Vote der Woche #305 (04.06.2017 - 11.06.2017) - Was erwartet ihr in Bezug auf Pokémon von der diesjährigen E3?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Was erwartet ihr in Bezug auf Pokémon von der diesjährigen E3? 79

    1. Ich hoffe auf ein Remake eines vergangenen Hauptspiels! (52) 66%
    2. Ich wünsche mir ein neues Spin-Off! (34) 43%
    3. Ich erwarte eine neue Hauptedition! (23) 29%
    4. Ich erwarte nichts in Bezug auf Pokémon! (18) 23%
    5. Ich möchte ein Cross-Over! (6) 8%
    6. Ich will eine neue Pokémon - App! (1) 1%

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, was ihr in Bezug auf Pokémon von der diesjährigen E3 erwartet. Auf welchen Systemen sollten die von euch gewünschten Spiele erscheinen? Solltet ihr euch in der Umfrage für ein Spin-Off, ein Cross-Over oder einer neuen Pokémon App entschieden haben, wie sehen eure Ideen diesbezüglich aus? Was erwartet ihr allgemein auf die E3 bezogen? Hat euch die E3 in der Vergangenheit bereits einmal enttäuscht oder überrascht und warum? Was haltet ihr im Allgemeinen von der E3 und lohnt es sich eurer Meinung nach für die Videohersteller, dort noch ihre neuen Spiele vorzustellen? Nehmt an unserer Umfrage teil und tauscht euch in diesem Topic mit Anderen aus!

  • Klare Sache: Entweder eine Spezialedition von Pokemon Sonne & Mond, also Pokemon Stern, oder ein Remake zu Pokemon Diamant & Perl. Ich liebe die 4. Generation und ein Remake davon wäre einfach nur episch. Pokemon Sonne & Mond sind ebenfalls geile Spiele und eine Spezialversion mit mehr Inhalt und mehr Postgame wäre schon cool.


    Und zwar NICHT auf dem Nintendo 3DS, sondern auf der Nintendo Switch, bitte! Denn Pokemon Sonne & Mond hat den 3DS an seine leistungstechnische Grenzen gebracht, sodass nicht mehr ging. Auf der Nintendo Switch würde das anders aussehen, sodass man die Grafik noch verbessern kann und das Spiel mit etwas mehr Postgame-Inhalt füllen kann. Wenn eine Pokemon-Edition auf der Switch erscheint, würde das die Switch von der Verkaufszahlen her schön pushen.


    Zum Spiel an sich: Eine ForTsetzung der Story wäre schön. Lilly kehrt aus Kanto zurück und in Alola passiert wieder etwas. Was, kann ich mir nicht so vorstellen, aber ich würde mir wünschen, dass man die Ultra-Bestien etwas mehr einbindet. Ansonsten bin ich da ziemlich offen für neues, sofern es nicht exakt das gleiche ist wie in Sonne & Mond.


    Ein Spin-Off wäre zwar nicht so cool wie eine Hauptedition, aber wäre dennoch gut. Aber da würde ich mir was neues wünschen, also kein Pokemon Collosseum o. Ä. oder Pokepark 3. Irgendetwas Open-World-mäßiges würde mich da sehr ansprechen.


    So viel zu meinen Erwartungen. ich glaube zwar nicht, dass da was großes kommen wird, da Pokemon noch nie wirklich präsent auf der E3 war, aber man kann es ja hoffen.


    ~Yveltal

  • Ich würde mir ein Spin-Off (wie Stadium, Colosseum oder Snap) für die Switch (oder 3DS) wünschen, damit die Wartezeit auf ne neue Hauptedition / Remake eben etwas verkürzt ist. :v
    Andernfalls wäre ein Crossover bestimmt auch was echt cooles, wofür ich aber keine Ideen hätte.


    Ansonsten würde ich jetzt nichts zum Thema Pokémon erwarten.

  • Ein Spin-Off oder ein Crossover wäre toll. Etwas in Richtung Colosseum/XD oder Mystery Dungeon (wobei es für Letzteres wohl zu früh wäre).


    Ansonsten eine Spezial-Edition / Fortsetzung zu Pokémon Sonne/Mond oder ein Remake zu Diamant / Perl. Aber da ich die Hauptspiele inzwischen langweilig finde, ich aber die Taschenmonster mag, freue ich mich über jedes Spin-Off / Crossover, welches mit Pokémon zu tun hat.

