"Was zockt ihr gerade?" #4

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ace Combat Assault Horizon Legacy +


    - Story durch, habs versucht Hard/Ace mit der ,,Profi"-Steuerung ohne Manöver zu spielen, aber schon die ersten 3 Level haben 4mal so lange gedauert, war mir zu anstrengend.


    Age of Empires 2 HD


    einfach 7 AIs (hardest Difficulty) und 4vs4 Post.Imp-Games zu spielen ist nicht so anspruchsvoll wie PvP, macht mir aber mehr Spass (und ich will nicht die ganzen Hotkeys lernen)


    Openrct2


    immer das gleiche: Entrance wird gut, irgendwann wenn 33% des Parks gebaut sind gefällt mir gar nix und ich starte neu. Denke mal der Kings Island-Gigacoaster wird schneller fertig als meiner lul.


    Duelingbook:


    Naja nehme ich eigentlich nur, um Testhände für Ygo-Decks durchspielen zu können. Aber ich werde euch Pokemonspieler nicht damit belästigen...

  • Downwell (Nintendo Switch)

    Der gute Beatemups hat das Spiel in einem seiner "10 eShop Games Worth Buying"-Videos vorgestellt und außerdem ist es gerade reduziert, weshalb ich es gestern gekauft habe.

    Das Spielprinzip ist einfach. Man springt nachts in einen Brunnen und fällt Level um Level tiefer. Dabei muss man mit seinen Pistolenschuhen die vielen Monster erledigen. Ich komme zwar immer besser zurecht, aber weiter als Katakomben-1 habe ich es leider noch nicht geschafft. Permadeath finde ich hier gut und es ist auch ein perfektes Spiel für zwischendurch, wenn man nicht so viel Zeit hat. Ebenfalls ansprechend finde ich die minimalistische Pixelart, die mit nur drei Farben (schwarz, weiß und rot) auskommt.

  • So, nachdem ich Smaragd angefangen hatte und nach dem dritten Orden auf Rubin umgestiegen bin (wegen der Wettbewerbe und weil ich einfach Maikes Klamotten da deutlich mehr mag) stehe ich nun, seit gestern Abend, vor der Liga. (Heute wird trainiert und vielleicht auch durchgemacht.) Und ich spiele zurzeit ca. 18 Stunden. (Ich habe die Wettbewerbe auch gemacht, so ist es nicht.) Ich kannte jedoch den Weg ab und an nicht, genauso wie bei Y (da habe ich nur 16 Stunden) und ich habe auch überwiegend nur sechs Pokemon im Team.

    Lohgock, Schwallboss, Voltenso, Hariyama, Vibrava und Kapilz. Eigentlich wollte ich noch Seemops, aber das bekommt man ja immer so spät. Und ich wollte auch eigentlich Blanas, aber fand Kapilz dann doch irgendwo besser.


    Nun ja, ich muss gestehen, ich musste erst einmal rumsuchen, nachdem Team Magma aus seinem Versteck entkam, weil ich den Weg nicht mehr wusste. (Musste meinen Mann öfter fragen, weil ich diese Spiele leider nie so oft gespielt habe.)

    Ich fand in der letzten Arena das Rätsel auch etwas schwer, die ersten beiden nicht, aber beim dritten habe ich zugegeben drei Anläufe gebraucht. Fand ich aber auch gut so, so war es nicht so leicht, wie in den Teilen ab dem 3DS, wo man ja nur noch durchrennt. Auch die Siegesstraße hat mich gestern wieder extrem genervt XD Vor allen weil ich da auch Blitz gebraucht habe. Aber gehört nun einmal dazu.


    Leider hat die Gen. aber ziemlich wenige Trainer, wie ich finde. Die Levelkurve ist soweit aber okay.

    Die Arenaleiter waren nicht wirklich schwer, ich hatte aufgrund meines Teams leichte Probleme bei Wibke und auch bei Svenja und Ben. Die anderen waren easy. Aber ja, Gen.3 macht mir ziemlich viel Spaß, auch wenn ich die Wettbewerbe in Platin etwas mehr mag und noch 2 Bänder brauche^^


  • Monster Hunter World (PS4)

    Die Story von Monster Hunter habe ich inzwischen die Story durch, auch hier habe ich wieder mit jener Freundin zusammengespielt. Ca. 452 Stunden und JR 104 habe ich hier inzwischen auf meinem Account. Für die Story haben wir jedoch auch relativ lange gebraucht, einfach da wir auch hier sehr viel Zeit mit farmen verbracht haben. Meine Waffen hier sind vor allem Bogen und Doppelklingen, auch hier versuche ich sämtliche verfügbaren Varianten zu besitzen, um je nach Design bzw. Element abwechseln zu können.

