#Inktober 2017

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • War heute auch mal fleißig, muss halt ein bisschen die Übung bekommen. Mit Tinte ist das so neu und seltsam ungewohnt ^^



    Alpträume
    Ink #3 (1/3)

    Linkes Bild: Ich hatte als Kind immer Angst in den Keller zu gehen, um dort Holz für unseren Holzofen zu holen. Meist nahm die Angst dann Gestalt an, wenn ich die Treppe wieder hoch musste, denn ich glaubte, dass etwas hinter mir sei und mich verfolgte. Aber ich hatte auch Angst vor den kleinen und etwas größeren Löchern im Mauerwerk, denn ich fürchtete, dass dort kleine Monster hausen, die mit ihren langen Krallen nach mir greifen würden.


    Bild mittig: Was gibt es für ein Kind Schlimmeres, wenn es seelenruhig in seinem Bett liegt, aber die Augen nicht zubekommt, weil sich die Kleiderschranktür sperrangelweit geöffnet hat und eine böse Fratze zu einem hinüberlugt. Ganz klassisch der Boogeyman, aber es gibt noch viele andere Ungetüme, die kleine Kinder heimsuchen und eventuell sogar fressen wollen. Ich hatte diesbezüglich zwar keine Angst vor meinem Schrank, doch das, was unter meinem Bett lauern könnte, fand ich als Kind erschreckender.


    Rechtes Bild: Ich träumte oft von einem hochstehendem Gebäude mit baufälligem Geländer, an dessen Streben ich mich verzweifelt versuchte festzuhalten, weil ich das Gleichgewicht verlor und nun nach Halt suchte, um mich wieder hochzuziehen. Doch ich konnte mich nicht halten und stürzte metertief. Den Aufprall am Boden habe ich nie gespürt, denn ich bin dann meist wachgeworden. Ich weiß nicht, ob man im Traum sterben kann, wenn ja, dann scheine ich es in diesem Falle oft erlebt zu haben.





    Ein Einhorn... nur ohne Horn ^^
    Ink #3 (2/3)














    Cartoon-Cat
    Ink #3 (3/3)




    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Eigentlich wollte ich schon bei der letzten Aktion mitmachen, bin dann aber verhindert worden und hatte dann keine Lust mehr in den letzten Tagen zum ja schon irgendwie eingefahrenen Raster von Künstlern dazu zustoßen. Deswegen freut es mich um so mehr das sich nun durch den Inktober eine neue Möglichkeit bietet.
    Außerdem male ich eh meistens mit Kuli oder Tinte, weshalb mir das hier wohl recht leicht fallen wird, hoffe ich mal.
    Hier also mein erstes Bild, passend zum heutigen Thema "Reptil".
    Genauer gesagt ist das das Krokodil Gena, aus der sowjetischen Kinderserie Cheburaschka, sowie Cheburaschka höchst selbst. Gena war schon immer einer meiner liebsten Charaktere und es hat Spaß gemacht ihn mal wieder zu malen.

  • Soooo, dann komme ich auch mal zum nachposten von gestern und heute^^




    Have a nice evening :sekt:

  • Tag 3 des Inktobers: @Kazumi-Ace und ich standen vor der großen Herausforderung, dass wir uns diesmal nicht mit dem gewohntem Graphitstift austoben konnten. Um es einerseits noch schwieriger zu machen und andererseits zu verdeutlichen, dass wir ja zusammenarbeiten, hat sie mit grün geinkt, während ich rot geinkt habe.
    Wie immer haben wir ohne große Absprachen losgemalt, uns ständig abgewechselt und keine Referenzen verwendet.



    Hier kann man irgendwie behaupten, dass ein ganz kleines bisschen "Reptil" din steckt, oder?^^

  • Heute kommt dann mal was ganz anderes^^



    Ich muss sagen, dass das teilweise schon ein Kampf war, da ich nur sehr selten ganze Körper zeichne, und Hände meiden ich normalerweise auch :'D
    Hab des Weiteren gemerkt, dass ich etwas Probleme damit habe lange Linien zu ziehen, besonders, wenn sie zwischendrin so kurvig sind, sieht dann bei mir oft leicht wackelig aus, wenn man genauer hinsieht. Aber ich hoffe das im Laufe des Monats ändern zu können ^^

  • 4. Hände - alle Wirbeltierflügel sind anatomisch gesehen Hände


    5. Reflektion - Ich hab versucht nen Polarfuchs im Sommer- und Winterfell zu machen aber ich glaube das ist nicht so deutlich geworden.



    Ich hab extra etwas flüssigere Marker gewählt, leider sind die ziemlich schnell alle.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata
    107877-cf596bdc.jpg

  • Yay, meine Bilder für den 02.10 bis heute, den 05.10.:


    #2: 'Grün' :
    Naja, einfach ein paar Kritzeleien, da waren noch ein paar mehr drauf, aber die waren noch unergiebiger. ;)  
    Das eine Ei mit den Punkten gefällt mir sogar ganz gut^^.