  • Garnichts erwarte ich in Bezug auf Pokemon. Aber wenn man träumen darf, dann gehts mir ähnlich wie @Yveltal, ich hätte gerne die Spezialedi Stern auf der Switch. Einerseits, weil es dann endlich ein Argument gäbe mir diese Konsole zuzulegen und andererseits brauchen die Spiele endlich eine neue Hardware. Isso

  • Es kam doch erst S/M heraus, deshalb rechne ich mit D/P Remake erst 2018

    Muss aber nicht viel heißen, schließlich hatten wir ja erst vor kurzem die Zeit, dass GameFreak jedes Jahr eine neue Edition raushaut. Außerdem behaupte ich mal, dass ein Remake nicht wirklich scher zu entwickeln ist. Die Region ist da, die Story ist da, die Pokemon sind da, Charaktere sind da, Soundtrack ist da, eigentlich würde ja nur eine bessere Grafik und eventuelle Zusatzinhalte fehlen. Denn so kompliziert oder komplex zu entwerfen sind die Remakes ja bisher nie wirklich gewesen. Das gleiche gilt für die Spezialeditionen.
    Deswegen behaupte ich, dass da tatsächlich noch was kommt für dieses Jahr.


    Garnichts erwarte ich in Bezug auf Pokemon. Aber wenn man träumen darf, dann gehts mir ähnlich wie @Yveltal, ich hätte gerne die Spezialedi Stern auf der Switch. Einerseits, weil es dann endlich ein Argument gäbe mir diese Konsole zuzulegen und andererseits brauchen die Spiele endlich eine neue Hardware. Isso

    Genauso sehe ich das auch. Und ich träume eigentlich gar nicht, ich glaube auch nicht, dass auf der E3 was kommt, da noch nie die E3 für eine große Pokemon-Ankündigung genutzt wurde. Wenn aber was kommt, dann erwarte ich das was ich bereits geschrieben habe.


    Und du wärst nicht der einzige, der sich die Switch dann zulegen würde. Sollte wirklich eine Pokemon-Hauptedition für die Switch erscheinen, dann wird die Switch garantiert einen Hochflug erleben und dann kann Nintendo schon mal einen Bauantrag für einen neuen Geldspeicher in Japan stellen. Denn Pokemon verkauft sich immer richtig gut und das wird die Switch stark unterstützen, ein Verkaufsschlager zu werden.


    Deswegen BITTE für die Switch, ansonsten sind GameFreak und Nintendo wirklich dämlich.

  • Muss aber nicht viel heißen, schließlich hatten wir ja erst vor kurzem die Zeit, dass GameFreak jedes Jahr eine neue Edition raushaut. Außerdem behaupte ich mal, dass ein Remake nicht wirklich scher zu entwickeln ist. Die Region ist da, die Story ist da, die Pokemon sind da, Charaktere sind da, Soundtrack ist da, eigentlich würde ja nur eine bessere Grafik und eventuelle Zusatzinhalte fehlen. Denn so kompliziert oder komplex zu entwerfen sind die Remakes ja bisher nie wirklich gewesen. Das gleiche gilt für die Spezialeditionen.
    Deswegen behaupte ich, dass da tatsächlich noch was kommt für dieses Jahr.

    Nein denke ich, da sie es immer schon früh ankündigen um die Fans anzuheizen. Nintendo schenkt Pokemon doch mittlerweile eignene Präsentationen, warum plötzlich eine E3?


    Ich denke sie könnten Detektiv Pikachu ankündigen, davon stand etwas in der N-Zone. Sie schrieben auch vor Bisafans Karpador Jump hinein und plötzlich war es da.


    Mit S/M haben sie uns Häppchenweise gefüttert, deshalb denke ich, machen sie dies auch wieder mit D/P.

  • Deswegen BITTE für die Switch, ansonsten sind GameFreak und Nintendo wirklich dämlich.

    Dann müsste die Switch aber auch bitte in ausreichender Menge verfügbar sein. Wenn ich sehe, wie sich die Spiele in den Elektromärkten stapeln, weil die Konsole nicht erhältlich ist, werden sie nur mit der Switch nicht weit kommen. Und 400 Euro auf Amazon, also ne, wirklich nicht. 100 Euro mehr seit Veröffentlichung. Da sehe ich das Preis-Leistungs-Verhältnis schlichtweg nicht.
    Ich muss auch ehrlich sagen, ich liebe die 4. Gen und dafür würde ich mir nochmal einen 3DS kaufen (habe zurzeit keinen). Sollte das aber auf die Switch kommen, müssen meine Favoriten leider ohne mich auskommen.


