Erstes Globales Spektakel für Pokémon Ultrasonne und Ultramond angekündigt

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.

  • Gestern wurde über Pokémon Global Link das erste Globale Spektakel für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond angekündigt. Wie schon letztes Jahr zum Launch von Pokémon Sonne und Pokémon Mond besteht das Event darin, wilde Pokémon zu fangen. Insgesamt sollen dabei alle Spieler gemeinsam 10.000.000 Pokémon bis zum 28. November 2017 fangen. Dadurch, dass auf Pokémon Global Link von 10. bis 17. November Wartungsarbeiten durchgeführt werden, bleiben für die Bewältigung des Events elf Tage Zeit. Dieses Spektakel ist in Pokémon Sonne und Pokémon Mond nicht verfügbar.


    Wird das Ziel erreicht, erhalten alle Teilnehmer 2.000 Festival-Münzen als Belohnung, während Global Link-Mitglieder die doppelte Menge von 4.000 Münzen erhalten. Wird das Ziel nicht erreicht, winken immerhin noch 1.000 bzw. 2.000 Münzen.
    Um an einem Globalen Spektakel teilnehmen zu können, müsst ihr im Schloss auf dem Festival-Plaza mit der Frau am rechten Schalter sprechen und eine Spielsynchro durchführen. Danach muss die Teilnahme am Spektakel bestätigt werden. Vor Ende des Spektakels muss zudem noch einmal eine Spielsynchro durchgeführt werden, damit die Ziele aktualisiert werden.


    Darüber hinaus wurden bereits die ersten Globalen Spektakel bis Juni angekündigt, sodass sich Spieler auf die Veranstaltungen vorbereiten können. Die Bedingungen lauten dabei wie folgt:

    • 17.-28. November 2017: Fange viele wilde Pokémon!
    • 12.-27. Dezember 2017: Tobe dich beim Mantax-Surfen aus!
    • 09.-23. Januar 2018: Siege in der Kampfagentur!
    • 06.-20. Februar 2018: Sammle Pokébohnen!
    • 06.-20. März 2018: Tausche Pokémon über die GTS!
    • 03.-17. April 2018: Fange wilde Pokémon!
    • 01.-15. Mai 2018: Verdiene dir im Kampfbaum Gewinnpunkte!
    • 05.-19. Juni 2018: Amüsiere dich auf dem Festival-Plaza!


    Zuletzt wurde die Belohnung für die Registrierung von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond auf Pokémon Global Link angekündigt. Wer seine Ausgabe bis 30. Januar 2018 registriert und die Spielsynchro durchführt, erhält Ende Januar einen Seriencode mit einem Meisterball als Geschenk.


    Quelle: Pokémon Global Link #1, #2, #3
    [news='4395','meta'][/news]

  • Mal sehen ob die Mindestanforderungen für jeden Spieler wieder genauso lächerlich gering sind wie bei So/Mo.
    Wobei ich das fast befürchte.


    Gelistet sind jetzt 8 Spektakel, bei So/Mo waren es wenn ich mich richtig erinnere auch nur 10 insgesamt. Würde mich daher also nicht wundern wenn zu diesen 8 Spektakeln keine weiteren mehr dazukommen.


    mfg fox

  • Hört der Spektakel-Blödsinn denn nie auf? Dachte schon gar nicht mehr daran. Die neuen Spiele machen vor dieser misslungenen Pseudo-Innovation nicht Halt und diese News raubt mir gerade die Illusion, dass die Spiele vielleicht doch ganz brauchbar werden könnten.


    Spektakel, kurz: ES NERVT - gehört abgeschafft. Begründung anbei, womit sich der Kurz-Aspekt etwas erledigt hat: Spieler geben im Ingame-Profil an, "immer für ein Spektakel" zu haben zu sein sowie "immer für einen Kampf/Tausch" - tauscht man sie an oder in meinem Fall, fordere ich sie zum Kampf raus, lehnen sie ab. Das alles zusammen provoziert ebenso, wie es der Name der Region es tut. Diese gehört umbenannt. Der Spektakel-Kram wird dem Namen fernerhin nicht gerecht, es ist langweilige Standard***. Die Aufgaben sind für Kinder gemacht, früher waren die Spiele ernsthaft, davon sind sie entfernt.

