"Was zockt ihr gerade?" #4


  • "Rayman Legends" (PS4) - abgeschlossen -


    Ich hatte es wahrlich schwerer in Erinnerung, als ich das Spiel vor mehr als anderthalb Jahren zum letzten Mal gezockt hatte und dabei mittendrin aufgeben musste, weil es mir dann irgendwie zu schwer wurde. Jetzt gab es vielmehr Probleme mit der Schatten-Rayman-Version von "Licht im Dunklen"... meinem absoluten Hasslevel. Bis ich da wieder den alten Rhythmus drauf hatte, den ich brauchte, um das Level innerhalb von weniger als vierzig Sekunden zu schaffen, wurde meine Schimpfwörtertruhe mal wieder hervorgekramt und mein Controller hatte mehr als einmal die Bekanntschaft mit der Härte meines Fußbodens gemacht... im nachhinein schäme ich mich ein wenig für diese kleinen Eskapaden. ^^

    Von allen Leveln aber gefallen mir die Musiklevel, die man im späteren Verlauf in einer netten 8-Bit-Edition absolvieren kann. Und ich liebe sie wirklich. Es macht Spaß sich im Rhythmus der Musik durch die Level zu bewegen. Wenn man im Level stirbt, muss man eh komplett von vorn anfangen, aber das macht es besser.

    Ansonsten aber habe ich alle Kleinlinge und auch alle Pokale geholt. Für die reinen PS4-Achievments habe ich mir die Mühe jetzt nicht emacht, da fehlen ohnehin noch ein paar, aber zumindest habe ich das Spiel komplettiert, das macht glücklicher.


    "Pokémon Rote-Edition" (Gameboy Color)


    Da ich meine PlayStation 4 derzeit ausge..... ausgeli..... ach verdammt.... ausgeliehen habe (das allein zu schreiben ist schon fast ein Akt der Unmöglichkeit) und nun bei meinem Bruder steht, der unbedingt "Uncharted 4" spielen wollte, habe ich zu meinem alten Gameboy Advance SP gegriffen und ein neues Spiel begonnen.

    Mein Starter-Pokémon ist natürlich Bisasam, welches aktuell ein Level von 25 hat. Dazu als zweites Mitglied ein Habitak, welches noch auf LV. 12 vor sich hin dümpelt. Bin also noch recht weit am Anfang und momentan trainiere ich in der nähe von Azuria City. Den Orden von Rocko habe ich, den von Misty hole ich mir bald. Aber erstmal muss Habitak im Level steigen ehe ich weiterziehe. Am liebsten hätte ich mindestens noch ein Mauzi im Team, der Rest wird auf jeden Fall von zwei Helfer-Pokémon wegen der VMs ausgefüllt. Habe nämlich keine Lust drauf, dass mein Team diese unnötigen Attacken erlernt.




    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Pokémon Rote Edition (Gameboy Colour)


    Nachdem ich vor kurzem die Blaue Edition durchgezockt hatte, ist jetzt die Rote mal wieder dran. Ich habe mir Glumanda als Starter ausgesucht, habe das Päkchen für Prof. Eich abgeholt und abgegeben und bin zum Vertania-Wald. Kurz vor dessen Eingang habe ich mir noch ein Taubsi gefangen und trainiere die beiden dann im Wald.


    Pokémon Perl Edition (3DS)


    Hier habe ich auch wieder weiter gespielt. Mein Team besteht zur Zeit aus folgenden Pokémon:


    Chelcarain Lv. 32

    Luxtra Lv. 30

    Staravia Lv. 33

    Kadabra Lv. 31

    Bamelin Lv. 29

    Maschock Lv. 28


    Ich habe mir den Orden von Ewigenau geholt, was dank Staravia auch ziemlich einfach war. Danach bin ich durch Herzhofen durch, da kann ich die Arenaleiterin ja erst später herausfordern und bin über Trostu nach Schleiede. Dort habe ich auch die Arenaleiterin besiegt, habe Lucius geholfen seinen Pokédex von den Galaktik-Rüpeln zurück zu bekomen und bin jetzt auf dem Weg nach Weideburg.


    Digimon Story: Cyber Sleuth (PS4)


    Bin bei Kapitel 14 und habe, nachdem ich trainiert habe, in Makashinos? Kopf Ebemon besiegt, was echt nicht leicht war, brauchte mehrere Anläufe. Jetzt trainiere ich weiter weil ich den Verschlinger in Shinjuku auch leider noch nicht besiegen kann. Deshalb habe ich erstmal den Fall angenommen, Numemon digitieren zu lassen und dann zu besiegen. Danach bin ich im Kollosseum zumindest bis zum Finale des Platin-Cups zu kommen und auch dann leider gescheitert. Also, weiter trainieren. Mein aktuelles Digi-Team sieht so aus:


    Metallgreymon Lv. 62

    Weregarurumon Lv. 61

    Darkdramon Lv. 32

    Megaseadramon Lv. 42

    Weregarurumon (Schwarz) Lv. 45

    Metallgreymon (Blau) Lv. 45

    Miragegaogamon Lv. 43


    Vielleicht muss ich meine Ultra-Digimon aufs Megalevel bingen um dann weiter zu kommen. Aber das finde ich raus :thumbsup:

    Seit 1999 leidenschaftliche Pokémonspielerin :D

    Konsolen im Besitz: Nintendo Wii (Weiß), PS4 (Orange-Schwarz), GBC (Pikachu Edition), GBA (Neon-Orange), GBA SP (Super Mario Edition), NDS (Rot), 3DS (Aqua-Blau), New3DS XL (Orange-Schwarz), Nintendo Switch (Neon-Rot-Blau)

    Pokémonspiele im Besitz: B/R/G (Cartridge&VC), G/S/K (Cartridge&VC), R/S/Sm, FR/BG, D/P/Pl, S, HG/SS, X/Y, OR/AS, S/M, US/UM, LGP/LGE, Colosseum, TGC


    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!:heart:

    Gib niemals auf! Blitza



  • Sims 4 Großstadtleben (PC)

    Zu Ostern bekommen.