    Auch wenn es grafisch ein Highlight wäre, ich denke nicht, dass ein Remake für die Switch kommen würde - viel mehr eine neue Edition. Denn dass man Pokemon via Remake auf die Switch bringt um diese damit in den Fokus zu rücken, halte ich für unwahrscheinlich. Etwas neues als Aushängeschild, ja das kann ich mir gut vorstellen. Also FALLS eine neue Edition kommt dieses Jahr halte ich ein Remake für 3DS wahrscheinlicher und im nächsten Jahr dann "Stars" für die Switch.
    Eine neue App wird nicht kommen, oder vielmehr nicht Hauptaugenmerk sein. Gerade jetzt wo die neue Konsole draußen ist müssen sie diese auch pushen, weshalb ein Spiel auf Mobil zwar gut ist, aber nicht Fokus.

  • Ich kann ehrlich nicht verstehen, warum so viele Leute ein D/P-Remake wollen. Ernsthaft, das will einfach nicht in meinen Kopf.


    Wieso will man 40€ für ein Grafikupdate eines Spiels ausgeben, das vom Inhalt her aber gleich ist? Oder zumindest zu hoher Wahrscheinlichkeit gleich ist. Seht euch ORAS an: Optisch der Wahnsinn, ja. Aber gameplaymäßig assoziiere ich das Spiel eigentlich nur mit unnötigen Änderungen. Hässliches Malvenfroh, banal niedriger Schwierigkeitsgrad, das total dämliche Überflieger-Modell, etc. Nicht einmal die Kampfzone aus Smaragd hat es ins Spiel geschafft.


    Und trotzdem werden sich lieber Remakes gewünscht, als Editionen, die wirklich was neues bieten. Diamant und Perl waren gute Edtionen, ja, aber nur um Sinnoh in neuem Grafikstil durchzulaufen, lohnt sich ein Remake nicht (höstens für diejenigen, die die Originale nicht gespielt haben, aber da DP auch auf dem 3DS spielbar sind, kann man sich auch gleich die ursprünglichen Spiele kaufen..)


    Ein FR/BG-Remake wäre schon sinnvoller, da man es zum einen gut in die ganze Alola-Geschichte einbinden könnte und zum anderen die Kanto-Story endlich mal aufgemotzt werden könnte. Denn auch in FR/BG war alles noch zu eindimensional. Außerdem ist es ja so, dass viele Balancingregeln erst in D/P zustande kamen (z.B. physisch/spezial-Trennung), was ein Kanto-Remake nochmal sinnvoller machen würde. Allerdings, zugegeben: Ein Remake vom Remake ist schon seltsam.


    Wenn die Community wirklich so gerne eine Sinnoh-Neuauflage will, von mir aus, wäre aber wahrscheinlich die erste Edition in meinem Leben, die ich mir nicht kaufen würde.



    Pokémon Stars würde ich mir sehr wünschen, weil So/Mo wirklich viel Potenzial hatten und viele, kleine Fehler halt stark am Gesamteindruck gezogen haben. Eine remastered Version der beiden hätte wirklich das Potenzial, das beste Pokémonspiel aller Zeiten zu werden. Da wäre es mir auch egal, wenn es, wider Erwarten, für die Switch erscheint.


    Ansonsten, joah ein Spinn-Off wäre ganz nice, auch wenn man da natürlich nie einen Qualitätsgarant hat, aber oft sind auch positive Überraschungen darunter. Eine App oder ein Crossover... Meinetwegen, wäre aber wahrscheinlich nichts, woran ich Spaß hätte.

