What's his last?

  • Willkommen zum zweiten Strategie-Minispiel dieses Jahres, What's his last? In diesem Spiel geht es darum ein unvollständiges Team aus fünf Pokémon mit einem eigenen Pokemon und dessen Set zu komplettieren. Eine vorgeschriebene Lösung gibt es nicht, daher habt ihr immer eine Woche Zeit euch eine passende Lösung auszudenken. Gespielt wird dieses Minispiel im Tier SM Pokébank OU und daher werden keine unviablen Pokémon zugelassen. Ob ein Pokémon viable ist oder nicht, findet ihr hier raus. Solange euer Pokemon jedoch eine sinnvolle Rolle zu erfüllen weiß, sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es darf auch frei im Thread diskutiert und auf Sets eingegangen werden, jedoch solltet ihr stets einen respektvollen Umgang miteinander pflegen. Nach einer Woche geht es in eine Voting-Phase, in der die beste unter den Antworten per Umfrage ermittelt wird.


    Dieses Minispiel wird von mir, @Mazary, @Relous und @Mence geleitet. Solltet ihr noch irgendwelche Fragen haben, bitte ich euch, diese an uns via PN oder Gästebuch zu schicken.

    Code
    1. [pokemon=big]Name[/pokemon] @ Item
    2. Ability:
    3. EVs: 0 HP / 0 SpAtk / 0 Spe
    4. ??? Nature
    5. - Attacke 1
    6. - Attacke 2
    7. - Attacke 3
    8. - Attacke 4
  • Mega-Glurak Y Kapu-Kime Jirachi Demeteros Tiergeistform Schabelle ?


    Das wäre das erste Team, die Deadline ist der 5. Februar. hf!

  • Ok, ich als der wohl professionell schlechteste Team-Builder versuche mal als erstes mein Glück:


    Kapu-Riki @ Life Orb
    Ability: Electric Surge
    EVs: 252 SpA / 4 SpA / 252 Spe
    Timid Nature
    - Thunderbolt
    - Dazzling Gleam
    - Hidden Power Ice
    - U-Turn


    Im Prinzip eine Offensive Ergänzung. Kapu Riki soll in diesem Team Druck auf sowas wie Celestella oder Skarmory aufbauen, welche stark nerven, sobald Glurak einmal weg vom Fenster ist. Ähnliches mit Bulky-Water-Pokemon wie Mantine (nur durch Lando) bzw. Tapu-Fini (nur gecountert von Charizard). Weiterhin bildet es zusammen mit Phero ein tolles Dou, um mit U-Turn Switch-Advantage auf die beiden Wallbreaker zu bringen, und bringt nochmal zusätzlichen Speed rein, um zum Beispiel Protean-Life Orb Greninja zu outspeeden, welches auf das Team sehr hohen Druck aufbauen kann, sobald Tapu-Fini gechiped ist.


    Tendenziell ist Volt Switch > U-Turn eine Option, da man mit HP Ice Lando und Chomp countert/checkt, ich spiele hier nur die sicherere Variante, um garantierten Switch auf einen der Wallbreaker zu garantieren.

    Pokemon Showdown Namen: Scolerate, Scolerate2


    Youtube Name: Scolerate (kein aktiver Kanal)


    Meine ersten Versuche mit Twitter: twitter.com/Skelabrate

  • Tyranitar @ Choice Band
    Ability: Sand Stream
    EVs: 4 HP / 252 Atk / 252 Spe
    Adamant Nature
    - Stone Edge
    - Crunch
    - Pursuit
    - Earthquake


    supportet CharY ziemlich nice, pursuitet z.B Chansey und hat auch so ganz gute Coverage mit dem Team.

  • Dann mach ich auch mal einen Vorschlag:

    • Wasch-Rotom @ Choice Scarf
    • Ability: Levitate
    • EVs: 4 HP / 252 SpAtk / 252 Spe
    • Timid Nature
    • - Hydro Pump
    • - Volt Switch
    • - Trick
    • - Pain Split

    Imo hat das Team keine gute Coverage gegen Wasserpokemon. Trick soll die Tanks krüppeln und der Rest ist Standard. Statt Pain Split wäre auch Will-O-Wisp denkbar, allerdings fehlt dann eine Heilungsmöglichkeit.

  • Zunächst einmal möchte ich mich für die krasse Verzögerung entschuldigen.


    Wir sind intern jedoch zu dem Schluss gekommen, dass eine Fortführung dieses Minispiels keinen Sinn mehr macht. Zunächst einmal stellen wir die extrem niedrigere Aktivität im Vergleich zum Vorgänger "Counter this Threat" fest. Dies könnte man mit einer gewissen Überforderung oder auch einem Desinteresse der Userschaft erklären. Diese Inaktivität steht in keinem Vergleich mit dem Aufwand, den wir mit diesem Minispiel eingehen wollten. Wir werden zeitig einen Ersatz für das Minispiel präsentieren.


    Dennoch möchten wir den ersten und erstmal einzigen Sieger des Minispiels verkünden:


    @Scolerate steht auf dem ersten Platz und stand bei allen drei Jurymitgliedern auf dem ersten Platz. Entscheidend dafür war, dass Koko einen Softcheck für M-Pinsir darstellt und abseits von Pheromosa natürlichen Speed fürs Team bereitstellt. Bulky-Water Pokemon sind mit Tapu-Fini und Zard-Y zwar eigentlich in Schach gehalten und Koko ist alles andere als ein Pokemon, dass Celesteela in Schach hält, aber dies braucht es in diesem Team auch gar nicht.


    Wir bedanken uns auch bei @ShockWave und @Mimimi für ihre Beiträge.