    Ich habe auf einem Dach einen SPielplatz gebaut, mit einem Basketballplatz, einem Essbereich, Wasserrutschen und Spielgeräten.

    Leider muss man auf eignen Kosten in den Essensständen einen Sim einstellen, verstehe ich nicht warum.

    Ich werden mir die Großstadt jetzt nach und nach genauer ansehen.



    Gems of War (Switch)

    Ich habe Kluftzinne jetzt zu meinem Heimatkönigreich gemacht. Danach bin ich in Karakoth eingefallen und zur Zeit erobert meine Truppe Schuppennebel.

    Ich habe Stufe 22 erreicht. Mein Tea, ist dasselbe (Kriegsherr, Druide, Kriegshund und Kleiner Drache) und das obwohl es viele, verschiedene, tolle Kämpfer gibt, bleibt mein Team so wie es ist.

    Ich setze vor allem den Kleinen Drachen ein, denn nach seinem Angriff, verwandelt er sich in einen anderen, zufälligen Drachen.


    Wenn ich genug Geld zusammen habe, gründe ich eine eigene Gilde, ich möchte dies einmal ausprobieren, bisher habe ich mich damit noch nicht beschäftigt.


    In PVP Kämpfen, habe ich mich auch schon versucht, allerdings sind viele Gegner auf einem wesentlich höheren Level las ich.


    Aqua TV Switch

    Ich habe mir ein mittleres Becken mit Seepferdchen eingerichtet. Ich nutze das Spiel sehr viel im Handheldenmodus, dort wird allerdings leider nach kurzer Zeit der Bildschirm dunkler, weshalb die Switch nun auch an den TV kommt.

    Leider haben nur 4 Seepferdchen Platz in dem Becken, dafür dient ihnen eine Hüpfburg, eine Rutsche und ein Karussell als Deko.

  • Devil May Cry 5 [PC]

    Unter der Woche komme ich leider kaum dazu, DMC5 weiterzuspielen. Daher habe ich das Wochenende genutzt und bin inzwischen bei Mission 16 . Ich halte mich aber bisschen länger mit dem Spiel auf, weil ich sämtliche blaue und violette Kugeln einsammeln möchte, sowie die Geheimmissionen mache - wobei mir bei den ersten Missionen einige Secrets entgangen sind.


    Allerdings ist das nicht dramatisch, weil ich definitiv das Spiel nochmal spielen werde. Es macht einfach ziemlich viel Laune und außerdem habe ich die Charaktere (bis auf Dante :biggrin:) sehr lieb gewonnen habe, besonders V mag ich sehr gern. ^^


    Traurig bin ich aber schon, dass sich das Spiel allmählich dem Ende zuneigt - und da ich das Ende bereits kenne, schmerzt es mich umso mehr. Ich hoffe so sehr, dass die Entwickler einen weiteren Teil herausbringen werden. D:


    Guild Wars 2 [PC]

    Ich habe mich am Freitag 3-4 Stunden abends hingesetzt und habe EXP für die Masteries des Rollkäfers gefarmt. Glücklicherweise habe ich sowieso noch Masterypunkte übrig gehabt, daher konnte ich die auch direkt leveln. ^^


    Ansonsten mache ich doe HoT Metas und befasse mich mit den Gedanken ob ich nicht demnächst wieder ein Legy baue. Entweder die Klaue des Khan Ur (Dolch) oder Heureka (Streitkolben). :unsure: Der Dolch würde allerdings besser zu meiner Charr-Diebin passen...

    Aber egal wie ich mich entscheide: es wird wieder so viele Mats verschlingen... :fright:


    Jurassic World Alive [iOS)

    Dailys machen und DNA von Dinos sammeln. Mittlerweile habe ich genügend DNA von gewöhnlichen Dinos, die ich für Kreuzungen brauche, aber nicht die epischen Komponenten. Ich brauche so dringend Monolophosaurus, Pyroraptor, Kentrosaurus und Stygimoloch... Genauso wie ich gerne mehr DNA von Spinosaurus Gen 2 und Irritator brauche.

    Ich hänge einfach an mehreren Baustellen dermaßen fest und komme nicht wirllich voran. Q_Q

  • Pokemon Mond
    Habe da nach langer Pause weitergespielt und erstmals die Hauptstory abgeschlossen, also die Top 4 besiegt. Da ich während des Spielverlaufs komplett auf den OP-Teiler verzichtet habe, war das auch eine fordernde Begegnung mit der Pokemonliga auf Alola. Jetzt bin ich gerade dabei den Aloladex zu vervollständigen. Ich habe bereits 211 Pokemon im Pokedex registriert. Mir fehlen noch viele Tausch-Entwicklungen, die ich diese Woche bei meinem Cousin aber nachholen werde. Die Ultraviecher hab ich auch noch nicht. Die sind auch noch für mich totales Neuland. Hab mir jetzt auch mal Ultrasonne bestellt, um den Gegenpart zu Mond so gut wie möglich abzudecken, was Pokemon betrifft.