    In letzter Zeit haben wir vor allem die Events gespielt und die Level-Caps auf Lv. 29 und Lv.49 absolviert. Die zwei gehärteten Bazelgeuse waren weniger ein Problem (waren in unter 10 Minuten erledigt) als der gehärtete Kirin, jedoch hatten wir bei beiden etwas Hilfe von jemanden, der bereits augmentieren konnte und deshalb zumindest bisschen mehr aushalten konnte als wir. Dennoch war derjenige öfter k.o. als wir beide. Als nächstes stünde die Lv. 100er-Quest an, sowie die restlichen Optionalen Quests aufzuarbeiten, wo ebenfalls noch einige übrig sind. Waffen und Rüstungen müssen wir vor allem von den Drachenältesten auch noch farmen und ich möchte auch schauen, dass ich es bald mal schaffe, augmentieren zu können.



    Dauntless (PS4)

    Dauntless spiele ich die meiste Zeit zusammen mit einer Freundin, hin und wieder bekommen wir auch Unterstützung von den anderen drei, die mit bei uns in der Gilde sind. Aktuell sind wir wieder fleißig am farmen von Rüstungen und Waffen, denn auch wenn wir wieder bestimmte Waffen als Main gewählt haben (bei mir v.a. Kettenklingen und Pistolen) möchten wir dennoch gerade für die Meisterschaften auch die anderen Waffen und Klingen alle haben.

    Ich möchte auch versuchen, beim Jagdpass in der Saison noch recht weit zu kommen, dafür mache ich dann auch die Wöchentlichen Herausforderungen und versuche täglich die kleinen Fähnchen in Ramsgate einzusammeln.

    Insgesamt macht mir das Spiel derzeit schon ziemlich Spaß, ich hoffe nur, dass sie die Server-Probleme, die es aktuell zum Teil noch gibt, noch klären, aber dafür soll dieses Wochenende ja schon die erste Verbesserung stattgefunden haben.

    Allerdings habe ich auch schon ein paar kleinere bzw. auch größere Bugs gefunden. Ein paar Male habe ich die Gruppe bei der Missions-Vorbereitung auch schon von hinten gesehen, obwohl man sie normalerweise von vorne sieht. Was jedoch viel schlimmer war, war als ich in der Missions-Vorbereitung nochmal kurz die Steuerung einer Waffe nachgesehen habe, und der entsprechende Screen über den gesamten Fight nicht wieder wegging. Dadurch hatte ich nur sehr geringe und auch verschwommene Sicht, und gerade da ich mit meiner Waffe für das Brechen des Kopfes verantwortlich war, war das mit meinen beiden Team-Mates ein halbes Topfschlagen, damit ich erstmal zum Behemoth finde. Es war auf jeden Fall mal ein Erlebnis der etwas anderen Art.



    Kingdom Hearts 358/2 Days (DS)

    Das Spiel habe ich von einer Freundin ausgeliehen bekommen, da bei den Final Remixes lediglich die Cutscenes enthalten sind und ich die Spiele ja doch lieber komplett selbst spiele. Aktuell bin ich bei Tag 155 und fühle mich mit Stufe 22 ziemlich unterlevelt zum Teil.

    Aktuell bin ich an einem Punkt in der Story, wo es für mich erst richtig interessant wird, was aber vor allem daran liegt, dass ich zum einen schon ein paar Fetzen zu Xion bereits weiß und mich auch über das Handy-Spiel Kingdom Hearts x Union wohl, wie ich befürchte, auch etwas bezüglich des Endbosses gespoilert habe. Letzteres finde ich jedoch trotz allem nicht schlimm, da ich ja immer noch nicht weiß, wie es dazu kommt. Deswegen spornt es mich auch nur extra noch an.

    Ich bin gespannt, wie sich die Story dann letztendlich noch entwickeln wird.




    Pokémon Nutzlocke-Challenges

    Zudem mache ich aktuell noch ein paar Challenges.

