Neue Gameplay-Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht (Update 24.08.: Neue Gameplay-Szene enthüllt)

  • Ich finde es extrem merkwürdig, was für eine Marketing Strategie Gamefreak momentan verfolgt.
    Vergleichen mit den Infos zu den Zusatzeditionen der Vergangenen Generationen ist das, was sie bisher zu USUM präsentiert haben echt verdammt low.


    Bei Smaragd wurde vor Release die Kampfzone, Kämpfe gegen beide bösen Teams und Screenshots der "animierten" Cutscene als Werbung gezeigt.


    Bei Platin war es dann ebenfalls wieder eine neue Kampfzone, neue Formen einiger Pokemon (was es zuvor auch in keinem Spiel gab), und die Zerrwelt.


    Für Schwarz2 und Weiß2 wurde uns gezeigt, dass es viele neue Städte und Orte in der Region gibt (auch etwas völlig neues), das PWT und der Hard- und Easy Mode (schon WIEDER etwas komplett neues).
    (Zu Gelb und Kristall kann ich nichts sagen, da war ich noch zu jung um sowas mitzubekommen)


    Alle Zusatzeditionen wurden mit Dingen beworben, welche die Spiele deutlich von ihren zugehören Hauptspielen unterschieden haben. Immerhin sind diese Dinge der Hauptgrund, sich überhaupt die Spiele zu holen, da der Großteil des Inhaltes identischen ist.


    Aber was wurde uns bisher zu USUM gezeigt?
    Die mittlerweile obgligatorischen neuen Formen alter Pokemon (was nach all den Jahren echt nichts besonderes mehr ist), ein Studio in welchem man Fotos machen kann, einpaar neue Orte in Alola (was vergleichen zu der Vielzahl der neuen Orte in Einall damals echt ein Witz ist) und einpaar hübschere neue Assets.


    Sie haben bisher meiner Meinung nach noch nichts gezeigt, was einen Kauf rechtfertigen würde. Wo bleiben die lohnenswerten neuen Features, die diese Spiele groß von den Vorgängern abheben sollen? Ich hoffe doch mal sehr, dass Gamefreak überhaupt etwas in der Art einbauen wird, sonst könnte man sich diese Spiele auch sparen.

  • Fall es jemanden interessiert: Der Wanderer sagt "Alola! So, wer bin ich?".


    Cool danke, damit lässt sich einiges vermuten. :) Könnte das neue Rätsels ein. Das alte war ja ein "suche den Fehler im rechten Bild"-Spiel, das neue scheint ein Frage-Rätsel alla Pyro aus Gen. 1 zu sein. So vermute ich mal. :)


    Wie wäre es mal damit? Noch mehr unwichtigen Kram wie Wanderer in Szene setzen mit den erwähnten nervigen Zwischensequenzen; die Fans sollten dann statt euphorisch alles zu lieben, eher objektiv das Ganze beurteilen und die Spiele durch Nicht-Kauf (oder Zurückschicken zu Amazon?) und/oder Online-Kritik massiv boykottieren. Mit Gen4 (respektive einem Remake) wären die Macher schon deswegen angetrieben, wieder Qualität zu liefern.


    Braucht es gar nicht, USUM sprechen jetzt schon so wenig Leute an, das sie sich auch nciht mehr verkaufen werden als andere Zusatzeditionen, wenn nicht sogar weniger. Das dumme bei sowas ist halt ob GF bzw. Nintendo auch drauf kommen, au welchem Grund sie sich nicht verkauft haben, um wirklich das zu verbessern.
    Da kann man nur hoffen, das sie das bereits bei SoMo verstanden haben und in der 8. Gen. nicht wiederholen.


    Mein Eindruck erhärtet sich, dass die Macher "emotionale Lebenszeit" in die Games implementieren wollen und dabei einen enorm zähen Spielablauf in Kauf nehmen. Neue Taschenmonster in Masse und "die Neuerungen müssen schon gut sein, automatisch weil wir sie ja machen" reicht eben nicht.


    Ich denke eher anders rum, die haben die Cutszenen eingebaut um das Spiel zu trecken. Denk dir mal die Szenen weg, wie lange würde da die 1. Insel dauern ? Und wie lange dauert sie jetzt MIT eben diesen Szenen. :wacko:


    Da vermist man eine größere Region um so mehr, wenn bei kleinen sowas zur Streckung des "spielspaß" genutzt wird.