    ___


    #3: 'Inkreativ' und 'Inkörporation' :
    Kollaborationen mit @Hobbit  :)



    ___


    #4: 'Nochmal Grün' :
    Mie fiel schon wieder nichts ein, also sind Bäume, Monster und Monsterbäume entstanden... ^^



    ___


    #5: 'Musterexemplar' und 'Rotkäppchen' :
    Mehr Kollaborationen. :)


  • Dann mal meine heutigen Werke in chronologischer Reihenfolge:



    Mir war zwar klar, dass heute noch Kollaborationen entstehen werden, dennoch wollte diese Kritzelei einfach aus dem Stift rauskommen^^


    Und dann gab es noch die Zusammenarbeiten, die bereits im Beitrag von @Kazumi-Ace zu finden sind:

    Dieses Werk möchte ein wenig Interpretationsspielraum lassen, um was es sich eigentlich bei ihm handelt ;)



    Die Farbe Rot hat uns hier wohl dazu verleitet etwas gruseliger zu werden^^

  • Es ist bereits verblüffend still hier geworden, woran liegt das? c;


    #4 - Erfinder
    Da ich auf das Thema "Underwater" wie Hände nicht so wahnsinnig Lust hatte, ist es ein OC von mir geworden. Archimedes, kurz Archy, ein kleiner Erfinder, der sich in seiner Stube stetig austobt. Bin aber mit dem Lining nicht so zufrieden, gerade bei der Hose war ich mir zu spät einig ob ich sie schwarz mache oder nicht und da ist sie dann - für mich typisch D: - so strichig geworden, doof!


    #5 - "Lang"
    Das heutige Thema der offiziellen Seite und da ist mir hier das spontan eingefallen. Haare wie Hals sind beide lang (sehr kreativ, jaja xD"").

  • Hallo alle miteinander,
    ich habe auch wieder zwei Bilder. Dieses mal nicht zu den vorgegebenen Themen, sondern zwei Pokémon die ich für das Pokedéx Projekt gemalt habe.


    Erstmal haben wir hier Magbrant. Find das ganze ganz gut.
    Das Bild ist schon etwas älter, also genauer gesagt von gestern...
    Als Abgabe für das Pokedéx Projekt habe ich das ganze auch schon angemalt und so.

    Und hier ist auch noch ein Elevoltek.
    Lustiger weise habe ich das ganze schon vor Magbrant skizziert, aber dann gab es keine Anmeldungen beim betreffenden Pokedéx Projekt, und dann habe ich das ganze zur Seite gelegt, weil alleine mitmachen ist ja auch blöd.
    Jetzt wo es doch noch ein paar Teilnehmer gibt, habe ich die Skizze noch mal rausgekramt und getuscht.
    Hier habe ich übrigens versucht Elevoltek als einer dieser Monster aus alten Schwarz-weiß Horrorfilmen zu malen, weil irgendwie erinnert es mich an Frankensteins Monster...
    Ich bin mir allerdings nicht sicher ob ich noch genug Zeit habe um es tatsächlich noch auszumalen und damit dann teilzunehmen.

  • Und Tag 5 '_'
    War eigentlich kurz davor es zu lassen aber konnte mich dann doch noch dazu aufrappeln :'3



    Ich weiß, dass das Motiv sehr langweilig ist aber mir ist nichts anderes eingefallen :'D Und wenn doch, schien es mir zu schwer.
    Bitte ignoriert hier Hand- und Fußbereich >.<

  • Heyhoo,


    Auch wenn ich das Gefühl habe einer der ganz Wenigen zu sein, die noch posten kommt hier ein ganzer Schwung an Bildern, die ich alle heute gezeichnet habe^^ Größtenteils sind es immer besser ausgearbeitete Outlines, die ich für das Pokedexprojekt geinkt habe. (A4 ohne Vorzeichnung und so^^)


    Versuch 1

    Versuch 2

    Versuch 3

    Versuch 4 zum ersten mal mit allen Gliedmaßen^^

    Versuch 5 Fast zufrieden

    Und die Finalen Outlines^^ (Abgabe choloriert und mit HG)



    Vor der Choloration habe ich erfahren, dass es auf der Übersichtsseite zu Ultra SM ein Event-Euffels gab und musste das natürlich auch zeichnen^^

  • So, dann kann ich jetzt auch endlich mal mein Bild von gestern, was vor zehn Minuten noch heute war, hochladen xd



    ^Ideenlosigkeit
    Und hab es diesmal einfach gelassen die Hände zu zeichnen, auch wenn's jetzt etwas so aussieht, als hätte sie keine Unterarme '-'
    Die Füße bitte wieder ignorieren xd

  • Heute gibt es 3 kleine Tintenbildchen von mir, Nr. 2 wird wahrscheinlich demnächst nochmal größer ausgearbeitet^^

    Ich glaube in nächster Zeit werde ich wohl meistens kleine Bildchen inken, einfach ein Paar Ideen aufs Papier zaubern^^

  • #6 - Sword
    Nur eine Kleinigkeit dem Thema entsprechend. Schwerter sehen bei mir irgendwie immer ungefährlich aus, dafür gefällt mir hier das noch ganz gut. :'D Die Katze ist wie von selbst noch dazu gekommen, weil so ganz ohne ein Lebewesen wäre es mir zu langweilig gewesen.



    #7 - Shy
    Aktuell versuche ich mich besonders an Gesichtern und verschiedenen Ausdrücken, um Figuren etwas zu üben. Ebenso Haare und Proportionen müssen noch ein bisschen geübt werden, aber hier bin ich schon recht zufrieden. c:

  • Etwas verspätet kommt dann jetzt mein Bild für den 7.10., wobei ich nur den Großteil am 7.10. gezeichnet und den Rest gerade eben noch beendet habe ^^



    Es sieht leider etwas chaotisch aus, weil ich vor ca. 35 Minuten schockiert festgestellt habe, dass der 7. ja gleich um ist und ich noch gar nicht mein Inktober Bild gezeichnet habe :'D
    Deswegen musste das eben mal schnell hingekritzelt werden. Dass es eine Landschaft ist, war aber schon vornherein geplant gewesen ^^

  • So, dann komm ich auch mal wieder zum nachposten^^" Nach meinem unfassbar schönen Aufenthalt bei @Alexia bin ich auch wieder voll kreativer Energie ^-^