    Zum einen läuft eine Soullink-Randomizer-Nutzlocke mit einer Freundin in Smaragd, wo wir es nun beim zweiten Versuch auch endlich über die zweite Arena hinweg geschafft haben. Mein aktuelles Team besteht aus Moorabel, Entoron, Meganie, Palimpalim, Geowaz und Waaty, alle ca. Lv. 20. Als nächstes würde es also nach Graphitport gehen, ich hoffe nur, dass uns nicht wieder so bald ein Suicune die Tour vermasselt.

    Zum anderen habe ich auch eine Egglocke, die ich alleine auf Alpha Saphir laufen habe. Dort bin ich derzeit in Metarost-City angekommen, also kurz vor dem ersten Orden. Hier nimmt mich aber das Training etwas mehr in Anspruch, da die Pokémon logischerweise nicht auf Routen-Niveau ins Team kommen, sondern auf Level 1. Mein aktuelles Team hier besteht aus Sheinux, Fiffyen, Seemops, Miltank, Schneppke und Roselia. Als Backup hätte ich noch ein Grillmak und ein Arktip, sollte trotz aller Vorsicht mal was schief gehen.

  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech (Nintendo Switch)

    Ich habe erst gestern mit dem Spiel angefangen und bin jetzt in Akt 1 mit Kapitel 3 fertig. Bisher habe ich viel Spaß mit dem Spiel, insbesondere mit der Deckzusammenstellung. Jetzt kann ich auch neue Karten bei der Händlerin kaufen und Karten in meinem Besitzt verbessern.

    Das ist übrigens mein erstes Spiel des SteamWorld-Universums :smile:


    Danganronpa 2: Goodbye Despair (Danganronpa Trilogy) (PS4)

    Nachdem mir Danganronpa empfohlen wurde und ich die Trilogie zufällig mal im Laden gesehen habe, wurde ich gleich in den ersten Teil reingezogen. Das Spiel habe ich regelrecht durchgesuchtet, weshalb ich mittlerweile beim zweiten Teil angelangt bin.

    Hier bin ich noch ziemlich am Anfang. Die Unterschiede und Neuerungen zu Teil 1 sind noch gewöhnungsbedürftig und auch die Charaktere müssen mir noch ans Herz wachsen, aber ich bin guter Dinge, dass dieses Spiel ebenfalls klasse sein wird.

  • Pokemon Perl

    Da ich derzeit nicht Zuhause bin und nur den 2DS zur Verfügung habe, habe ich bei Perl neu angefangen. Wurde aber auch mal wieder Zeit, ich hoffe immer noch sehr auf ein baldiges Remake.

    Mittlerweile bin ich in Blizzach angekommen und kämpfe mich gerade durch die Arena. Nur noch Frida ist übrig. Kurz zuvor konnte ich auch mein Team vervollständigen, das nun aus Chelterrar, Ambidiffel, Rameidon, Entoron, Drifzepeli und Sniebel besteht - leider gibt es die Scharfklaue ja frühestens in der Siegesstraße... Nebenbei versuche ich, den Pokedex so weit wie möglich zu füllen und jede Route abzugrasen.


    Pokemon Y

    Der mittlerweile x-te Neustart der Edition mit einem neuen Team. Ich bin auf dem Weg nach Yantara City, stehe allerdings noch vor der Spiegelhöhle. Mein Team besteht derzeit aus Rutena, Eguana, Panferno, eF-eM, Quappo und Balgoras. Rutena wird allerdings so bald wie möglich gegen Skaraborn ausgetauscht.


    Another Code - Doppelte Erinnerung

    Man ist das lange her, dass ich dieses Spiel gespielt habe (2006?). Ich mag es immer noch gerne, allerdings kenne ich mittlerweile alle Rätsel und Verstecke auswendig, daher ist das Spielvergnügen noch kürzer. Derzeit bin ich bei Kapitel 5 angekommen und muss das Rätsel in Lawrence Zimmer lösen. Danach ist es dann zum Ende hin auch nicht mehr weit...


    Nebenbei wird, wenn denn genug Zeit ist, noch etwas Dr Kawashima: Mehr Gehirnjogging gespielt, ist auch schon wieder Jahre her, dass ich es zuletzt gespielt habe. Nächste Wochen ist dann hoffentlich auch die Switch hier, war ein blöder Fehler, sie nicht mitzunehmen (vor allem nach den Osterangeboten 🙈).