    (Zu Gelb und Kristall kann ich nichts sagen, da war ich noch zu jung um sowas mitzubekommen)


    Also bei Gelb war es soweit ich mich erinnere, das Pikachu hinter dir herlief und Emotionen zeigen konnte.


    Bei Kristall, war es Suicunes neue Story Elemente, die Icognito (neue Ruinen) und der Duelturm.
    Edit: Achja grad eingefallen, und die Orte mit verändertem Design wurden beworben, da auch das was völlig neues war. :)


    Sie haben bisher meiner Meinung nach noch nichts gezeigt, was einen Kauf rechtfertigen würde. Wo bleiben die lohnenswerten neuen Features, die diese Spiele groß von den Vorgängern abheben sollen? Ich hoffe doch mal sehr, dass Gamefreak überhaupt etwas in der Art einbauen wird, sonst könnte man sich diese Spiele auch sparen.


    Jo, momentan haben sie nach dieser Manier bloß das Foto-Teil gezeigt und HOFFENTLICH ist das nicht alles. :wacko:


    haha vielleicht haben Trainer in USUM mehr als ein Pokemon im Team (beinahe ist sogar das ein Kaufgrund...) :D  


    So wahr. XD



    Zu den News selber: Nun ist wirklich nicht viel, eigentlich so gut wie gar nichts, aber immerhin scheint es die Frage zu klären ob Arenen oder Inselwanderschaft in USUM. Schließe mich aber der vorherrschenden Meinung hier an, das wirklich bald mal was interessanteres kommen muss um die Speile überhaupt attraktiv für den Käufer, also uns zu machen.
  • Haben sich S&M nicht recht gut verkauft?


    Ja dank den Boost durch Pokémon GO. Aber anschließend ist es in Fanforen sehr ruhig geworden, da SoMo die meisten Fans langweilten. Und die Kritikpunkte an den spielen sind sehr laut, z.B. eben wie hier mit den Cutszenen das meinte ich. :) Denke auch, das sich deswegen auch USUM schlechter verkaufen werden, man sieht ja hier sehr gut, auf wie wenig Interesse die Speile stoßen da SoMo schon langweilten.

  • Ich denke eher anders rum, die haben die Cutszenen eingebaut um das Spiel zu trecken. Denk dir mal die Szenen weg, wie lange würde da die 1. Insel dauern ? Und wie lange dauert sie jetzt MIT eben diesen Szenen. :wacko:


    Da vermist man eine größere Region um so mehr, wenn bei kleinen sowas zur Streckung des "spielspaß" genutzt wird.


    Interessenter Gedanke. Hätte ich die Auswahl, dann favorisiere ich ein minimalistisches Spiel ohne überflüsssige Cut- und Ranzoomen-Szenen. Solches "Ich zeige etwas aus allen Perspektiven" hatte ich als Jugendlicher vor ein paar Jahren gemacht, beim Fotografieren im Urlaub; erwachsenen Machern, die von ihrem Handwerk wissen sollten, sollte so ein Zeigen von allen Richtungen eines Spiel-Objekts respektvie ein Nerv-Zoom bei einem Spiel aber nicht passieren.


    Wenn ich über dieses künstliche (technisch bedingte???) Strecken der aufgezwungenen Story hinwegsehe, ist diese im inhaltlichen Kern ganz akzeptabel dargeboten.


    Fraglich ist ja, ob die Japaner ähnliche Kritik äußern wie beispielsweise meine Person, wie es in puncto prozentualer Verteilung "Lo­bes­hym­ner" vs Kritiker aussieht; und ob die Macher/Verantwortlichen in fremdsprachigen Foren mitlesen, um sich einen Überblick über sinnvolle Verbesserungen im Spielersinn zu verschaffen.
    ---
    Kommt es außer mir noch jemandem so vor, dass die Gen7-Region (Karte ist nicht gemeint) ziemlich abgerundet ist? Das sieht nicht so gut aus. Ich spreche von Gen7-Region, damit das Hallo-Synonyme Wort nicht meine Tastatur beschmutzt. Das 2D-Design etwa von HeartGold/Soulsilver gefällt mir viel besser; XY und ORAS markieren das Nonplusultra bislang in puncto Grafikdesign und Spielfluss (nach der Liga).

  • Interessenter Gedanke. Hätte ich die Auswahl, dann favorisiere ich ein minimalistisches Spiel ohne überflüsssige Cut- und Ranzoomen-Szenen. Solches "Ich zeige etwas aus allen Perspektiven" hatte ich als Jugendlicher vor ein paar Jahren gemacht, beim Fotografieren im Urlaub; erwachsenen Machern, die von ihrem Handwerk wissen sollten, sollte so ein Zeigen von allen Richtungen eines Spiel-Objekts respektvie ein Nerv-Zoom bei einem Spiel aber nicht passieren.


    Wenn ich über dieses künstliche (technisch bedingte???) Strecken der aufgezwungenen Story hinwegsehe, ist diese im inhaltlichen Kern ganz akzeptabel dargeboten.


    Jepp, finde ich auch. Auch wenn die Story dann kürzer wäre ist es vom Spielspaß dennoch angenehmer als die ganzen Cutszanen zu ertragen.


    Fraglich ist ja, ob die Japaner ähnliche Kritik äußern wie beispielsweise meine Person, wie es in puncto prozentualer Verteilung "Lo­bes­hym­ner" vs Kritiker aussieht; und ob die Macher/Verantwortlichen in fremdsprachigen Foren mitlesen, um sich einen Überblick über sinnvolle Verbesserungen im Spielersinn zu verschaffen.


    Eine gute Frage, ist ja da meist anders als bei den westlichen Spielern. Wobei ich mir nciht vorstellen kann, das man nach 20 Jahren sowas auf einmal toll findet. :wacko:
    Letzteres denke ich eher weniger, sonnst würde es auf jeden Fall in ORAS eine Kampfzone geben. :dos:


    ---
    Kommt es außer mir noch jemandem so vor, dass die Gen7-Region (Karte ist nicht gemeint) ziemlich abgerundet ist? Das sieht nicht so gut aus. Ich spreche von Gen7-Region, damit das Hallo-Synonyme Wort nicht meine Tastatur beschmutzt. Das 2D-Design etwa von HeartGold/Soulsilver gefällt mir viel besser; XY und ORAS markieren das Nonplusultra bislang in puncto Grafikdesign und Spielfluss (nach der Liga).


    Nein ist wirklich abgerundet, soll wohl zeigen das es eine abgelegene Region mitten auf dem Meer ist, wo kein anderes Land in Reichweite ist. Also das man so den Horizont besser darstellen kann, als auf einer zweidimensionalen Karte wie bis zur 6. Generation.
    Vermutlich um zu erklären warum es da (und nur da) kein Arenasystem gibt und bisher auch keine Liga, während alle andere Regionen darauf aufbauen. Sowie warum es nur da Alola-Formen gibt. Nur reine Theorie, die aber beide plausibel wären. :)

  • Die neue Karte sieht etwas gruselig aus mit diesem dunklen Loch und den rötlichen Farben. Diese neuen Orte und vorallem diese Felsen vor manchen Küstenstreifen sehen aus als würden sie durch geringeren Wasserstand hervorgerufen werden. Womöglich weil Wasser durch dieses Schwarze Loch wegläuft?


    Schwarze Loch - Zerrwelt - Giratina - D/P-Remake!

  • Ich finde die 2 Wolken im Westen ähneln Palkia und Dialga. Ein Hinweis auf die Remakes? Die Ho-Oh und Lugia Wolken waren für mich auch Hinweise auf die Neuerscheinungen von Gold und Silber.
    Und die Wolke im Osten ähnelt einem Vogel-Pokemon, bisschen Altaria.
    :pika:


    Die neue Karte sieht etwas gruselig aus mit diesem dunklen Loch und den rötlichen Farben. Diese neuen Orte und vorallem diese Felsen vor manchen Küstenstreifen sehen aus als würden sie durch geringeren Wasserstand hervorgerufen werden. Womöglich weil Wasser durch dieses Schwarze Loch wegläuft?


    Schwarze Loch - Zerrwelt - Giratina - D/P-Remake!

