Pokémon Go Raids

  • Hallo Zusammen


    ich habe ein Problem
    wenn ich in einen Raid gehe und auf Kämpfen klicke muss ich 160sec. warten bis es los geht.
    meine Kollegen müssen aber nur 120sec. warten.... warum???
    das wirk sich auch auf den Kampf aus ich komme erst 40sec später rein.
    Das gleiche aber auch wenn ich alleine in einen Raid gehe hab ich 40sec. weniger Zeit wie andere
    und das nervt weil die fehlende zeit entscheiden ist und sein kann.


    hat jemand das gleiche problem oder was waum das ist.


    Vielen dank im Voraus


    Gruss KlusiVanRock

  • 120 Sekunden sollten es eigentlich sein, die man auf andere Spieler wartet. Für den Kampf hat man dann weitere 180 Sekunden, egal ob es ein Level 1-Raid oder ein Level 4-Raid ist.
    Ich habe selber noch nicht von diesem Problem gehört, selbst auf Reddit hat noch keiner davon berichtet. Deswegen ein paar Fragen, die nicht direkt was mit Raids zu tun haben:
    1. Stellst du neben einer verkürzten Zeit zum Bekämpfen von Raid-Pokémon weitere Effekte fest, z.B. dass du nur noch Taubsi und Co. findest, oder dass Pokémon ständig fliehen?
    2. Passiert es ständig, dass du 160 Sekunden warten musst, oder nur manchmal?
    3. Nutzt du Maps oder IV-Rechner?
    4. Falls du Android nutzt: Ist dein Smartphone gerooted?

  • also meinerster Raids am ersten tag da hats gepasst aber dann hatte ich bis jetzt immer das problem das ich
    um 40 sec versetzt bin.


    Wir hatten auch schon ausprobiert das ich als erster rein bin und dann meinen freunden gesagt habe wann ich bei 120 sec bin und dann sind meine freunde rein.
    und was war... die waren dann bei 80sec.


    also Pokémon kommen verschiede je nach dem was es Anzeigt und fangbar sind sie auch


    die einzige zusätzliche app die ich hab ist der pokegomaster mit dem man die Stärke "angriff verteidigung unw." berechen kann.


    Android ja und was ist gerooted


    wo stll ich das mit der Systemzeit ein im Spiel oder Handy?

  • Seltsam, dass es nur am ersten Tag gepasst hat...


    Ok, Pokémon können also gefangen werden. Aber welche genau sind fangbar?
    Ich habe hier eine Liste von Pokémon zusammengestellt, die nicht mehr auf deinem Radar erscheinen, wenn eine bestimmte Bedingung (ein sogenannter "Shadow Ban") gegeben ist.


    Ah okay. PokeGoMaster ist ein sogenannter IV-Rechner (Individual Value). Soweit ich sehe, läuft PokeGoMaster im Hintergrund mit, wenn du Pokémon GO spielst, und berechnet dir auf Wunsch fix die IVs des Pokémon, ohne dafür die App verlassen zu müssen. Ich würde lieber einen IV-Rechner nehmen, der anhand von Screenshots die IV ausrechnet (z.B. PokeGenie) - auch wenn das etwas umständlicher ist -, oder ein Internet-Tool. PokeGoMaster läuft nämlich parallel zu Pokémon GO mit und dies erkennt das Spiel. Hin und wieder könnte es entsprechende Warnungen ausspucken, oder du bekommst einen Shadow Ban aufgedrückt, wie ich es oben beschrieben habe. Möglich auch, dass dies der Grund für deine Probleme mit den Raids ist.


    Ein Root gibt dir tiefgreifenden Zugriff auf das Dateisystem deines Smartphones (ähnlich wie du auch auf Windows am Dateisystem entsprechende Änderungen durchführen kannst, wenn du als Administrator angemeldet bist). Manche Apps mögen das nicht, dazu gehört auch PoGo.


    Die Systemzeit kannst du am Handy ändern. Standardmäßig sollte aber alles korrekt sein, sofern du daran nichts verändert hast solltest du dir darüber keine Gedanken machen.