  • The Division 2 (PC):

    Spiele ab und zu um in der Dark Zone ein bisschen Loot zu farmen (so wenig wie da los ist, treffe fast nie auf andere Spieler). An dem Kleidungsevent habe ich mich garnicht erst probiert da ich die Keys nicht zusammen bekomme und an Raid ist auch nicht zu denken...schade um die 3 Sets und die Waffe :(


    Caves of Qud (PC):

    Extrem simples RPG-Rouge Lite in der man sozusagen alles machen und durch alles getötet werden kann. Wurde schon von einer Horde Affen gesteinigt, von mir selber aus einer anderen Dimension erschossen und mittels eines Portals in eine andere Dimension bzw Zeit teleportiert.


    Blazin Beaks (PC):

    Sozusagen Enter the Gungeon mit Vögeln. Man kämpft als Flatterviecher gegen Mutanten, andere Vögel und seltsame Endgegner, um dabei Items aufzusammeln die einen schwächen, um diese im Shop bei einer Krähe gegen guten Loot einzutauschen...


    Monster Hunter World (PC):

    Immer mal wieder die wöchentlichen Quests. Nächste Woche kommt AT Nergigante *-*

  • Fortnite

    Nachdem ich in Season 8 gerade noch am letzten Tag Lvl 100 im Battlepass erreicht habe, bin ich jetzt solide in die Season 9 gestartet. Absolvier dort aber auch hauptsächlich nur die wöchentlichen/täglichen Quests und sammel möglichst alle Fortbites ein. Bin momentan auf Lvl 40 im Battlepass, bei der Fortbite-Sammelquest hab ich bereits 27% gefunden, die wöchentlichen Quests sind auch schon alle abgehakt. Hab in dieser Season auch schon so viele epische Siege geholt, wie in allen Seasons davor (spiele aber auch erst seit 7). Komm also immer besser rein ins Spiel mit meinen Standard-Controller ^^

    Pokemon Ultrasonne

    Hier hab ich gestern die Top4 besiegt. Mein Team setzt sich zusammen aus:


    Megalon Lvl 70

    Zoroark Lvl 67

    Voluminas Lvl 69

    Ampharos Lvl 69

    Drifzepeli Lvl 65

    Primarene Lvl 68


    Bin mal gespannt, was das Postgame so zu bieten hat in US/UM. Da ich erst seit Anfang des Jahres wieder aktiv Pokémon spiele (davor ein paar Jahre Pause) und die News etc. auch wieder verfolge, konnte ich die 6. Gen fast spoilerfrei genießen. Konnte Nekrozma, Solgaleo und Kapu-Riki jeweils - überraschend einfach - mit einem Premierball fangen. Den Festival-Plaza konnte ich auch schon von Team-Rainbow-Rocket (ernsthaft?? ^^) befreien. Bevor ich aber dieses Zusatzkapitel spiele, werde ich Poni vollends erforschen. Dort sollte mich auch Zygarde erwarten, wenn ich die Abschlussszenen richtig gedeutet hab, während die Credits liefen. Bin auch sehr gespannt, wie der Kampfbaum funktioniert. Freu mich auf jeden Fall auch in dieser Edition auf das Vervollständigen des Aloladexes


    Pokemon Mond
    Hier bin ich immer noch dabei den Pokédex zu vervollständigen. 255 Pokémon darf ich schon mein Eigen nennen. Da ich momentan Schwierigkeiten hab, jemanden im Freundeskreis zu finden, der a) noch seinen DS hat und b) sich die 6. Gen gekauft hat, fehlen mir hier leider immer noch die Tausch-Entwicklungen und die editionsspezifischen Pokemon... Hier im BB müsste es doch auch die Möglichkeit geben, mit jemanden die fehlenden Pokèmon hin- und herzutauschen, werde da gleich nochmal die Suchfunktion nutzen ;)

    Werde mich da jetzt wohl erstmal auf das Züchten konzentrieren. Bzw. muss ich mich da erst wieder reinfuchsen. Ist jetzt doch schon eine Weile her...

  • Pokemon Ultrasonne: Habe mich echt durch die Story gequält. Finde sie absolut langweilig und träge und bin so überhaupt kein Fan von den fehlenden Arenaleitern. Habe aber so ein enormes Interesse daran, endlich auch mal mich ans Competitive ranzutasten. Habe mir jetzt meine ersten beiden Teammitglieder fertig gezüchtet und morgen geht's mit dem 3. weiter!