    Jetzt erkenne ich das Sinnoh Easteregg ^^,



    Aber ich verstehe nicht was man uns damit sagen will?? Ähnlich wie bei dem Direkt damals, als genau diese Gen. nicht im Regal stand. Warum machen sie das? Wenn man doch weiß das die Fans eine Sinnoh Remake wollen, warum zeigt man dann immer wieder Indizien des gewollten Spiels in einem ungewolltem?? Ich meine, das nächste Game für die Switch wird doch nicht auch ein Remake, und damit wollen sie es anteasern oder? ... das wäre uncool, hoffe sehr auf Gen.8 aber immer diese 4.GEN anspielung ist merkwürdig. Auch wenn es vllt. in USUM die Legis der 4. Gen gibt, ist doch langweilig, die gab es doch auch schon in ORAS. Worauf wollen die damit hinaus, denn irgendwie sieht es echt gewollt aus.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Aber ich verstehe nicht was man uns damit sagen will?? Ähnlich wie bei dem Direkt damals, als genau diese Gen. nicht im Regal stand. Warum machen sie das? Wenn man doch weiß das die Fans eine Sinnoh Remake wollen, warum zeigt man dann immer wieder Indizien des gewollten Spiels in einem ungewolltem?? Ich meine, das nächste Game für die Switch wird doch nicht auch ein Remake, und damit wollen sie es anteasern oder? ... das wäre uncool, hoffe sehr auf Gen.8 aber immer diese 4.GEN anspielung ist merkwürdig. Auch wenn es vllt. in USUM die Legis der 4. Gen gibt, ist doch langweilig, die gab es doch auch schon in ORAS. Worauf wollen die damit hinaus, denn irgendwie sieht es echt gewollt aus.

    Es wäre einfach zu geil, wenn US/UM nur ein riesen prank war und das D/P Remake im November im Regal steht :love:

  • Naja, ich denke schon das die auf der Switch dann ein Remake zu D/P machen werden. Die Sachen sprechen ja dazu und im Film sind ja auch Andeutungen dabei. Wenn sie es nicht machen würden bzw. vorhaben, dann sind die ganz schön blöde XD

    ja auf der Switch wird es garantiert ein Remake geben die Rede war aber das USUM ein Gag ist und stattdessen ein Remake kommt und das bezweifele zumindest ich sehr stark, obwohl sie dann wahrscheinlich doppelt soviel verkaufen würden als mit USUM...

  • Naja, ich denke schon das die auf der Switch dann ein Remake zu D/P machen werden. Die Sachen sprechen ja dazu und im Film sind ja auch Andeutungen dabei. Wenn sie es nicht machen würden bzw. vorhaben, dann sind die ganz schön blöde XD

    Ja das ist das nächste Ding, im Film gab es auch Plinfa, und Lucario, als wollte man die Kids langsam darauf vorbereiten, vorallem die, die erst jetzt zu Pokemon gekommen sind, vllt. setzen sie wirklich das Sinnoh Remake als Switchgame. Naja wenn man bedenkt das sie so schnell nach Alola ein neues Game bringen, warum dan nicht eines wo sie im Endeffekt schon eine Story haben, und es einfach nur Grafisch völlig überarbeiten. Also im Prinzip mehr mit der Grafik punkten als mit der Story, da man diese ja kennt. Und statt neue Pokis gibt es neue Megas^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • ja auf der Switch wird es garantiert ein Remake geben die Rede war aber das USUM ein Gag ist und stattdessen ein Remake kommt und das bezweifele zumindest ich sehr stark, obwohl sie dann wahrscheinlich doppelt soviel verkaufen würden als mit USUM...

    Ja das habe ich gelesen, darauf bin ich aber nicht eingegangen weil ich das zu 100% als total unreal sehe^^"
    Ich meinte, wegen dem Film und dem Easteregg^^



    Ja das ist das nächste Ding, im Film gab es auch Plinfa, und Lucario, als wollte man die Kids langsam darauf vorbereiten, vorallem die, die erst jetzt zu Pokemon gekommen sind, vllt. setzen sie wirklich das Sinnoh Remake als Switchgame. Naja wenn man bedenkt das sie so schnell nach Alola ein neues Game bringen, warum dan nicht eines wo sie im Endeffekt schon eine Story haben, und es einfach nur Grafisch völlig überarbeiten. Also im Prinzip mehr mit der Grafik punkten als mit der Story, da man diese ja kennt. Und statt neue Pokis gibt es neue Megas^^

    Naja, was heist so schnell? Ich meine, selbst wenn jetzt nächstes Jahr Gen.8 kommt (wir wissen noch nicht ob 2018 oder 19 oder ob es wirklich Gen.8 wird) dann ist das eigentlich ein normales Tempo, dafür das es schon die Switch gibt, finde ich. (Insofern man die als neuen "Handheld" ansehen kann.)