  • Die gibt´s noch? :ugly: 
    Waren die meisten Globalen Spektakel nicht ´ne Pleite?
    Habe vielleicht an dem ersten in Sonne teilgenommen, danach nicht mehr. Einmal habe ich mich zwar registriert, aber total vergessen. Erst nach Monaten habe ich meine Münzen abgeholt...wenn ich mich recht erinnere, wurde auch da das Ziel nicht erreicht.
    Naja, ich mochte die Plaza ehrlich gesagt nie richtig...kann mich damit irgendwie nicht anfreunden.


    Und ich glaube, die GS würde kaum einer vermissen.

  • Die gibt´s noch? :ugly: 
    Waren die meisten Globalen Spektakel nicht ´ne Pleite?

    Die ersten beiden wurden von der Community nicht geschafft, ab dem dritten dann haben die Entwickler die Mindest- und Maximalanforderungen dann lächerlich tief angesetzt.
    Mal sehen ob die Entwickler bei US/UM auch gleich mit lächerlich tiefen Anforderungen beginnen oder ob sie noch einen Hauch von Herausforderung nachlassen.


    mfg fox

  • [news='4466','meta'][/news]


    Wie über Pokémon Global Link berichtet wird, konnte das Ziel des ersten Globalen Spektakels von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond nicht erreicht werden. Von den angepeilten 10.000.000 Pokémon wurde mit 5.442.088 gerade einmal die Hälfte erreicht.


    Alle Spieler, die sich im Zeitraum für das Spektakel angemeldet haben, erhalten von der Empfangsdame auf dem Festival-Plaza 1.000 Festival-Münzen. Mitglieder von Pokémon Global Link erhalten indes die doppelte Menge von 2.000 Münzen.



    Quelle: Pokémon Global Link


  • Wie über Pokémon Global Link berichtet wird, konnte das Ziel des ersten Globalen Spektakels von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond nicht erreicht werden. Von den angepeilten 10.000.000 Pokémon wurde mit 5.442.088 gerade einmal die Hälfte erreicht.

    :D :D :D


    Ich habe es ja gesagt: Die ersten beiden Spektakel schon bei Sonne/Mond waren schon Fails, woraufhin Nintendo die Minimal- und Maximalanforderungen für die nächsten Spektakel lächerlich tief angesetzt hat. Und genauso wirds auch hier passieren.


    mfg fox

  • :D :D :D  
    Ich habe es ja gesagt: Die ersten beiden Spektakel schon bei Sonne/Mond waren schon Fails, woraufhin Nintendo die Minimal- und Maximalanforderungen für die nächsten Spektakel lächerlich tief angesetzt hat. Und genauso wirds auch hier passieren.


    mfg fox

    verstehe die Planung von denen nicht! Hätten die das Spektakel gebracht vor Bank Einführung hätte es wahrscheinlich eher geklappt...

  • Ich habe es ja gesagt: Die ersten beiden Spektakel schon bei Sonne/Mond waren schon Fails, woraufhin Nintendo die Minimal- und Maximalanforderungen für die nächsten Spektakel lächerlich tief angesetzt hat. Und genauso wirds auch hier passieren.

    Das ist ach viel zu viel gewesen. Es haben noch nicht alle die Spiele gehabt. Ich würde mir wünschen, sie machen mal realistische Zahlen.
    Mir sind geringe Zahlen willkommener als die, die viel zu hoch angesetzt sind. 10.000 Pokemon fangen ist wesentlich einfacher als 10.000.000

    verstehe die Planung von denen nicht! Hätten die das Spektakel gebracht vor Bank Einführung hätte es wahrscheinlich eher geklappt...