    Zelda - Ocarina of Time: Muss zugeben, dass ich in meiner Kindheit ein richtiges Komplettlösungskind war... Habe mir vor wenigen Wochen eine 2DS gekauft, da meine 3DS leider eine kaputte R Taste hat, wodurch Zelda für mich ausfielen.. Jetzt probiere ich es tatsächlich mal ohne Komplettlösung durchzuspielen und breche mir aktuell im 3. Dungeon bisschen einen ab.


    League of Legends: Ist gefühlt für mich schlimmer als mit dem Rauchen aufzuhören. So sehr ich die Community in diesem Spiel auch verfluche, mich der ständige Druck einen höheren Rank zu erreichen nervt.. Ich komme nie komplett von dem Spiel weg und als aktueller Gold 3 Spieler, schnupper ich irgendwie an den Gedanken nochmal Platin in Angriff zu nehmen..


    Pokemon Platin: Das wohl für mich beste Pokemonspiel meiner Kindheit. Ich habe hier das erste Mal den Dex komplett vervollständigt und dementsprechend den Spielstand nicht mehr angerüht. Jetzt habe ich mir 10 Jahre später das Spiel nochmal erneut gekauft und spiele gerade die Story durch und befinde mich kurz vorm 6. Orden. (Mein Team: Chelterrar, Garados, Knarksel, Hundemon, Togetic, Meditie)

    Auch wenn einige davon (Knarksel und Garados) für viele absoluter Standard sein sollten, wollte ich ein Team ausprobieren, wie ich es in der Vergangenheit noch nicht hatte.. und da ich was Garados und Knarksel angeht immer sehr trainingsfaul war.. ist es tatsächlich ein erstes gemeinsames Mal durch diese Story.

  • Ys VIII


    Ein recht kurzweiliges Spiel, das Kampfsystem hat etwas von Monster Hunter, auch die feindlichen Bestien erinnern mich immer wieder daran.

    Man strandet auf einer Insel und muss nun die anderen gestrandeten finden, währen man einen Plan erarbeitet, um von der Insel zu flüchten. Die Insel bietet viele Geheimnisse, so muss man antike Ruinen erkunden und das obligatoriscshe Geisterschiff ist auch von der Partie. Dazu hat man dauernd Visionen von einem Mädchen Namens Dana.

    Das Kampfsystem ist realtime basierend und sehr dynamisch, Monster, die einen erspähen, gehen zum Angriff über und das System basiert im Wesentlichen darauf, deren Angriffe zu blocken und dann zum Gegenangriff überzugehen. Für mich als Neuling dieser Reihe stellt das eine ziemliche Herausforerung dar, da der Block nur sehr kurz währt :blush:. Auch humoristisch ist das ganze gut unterlegt, Adol, der Mainchar, ist schon ein toler Hecht, die erste Begleiterin wird direkt mal beim Baden erwischt:winker:.

    Ich dürfte schon sehr weit fortgeschritten sein und freue mich schon auf das Ende.

  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech (Nintendo Switch)

    Kleines Update, weil ich jetzt etwa fünf bis sechs Stunden in das Spiel investiert habe:


    Ich habe jetzt Akt II abgeschlossen und müsste jetzt in Kapitel 10 oder 11 sein. Ich bin nach wie vor sehr angetan vom Kampfsystem.

    Einerseits bin ich sowieso Fan von rundenbasierten Kämpfen und andererseits macht das Kombinieren, Finden, Kaufen und Aufwerten der verschiedenen Karten unglaublich viel Spaß. Nach jeder neuen Karte bin ich ewig am grübeln, ob ich mein Deck updaten oder so belassen soll, wie es ist.

    Meine drei Kämpfer sind übrigens Coperinca, Galleo und Orik.


    Was mir noch gut gefällt und was ich in meinem vorherigen Beitrag gar nicht erwähnt habe ist, dass alles von Hand gezeichnet ist und die ganzen Mecha-Charaktere teils sehr kreativ sind.


    Das einzig negative, das für mich aber gar nicht so ins Gewicht fällt, ist die Handlung. Die ist schon ziemlich blah und uninteressant, deshalb skippe ich mittlerweile die meisten Dialoge. Aber Ich sehe SteamWorld Quest sowieso nur als kurzwiligen Spaß für zwischendurch an und erwarte keine intensive Story à la JRPG.

