Arenenbauplätze in Sonne und Mond

  • Hallo alle zusammen,


    ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, dass es in mehreren Städten in Alola (z.B. Hauholi City und Dorf des Seevolkes) ein leeres und unbebautes Grundstrück gibt? Mal stehen dort Pokemon, mal sind ein wenig Bauteile vorhanden, mal ist der Platz vollständig leer.


    Ich habe ein wenig darüber nachgedacht, da ja auch die Pokemon Liga während der Hauptstory erst gebaut wurde. Haltet ihr es für möglich, dass dort vlt. Arenen entstehen sollen, die wir dann in einem Remake bwz. in einer Spezialedition zu Pokemon Sonne und Mond bekämpfen dürfen?


    Was meint ihr dazu, dass würde mich mal interessieren?


    Liebe Grüße

  • Ich habe ein wenig darüber nachgedacht, da ja auch die Pokemon Liga während der Hauptstory erst gebaut wurde. Haltet ihr es für möglich, dass dort vlt. Arenen entstehen sollen, die wir dann in einem Remake bwz. in einer Spezialedition zu Pokemon Sonne und Mond bekämpfen dürfen?

    Das würde keinen Sinn ergeben, denn in Sonne und Mond fallen ja die Arenakämpfe weg, um mal etwas neues auszuprobieren. Das ganze Spielprinzip wäre futsch, sollte Game Freak plötzlich wieder auf eine Arena setzen.
    Ich bin zwar auch kein Fan der Prüfungen, aber das neue Konzept durch ein altes zu ersetzen, würde nur die Besonderheit des Spiels kaputt machen.

  • Auf der einen Seite gebe ich dir da natürlich Recht, aber auf der anderen Seite klingt das schon logisch, dass die Pokemon Liga gebaut wurde und in einer Spezialedition z.B., die ein wenig weiter in der Zukunft spielt dann Arenen vorhanden sind. Denn trotz neuem Spielprinzip sind die Arenen dennoch der Klassiker und bekannt für Pokemon. Ebenfalls sind sie in meinen Augen und soweit ich das von vielen anderen Fans mitbekommen habe, auch wesentlich beliebter.


    Aber wenn es das nicht ist, was könnten diese leeren Bauplätze dann evtl. für einen Sinn haben?

  • Aber wenn es das nicht ist, was könnten diese leeren Bauplätze dann evtl. für einen Sinn haben?

    Das muss doch keinen Sinn haben, warum darf es keine Baustellen geben? Schon in R/B/G gibt es in Orania City auch eine Baustelle.


    Auf der einen Seite gebe ich dir da natürlich Recht, aber auf der anderen Seite klingt das schon logisch, dass die Pokemon Liga gebaut wurde und in einer Spezialedition z.B., die ein wenig weiter in der Zukunft spielt dann Arenen vorhanden sind. Denn trotz neuem Spielprinzip sind die Arenen dennoch der Klassiker und bekannt für Pokemon. Ebenfalls sind sie in meinen Augen und soweit ich das von vielen anderen Fans mitbekommen habe, auch wesentlich beliebter.

    Es würde aber das Spiel komplett zerstören, einfach Arenen aufzustellen. ich denke es war mal ein Versuch von Nintendo etwas anders zu versuchen, das aber nicht gut angekommen ist.
    Das klingt nicht logisch, das es in Alola eben dieses Prinzip nicht gibt. Und die Liga gefällt mir nicht, das ich dort gegen fast alle Herrscher nochmals antrete, das ist ziemlich langweilig.


    Eher wird es in Gen 8 wieder Arenen geben, es war ein B´Versuch von Nintendo, der nicht sonderlich gut ankam.

  • Für mich sind die leeren Plätze sowie die nicht abgeschlossene Storry ein deutlicher Hinweis darauf, dass da wohl noch etwas kommen wird^^


    Also ich hätte ja zu gerne Lili als Rivalin und nach der Liga eine Exkursion nach Alola^^

    Meinungsfreiheit hört genau da auf, wo man dafür argumentiert die Rechte anderer einzuschränken.

