Feedback zur Jubiläumsaktion


  • Über ein Jahr hat uns nun die Jubiläumsaktion begleitet, in der das 15-jährige Bestehen von Bisafans und das 20-jährige Jubiläum von Pokémon gefeiert wurden. Viele Bereiche des Forums haben dies zum Anlass genommen, spezielle Aktionen zu veranstalten und mit allen Usern des Forums gemeinsam zu feiern und Spaß zuhaben. Und hier kommt schließlich ihr ins Spiel.
    Wie hat euch die Jubiläumsaktion gefallen? Gab es positive Momente, die euch in Erinnerung geblieben sind, oder hättet ihr eine bestimmte Sache lieber besser gemacht? Sagt es uns, sodass wir für zukünftige Aktionen gerüstet sind und sie noch besser gestalten können!

  • Es ist schon eine Weile her, aber besser spät als nie.


    Mir fällt, neben viel Lob für so viele verschiedene Aktionen, sonst nur ein, dass die Punkteverteilung nicht gut reguliert war.


    Man bekommt für ein Chatquiz, das 15 Minuten lang ist für jede Frage, die man richtig beantwortet 1 Punkt.
    Aber für z.B.: die Kindheitsträume-Aktion gab es nur 4 Punkte. Allein das Erstellen eines Videos inklusive Bearbeiten, ist meiner Auffassung nach zeitintensiver als 1 Chatquiz. Klar ist es schwer alle Punkte in einem Quiz zu bekommen, aber allein wenn man immer einen der 4 Antwortmöglichkeiten wählt, dann bekommt man im Normalfall mehr Punkte.


    Noch viel unfairer fand ich die Jubiläumsaktion des Chats. Die Aktion ging mehrere Stunden und die meisten Teilnehmer haben nicht einen Punkt dafür bekommen.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass eine gerechte Punkteverteilung nicht leicht im Voraus zu planen ist.


    Ich muss allerdings auch sagen, dass es gut möglich war Punkte zu erspielen und dabei eine Menge Spaß zu haben, was meiner Meinung nach einer der Hauptgründe für die Teilnahme ist. An viele Aktionen habe ich nicht rechtzeitig mitbekommen, daher würde ich mir beim nächsten Event dieser Art eine größere Werbung für die Aktionen wünschen außerhalb des Sammelthemas für Aktionen.


    Nichtsdestotrotz hatte ich viel Spaß und ich erfreue mich über meine Plüschies. Man konnte in die verschiedenen Bereiche hineinschnuppern. Aber die Punkteverteilung und die manchmal mangelnde Werbung sind meine Kritikpunkte.