Themenumfrage: Wettbewerb 3 [2017]

  • Wie soll das Thema des 3. Mapping-Wettbewerbs lauten? (2 Stimmen erlaubt) 15

    1. Nintendo-Stil (7) 47%
    2. Exotische Gebiete​ (7) 47%
    3. Farbvorgabe (7) 47%
    4. Indoor-Map (4) 27%
    5. Urlaubs/Ferienort (2) 13%

    Für den dritten Wettbewerb haben wir uns entschieden eine Themenumfrage zu machen. Wie auch letztes mal stellen wir euch 5 Themen zur Verfügung und ihr entscheidet, welches am Ende das Thema für den 3. Wettbewerb 2017 sein wird. Dabei haben wir auch User-Vorschläge berücksichtigen.


    Zum Ablauf: Hier findet ihr die Umfrage. Ihr habt bis zum 03.Mai, 23:59 Uhr Zeit, eure Stimme abzugeben. Dabei könnt ihr maximal für 2 Themen abstimmen. Das Thema mit den meisten Stimmen wir dann für den Wettbewerb genommen!


    Solltet ihr übrigens noch weitere Wettbewerb-Ideen haben, welche nicht in der Umfrage vorgekommen sind, so könnt ihr sie einfach hier posten. Wir werden uns aus den Ideen-Pool dann für zukünftige Wettbewerb bedienen.


    Die Themen:


    - Indoor-Map
    Hier geht es darum, einen Innenraum zu mappen. Insbesondere bei dieser Aufgabe geht es um Kreativität, da die Möglichkeiten limitiert erscheinen, aber doch zahlreich vorhanden sind!


    - Nintendo-Stil
    Bei diesem Thema geht es nicht darum, eine Map natürlichen Stils zu erstellen, sondern eine Map, die möglichst wie eine aus den Originalspielen der Pokémon-Reihe aussieht. Linearität also durchaus erwünscht!


    - Urlaubs/Ferienorte
    Ein ziemlich eindeutiges Thema. Hier geht es darum, einen Urlaubsort zu erstellen. Dabei kann alles von Tropischer Insel bis hin zu Urlaub auf dem Berg vorkommen.


    - Exotische Gebiete
    Bei dieser Aufgabe geht es darum mal nicht die Standard-Terrains wie z.B eine Weise oder einen Berg zu mappen, sondern darum mal eines der etwas exotischeren Lebensräume auf eine Map zu bringen. Dies enthält Lebensräume wie Wüsten, Vulkane, Sümpfe, Höhlen etc.


    - Farbvorgabe
    Bei diesem Thema werden einen mehrere Farben/Farbtöne vorgegeben, in welche eure Map enthalten sollte. Dabei könnt ihr euch auf eine Farbe konzentrieren oder auch gleich mehrere auf einer Map verpacken. Wichtig ist nur, dass der Fokus der Map auf mindestens einer der vorgegebenen Farbtöne liegt.