dieser dann bei der Annahme einen Frame weniger skipt als der ursprüngliche, wodurch du beim nächsten Ei wieder dasselbe hättest. Das ist dann aber random.

  • Natürlich kannst du nur 11 abholen und eben das Shiny. Logisch.


    Der Dummy soll nur die Zeit ersparen. Du tauschst ihn ohnehin aus und das was du reinsteckt vererbt auch die Werte.
    Wobei du beim Dummy sehen kannst, welche Werte von Ditto kommen und welche vom Dummy. Das klappt natürlich nur, wenn dein Dummy andere DV-sprüche hat als dein Ditto.
    Genau daran entscheide ich erst, was ich stattdessen reinstecken. Spare ich mir Kronkorken und lvl-100-Training.

  • Nö. Muss es nicht. Die Chance ist mit 1:512 schon sehr sehr hoch. In einer Stunde schaffe ich 2 Boxen a 60 Karpador. Das macht dann 8,53 Stunden für ein Shiny xD ganz ganz doof gerechnet was auch rein gar nicht stimmt, weils ja eine Wahrscheinlichkeit ist und keine Garantie, ich weiß~


    Und dafür, dass du so gute Shinies kriegst ist das die beste Methode. Kann man nie sagen wie lange es jetzt im Endeffekt dauert. Ich habe auch schon wochenlang für ein Shiny gezüchtet und auch mal 2 an einem Tag bekommen.

  • Ich überlege jetzt auch mal diese Methode zu testen^^ Ich besitze sowohl den Schillerpin als auch ein ausländisches Ditto ;) Ist diese Methode dem SOS-chainen vorzuziehen?


    Lg Flame

    Absolut vorzuziehen! Einerseits dauert es vielleicht ein bisschen länger, aber aus Erfahrung ist SOS-Chainen doch sehr mühsam im Vergleich mit ein bisschen Joystick im Kreis drehen und brüten. Dazu erhältst du nicht nur benutzbare Zuchtreste, sondern kannst dir dein Shiny mit etwas Glück und Geduld stats-technisch perfekt hinbekommen und somit competitive-viable Shiny-Pokis heranzüchten. Es sei denn, du sammelst Shinies nur, dann spielt es wohl kaum eine Rolle, welche Methode du nun benutzt, um an deine Shinies zu kommen.