    Fortnite
    Hab das durch meinen kleinen Bruder entdeckt und hab mich dazu überreden lassen, das mal anzuzocken. Hat ja einen recht schlechten Ruf. Ich persönlich finde das Spiel sehr spaßig, auch noch nach vielen Stunden Gameplay. Die Tatsache, dass man, während man sich bekriegt, Wände zwischen sich und dem Gegner errichten kann, führt zu mehr Variabilität im Angriff und in der Verteidigung. Kannte ich auch so aus keinem anderen Spiel (gibt's bestimmt). Die ständigen Events und täglichen/wöchentlichen Herausforderungen sorgen auch für eine Langzeitmotivation. EpicGames weiß schon, wie sie die Spieler binden ^^
    Bin da auf jeden Fall momentan dabei den Battle Pass von Season 8 zu vervollständigen, und meinen Hybriden und Schwarzherz zu maxen. 9 Tage bleiben mir ja noch und ich bin momentan auf Lvl 89 im Battlepass. Könnte also noch hinhauen.

  • Final Fantasy 14 (PS4)

    Eigentlich müsste ich beim Main Charakter den Paladin auf 70 bringen...

    Eigentlich müsste ich beim zweiten Charakter Level 50 erreichen für das FF15 Event...

    Aber erst mal Relikt Waffe farmen XD

    Bin mit der Dragooner Waffe schon bei der vorletzten Stufe angekommen, beim Monk muss ich noch Licht sammeln und bei den Waffen für Ninja, Beschwörer, Schwarzmagier und Barde müssen nur noch Atmas gesammelt werden. Bei den Healern und Tanks hab ich noch nicht angefangen, sind aber nur noch insgesamt 4 Klassen davon die eine Relikt Variante besitzen, der Rest geht erst bei den Animas (LV60er) los bzw. für Samurai und Rotmagier existieren keine Relikt und Anima waffen, die haben nur die Eureka Waffen.

    Jedenfalls muss ich für die Relikt Waffen (LV50er) Atmas sammeln, davon gibt es 12 Stück, für jeden Sternzeichen eins, die Hälfte für eine Waffe hab ich schon zusammen. Irgendwie mag ich es, wenn die Waffen leuchten oder schimmern und das ist bei den Relikt, Anima und Eureka Waffen der Fall, nicht bei allen Stufen, aber zumindest immer auf der letzten Stufe :3

    Dafür mache ich mir gerne die Arbeit, denn irgendwas muss man ja tun, wenn man mal alle Klassen auf maximum gebracht hat^^"


    Chocobo´s Mystery Dungeon EVERY BUDDY! (Switch)

    Nach langem überlegen, für welche Plattform ich es mir hole, hab ich mich für die Switch entschieden. Hab schon so viele Titel für die PS4 und wenn ich dauernd FF14 zocke, kann ich Chocobo Mystery Dungeon nebenbei auf der Switch zocken, während ich in der Warteschlage für eine Gruppen suche in FF14 bin. Je nachdem was man sucht, kann es schon mal 5-15 min oder länger dauern.

    Hab grad mal die ersten beiden Dungeon hinter mir und bin in Kapitel 2 angekommen. Hab mein ersten Job bekommen, aber leider noch nicht mein gewünschter Job. Bin mal gespannt man der sich freispielen lässt.

    Als Buddy, der Partner, hab ich Alpha gewählt. Den gab es beim Kauf als Bonus dazu. Die ganzen DLC´s sind nur Buddys und ich überlege mir 1 oder 2 davon zu holen, den Dragoon und den Ninja. Am Liebsten würd ich ja alle holen, aber die meisten würden nur verstauben...

    Zur Story kann ich erst mal nix sagen, denn bin aktuell noch von einem anderen Spiel abgelenkt^^"


    My Time at Portia (Switch)

    Es hat mich neugierig gemacht^^"

    An Stardew Valley kommt es nicht heran, aber denoch hat es seinen Charme. Hab erst 2 Wochen ingame Zeit auf der Uhr und es fesselt mich noch immer XD

    Man startet mit einer Werkstatt und verdient mit Aufträgen sein Geld. Man kann Monster jagen gehen, in Minen Erze und schätze finden, sowie auch ein Hof bewirtschaften. Letzteres kann ich noch nicht bestätigen in wie weit man das Leben eines Bauern führen kann, denn soweit bin ich noch nicht. Weiß nur das man Felder bestellen kann, weil ich schon ein paar Samen bekommen habe.

    Aktuell bin ich noch dabei die ganzen Handwerktische herzustellen, eine Brücke zu bauen und mich in der stadt zurecht zu finden...

    Das einzige was mich bisjetz stört, sind die Ladezeiten bis man beim Titelbildschirm angekommen ist...

  • TLoZ: BotW (Switch)

    Ich bin fertig, sowohl mit dem Spiel als auch den Nerven. Vor knapp zwei Wochen habe ich mir den Season Pass für die DLCs gekauft und war seitdem wieder Feuer und Flamme, habe dann auch den restlichen Kram absolviert der mir im Hauptspiel noch fehlte.

