Vote der Woche #324 (15.10.2017 - 22.10.2017) - Soll Mimigmas Geheimnis unter seinem Kostüm gelüftet werden?

  • Soll Mimigmas Geheimnis unter seinem Kostüm gelüftet werden? 78

    1. Nein, es soll weiterhin ein Geheimnis bleiben! (38) 49%
    2. Ja, ich möchte seine wahre Form sehen! (25) 32%
    3. Es ist mir egal, ob es gelüftet wird! (15) 19%

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, ob eurer Meinung nach das Geheimnis unter Mimigmas Kostüm gelüftet werden soll. Wie stellt ihr euch Mimigma unter seinem Pikachukostüm vor? Wenn ihr dagegen seid, wieso seid ihr es? Kennt ihr andere Mysterien aus der Pokémonwelt, die eurer Meinung nach gelüftet werden sollen und kennt ihr interessante Theorien zu diesen? Wie steht ihr im Allgemeinen zu Videospieltheorien? Nehmt an unserer Umfrage teil und tauscht euch in diesem Topic mit Anderen aus!

  • Ich bin dagegen sein Geheimnis zu lüften, einfach weil gerade das Mimigma so interessant macht. Wenn man es lüften würde wäre diese Ungewissheit weg und das würde mir zum Beispiel gar nicht gefallen.


    Ich hab mich noch nie wirklich mit Pokémon Legenden befasst darum kann ich zum Rest nichts sagen

  • Sehen wir uns doch noch einmal den Pokédex-Eintrag von "Sonne" an: " Niemand weiß, wie es wirklich aussieht. Ein Forscher, der unter seinen Lumpen blickte, soll sich buchstäblich zu Tode erschreckt haben."


    Also entweder ist Mimigma unter seinem Pika-Kostüm so dermaßen verunstaltet, dass man droht zu sterben, wenn man seine Gestalt erblickt, oder aber es gibt einen anderen Grund für das Ableben des Forschers. Ich selbst glaube, dass Mimigma nicht niedlich ausschaut, sondern tatsächlich ein Erscheinungsbild besitzt, dass wir als Menschen nicht ertragen können zu sehen, ohne Gefahr zu laufen uns damit zu schaden. Soll Mimigma ruhig weiterhin seine Kostüme tragen und damit das Geheimnis seines wahren Aussehens bewahren.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Mimigmas Kostüm-Inneres muss ich nicht gelüftet wissen. Erst müsste aus Chronologie-Gründen des Erscheinens der Spiele/Generationen das wahre Aussehen gezeigt werden von Mons wie diesen: Tangela, Tangoloss, Muschas, Austos, Panekon, Rollum.


    Erst danach könnte Mimigma an die Reihe kommen. Es gehört zu Gen7 und ist mir deshalb schon von Grund auf unsympathisch. Trotz Pikachu-Anlehnung (an sich rückt diese esin die Nähe von "interessant") und Gen-Aktualität: Ich brauche nicht mehr Infos zu diesem Mon. Aufreißen wie beim Operieren etwa mit Messern zum Analysieren würde eh nicht gehen, siehe den Pokemon-Dualtyp neben Fee; es ist u.a. ein Geist-Mon. Mit zuvor genannten Mons würde eine Untersuchung dank passendem Typ hingegen gelingen.

  • Ist halt die Frage, ob die überhaupt schon einen Plan haben, wie es darunter aussieht. Wenn man sich das erst im Nachhinein überlegen würde, wäre es irgendwie nicht... richtig. Stelle es mir jedenfalls gar nicht vor, ich meine, es ist ein Geist, vielleicht ist er an sich gar nicht erst sichtbar. Gut, ab und zu sieht man die Arme, aber ich denke das ist schon alles. Vielleicht existiert darunter sonst gar nichts. :shrug:
    Wenn es dann doch irgendwie... aussieht, dann hoffentlich gruselig und nicht knuffig süß. s:

  • Also entweder ist Mimigma unter seinem Pika-Kostüm so dermaßen verunstaltet, dass man droht zu sterben, wenn man seine Gestalt erblickt, oder aber es gibt einen anderen Grund für das Ableben des Forschers.

    aussieht, dann hoffentlich gruselig und nicht knuffig süß. s:

    Es sind Spiele für Kinder, da macht man nichts, was sie erschrecken kann.


    Es wird eh kein Pokemon unter dem Kostüm geben. Wir Fans interpretieren hier eben etwas hinein, was es wohl gar nicht geben wird, da GF vl nicht so weit denkt.

  • Es sind Spiele für Kinder, da macht man nichts, was sie erschrecken kann.

    Haha, der Witz war gut :D  
    Das war doch einer, oder? :huh:


    Aber mal im Ernst, du scheinst nicht viele Spiele "für Kinder" gespielt zu haben, um auch mal mit unheimlichen Dingen in Berührung zu kommen. Es gibt auch in vermeintlichen Kinderspielen gruselige Etappen, die man in einem Non-Horror-Game eigentlich nicht erwartet hätte. Und unheimlich/erschreckend ist nicht nur rein subjektiv, sondern von Entwicklern durchaus gewollt, damit man als Spieler auch mal was zum Staunen und zur Anregung bekommt.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ach, ich finde, es soll ein Geheimnis bleiben. Ich meine klar, eine gewisse Neugier war bei mir schon vorhanden gewesen, als
    Mimigma damals vorgestellt wurde und die ganze Sache mit seiner Gestalt erklärt wurde. Aber im Nachhinein denke ich, ist es
    doch das Beste, wenn man das Geheimnis nicht lüftet. Zumal ich es persönlich interessanter und auch spannender finde, wenn
    jeder seine eigene Vorstellung von Mimigma's wahrer Gestalt hat und man darüber reden kann. Ist jetzt nur meine Meinung dazu.

  • Ohne sein Kostüm wäre es doch nackt!! :scared: Nein, das möchte ich lieber nicht sehen und das wäre sicherlich auch unpassend für ein Spiel, das auch von Kindern gespielt wird. :S  

    Hahah, klar ein Spiel für Kinder, aber gerade wenn es um Geist Pokemon geht ist Game Freak nicht gerade feinfühlig was die Kinder angeht :D  
    Ein kurzer Blick in den Pokedex reicht:
    Banette "Dieses PKMN war eine Puppe, die weggeworfen wurde. Es sucht nun das Kind, das dies getan hat."
    Alpollo "Es lauert Menschen im Dunkeln auf und leckt sie mit seiner kalten Zunge. Danach werden sie von Tag zu Tag schwächer, bis sie dahinscheiden."
    Gengar"Gengar raubt den Menschen das Leben, um einen Begleiter an seiner Seite zu haben, der wie es selbst einmal ein Mensch war."
    Kadabra " Es geschah eines Morgens: Ein Junge mit zusätzlichen sensorischen Kräften erwachte in seinem Bett und wurde zu KADABRA."
    Makabaja "Seine Maske ist ein Abbild des Gesichts, das es als Mensch hatte. Manchmal weint es, wenn man ihm in die Augen sieht."


    Es gibt genug Mysterien in der Pokemon Welt und Mimigma ist nur ein weiteres. Es ist nicht so, als ob dieses Pokemon das Rad neu erfindet.
    Von daher sage ich ganz klar nein. Mysterien sind ja nicht mehr mysteriös wenn man den Grund kennt ^^
    Schade ist es dennoch, da Pokemon wirklich Potenzial hätte mal eine 18+ Version rauszubringen, also ich würds kaufen xD

  • Einerseits wäre es cool, Mimigmas Geheimnis zu kennen, allerdings wäre es ja dann (Überraschung) kein Geheimnis mehr und man hätte keine coolen Fanarts oder Theorien mehr. Mimigmas Beliebtheit kommt wahrscheinlich sogar noch von seinem Geheimnis, und das Pikachu Tuch mega cool. Vielleicht ist es auch besser das wir nicht wissen was unter Mimigmas Tuch ist.

  • Nein mit Mimigmas Körper ist es genauso wie mit Digdas unterirdischer Hälfte. Es ist ein Geheimnis über dass sich Fans fantasievoll austauschen können (Manche Fanarts zu Digda sind doch richtig cool). Jeder hat seine Vorstellungen davon und man sollte diese nicht enttäuschen.
    Und überhaupt, soll Mimigmas eigentliche Gestalt nicht sooo gruselig sein, dass man vom Anblick tot umfällt? Wäre doch eher ein Antiklimax, wenn dann ein offizielles Artwork davon auftaucht.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Nun ich stimme der Mehrheit hier zu, das ein Geheimnis um so spannender ist solange es noch nicht gelüftet ist.das fand ich zB. an der Serie willkommen in gravity falls gemerkt. ^^


    Allerdings sehe ich bei Mimigma mehr Potential,wenn das Geheimnis gelüftet werden würde. Zum Beispiel könnte sich alles was man über Mimigma wusste bzw. Was die Pokémon Forscher darüber dachten zu wissen als Mythos herausstellen und in Wirklichkeit war es nie hässlich sondern empfand sich selber nur so. Quasi klassischer Fall vom Schwan der sich für ein hässliches Entlein hält.


    Hätte ne gute Messages und außerdem wäre es dann ein richtiger Formwandler (Kostüm Spuck zählt für mich nicht ^^"), von denen ich gerade dabei Pokémon ein riesen Fan bin. 8o


    Zugegeben, passt jetzt nicht zur Anime Fassung, aber der Anime richtet sich eh nur gering an Game Freaks Vorstellungen. ^^