  • Pokemon Ultrasonne (New 2DS XL)

    Schon sein einigen Tagen Lust auf einen Neustart, ich habe meinen Rotom-Dex vermisst, ich rede gerne mit ihm.. Seit gestern sind Robball und ich unterwegs. Zur zeit bin ich vor dem Haus des Prof. und suche noch einige Pokemon. Ich trainiere auch mein Raupy auf LV 9, damit es Käferbiss erlernt.

    Bevor ich in der Trainerschule kämpfe, werde ich auf dem Gelände noch Pokemon fangen und trainieren.

  • Was spiel ich momentan alles?

    Also erstmal, ich habe Hollow Knight durch! Was ein tolles Spiel! Artstil adorable, Musik umwerfend gut, Gameplay fantastisch, Schwierigkeitsgrad ordentlich knackig, Lore zum Zusammenpuzzeln. Ich freue mich bereits auf die Fortsetzung. Außerdem kann ich jetzt Fanfiction lesen ^^

    Sekiro Shadows Die Twice


    Nachdem mich der Guardian Ape mal so richtig schön vermöbelt hat, habe ich einen anderen Weg gesucht und bin nun in einem Wald, wo ich ein paar Illusionen beseitigen musste. Nachdem ich das geschafft habe, habe ich dann andere Minibosse gemacht. Auch ein Kopfloser ist dort, aber der hat mich fertig gemacht. Terror ist Bullshit...


    Kingdom Hearts 385/2 Days


    Es macht mir Spaß, die Geschichte von Roxas mitzuerleben ^^ Die Missionen sind ein wenig repetiv, aber das Panel-System gefällt mir.


    Die anderen Spiele, wie Fire Emblem Fates Valla Route und Harvest Moon A New Beginning hab ich ne Weile nicht angefasst... Ich werde mich wahrscheinlich demnächst mehr um Sekiro kümmern oder optionalen Kram in Hollow Knight versuchen.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Pokemon Ultrasonne (New 2DS XL)

    Schon sein einigen Tagen Lust auf einen Neustart

    Gute Idee, mich würde auch mal wieder die Lust packen :)

    SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech (Nintendo Switch)

    Ich bin mittlerweile im vorletzten Kapitel angelangt und endlich zufrieden mit meinen Decks. Aktuell verbessere ich meine Karten nur noch. Ich kann das Spiel herzlichst empfehlen, es macht unheimlich viel Spaß:smile:

  • Persona 5 (PS4)

    Endlich mal wieder Zeit gefunden zum weiter spielen.

    Hab den 5. Palast (Dungeon) abgeschlossen und bin schon im 6. Palast angekommen. Die Story wird grad so richtig interessant und ich hoffe das es nicht schon das ende ist... Nächstes Team Mitglied ist auch schon dazu gekommen und hört auf den Namen Crow. Mir wäre der erste Vorschlag, Karasu, lieber gewesen.

    Genau wie bei Fox, der von mir Kitsune genannt wird (egal ob es dort steht oder nicht), nenne ich Crow nun auch lieber Karasu. Nachdem ich auch sein Phantom Thief Outfit und sein Persona gesehn habe, muss ich sagen: Tschüss Queen und willkommen Karasu! Sobald ich das Spiel durch habe, kommt es auf die Liste meiner Platin Trophäen Wünsche, mal gucken wie aufwendig das wird...


    Persona 4 Golden (PS Vita)

    Bin dort noch nicht weit. Hab erstmal reingeschnuppert und richtig spielen tu ich das erst wenn Persona 5 durch ist. Hab dort grad mal die ersten 2 Personas von 2 Charakteren gesehn bzw. freigeschaltet.

  • Monsterhunter Generationen.

    Die "Story" ist fast nicht vorhanden, dabei hätte man das gut lösen können, da die Spielereihe eh kaum Storyfokussed ist.

    Das User-Interface sieht farblich und designtechnisch auch nicht gut aus.

    Aber es ist MH und es macht Spaß all die neuen Monster zu jagen. Sogar der Katzenmodus war überraschend angenehm.


    Leider Spiele ich Gen nicht Gen Ultimate, weshalb mir ein paar Sachen entgehen. G-Rang, Ahtal-ka, Bloodbath diablos, Rustrazor Ceanataur...


    Spiele im Moment mit Ig weil ich Mal ne neue Waffe lernen wollte. Ist noch nicht ganz Perfekt, aber klappt ganz gut. Glavenus ist damit überraschend einfach verglichen mit DBs

  • Pokémon HeartGold (3DS)


    Das Spiel habe ich vorhin abgeschlossen. Ich habe Rot besiegt und danach habe ich mich auf die Jagd nach den legendären Pokémon gemacht, die ich noch nicht hatte. Latias, Lavados, Arktos, Zapdos, Lugia, Mewtu, Entei, Raikou, Suicune und Kyogre. Es hat zwar sehr viel Zeit gebraucht aber auch Spaß gemacht und ich wollte dies alles heute noch erledigt haben. Für mich ist das Spiel, wie gesagt, damit abgeschlossen nach ca.17 Spielstunden.


    Damit habe ich wieder eines meiner Projekte fertig und werde mich bald mit Pokémon Diamant befassen.


    Desweiteren spiele ich momentan noch:


    Pokémon Sonne (New 3DS XL)


    Hier befinde ich mich auf Route 15 und muss das Magunior von dem kleinen Mädchen von Team Skull zurückholen.

    Auch das werde ich heute noch erledigen und dann wahrscheinlich noch ein anderes Game spielen.


    Ich hatte ja im März 2018 begonnen, alle Pokémon Spiele nochmal von vorne zu beginnen. Das Zeitfenster hatte ich damals auf ein Jahr gelegt, hat aber nicht geklappt da man ja auch Verpflichtungen nachgeht. Nun ja, es liegen jetzt noch 13 von 29 Pokémonspielen vor mir. Mein neues Zeitfenster beträgt dafür bis zum 15.11., bis ich Pokémon Schwert und Schild in meinen Händen habe.

    Seit 1999 leidenschaftliche Pokémonspielerin :D

    Konsolen im Besitz: Nintendo Wii (Weiß), PS4 (Orange-Schwarz), GBC (Pikachu Edition), GBA (Neon-Orange), GBA SP (Super Mario Edition), NDS (Rot), 3DS (Aqua-Blau), New3DS XL (Orange-Schwarz), Nintendo Switch (Neon-Rot-Blau 2017), Nintendo Switch (Grau 2019)

    Pokémonspiele im Besitz: B/R/G (Cartridge&VC), G/S/K (Cartridge&VC), R/S/Sm, FR/BG, D/P/Pl, S, HG/SS, X/Y, OR/AS, S/M, US/UM, LGP/LGE, Schwert, Schild, Collosseum, XD, TGC


    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!:heart:

    Gib niemals auf! Blitza



  • Bin momentan dabei, Persona Q 2: New Cinema Labyrinth auf dem 3DS zu spielen. Habe ja bereits den Vorgänger auf dem DS gespielt, und auch wenn der viel zu viele Macken hatte um von mir explizit als gut bezeichnet werden zu können, habe ich mir trotzdem Q2 angelegt, einfach als letztes Spiel für den 3DS und ich Spiele im Stil von Etrian Odyssey viel zu sehr mag um sie zu ignorieren (außerdem könnten sie ja die Makel vom Vorgänger behoben haben).


    Und ja, momentan gefällt es mir schon wesentlich besser als der erste Teil. Bin gerade im dritten Dungeon angekommen und habe den Persona 3-Cast freigespielt (minus den männlichen Hauptcharakter und Aigis), wodurch bei mir jetzt das größte Problem überhaupt ansteht - wer fliegt aus dem Team raus, damit Akihiko rein kann? Momentan spiele ich Joker und Kanji in der Front Row, und Yukiko, Goro und FeMC in der Back Row. Weiß da auch ganz ehrlich gesagt nicht wen ich droppen soll, da ich die Charaktere entweder sehr mag (FeMC, Kanji), sie zu nützlich sind (Goro, Yukiko) oder später OP werden (Joker).


    Ist ansonsten auch das erste Mal dass ich mit dem P5-Cast in Berührung komme, hab ja weder Persona 5 gespielt noch den Anime gesehen, bislang sind die Charaktere ganz nett. Futaba eindeutig von denen mein Favorit, aber auch Ryuji sagt mir zu. Bin ja mal gespannt was das Spiel noch so vor mich wirft, der erste Boss war ziemlich knallhart, der zweite schon wesentlich machbarer.