    Gestern Abend war ich dann so weit: Alle DLC-Quests fertig, alle drei Masterschwert-Prüfungen absolviert (das war eine Quälerei), alle neuen Rüstungen und Schatztruhen, alle Hauptspiel-Quests durch, alle Schreine (die habe ich allerdings schon etwas länger ^^), die Hälfte aller Krogsamen. Ja bei den Krogs habe ich aufgegeben nachdem ich bei zwei Fundorten auf verbugte Events gestoßen bin (einmal aktiviert sich der Luftballon zum Abschießen nicht, bei dem anderen erscheint der Krog nicht obwohl der Metallblock richtig auf dem Muster liegt - hab extra mehrmals online geschaut!), danach hatte ich keine Lust mehr.

    Was mich extrem stört ist, dass zwei Herzen in der Lebensleiste fehlen damit beide gleichlang sind. =( Ich habe eben Ausdauer maximiert weils praktisch ist und jetzt scheitert die Optik an den beiden. ._.

    Das neue Modul aus dem DLC-Titanen ist total bescheuert. Es wäre praktisch wenn die Steuerung nicht dermaßen umständlich wäre: Warum nicht wie auf einem richtigen Pferd? Dann könnte man die Kamera vernünftig drehen, zielen, Aktionen besser planen. Aber neiiiin man muss auf dem A-Knopf kleben bleiben und ist dadurch massiv eingeschränkt. Schade um die gute Idee.

    Leider weiß ich nicht konkret, wie viele Stunden ich das Spiel insgesamt gespielt habe. Mein Profil sagt irgendwas von 150+, aber das kommt mir doch sehr wenig vor.

    Nun ja, das war's jetzt. Erneut habe ich ein großartiges Spiel beendet und wieder hinterlässt es diese Leere, den Wunsch, Dinge vergessen zu können um alles nochmal neu erleben zu dürfen. Und mal wieder habe ich keinen Plan was ich jetzt zocken soll. Dx


    The Elder Scrolls Online (PC)

    Ich habe wirklich versucht, das Spiel zu mögen. Als der Anfang mir nicht recht gefiel bin ich trotzdem am Ball geblieben in der Hoffnung, es würde sich noch ändern. Leider ist das bei mir nicht der Fall. Die Story interessiert mich nicht, so richtig finde ich auch keine, man rennt nur herum ohne tieferen Sinn, hat ein Klassensystem ohne System, Quickslots die nervig sind, einen bescheuerten Ingameshop (ja ich finde ihn bescheuert. Er ist aufdringlich, nicht selbsterklärend, bringt spielerische Vorteile, man muss DLCs kaufen obwohl man bereits Geld für Addons ausgegeben hat und dann gibt es auch noch Premiumwährung für die Premiumwährung, wtf?) und eine frickelige Steuerung.

    Stellenweise sieht Tamriel wirklich schön aus, die Wasseranimationen sind toll und auch die Viecher die durch die Welt ziehen. Andererorts hat man dann oftmals Skyrim-Vanilla-Grafik was unschön aussieht und Charakter-Glitches (offenbar ist es Zenimax nicht gelungen, die Oberflächenphysik auf die Charakterhaltung abzustimmen). Was ich mag sind die auswählbaren Dialoge bei Questgebern, auch wenn es scheinbar keinen Unterschied macht was man auswählt - man bekommt eben mehr Infos oder aber nur grundsätzliches erzählt. Weckt dennoch den Anschein von Selbstbestimmung, vor allem im Vergleich zu WoW wo die Quests nicht einmal vertont sind (Hut ab an dieser Stelle, zumindest bis zu meinem Spielfortschritt hatte ich keine Quest die nicht auf Deutsch (!!!) vertont war).

    Aber ich will nicht schon wieder mit WoW anfangen, das ist sooo lw. Dx Außer zu Addon-Release bis man die Story durch hat.

  • Tales of Wind bzw. Laplace M [Mobile]



    Und mal wieder was neues von der Mobile-Front :biggrin:


    Ich bin vor einigen Wochen bereits auf das Spiel aufmerksam geworden und habe es mir direkt vorgemerkt, vor ein paar Tagen war dann der Release. Ich wusste nicht wirklich, was mich erwartet, ich hatte bis dato nur den Trailer gesehen und mich sonst nicht weiter damit beschäftigt. Die Erkenntnis kam dann aber relativ schnell, es ist ein MMO welches sich auf das Zusammenspiel mit anderen Spielern fokussiert, für den meisten Content braucht man nämlich eine Gruppe aus 3 oder mehr Spielern.


    Ein paar Details im Überblick:


    - Niedliche Grafik

    - Es gibt vier Grundklassen: Krieger, Magier, Kleriker und Assassine

    - Es gibt ein Level- (welche nach und nach hoch gesetzt wird) und EXP-Cap, wodurch man nicht endlos grinden kann, was ich persönlich sehr angenehm finde

    - Der Großteil lässt sich im Auto-Battle spielen, einige Events müssen aber manuell gesteuert werden.

    - Es gibt einen Rand gefüllten Event-Kalender, es ist fast egal, zu welcher Uhrzeit man sich einloggt, es ist immer irgend etwas los.

    - Verschiedene Wächter die dich im Kampf unterstützen.

    - Leider ist die englische Synchron katastrophal.

    - Es gibt ein Bauernhof-System im Stile von Townskin.

    - Ich weiß nicht, ob es am Spiel oder an der Inkompetenz der Spieler liegt, aber das Team-Match-Up-System ist fürn A****. Egal wofür ich eine Party suche, ich lande grundsätzlich am falschen Ort, was unglaublich ärgerlich ist, weil man nur eine bestimmte Anzahl an Versuchen pro Tag hat, und wenn man dann plötzlich in ''Normal'' statt ''Alptraum'' landet, ist es einfach nur frustrierend. Wenn ich jedoch selbst ein Team erstelle, klappt alles wunderbar (zumindest für mich und ich hoffe doch für meine Mitstreiter auch :biggrin:)


    Mal schauen, wie lange mich das Spiel halten wird. Leider ist es wieder so eine Art Spiel, das ich lieber am PC spielen würde, da ich mit diesem simulierten Joy-Stick nicht zurecht komme, von daher bin ich ganz froh, dass einiges im Auto-Battle funktioniert.

  • Gems of War (Switch)

    Karakoth und Kluftzinne habe ich eingenommen, zur zeit ist der Schuppennebel an der Reihe. Eine Gilde habe ich auch gegründet, allerdings weiß ich nicht, wie ich Mitspieler hinzufügen kann, wenn jemand etwas weiß, darf er sich gerne melden.

    Ich habe auch die Arenen ausprobiert, allerdings wird dort ein Zufallsteam mit neuen Kriegern verwendet, die ich mir auswählen kann, allerdings war ich noch nicht fertig, da war mein Team schon weg, ich hätte es kaufen können, habe ich allerdings nicht.


    Ich hoffe die Karten irgendwann im Spielverlauf zu erhalten. Darunter war eine sehr mächtige Sphinxkarte, wer ihren Angriff aktiviert, kann mehrere Manas zusammen aktivieren und damit andere Karten ganz oder schneller aufladen.

    Meine Lieblingskarte ist aber ein Kämpfer, der aussieht wie Fukano, mit dem Typ Feuer/Pflanze.

  • Digimon Masters Online (Gaming-Laptop)

    Hab ich nach sehr langer Zeit und intensiven Zocken auf der PS 4 (Cyber Sleuth und Cyber Sleuth Hackers Memory) wieder richtig Lust drauf bekommen. Da ich leider meine alten Zugangsdaten nicht mehr wusste, hab ich ein neues Spiel begonnen, man kommt aber wieder schnell rein. Mein Partner ist Gaomon und da mein Tamer meinen Namen trägt, trägt mein Gaomon den Namen meines Schatzes. Die ersten Quests habe ich gemacht, bin immer noch in dem, ich nenne es mal Dorf, und haue ein paar Tsunomon, einerseits zum Trainieren von Gaomon und andererseits weil ich auf ein Hatch-fähiges Ei hoffe, weil ich später auch unbedingt ein Gabumon in meinem Team will. Genauso wie Agumon, Patamon, Gatomon, Hawkmon, Guilmon, Gomamon und Veemon. Damit hab ich mir zwar ein paar hohe Ziele gesetzt, dürfte aber nach und nach zu schaffen sein.

    Seit 1999 leidenschaftliche Pokémonspielerin :D

    Konsolen im Besitz: Nintendo Wii (Weiß), PS4 (Orange-Schwarz), GBC (Pikachu Edition), GBA (Neon-Orange), GBA SP (Super Mario Edition), NDS (Rot), 3DS (Aqua-Blau), New3DS XL (Orange-Schwarz), Nintendo Switch (Neon-Rot-Blau)

    Pokémonspiele im Besitz: B/R/G (Cartridge&VC), G/S/K (Cartridge&VC), R/S/Sm, FR/BG, D/P/Pl, S, HG/SS, X/Y, OR/AS, S/M, US/UM, LGP/LGE, Colosseum, TGC


    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!:heart:

    Gib niemals auf! Blitza



  • Müsste auch mal wieder Digimon Master Online weiter suchten, aber....


    Final Fantasy 14 (PS4)

    YES! Alle Klassen sind auf dem aktuellen max. Level! Und nun weiß ich nicht was ich machen soll... -.-

    Hab mich dazu entschieden, die ganzen Relikt Waffen nach zu holen. Ist zwar ne menge arbeit, aber manche Stufen bzw. Versionen von den einzelen Waffen sehen super aus. Die Waffe von meinem Dragooner hab ich fertig, die gefällt mir auf der letzten Stufe leider nicht, aber wenn man eine fertig hat, kann aus der Reihe jede andere Version als Replik holen und das hab ich mit meiner lieblings Version gemacht. Auf der Liste steht nun erst mal die Mönch Waffe, die ist bei Schritt 6 von 8. Die restlichen 8 Waffen sind noch bei Schritt 3, dafür muss ich Atmas farmen bei den FATE´s, also bei ereignisen die auf der normalen Map auftauchen. Sind auch 12 Stück für jede Waffe und von drei Sorten hab ich schon 8 zusamen.


    Persona 5 (PS4)

    Hab mal wieder Lust und Zeit gefunden dafür^^" Bin immer noch im 3 Kapitel. Die Lust daran kam durch 3 andere Spiele zustande und zwar:

    Persona 3 - Dancing in Moonlight, Persona 4 - Dancing All Night und Persona 5 - Dancing in Starlight. Hab mir diese Spiele als Paket im PSN Store geholt.

    Hatte schon länger ein Auge darauf und nun wo es reduziert war, konnte ich nicht wiederstehen^^" Und nach dem ganzen anspielen hatte ich Lust bekommen mit Persona 5 weiter zu machen^^" Fakt ist, wenn Persona 5 durch ist, durch such ich den Store auf der PS Vita, meine mich nämlich zu erinnern dort Persona 4 gesehn zu haben. Jedenfalls geht es nun endlich weiter -HYPE!!!

  • Harvest Moon - Back to Nature


    Momentan bin ich auf meinem Speicherstand (wir spielen es parallel, verrückt ich weiß) mit Popuri verheiratet. Ich habe alles aufgebessert und ausgebaut (mit Treibhaus). Aktuell bin ich dabei noch alle Teleshopping-Gegenstände zu holen und die Maschinen (Mayonese-Rührer, Käsemaschine, Garnmaschine) zu holen. Ich befinde mich gerade Anfang Winter, Jahr 1 und verfolge auch das Ziel so viel wie möglich zu erreichen. Leider hab ich mir die Powerberry beim Schwimmturnier vergeigt die ich durch einen blöden Bug wohl auch nicht mehr bekommen werde, aber mit der Mystery Berry hab ich bisher alle Beeren. Hühner hab ich insgesamt 10 und nächstes Jahr will ich die 100-Feldfrüchte in allen Jahreszeiten voll bekommen. Durch das Treibhaus kann ich zumindest mir schon mal (dank Ananas) mir im Sommer auch den Kürbis anpflanzen. Den Rest werde ich wohl erst im 3. Jahr schaffen.


    Mein Freund ist momentan dabei Karen zu heiraten und steht vorm Herbst. Er spielt sogar noch etwas flotter als ich und spart aktuell auf das Treibhaus. Ich weiß das klingt immer so leicht krass wenn ich sage, dass wir zusammen auf zwei Bildschirmen spielen (was mittlerweile übrigens immer seltener vorkommt da man zusammen eigentlich alles mehr genießen kann, aber es gibt so ein paar besondere Spiele wie HM BTN wo das einfach sein muss :blush:). Jedenfalls erstreben wir dieses Mal beide bis zu Abschluss des 3. Jahres zu kommen.


    Wir hatten schon zwei Anläufe in unserer Beziehung nur haben wir jedes mal wieder das Spiel abgebrochen. Das wird diesmal hoffentlich nicht passieren. Spätestens bei den 20 Tieren im Viehstall wird es meist sehr anstrengend wenn man alle striegeln, melken und scheren muss.


    Das Spiel ist einfach unser Steckenpferd. Ich glaube das ist einer der wenigen Spiele wo ich so ein richtiger Nerd bin. Eigentlich kenne ich jedes Secret des Spiels, aber freue mich natürlich auch wenn ich Dinge heraus finde die mir nach 6-maligen Durchspielen dann doch komplett neu sind.


    Ich bin schon stolz darauf so gut mittlerweile in diesem Spiel zu sein und ich bin ganz ehrlich: Mittlerweile könnte ich das Spiel auch nur noch in diesem Tempo durchspielen. :heart:


    Nebenher spiele ich selber noch Octopath Traveler. Jedoch eher spärlich da ich abends meist entweder zu müde bin oder einfach nicht mehr die Reaktion habe weswegen ich meinen Fokus gerade sehr stark auf HM BTN richte. Aber das kann sich ja auch wieder ändern da ich meist nach dem 1. Jahr es doch etwas gemächlicher angehe. (:

  • Dragons Dogma auf der Switch

    Das ist ein Hackn Slay open World Rollenspiel was ein kleinen Moment braucht um darin warm zu werden. Anfangs wird man von einem großen Drachen auserwählt (indem er dein Herz klaut) und dann geht die Reise los. Man hat sehr viele Möglichkeiten seinen Charakter zu kreieren. Anfangs stehen einem die 3 Typen. Kämpfer, Streicher und Magier zur Verfügung ab level 10 wenn man es bis dahin in die Hauptstadt geschafft hat werden noch ich glaube 8 Klassen ergänzt. Man bekommt einen Vasallen an seine Seite welcher genau so erschaffen wird wie der eigene Hauptcharakter quasi dein Mitspieler zur Ergänzung der eigenen Klasse. Es ist Anfangs sehr knackig und man wird nicht an der Hand geführt was man zuerst machen muss. Es gehen auch mal Quest schief aber ohne zu Spoilern es ist nicht schlimm man macht definitiv ein New Game + (bis dahin hat man das Spiel garantiert verstanden und löst quests anders). Im Kampf als Nahkämpfer macht es einfach nur Spaß an Riesigen Gegnern wir zb. Zyklopen hoch zu klettern die Schwachstelle in dem Fall das Auge zu erreichen und darauf einzuhacken damit der Gegner abgelenkt ist und die anderen in der Gruppe mehr schaden dadurch machen.


    Noch mal zum Vasallen und der Clou des Spiels, man kann im Gasthaus schlafen gehen dort Speichert man und hat die Option seinen Vasallen für andere Quasi zu leihen (man erstellt eine Kopie des Vasallen während der Speicherung und spielt mit seinem Originalen weiter). Die Gruppe kann aus bis zu 4 Leuten Bestehen Eigener Charakter, Sein Vasall und 2 weitere leiht man sich im Rift. Im gleichen level Kosten die Vasallen nichts aber man verdient sich beim Kill von Gegnern Riftkristalle dann kann man sich auch Vasallen über seinen level "Leihen" die dir dann so lange zur Seite stehen bis Sie sterben oder du sie wieder auswechselst. Auf den Reisen die man Vasallen mitnimmt lernen diese das Verhalten und die Schwächen der Gegner kennen und auf Quest lernen sie auch was zu tun ist. Das heißt wenn mein Vasall auf Reisen war bei einem anderen Spieler und dieser zurück kommt weiß er mehr über Gegner und kann mir bei Quests Tipps geben die ich noch nicht gemacht habe aber mein Vasall bei einem anderen Spieler gelernt hat.


    Wenn man das Spiel wirklich gespielt hat und dieses Detailreichtum und Größe der Welt kennengelernt hat stellt man fest was Capcom da für ein geiles Spiel rausgebracht hat. Das Spiel ist jeden Cent Wert. Macht euch keinen Kopf wenn euch der Charakter nicht gefällt beim New Game Plus kann man das Geschlecht und aussehen nach belieben wechseln aber aufpassen manche Kleidung passt nur Frauen und manchen nur Männer.


    Falls wer Fragen hat oder Tipps braucht schreibt mir einfach.


    Division 2 (Die Wischen)

    Grafisch auch auf Konsole wieder der Hammer. Habe den Gearscore 500 schon erreicht leider ist der Raid noch nicht offen das heißt erstmal was anderes Spielen auch wenn es einfach nur Spaß macht durch die Stadt zu laufen und taktisch rumzuballern. Der Schwierigkeitsgrad ist super. Leider noch immer die Lösung von Bullet schwämmen aber sonst Top. Alleine macht das Spiel keinen Spaß und ist auch sehr knackig mit nem Kumpel hab ich komplett durchgezockt. Die Gruppensuche funktioniert aber auch sehr gut.


    Nebenbei immer wieder Octopath Traveler

    Hat jeder schon was zu gesagt bin momentan Lvl 70 und hab den Erzmagier freigeschaltet so langsam wird das Spiel leicht ich hoffe noch auf Knackige Herausforderungen zu treffen.

  • Devil May Cry 5 [PC]

    Klein-Ranji ist traurig. Mein Herz weint ganz bitterlich. Ich hab DMC durchgespielt. ;_;

    Das Ende hat mich ja jetzt sowieso nicht mehr überrascht, weil ich mich vorab schon sehr gespoilert habe, aber es hat trotzdem wahnsinnig Spaß gemacht, es weiterzuspielen.

    Guild Wars 2

    [PC]

    Das Übliche halt. Loginbelohnungen abholen und HoT Metas machen. Ich habe jetzt vor, mir Heureka zu basteln. Dementsprechend sammle ich ein paar Mats zusammen, da ich ohnehin Mithrilerz und altes Holz in Massen brauche. ^^

    Aber ich werde es ruhig angehen. x)

  • LadyEndivie08  

    Sag mal, kennst du eine Szene, wo Harris morgens in Haus kommt und nach Aja, der Tochter vom Weingut fragt? Die hab ich EINMAL bekommen und danach nie wieder... Ich hab mich schon gefragt, ob ich das geträumt habe...


    Ich spiele gerade vor allem folgende Spiele im Wechsel:


    Sekiro Shadows Die Twice


    Ich bin sicher schon über 50mal gestorben! Auch wenn das Spiel ein lupenreines Action Adventure ist, so bleibt doch die From Soft Tradition des Schwierigkeitsgrades erhalten. Besonders weit bin ich nicht, habe aber immerhin schon ein paar Bosse besiegen können. Mein letzter Sieg war über Lady Butterfly im Hirata Estate.
    Ansonsten muss ich üben, ein guter Shinobi zu sein. In den Levels ist draufhauen oft Selbstmord. Zum Glück kann man schleichen und hat ne Menge anderer Hilfsmittel ^^


    Hollow Knight


    In diesem Spiel bin ich schon richtig weit. Ich denke, ich könnte jederzeit zum Final Boss gehen, aber das ist noch einiges offen! Ich möchte also erstmal die Karte komplettieren und alles finden. Dafür hab ich mir jetzt aber Hilfe aus dem Internet geholt. Meine Zeit ist mir schon kostbar.


    Fire Emblem Fates Offenbarung


    Nun möchte ich auch die letzte Route von Fates spielen. Weit bin ich noch nicht. Hab die ersten drei Maps seit dem Split gemacht oder so. Hätte nicht erwartet, dass mir das Geheimnis von Fates gleich am Anfang verraten wird...


    Harvest Moon A New Beginning


    Jepp, mal wieder aufgenommen. Endlich bin ich im Herbst vom zweiten Jahr und kann die Yam anpflanzen! Wurde ja auch mal Zeit!

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).


  • "Pokémon Rote-Edition" (Gameboy Color)


    Jetzt kommt die große Trainingsphase und an der sitze ich inzwischen seit zwei Tagen, denn nun geht es an die Pokémon Liga und für die möchte ich ganz gerne entsprechend gewappnet sein ohne große Anlaufschwierigkeiten. Bisher habe ich mal hier und mal da trainiert, bin aber inzwischen nur noch in der Siegesstraße. Werde von dort aber wohl irgendwann nach Fuchsiana City ausweichen müssen, weil es für meine neuen Teammitglieder wohl etwas zu schwierig wird gegen Gesteinspokémon anzukämpfen.

    Mein derzeitiges Team besteht tatsächlich mal aus sechs Pokémon, und nicht wie sonst nur aus vier wegen der Helfer mit ihren VMs. Für die Liga wollte ich allerdings auch mal ein komplettes Team und von daher habe ich mir ein Elektro- und ein Feuerpokémon geholt, wobei ich diese erst zum Schluss trainiere, wenn meine vier anderen endlich bei Level 65 angekommen sind.