  • Zitat von Tsunade Daimon

    Naja, was heist so schnell? Ich meine, selbst wenn jetzt nächstes Jahr Gen.8 kommt (wir wissen noch nicht ob 2018 oder 19 oder ob es wirklich Gen.8 wird) dann ist das eigentlich ein normales Tempo, dafür das es schon die Switch gibt, finde ich. (Insofern man die als neuen "Handheld" ansehen kann.)

    Wobei sie auch sagten, dass sie mit der Switch mit Pokemon etwas umdenken müssen. Ich könnte mir durchaus vorstellen dass sie als nächstes erst Mal D/P/P-Remake raus bringen um auch die älteren Fans auf die Switch zu bringen und gleichzeitig noch mehr Zeit zu haben um Gen 8 so gut zumachen wie sie können.

  • Diese neuen Orte und vorallem diese Felsen vor manchen Küstenstreifen sehen aus als würden sie durch geringeren Wasserstand hervorgerufen werden. Womöglich weil Wasser durch dieses Schwarze Loch wegläuft?


    Wäre eine Idee. ?( Aber dann müssten sich eigentlich auch die anderen Stellen/Küsten mit verändern, wenn der Wasserpegel sinken würde. :S


    Jetzt erkenne ich das Sinnoh Easteregg ^^,


    https://www.bisaboard.de/index…973-Easteregg-sinnoh-png/


    Dito ^^, hab ich auch gestern zufällig in nem Youtube Video gesehen, und da erst verstanden wo die ganzen Leute Dialga und Girtatina die ganze Zeit gesehen haben. :D Denke aber nicht das es um ein Remake geht. Sowas ist eher ein Anzeichen dafür, das die Legis in USUM Fangbar sein werden, siehe ORAS.


    Klar man konnte sie in ORAS zuletzt fangen, aber ohne Bank sind diese in SoMo nicht zu bekommen, mit USUM wären sie es. Zumal es wie man am InGame-Event von SoMo sehen kann und an Necrozma, in USUM verstärkt um denn Weltraum zu gehen, da dürfen das Weltraum-Trio doch nicht fehlen. :D


    Nebenbei, wenn man so bedenkt, könnte der Rotom-Dex ja auch schon ein Hint gewesen sein, weil neue Form für ein 4. Gen. Pokémon. ^^


    Wobei sie auch sagten, dass sie mit der Switch mit Pokemon etwas umdenken müssen. Ich könnte mir durchaus vorstellen dass sie als nächstes erst Mal D/P/P-Remake raus bringen um auch die älteren Fans auf die Switch zu bringen und gleichzeitig noch mehr Zeit zu haben um Gen 8 so gut zumachen wie sie können.


    Wäre denkbar, und durch den Film sogar sehr wahrscheinlich. Aber das GF sich mal soweit traut was an ihren Spielerscheinungsrhythmus zu verändern, das traue ich ihnen ehrlich gesagt nicht zu.
    Aber naja, ist auch wieder positive, damit wird die 8. Gen. vielleicht nicht so Dolle sein, dafür vielleicht aber die Remakes weider alla HGSS. :)

  • Wobei sie auch sagten, dass sie mit der Switch mit Pokemon etwas umdenken müssen. Ich könnte mir durchaus vorstellen dass sie als nächstes erst Mal D/P/P-Remake raus bringen um auch die älteren Fans auf die Switch zu bringen und gleichzeitig noch mehr Zeit zu haben um Gen 8 so gut zumachen wie sie können.

    Das glaube ich auch nicht ganz, ich schließe es aber auch nicht aus. Ich kann mir nicht vorstellen das sie sofort mit einem Remake starten. Aber auf der anderen Seite, es kann auch sein, damit sie eben wirklich erstmal sehen, wie man Spiele auf der Switch macht und umsetzen kann, gerade bei Pokemon. Glauben tue ich es nicht, möglich ist es aber und wäre auch nicht blöd.

  • Amazon hat die Cover nun schön hochauflösend drin, dabei kann man nun die Augen, die von so vielen Fans entdeckt wurden sehen. Es sind eindeutig die Augen von Necrozma in neuer Form, keinen Zweifel. :)


    http://i.imgur.com/fXJzpTV.png