  • Pokémon Sonne (New 3DS XL)

    Nachdem ich das Mangunior zusammen mit Lola wieder zurück gebracht habe, bin ich mit Gladio zum Pier und habe gegen Yasu gekämpft. Dann bin ich zur Aether Foundation und habe dort alle besiegt die sich mir in den Weg gestellt haben, inklusive Samantha die dann in die Welt der Uktrabestien los ist. Dann gings nach Poni wo ich auch später Hapu'u besiegt habe. Daraufhin gings zum Sonnenkreispodium und zu der Welt der Ultrabestien wo ich Samantha nochmals besiegte. Dann kam nochmal die Begegnung mit Solgaleo, welches ich mit nur einem einzigen Hyperball fangen konnte. Danach habe ich die neu gebaute Pokémonliga herausgefordert und auch dort alle besiegt. Kurz danach, auf der Feier, hab ich Kapu-Riki gefangen, hier hab ich ca. 10 Hyperbälle benötigt. Die anderen Schutzpatronen hab ich dann auch nach und nach gefangen.


    Damit is auch Pokémon Sonne für mich erstmal abgeschlossen. Gebraucht habe ich 13:55 Spielstunden. Eigentlich doch recht schnell, aber kannte vieles ja auch schon bereits.


    Pokémon Rote Edition (GBC)

    Ich bin mittlerweile in Lavandia angekommen und habe meinen Rivalen im Turm besiegt. Dann bin ich nach Prismania City und stehe jetzt kurz vor Erika um diese dann auch herauszufordern.


    Pokémon Diamant (3DS)

    Hier bin ich grad in Erzelingen angekommen und stehe vor dem Kampf mit Veit.

    Seit 1999 leidenschaftliche Pokémonspielerin :D

    Konsolen im Besitz: Nintendo Wii (Weiß), PS4 (Orange-Schwarz), GBC (Pikachu Edition), GBA (Neon-Orange), GBA SP (Super Mario Edition), NDS (Rot), 3DS (Aqua-Blau), New3DS XL (Orange-Schwarz), Nintendo Switch (Neon-Rot-Blau 2017), Nintendo Switch (Grau 2019)

    Pokémonspiele im Besitz: B/R/G (Cartridge&VC), G/S/K (Cartridge&VC), R/S/Sm, FR/BG, D/P/Pl, S, HG/SS, X/Y, OR/AS, S/M, US/UM, LGP/LGE, Schwert, Schild, Collosseum, XD, TGC


    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!:heart:

    Gib niemals auf! Blitza



  • Wegen eines Stream-Projekt das ich verfolge und selber ein bisschen Retro feeling habe, hab ich ganz spontan meinen Game Cube angeschlossen und zocke...


    Paper Mario 2: Die Legende vom Äonentor (GC)

    Mein lieblings Teil der Reihe und persönlich neben dem ersten Teil auch das Beste der Reihe. Kenne Teilweise auch den Wii Teil und den 3DS Teil der Reihe, aber die haben mich nicht mehr so gereizt das ich alle Teile danach nicht mehr angerührt habe...

    Aktuell bin ich im ersten Kapitel und dort auch schon kurz vor dem eigentlichen Dungeon. Mal sehen ob ich die 100% anstrebe, Lust alle Sternensplitter zu sammeln hab ich eigentlich nicht... Aber was auf der To-Do-Liste steht:

    - Alle Orden (wofür ich bestimmt alle oder fast alle Splitter brauchen werde...)

    - Alle Partner auf dem höchsten Rang befördern

    - Alle Gerichte im Journal haben

    - Alle Gegner gescannt zu haben

    - Alle Aufgaben im Jobcenter erledigen

    - Duell Keller normal schaffen

    Hab keine Luste einen auf "Danger Mario" zu machen, mal sehen wie weit ich es im Keller schaffen werde :)

    Klingt nach viel, ist es aber eigentlich nicht, da man vieles während dem normalen durchspielen machen kann. Gegen Ende werd ich das fehlende noch zusammen tragen müssen. Da ich es aber nicht zu ersten mal spiele, hab ich schon einen ungefähren Plan wie ich es angehen werde^^


    Persona 5 werd ich an meinen nächsten freien Tag weiter spielen, hab dann auch mehr Zeit dafür :3

    Paper Mario kann man gut für zwischendurch, mal ne Stunde oder zwe,i anschmeißen XD