    Mein Team besteht aktuell aus folgenden Monstern:

    1.) Bisaflor (Vanitas)

    2.) Ibitak (Insidias)

    3.) Hypno (Argos)

    4.) Aquana (Pollux)

    5.) Pikachu (Cupido)

    6.) Ponita (Fortuna)


    Die letzten beiden haben ein Level von 3 bzw 32, daher werde ich mit ihnen am längsten im Traning sitzen. Ponita werde ich entwickeln, Pikachu allerdings nicht, allein schon deshab nicht, weil der Raichu-Sprite so unschön ausschaut. Generell sind einige Sprites schon herbe hässlich, ist trotzallem dennoch interessant zu sehen, wie sehr sich sich entwickelt haben.



    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Oh Himmel, ich bin jetzt schon seit Monaten echt nur mit Kingdom Hearts beschäftigt... hui. xD

    Kingdom Hearts Birth by Sleep (PS4)
    Ich bin jetzt bei Aqua angekommen und ich muss sagen... je mehr ich von dem Spiel zocke, desto verwirrter bin ich, im ernst. :assi:
    Ich dachte, Birth by Sleep würde mal ein wenig besser aufklären, wie das alles gekommen ist mit Kingdom Hearts, den Herzlosen, Niemanden und der Organisation... aber je weiter ich komme, desto mehr Fragen tauchen auf. x'D
    (Ich übertreibe jetzt zwar schon etwas, aber es ist schon ECHT schwer, bei dieser Spielreihe den Überblick zu behalten, man muss nur mal an die 1000 verschiedenen Xehanort's und so denken. :assi: Eine weitere Sache, die ich mittlerweile einfach zum kugeln finde, ist, wie unfassbar oft das Wort "Darkness" vorkommt. Ich meine... manchmal sagen die in 3 Sätzen 5 mal dieses "Darkness", "Darkness". Oder "Kingdom Hearts das, Kingdom Hearts dies, KINGDOM HEARTS!". Ich liebe es, wie übertrieben oft das alles vorkommt. xD)

    Aber zum Spiel selber: Ich finde es toll, dass man gleich mit 3 Charaktern spielen kann. (Terra mochte ich bisher ziemlich gerne vom Kampfstil, auch wenn er schwerfälliger ist als Ventus und Aqua. Ich weiß auch nicht, aber ich mag einfach diese "Krieger-Typen".)
    Ich war nur doch etwas überrascht, dass das Spiel doch eher kurz ausfällt von der Story her, aber da man ja mit 3 Figuren alles durchspielen muss, ist das schon okay so.

    Ich finde die meisten Welten auch wirklich gelungen, besonders mochte ich Radiant Garden. Liegt vielleicht daran, dass ich in Kingdom Hearts 2 sehr viel Zeit in Hollow Bastion verbracht habe und das Lied da ja auch läuft.
    Den Schlüsselschwertfriedhof finde ich ja auch ziemlich spannend, auch wenn ich diese riesigen Wirbelstürme, die bedrohlich auf einen zukommen, wenn man in diese Richtung läuft, etwas "unheimlich" finde.

    Ich bin mal gespannt, was bei Aqua's Story noch passiert, aber vermutlich habe ich hinterher wieder eher MEHR Fragen - Kingdom Hearts, das verwirrendste Spiel aller Zeiten. x'D (Aber ich finde die Spiele alle trotzdem wirklich sehr gut. Allein schon wegen der Organisation, haha. :ugly: )

  • Pokemon Y

    Bin bald durch, bin gestern bei der Siegesstraße angekommen und ich muss sagen: Das Game macht überhaupt keinen Spaß. Es ist viel zu leicht. (Klar, liegt auch am EP-Teiler, den habe ich auch an, das gebe ich zu.) Aber nicht nur das, es hat keine wirklichen Rätsel, die meisten Trainer, Team Flare und Arenaleiter haben nur maximal 2-4 Pokemon. Das ist zu leicht.

    Davon abgesehen, finde ich zwar die Story mit AZ (ich schreibe ihn mal so) okay, aber die kommt ja erst gegen Ende. Es ist natürlich auch allgemein eine düstere Story und ich kann das Gegnerteam verstehen, aber auch alles erst am Ende. Vorher war es zu auffällig wer die bösen sind, vorher haben die auch kaum etwas sinnvolles gesagt oder getan.


    Und was mir jetzt erst aufgefallen ist....gott verdammt, genau wie bei S/M. "Du kanst hier nicht durch, weil der Strom ausgefallen ist!" "Du kannst hier nicht durch, weil du noch nicht stark genug bist!" "Du kannst hier nicht durch, weil ich hier gerade bin!" "Du kannst hier nicht durch, weil du erst einmal bei der Arena vorbei sehen solltest!" Und dauernd wird haarklein gesagt wo man hin soll.


    Leider ist es auch ein sehr gerader Weg...ich spiele ja nur die "Story" und das sind erst 16 Stunden. Das ist nicht viel.


    Die vier Deppen die mich begleiten gehen auch gar nicht! Sie nerven mich, zu 90%. Ich finde 2 hätten auch gereicht und eine Herausforderung sind sie ja auch nicht.


    Was ich aber an Kalos mag, ist die Welt und die meisten Pokemon. Ich kann mich immer sehr schlecht entscheiden, welche ich mit in mein Team nehmen soll. Aber sonst, leider ehr schwach...Die 3DS Spiele sind einfach schlechter als die DS Games. Nach Y spiele ich nochmal Gelb, denke ich.