  • nach der Liga eine Exkursion nach Alola

    Nach Alola oder Kanto?


    Ich würde Lilly als Rivalin total feiern. Und es wäre traumhaft, auf Alola die Inselwanderschaft und Liga abzuschließen und im Anschluss nach Kanto zu reisen und dort in den Arenen anzutreten. Ebenfalls kann man so dann auch die Pokemon mit Alolaform in beiden Formen erhalten. Es gibt ja generell sehr viele Hinweise auf Kanto :)

  • Ich kann die Sehnsucht in dieser Spekulation nur zu gut verstehen. Die Inselprüfungen haben mich schon nach kurzer Zeit dermaßen gelangweilt, dass ich mir insgeheim gewünscht habe, im Postgame wieder auf Arenaleiter treffen zu können. Man kann über diese Annahme sagen, was man will, aber aus der Luft gegriffen ist sie auf keinen Fall. Schließlich hat sich die Pokémon-Liga erst im Laufe des Spiels entwickelt. Überhaupt scheint die Alola-Region in Bezug auf Pokémon-Kämpfe ein wenig rückständig zu sein, wenn ich mir nochmal ins Gedächtnis rufe, wie selten man mal auf einen Trainer gestoßen ist. Und wenn man doch mal zu einem Kampf herausgefordert wurde, hatten die Trainer meistens nur ein oder zwei schwache Pokémon im Team. Eventuell hat die Alola-Region die Pokémon-Kämpfe erst durch die vielen Touristen so richtig für sich entdeckt und möchte auf diesem Gebiet nun einiges nachholen. Falls es dort wirklich mal Arenen geben sollte, muss das nicht direkt bedeuten, dass die Inselprüfungen wegfallen. Man könnte angehende Trainer schließlich auch vor die Wahl stellen, ob sie lieber die Inselprüfungen absolvieren oder gegen Arenaleiter kämpfen wollen.

  • Vergesst nicht, dass es genau 8 Baustellen sind. Und nachdem die Liga als neues Konzept in Alola eingeführt wurde, ist es für mich sehr nahe liegend, dass die Arenen als nächstes kommen - die Inselwanderschaft ist ja nichts offizielles, sondern mehr eine Tradition. Die amtlichen Arenen würden die Pokémon-Liga um einiges seriöser aussehen lassen als ein Evaluationsverfahren basierend auf ein paar Kämpfen gegen unberechenbare wilde Pokémon, auch wenn die sehr stark sind.

  • Nach Alola oder Kanto?
    Ich würde Lilly als Rivalin total feiern. Und es wäre traumhaft, auf Alola die Inselwanderschaft und Liga abzuschließen und im Anschluss nach Kanto zu reisen und dort in den Arenen anzutreten. Ebenfalls kann man so dann auch die Pokemon mit Alolaform in beiden Formen erhalten. Es gibt ja generell sehr viele Hinweise auf Kanto :)

    Also Tatsächlich wird ja gesagt, dass sie mit Ihrer Mutter nach Kanto reist und dort Trainerin werden will, dementsprechend wäre es naheliegend, dass man sie entweder dort als Rivalin bekommt, oder aber irgendwo in den Top-4 auf sie stößt...


    Also ich würde eine Reise nach Alola begrüßen, nach der Hauptstorry in einer anderen region. Wenn ich gleich mal ein bisschen Träumen darf, dann wäre ja eine Edition herrlich, in der ich gleich mehrere bekannte Regionen bereisen kann, ich mein sollte Gen 8 wirklich auf der Switch kommen wäre eine große Welt ja irgendwie logisch :D

    Meinungsfreiheit hört genau da auf, wo man dafür argumentiert die Rechte anderer einzuschränken.