    Es zählen nur selbst gefangen Pokemon, keine von der Bank und das Update ist bereits verfügbar gewesen.

  • Das ist ach viel zu viel gewesen. Es haben noch nicht alle die Spiele gehabt. Ich würde mir wünschen, sie machen mal realistische Zahlen.Mir sind geringe Zahlen willkommener als die, die viel zu hoch angesetzt sind. 10.000 Pokemon fangen ist wesentlich einfacher als 10.000.000

    Es zählen nur selbst gefangen Pokemon, keine von der Bank und das Update ist bereits verfügbar gewesen.

    richtig das bedeutet es gibt für viele keinen Grund sich noch Pokémon zu fangen! Weil eh jeder die Pokémon von seiner Bank nimmt anstatt neue zu fangen! ;-)


    Das einzige was jetzt noch gefangen wird sind legendäre oder ub der größte Teil wird Grad am BR züchten sein, wenn nicht sogar das schon fast zu spät ist...


    Das meinte ich auch mit Fehlplanung von GF...

  • richtig das bedeutet es gibt für viele keinen Grund sich noch Pokémon zu fangen! Weil eh jeder die Pokémon von seiner Bank nimmt anstatt neue zu fangen! ;-)

    Achso meinst du es. Ich fange meine Pokemon lieber, anstatt sie gleich zu übertragen, das macht doch keinen Spaß. Es erinnert mich an ein Angebot, was ich mal auf Ebay gesehen habe. Dort haben sie Schwarz oder Weiß für 80€ pro Spiel verkauft. Sie haben dann damit geworben, dass der Spieler von Beginn hat Spaß hat, da er alle Pokemon schon besitzt, aber wenn dies der Fall ist, wo ist dann bitte der Sinn an dem Spiel? Ich will meine Taschenmonster selbst fangen und nicht zu Beginn die Boxen voll haben.


    Und ich weiß nicht ob die Leute alle gleich durch ein Spiel rennen.

  • Ach das ist gescheitert? Dann ist es ja nicht so schlimm dass ich mit USUM noch gar nicht angefangen habe. Da nun aber auch das erste Online-Turnier in den Startlöchern steht, werde ich wohl zumindest bis zur Freischaltung des Festival Plazas spielen und den Rest des Spiels in aller Ruhe dann in Richtung Weihnachten nachholen.

  • "Wie über Pokémon Global Link berichtet wird, konnte das Ziel des ersten Globalen Spektakels von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond nicht erreicht werden."


    Grandios gescheitert ist nicht das Spektakel, sondern die Qualität der Spiele. Die Macher HABEN EBEN DOCH das Wesentliche aus den Augen verloren, anders als in einem Interview in einem Bisaboard-News-Post mal behauptet. Insofern wurde zu viel versprochen und das angebliche Spektakel, das den Namen nicht verdient, passt hier wunderbar zur mangelhaften Qualität der Spiele. Stichwort zähe Story.


    Habe mich selbst am Pseudo-Spektakel nicht beteiligt, mehrere Monate sogar nicht, und bekam von Ultrasonne/-mond-"Spektakel" sogar noch nicht mal irgendwas mit. Wenigstens habe ich unter 50 Mons schon geportet - aber ich assoziiere so einen Standard-Stuff mit nichts Spektakulärem.

  • Hätte GF aus dem ersten gescheiterten Spektakel aus dem letzten Jahr gelernt, dann hätten sie auch das Fang-Spektakel nicht so hoch angesetzt. 10 Mio. Mons fangen ist unmöglich, wie schon im letzten Jahr. Ich habe in dem kurzen Zeitraum gerade einmal 50 oder so geschafft.


    Hätten sie es bei 5 Mio belassen, hätten sie es geschafft. Naja, mal sehen, wie anderen Spektakel laufen werden.