  • Ganz erlich, ich erwarte mir da nix zur E3 ^^ Warum? Weil ich einfach nicht entäuscht werden kan wen nix angekündigt wird und mich mehr freue "falls" was kommt :D Bin aber generel gespant was Nintendo so zeigen will/wird :)


    Und solte eine Hauptedi angekündigt werden, seis jetz Remake oder zusatzedi, hoff ich einfach das sie es nicht für Switch only raushauen :O Weil ja will nicht sagen das sie sich damit möglicherwiese ins Knie schiesen aber eig. schiesen sie sich damit ins knie ^^'' Ne ich hab nix gegen die Switch ich dneke nur etwas realistsicher das wen es Familien gibt die 2-3 kinder haben und alle das spiel spieln wollen das etwas hart ins geld gehn würde weil ja jeder will das zur selben zeit spieln könen bzw. seine eigene switch haben ^^ Also so toll das auch sein möge ne Hauptedi auf ner Switch zu spieln währe es führ viele einfach nicht möglich ^^ würden sies aber auch für den 3Ds auch rausbringen währs wieder ok ^^


    Aber wie heist im grunde so schön? Abwarten und Tee trinken :D Im den sinne *Kanne Tee hinstel* :tee:

  • Ich weiß nicht, was ich dieses Jahr sonderlich erwarte. Ein neues Spin-off wäre interessant oder eine Weiterführung der Crypto-Reihe. Ein Remake fände ich jetzt nicht so spannend, da die Spiele damals schon nicht besonders toll waren. Da müssten sie aber ordentlich polieren, damit die besser rüber kommen. Für ein neues Hauptspiel ist es wohl zu früh.

  • Ein FR/BG-Remake wäre schon sinnvoller, da man es zum einen gut in die ganze Alola-Geschichte einbinden könnte und zum anderen die Kanto-Story endlich mal aufgemotzt werden könnte. Denn auch in FR/BG war alles noch zu eindimensional. Außerdem ist es ja so, dass viele Balancingregeln erst in D/P zustande kamen (z.B. physisch/spezial-Trennung), was ein Kanto-Remake nochmal sinnvoller machen würde. Allerdings, zugegeben: Ein Remake vom Remake ist schon seltsam.

    Dann lieber ein Kanto-Spiel, was nach den Ereignissen von Sonne und Mond spielt. Würde auch Sinn machen, wenn man (neben RBG) in der gleichen Gen an die Nicht-Alola-Formen gelangen möchte. Und es wäre auch interessant, zu sehen, wie sich Kanto in all den Jahren entwickelt hat.


    In dem Fall würde ich mir Arenakämpfe wie auch so etwas ähnliches wie die Herrscher-Pokémon wünschen.


    Die Frage wäre nur: Könnte man auch nach Jotho, was ja direkt nebenan liegt?

  • Da wir erst vor kurzem eine neue Hauptedition bekommen haben, denke ich wird so schnell keine neue erscheinen.
    Falls aber eine Erweiterung zu Sonne/Mond kommen sollte, dann bitte für die Switch.
    Ich möchte mal eine Hauptedition mit genialer Grafik spielen und vor allem auf dem TV.
    Die Switch habe ich mir bisher nicht geholt, weil ich ein Spiel brauche das mich dazu verleitet eine neune Konsole zu kaufen.
    Pokemon "Stern/schwarzes Loch" oder wie auch immer es heißen sollte wäre ein Grund die Switch zu kaufen.
    Und da die Switch mobil ist, würde es für mich den 3ds ersetzen. Pokemon mit guter Grafik to go ein Traum!!! :thumbsup:

  • Schon da es die Masse gut findet, stand und stehe ich der E3 kritisch gegenüber. Allzu interessant kommt sie auf mich nicht rüber, da abgesehen von Pokemon nahezu keine Spiele mein Interesse wecken (könnte aus dem Stehgreif keine Games nennen).


    Erwarte nahezu gar nichts von der Messe namens E3, sodass es hinsichtlich Pokemon sicherlich keine Enttäuschung gibt. Wenn ich raten "muss", dann tippe ich auf Pokemon-Apps, darauf, dass die Go-Handy-Applikation im Kontext neuer vorgestellter Features (womöglich werbend schwammig vorgebracht) in den Vordergrund rückt. Und die Ultrasonne-/Ultramond-Editionen könnten etwas besprochen werden.


    Letztere Spiele könnten ein Highlight sein, doch erstmal etwa anhand von Vorab-Leaks abwarten, ob sie die Negativpunkte von Sonne/Mond kurieren. Ich befürchte ja nein respektive ein "nicht durchgängig", sodass die miese Story erhalten bleibt. Eher würde man auf Spielemessen das Arenaleiter-Konzept zeigen, sofern es in der alten Form zurückkommt, anstelle Einblicke in den Umfang der Nerv-Story zu geben.