  • Ich denke mal soetwas würde die Herzen sämtlicher Fans deutlich hoher schlagen lassen. :)
    Oder alle Regionen, wobei das in meinen Augen schonwieder viel zu viel wäre, ebenfalls müsste man ja nach gefühlt jedem Levelup eine neue Arena bekämpfen. Aber die Idee mit zwei Regionen ist genial. Gab es ja schonmal, von Jotho nach Kanto. Und für mich persönlich wäre eine Inselwanderschaft in Alola und dann nach Kanto das perfekte Game, und dann noch auf dem TV. Fehlt eigentlich nur noch einer neuer Battlemodus im Kampfbaum z.B. der so aussehen würde wie in den Spinn Offs Stadium oder Battle Revolution, wo man sich dann die Gewinnpunkte abstauben kann und den Offline und Online CP-Bereich findet. :love:

  • Das würde keinen Sinn ergeben, denn in Sonne und Mond fallen ja die Arenakämpfe weg, um mal etwas neues auszuprobieren. Das ganze Spielprinzip wäre futsch, sollte Game Freak plötzlich wieder auf eine Arena setzen.
    Ich bin zwar auch kein Fan der Prüfungen, aber das neue Konzept durch ein altes zu ersetzen, würde nur die Besonderheit des Spiels kaputt machen.

    In den jetzigen Editionen könnte man sowieso keine Arenen einführen. Höchstens dann in einer Fortsetzung von Sonne/Mond.
    Dadurch bleiben die beiden Editionen trotzdem noch "besonders", nur sind es eben die Nachfolger nicht mehr.


    Was ich auch total super finden würde, wären Wettbewerbs Häuser.^^
    Allerdings wären Arenen natürlich eine tolle Sache, ich mag die Prüfungen nicht besonders...War aber mal eine nette Abwechslung.

  • Ich glaub ich bin total allein damit wenn ich sage, dass ich es richtig geil fand, dass es keine Arenen mehr gab, huh.
    Das war echt mal eine gelungene Abwechslung, und man wusste wirklich nie im Voraus, was passieren wird.
    (Gut, ich find es aber auch dämlich, dass man in der Liga dann gegen die ganzen Inselkönige nochmal antreten muss und nur ein neues Gesicht dazu kam... aber das ist ja ein anderes Thema.)
    Jedenfalls wäre es ziemlich kontraproduktiv, wenn die jetzt Arenen bauen würden. Außerdem gibt es ja auch nur maximal drei oder vier Baustellen, right?


    Klar, andererseits kann man argumentieren: Die haben sich jetzt extra eine Liga gebaut, also wieso nicht auch Arenen? Zumindest welche, die zusätzlich zu den Insel-Prüfungen bestehen, um das Spiel etwas anzuschweren.


    Aber wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht daran.
    Ich persönlich würd sagen, entweder es soll realistisch werden - in welcher Stadt gibt es keine Baustellen? - oder dort kommen, wenn ein solches Remake kommen sollte, irgendwelche andere, wichtigen Gebäude hin.
    Aber an Arenen glaube ich persönlich nicht, nein.

  • Mittlerweile glaube ich nicht mehr an Arenen, denn es würde das ganze Konzept von Alola ja kaputt machen und dort gibt es nun mal die Prüfungen, weshalb diese durch Arenen ersetzen?

    Als GF die Spiele entwickelte, wussten sie ja nicht, dass die Fans sie Prüfungen nicht mögen, da denkt man sicherlich nicht an Arenen.

    Ich weiß auch nicht, ob man an ein Remake schon jetzt denkt, denn immerhin kann rein theoretisch irgendwann das Interesse an Pokemon weg sein, GF pleite usw, weshalb also an die Zukunft denken.


    Die Baustellen können auch einfach ohne großen Grund errichtet worden sein.


    Und jetzt an die Remakes zu denken, ist viel zu früh, erstmal abwarten, ob welche zu Diamant, Perl, Schwarz und Weiß kommen, wenn die dann erschienen sind, dann können wir uns Gedanken zu den Remakes von Sonne und Mond machen.

  • Ich hab dich nicht ganz verstanden. In UsUm sind die Bauplätze zu sinnfreien Buden geworden.

    Ich habe keine Hobbys. Deswegen bin ich hier.

    Minecraft Server-IP: playcompi.de



    Zuletzt aktualisiert am 12.02.2019

    Letzte Aktivität am 12.02.2019 20:20 Uhr