Zeigt uns eure Skizzen!

  • So, ich habe das Gefühl, dass ich seit Ewigkeiten endlich mal wieder richtig Spaß am digitalen zeichnen habe, nach längerer Zeit an technischen und zeitlichen Problemen. Daher wollte ich auch gerne mal wieder ein WIP posten, weil meine Galerie schon weider zu lange nicht geupdated wurde und ich erst die Bilder der letzten Monate zusammensuchen müsste , ugh


    Das hier wird mein Altaria-Bild für die aktuelle PdP-Runde, bislang sind etwa 2,5 Stunden in das Bild geflossen, werde den Rest davon auch die Tage (hoffentlich) streamen. Es fehlt vor allem noch richtig viel Licht, da das bislang ziemlich dunkel geblieben ist. Denke das wird noch ganz gut was an Arbeit :thronking: Außerdem soll dieser Übergang von Federn zur Watte noch deutlich eleganter werden, aber ich weiß da noch nicht genau, wie ich das machen will.






  • Mein momentanes WIP. Ich wollte nur meinen Lieblingscharakter aus Naruto zeichnen. Dann wurden es jedoch zwei, dann drei und schließlich vier. Dabei kann ich doch nicht mal einen Charakter richtig zeichnen. Die Körper und Gesichter brauchen noch eine Menge Arbeit. Wenigstens erkennt man die Charaktere, wenn man Naruto kennt. 🤷


    Hab mich das erste Mal an 'Anime-Augen' versucht und meine Güte, ich hätte mehrfach mein Tablet gegen die Wand werfen können. 😤

  • herzlich willkommen zu Dinge Die Niemals Fertig werden von und mit mir! ich hab die nervige Angewohnheit, tausend Sachen anzufangen und nicht zu Ende zu bringen ... hab letztens erst mein WIP-Folder reorganisiert/grundgereinigt weswegen viel verloren gegangen ist, aber es hat sich schon wieder ein bisschen was angesammelt, und das ohne die Dinge, die noch fertig werden (sollen) ...

    1. ist Yukina aus BanG Dream!, wollte ihr Mermaid Outfit zu ner tatsächlichen Meerjungfrau umfunktionieren und es ist irgendwie nie fertig geworden ... I'm so sorry Yukina ... es fehlt nicht mal mehr viel, aber ich hab einfach keine Lust auf die base colours.

    2. ist Yoroizuka Ami, Sängerin und Gitarristin meiner BanDori-Fanband Rockugo! ich wollte ihr und den anderen vier mock-ups der Initial 3*s machen. dann hab ich's tatächlich versucht und gemerkt, dass es mir zu viel Arbeit ist, lol. BanDori-Stil zu kopieren ist übrigens hell on earth

    3. ist Akaashi aus Haikyuu!!, wollte eigentlich ein paar hq!!-Chars in Lolita Fashion zeichnen aber bin nie über die Skizzen hinweggekommen und Akaashi ist der einzige, der presentable aussieht, lol.

    und 4. ist einer meiner Free!-OCs, Kikasawa Hibiki. bislang hab ich ihm noch nie einen Körper zu Ende gezeichnet. immer nur den Kopf. was ihn wohl zum Gegenteil eines Kopflosen macht, huh. wollte den KyoAni-Stil kopieren, aber normalerweise krieg ich das besser hin ... hier ist das Erstdesign für ihn und seine Schwester! und hier ist Tomoe. Tomoe hat mit diesem Thread nichts zu tun, aber nach allem, was ich ihm angetan habe, finde ich, er hat zumindest ne Erwähnung verdient.

  • Habe heute das malen mit anderen Materialien auszuprobiert:



    Ein Tiger mit Wassermalfarben und etwas schwarzer Tinte. Ich bin echt zufrieden mit dem Hintergrund, vielleicht kann ich sowas ähnliches in meine nächsten Bilder einbringen. Was ich nicht so mag ist das man die Wassermalfarbe in so vielen Schichten auftragen muss, bis die Farben richtig deutlich sind. Ist das normal, oder liegt das an den Farbkasten den ich habe? Den habe ich noch aus meiner Grundschulzeit, und Frage mich nun ob es sein kann das ältere Wassermalfarben ausbleichen?


    Ein erster Versuch mit Tusche. Toll das man Tusche mit Wassermalfarben ausmalen kann, ohne dass diese verwischt. Im Hintergrund ist eigentlich noch eine geometrische Form aus gelbem Highlighter, damit die Seite nicht so leer aussieht, aber irgendwie hat der Scanner den nicht erkannt. Interessant.

    Einmal editiert, zuletzt von Ismael () aus folgendem Grund: Den Text etwas umgeschrieben damit er einigermaßen leserlich ist.

  • Ich hab mal eine Designidee ausprobiert und einen mehr maskulinen Zentauren gemacht. Ich habe ihm eine Mähne wie bei einem Aoudad gegeben, weil ich das ganz schick finde. Ich dachte, dass halt je mehr Testosteron so ein Zentaure hat, desto ausgeprägter ist diese Mähne und kann daher auch als Zeichen besonderer Männlichkeit und Stärke unter den Zentauren gesehen werden. Ich glaub aber nicht, dass ich die Skizze fertig mache darum pack ich sie mal hier rein.



    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • He, toki999 , ich finde dein Bild ziemlich cool. Deine Zentauren zeigen immer so viel Character und es ist toll wie du immer so viel wert auf Details legst, und deine Zeichnungen auf verschiedene Tiere basieren lässt. Ich finde vor allem die Mähne und die Frisur klasse. Die Frisur erinnert mich etwas an die Frisuren von mesopotamische Statuen. War das beabsichtigt? Auf jeden Fall ist es ein nettes Detail und macht mich enorm neugierig wie du Zentauren aus verschiedenen Kulturen darstellen würdest? Würdest du dann auch bei Pferden bleiben oder würdest du dann auf Tiere zurückgreifen die eine wichtige Rolle in den Kulturen spielen/spielten, wenn es wie bei z.B. den Inkas gar keine Pferde gab? Sorry, wenn das jetzt eine etwas willkürliche Frage war, aber das kam mir so in den Sinn als ich dein Bild sah.


    Ich habe auch noch was skizziert und zwar folgendes:


    Das basiert auf das Cover der Comicstory "Snowbirds don´t fly" (1971), einer zweiteiligen Comic Story die sich mit Drogen auseinandersetzt und ein wichtiger Comicmeilenstein ist, da es einen großen Teil zur Lockerung des Comic Codes beigetragen hat.

    Meine Interpretation ist natürlich weniger ernsthaft und ist nur eine spontane Umsetzung einer Idee die mir beim Brainstorming für Ideen, was ich bei der Silvarro-PDP-Runde malen könnte.

  • Das hab ich gestern gezeichnet, wollte wegen der Zeichnung nicht erneut einen Post in meiner Galerie verfassen. Finde es momentan ganz cool in dem Skizzenbuch zu zeichnen, auch wenn meine Zeichnungen da mehr wie angefangen Bleistiftzeichnungen aussehen, als Skizzen. Ich find es aber besser, dass ich solche Posen und Gesichter eher schnell im Skizzenbuch reinzeichne und nicht extra in meinem größeren Block mit Farben.

    Ich bin mit dem Gesicht sehr zufrieden. Manchmal lass ich das Gesicht eher so skizzenhaft stehen, aber letztens hab ich es immer stärker ausgearbeitet als den Rest

    Hab momentan echt eine große Sammlung an Posen, die ich cool finde :unsure:

    Im Vergleich zu anderen Bildern hab ich hier auch etwas sauberer gearbeitet



    Über Feedback würde ich mich freuen

  • Eine Person, vier verschiedene Gesichtsausdrücke/ -winkel und vier verschiedene Gesichter. Obwohl es die gleiche Person ist, sieht sie nicht nur immer anders aus, sondern auch der Artstil unterscheidet ist sehr variabel. Nur eins haben sie gemeinsam, die komische und hässliche Frisur. :^)

  • Bei der Konferenz gestern gab es viel Leerlauf, da hab ich ein paar Tierfotos abgezeichnet, als Übung sozusagen. Nur kleine Skizzen und zum Teil auch nicht sonderlich gut getroffen aber na ja es war ne nette Übung. Die Originalfotos sind verlinkt.


    Einmal eine Riesentrappe. Da ist das Auge zu klein geraten.


    Dann ein kleiner Schwertwal. Da stimmen die Proportionen im Kopfbereich nich so.



    UNd noch eine männliche Straußwachtel. Die sind sooooooo rund



    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von toki999 ()

  • Ich habe heute mal Gesichter geübt. Hier die Ergebnisse.


    Die Frau habe ich genau nach diesem Tutorial erstellt. Danach habe ich es mal alleine versucht mit meinem Zeus OC



    Ist alles noch etwas schief und unsicher, ich kann das halt noch nich so gut. Meine Freundin hat mir ein bisschen geholfen und die hatte dabei viel zu lachen gehabt.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg