"Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie."

  • Chimaer Danke für die netten Worte. Ich freu mich immer über Feedback von euch.


    Ein Fanart für die wundervolle E. Jokinen aka Papermonkey. Zwei ihrer Charaktere. Checkt ihre Comics/ Ideen mal aus.


    Mein Zentauren OC für die Summer Aktion. Ich denk mir ja gerne eigene Charaktere aus und das hat mir hier auch wieder großen Spaß gemacht. Mir gefällt auch der Charakter, vielleicht mache ich ja nochmal mehr mit ihm.

    Ich habe am Anfang noh Hilfe von meinen Gliederpuppen (hab eine menschliche und ein Pferd) geholt und am Ende hatte ich das Sketchen der groben figuren schon ganz gut raus. Nur die menschliche Anatomie bereitet mir noch Probleme, wie man sieht. Die Arme sind bei manchen Posen recht unförmig und die Gesichter sind sehr detailarm, weil ich bei sowas eben noch keine Erfahrung habe. Ich müsste das mehr machen, um mich zu verbessern.

    Achso und Kleidung und Rüstung haben mir auch Probleme bereitet. Ich hatte ohne tutorials und Vorlagen einfach irgendwas gemacht und das sieht man.

    Na ja leider hat mir diese Aktion total den Rücken zerschossen, weswegen ich im Moment nicht mehr so viel malen kann (bei der Hitze hat man dazu auch keine Lust).


    Noch ne kleine Hintergrund-Wald Übung. Sieht jetzt nicht ganz so toll aus aber na ja.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Die Shapes challenge



    Bin ganz zufrieden mit dem, was dabei rausgekommen ist. Shapes-Challenges machen mir immer Spaß, früher hab ich das in der Schule mit Freunden gemacht.


    PDP mit Lektrobal

    Ist sehr sehr einfach gehalten. Vor allem der Hintergrund. Wenn ich anfange, Rückenschmerzen zu kriegen, beeil ich mich immer mit malen.


    Und hier noch als bonus ein Lektrobal, das ich mit der Maus in Paint gemacht habe. Ich habs außerdem mit rechts gemacht, dabei bin ich Linkshänderin.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • So hier mal wieder ein Update


    Die Crossbreeds für den Summer showcase: Erst wollte ich nur Alola Vulnona und Hunduster kreuzen, weil ich einen headcanon für meine Zwei Teampokemon aus US hatte. Die beiden sind sowas wie ein Paar und dann stellen sie sich halt vor, wie eine Kreuzung zwischen ihnen aussieht. Na ja und dann hab ich einfach die LInes genommen und noch ein paar mehr Kreuzungen gemacht. Am besten gefällt mir die Kreuzung mit Chewrum. Was Crossbreeds angeht sind die hier aber glaub ich nicht so gut, weil ich z.T. einfach nur Hunduster mit anderen Schwänzen und Farben gemacht habe.


    Mein Tornupto für das PDP. Ich hab zum ersten Mal ernsthaft Feuer gemalt. Hatte ein Tutorial als Hilfe. Ich finde das Ergebnis sieht ganz gut aus. Bei dem Vulkanhintergrund habe ich etwas herumexperimentiert. Ich hatte die unterste Ebene so Rot-orange gemacht und dann auf der Ebene darüber alles steinig braun und dann hab ich die Felsen wegradiert für die Lavaströme. Ich find den Hintergrund ein wenig busy. Mit der Pose hätte ich vielleicht noch zwei Baby Feurigel zwischen die Vorderbeine machen sollen. Na ja. Ich finds aber ganz nett.


    Mein Selbstportrait. Ich hab mich als Pokemontrainer gemalt. Mein Pokemonteam besteht aus Mons, die ich während meiner Pokemonspieldurchgänge sehr lieb gewonnen habe. Ich hab mir auch ein bisschen was zu ihren Charakteren überlegt und möchte zu jedem Teammitglied einen kleinen Charakterbogen machen. Hab auch endlich mal Wolken gemacht, SIe sehen noch nicht so gut aus. Der Wiesenhintergrund ist glaub ich auch zu wirr. Na ja und Menschen kann ich nunmal nicht malen. Da muss ich noch viel mehr üben.



    Hier ein erster Charakterbogen für Shiva das Hunduster. Ich hatte sie in meinem Ultrasonne Playthrough gehabt. Sie hat ein rosa Halsband mit ihrem Megastein. Na ja bei Hundeanatomie muss ich auch noch so einiges üben.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von toki999 ()

  • So für das aktuellste PDP

    Zum erstem Mal ein Indoor-Hintergrund. Sieht entsprechend armselig aus. Na ja die Atmophäre ist aber nett creepy geraten.


    UNd noch was zum Thema Paläoart


    Ein Tyrannosaurus rex. Hab versucht, ihn nach dem neuesten Wissensstand zu malen. Jetzt, da wir wisse, wo die Bauchrippen liegen, ist der Rumpf von diesem Tier etwas tiefer. Auch den Flausch hab ich weggelassen bis auf ein paar "Fluffies" am Kopf, weil das ja aktuell die gängige Vorstellung ist (shade eigentlich ich mag gern flauschige Dinos). Der Schwanz ist vielleicht zu dünn geraten und die Beine sehen doof aus. Mit der Farbe bin ich auch nicht so suuuperzufrieden aber na ja.


    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • huhu toki999 wollte mal mein Lob ausprechen xD


    Dein PDP gefällt mir. Vor allem achtest du sehr auf die Details. Zum Beispiel das Blatt am linken Mimigma. Ich finde das toll wenn jemand Wert aus Details legt, da es die Bilder glaubwürdiger macht. Auch dein Hintergrund finde ich toll. Ich hätte es vielleicht etwas dunkler gemacht, aber das ist ja jedem selbst überlassen :grin:


    Auch bei deinem Paläoart ist mir das mit den Details aufgefallen.


    Großes Lob :thumbsup:


    LG Nightsky2002

  • Danke für dein Feedback Nightsky2002 ^^


    Noch etwas Paläoart


    Carnotaurus sastrei

    Es war lustig, den zu malen weil die Anatomie so ulkig ist. Die Ärmchen findet selbst T. rex lächerlich. Er gefällt mir gut. Die Farben sind an Roan Pferde angelehnt, der Kopf ist farblich vielleicht ein wenig zu abgegrenzt.


    Ein schneller Stegosaurus stenops. Ich hab Scott Hartmans Skelettrekonstruktion von Sophie als Vorlage genommen. Bei den Farben habe ich auch an jemand bestimmten gedacht^^. Wer die Referenz versteht, kriegt nen Kuss.


    Mein Charakter für das PnP Projekt hier im Forum. Mit Schurken hab ich noch keine Erfahrung ebensowenig wie mit Online Rollenspielen. Ich bin gespannt. Menschen kann ich immernoch nicht so gut malen aber ich bin mit dem Gesicht recht zufrieden. Meine Freundin hat mir bei den Beinen und den Haaren geholfen. Die kleine Skizze ist auch von ihr.



    Und noch Zoroark für das PDP. Zur Abwechslung mal auf allen Vieren. Ich mag den Nachthimmel und die Büsche.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Hallo Toki!

    Mal abgesehen davon, dass dein PnP Charakter ein bisschen steif in den Armen wirkt, sind dir die Kleidung, die Füße und die ganzen Accessoires echt gut gelungen. Die Verzierungen und Details geben dem, doch relativen simplen, Outfit dieses gewissen Etwas. In Kombination mit ihren Waffen und Accessoires gibt das ganze Design schon sehr viel her. Von dieser passenden Farbgestaltung muss ich erst gar nicht anfangen. Auch die Haare sind dir wirklich toll gelungen. Man sieht förmlich die fluffigen unordentlichen Locken dieser Diebin (wenn ich Locken zeichnen möchte, sieht es eher aus wie ein Topf/Helm). Und zu guter Letzt sieht der der Fuß von vorne echt klasse aus (und auch der Mantel.) Dafür das du laut eigener Aussage nicht oft Menschen zeichnest, hast du echt gute Ansätze.


    Du solltest soviel mehr Menschen zeichnen, weil dein Stil sehr ansprechend ist. Auch wenn ich weiß, dass deine Leidenschaft eher in den tierischen Wesen steckt. (:

  • So wieder ein Update. Danke nochmal Chimaer für das Feedback. Ich werd versuchen, mehr Menschen zu malen.


    Hier ist auch schon einer. Wieder der gleiche Charakter aber diesmal mit einer Lederrüstung. Ich hab sie etwas dunkler gemacht, weil der Charakter ein Schurke ist und nachts besser getarnt sein soll. Hab meine Gliederpuppe für den Körper benutzt und bei der Rüstung hab ich mich von der Tobi Kadachi Rüstung aus Monster Hunter inspirieren lassen.


    WIeder was aus Monster Hunter. Gore Magala im Wut-Modus. Ich mag das Design des Monsters. Ich hatte als Vorlage meine Statue benutzt, die ich von dem Monster hab. Hab die POse aber ein wenig abgeändert-


    Eine kleine Zeichnung eines fleisch fressenden Monsterpferdes, das ich für Ninjatom-ate gemacht habe.


    Ein Kirin. Es war mal eine alte Skizze von mir, die ich digital überarbeitet habe.


    Ein Kelpie. Im Moment mach ich wohl gern Pferdemonster.


    Und noch ein Altaria für das PDP. Der Hintergrund ist nicht sooo gut und die Augen gefallen mir noch nicht ganz so. Wollte es so machen, dass es liebevoll guckt aber es sieht irgendwie seltsam aus.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg