Movesetliste: VGC 2018

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Liebe Strateginnen, liebe Strategen,


    die neue Saison 2017/18 hat bereits begonnen, die Internationale Meisterschaft in London ist vorüber und die ersten Deutschen haben schon ihren Worlds-Invite! Bisher wurden aber nur die Regeln der vorangegangenen Saison verwendet, also VGC 2017. Ab dem 1. Januar 2018 gelten aber die neuen Regeln des Formats VGC 2018, welches sich dem Battle Spot Doubles-Format ähnelt.


    Hast du etwa auch Lust bekommen, dich mit dem neuen Format zu beschäftigen? Du möchtest eventuell sogar mal an einem Offline-Event teilnehmen? Dann solltest du dir die Movesets in diesem Thema nicht entgehen lassen! Die Movesets werden regelmäßig aktualisiert, du kannst also immer mit aktuellen Movesets rechnen.


    Natürlich handelt es sich bei dieses Movesets lediglich um Empfehlungen, sollte dein Team also einen gewissen Spin benötigen oder verfolgst du deine eigene Strategie, steht es dir natürlich frei, diese bei deinen eigenen Pokémon zu ändern.


    Du hast selbst ein starkes Set, das du mit der Community teilen willst? Erstelle einfach einen Antwortspost mit deinem Moveset nach der Vorlage und sei gespannt auf die Reaktionen deiner Freunde. Die besten Movesets werden übrigens auf der Bisafans-Hauptseite im Pokédex aufgeführt!



    Vorab nochmals die Regeln des Modus VGC 2018:

    • Gespielt wird mit den Editionen USUM.
    • Alle Pokémon aus dem Nationaldex sind erlaubt, außer 1.) Pokémon ohne Alola-Symbol, also wenn das Pokémon nicht auf SuMo/USUM gefangen, gebrütet oder erhalten wurde, 2.) Mysteriöse Pokémon wie Ash-Quajutsu oder Manaphy und 3.) Legendäre Pokémon, z.B. Solgaleo und Lunala. Sublegendäre Pokémon hingegen sind erlaubt, z.B. Demeteros und Kapu-Riki.
    • Man darf nicht zwei Pokémon mit derselben Pokédexnummer im Team haben.
    • Man darf nicht mehrfach das gleiche Item vergeben.
    • Alle Pokémon werden auf Level 50 gesetzt. Das gilt auch für Pokémon unter Level 50.
    • Jeder Spieler hat in einem Spiel 5 Minuten zur Attackenauswahl. Sind diese 5 Minuten abgelaufen, verliert er das Spiel.


    Diese VGC-Movesetliste wird betreut von @kukaru und @Asiate. Bei Fragen und Anmerkungen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.


    __________________________


    Hier nun die Liste der spielbaren Pokémon und zugehöriger Movesets (Änderungen vorbehalten). Kursiv geschriebene Pokémon sind eher Nischen-Pokémon und werden demnach seltener verwendet. Natürlich dürft ihr auch Movesets von Pokémon vorschlagen, die nicht in dieser Liste stehen, eurer Meinung nach aber gut in dem Format funktionieren oder zumindest eine berechtigte Nische füllen.


    Der Qualitätssteigerung wegen integrieren wir nur die von euch vorgeschlagenen Movesets, die die Redaktion als spielbar erachtet. Darüber hinaus unterlaufen diese einer Bewertung, welche die von uns eingeschätzte Effektivität anzeigen soll. Damit wollen wir besonders Einsteigern, die nach soliden Sets suchen, einen besseren Überblick verschaffen. Wir behalten uns vor, Movesets vor Veröffentlichung bzw. nachträglich zu bearbeiten sowie diese auch zu löschen, sofern erforderlich.

    • keinen Tag: effektive Nutzung des Pokémon, sehr spielbar u. leichte Handhabung
    • /OPT/: optional, team-/situationsabhängig
    • /NE/: klar begrenzte Nischenrolle, nicht empfohlen für Einsteiger
    • /CALC/: ausreichend offensive und defensive Berechnungen

    A
    B

    Mega-Brutalanda Brutalanda / Salamence



    C
    D

    Demeteros Tiergeistform Demeteros-T / Landorus-T



    E
    F

    Fuegro Fuegro / Incineroar



    G
    Mega-Glurak YMega-Glurak X Glurak / Charizard


    Mega-Guardevoir Guardevoir / Gardevoir



    H

    Heatran Heatran / Heatran



    I
    J
    K

    Kappalores Kappalores / Ludicolo


    Kapu-Kime Kapu-Kime / Tapu Fini


    Kapu-Riki Kapu-Riki / Tapu Koko


    Kopplosio Kopplosio / Blacephalon



    L
    M

    Mega-Metagross Metagross / Metagross


    Muramura Muramura / Stakataka



    N
    O
    P

    Pelipper Pelipper / Pelipper



    Q
    Quaxo Quaxo / Politoed



    R
    S
    T

    Tentantel Tentantel / Ferrothorn



    U
    V
    W
    X
    Y
    Z

    Zapdos Zapdos / Zapdos


  • Regencore, trivial aber zerstörerisch:


    1. Quaxo/Politoed

    • Quaxo @ Wahlschal
      Fähigkeit: Niesel
      Level: 50
      EVs: 4 Vert / 252 SpA / 252 Init
      Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
      DVs: 0 Atk
      - Siedewasser
      - Surfer
      - Eisstrahl
      - Regentanz


      Letztlich ist Quaxo ein wenig in den Hintergrund gerückt durch die hohe Präsenz von Pelipper. Gerade im VGC18, wo wieder mehr und stärkere Wetterbringer kursieren, erhält der Frosch seine Daseinsberechtigung. Während sein Gegenspieler das Team mit einem Rückenwind stärkt, sorgt dieses Set von Quaxo vor allem für zwei Dinge:


      a) Es hört nicht mehr auf zu regnen.
      b) Schneller, zusätzlicher Damageoutput.


      Mit der Fähigkeit Niesel, dem Wahlschal und Regentanz in Kombination fällt es leicht den Gegner in euren Regen zu triggern. Ihr profitiert also unabdingbar von dem Wetter. Während euer Gegner damit bemüht ist das Wetter für sich zu gewinnen, könnt ihr nahezu ununterbrochen zur Minimierung der Kraftpunkte seiner Monster sorgen. Siederwasser und Surfer sind zwei STABs, die im Regen einen ordentlichen Boost erhalten, während der erstere Move dem ein oder anderen den Helm zum brennen bringt, haut die andere Attacke ausreichenden Flächenschaden zum anschwächen raus. Zu guter letzt ist Eisstrahl noch auf dem Set als guter Coveragemove für omnipräsente Demeteros-T.

    2. Kappalores/Ludicolo

    • Kappalores @ Aquium Z
      Fähigkeit: Wassertempo
      Level: 50
      EVs: 4 Vert / 252 SpA / 252 Init
      Wesen: Mäßig (+SpA, -Ang)
      DVs: 0 Atk
      - Hydropumpe
      - Eisstrahl
      - Energieball/Gigasauger
      - Mogelhieb


      Auch Kappalores feiert in dem Modus sein freudiges Comeback. Natürlich beliebt und bekannt als Regenabuser nervt es auch im neuen Modus wieder ordentlich seine Feinde. Grundsätzlich kann es als Mogelhiebnutzer eine unterstützende Rolle einnehmen, aber Hauptaugenmerk dieses Sets ist der enorme Damageoutput. Der Z-Kristall + Regen + STAB ist absurd und zerstört alles, was nicht eine Menge KP + Bulkinvestment oder eine Resistenz hat, auf einen Schlag. Zum restlichen Moveset gibt es ansonsten wenig zu sagen, da das relativ selbsterklärend sein sollte. Hydropumpe als mächtigste STAB, welcher dem Kristall nochmal einen kleinen Schub verleiht, Eisstrahl als Coveragemove wiedermals für Demeteros-T und Energieball als zweiter STAB, der unbeliebte Gastrodon von der Bildfläche wischen soll. Alternativ wäre auch Gigasauger möglich, aber da Kappalores in diesem Fall als Alloutattacker fungiert macht ein schwächerer Angriff für Recovery, die in den meisten Fällen ohnehin vergebens ist, weniger Sinn als ein stärkerer Angriff.

  • Fuegro @ Schwächenschutz
    Fähigkeit: Großbrand (bis Bedroher erhältlich ist)
    EVs: 128 KP / 252 Atk / 128 Init
    DVs: 0 SpAtk
    Wesen: Scheu (+Init, -SpAng)
    - Protzer
    - Überheblichkeit
    - Nitroladung
    - Ableithieb / (Donnerschlag / Akrobatik)


    Fokus bei diesem Moveset liegt wie man sieht auf Überheblichkeit, welches im Gegensatz zu Kraftvorrat (keine Wirkung auf Unlicht) alle Typen trifft.
    Am besten startet man mit Nitroladung (bei Gegnern mit höherer Init wären 2 mal gut, damit sich Fuegros Init verdoppelt), Protzer um gegen physische Gegner etwas zu stallen / Atk steigern und gleichzeitig die Stärke von Überheblichkeit jedes mal um 40 zu erhöhen. Schwächenschutz erhöht die Stärke von Überheblichkeit nach Verbrauch um 80, was sie dann schon stärker als Fuegros Signatur Attacke macht.
    Ableithieb gut gegen Gestein und Unlicht, der KP regenerierende Nebeneffekt steht hier aber eher im Fokus. Da Fuegros Vert und SpV Basiswerte mehr als durchschnittlich sind, ist die einzige Schwäche bei diesem Moveset lediglich auf spezielle Attacken fokussierte Wasser Pokemon, da Fuegros andere Schwächen (Gestein, Boden, Kampf) eher physisch ausgelegt sind.
    Donnerschlag gegen Wasser Pokemon als Alternative und Akrobatik gegen Kampf Pokemon. Wenn man eine effektive Attacke einstecken muss, tritt der Effekt von Schwächenschutz ein, was das Item verbraucht, Atk steigt stark und die Stärke von Akrobatik verdoppelt sich.

  • Die Liste wird kontinuierlich voller, sehr schön. :)


    Habe auch selber noch die beiden neuen UBs, also den Knallschädel und die Wand, um jeweils ein Moveset bereichert. (Pyrium Z und Bizarroraum-Benutzer)

  • Metagross @ Metagrossnit
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EV's: 28 KP / 132 Ang / 4 Vert / 164 SpV / 180 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpA)
    - Sternenhieb
    - Zen-Kopfstoß
    - Fruststampfer
    - Schutzschild


    Nach einiger Zeit des Testens konnte ich ein Set für M-Metagross finden, was mir einigermaßen zusagt, welches ich nun preisgeben möchte, weil ich mit dem Pokémon in VGC18 vorerst abgeschlossen habe.
    Auffällig ist zu allererst, das ich mich für Sternenhieb und nicht für Eisenschädel entschieden habe. Grund dafür ist, dass Tapu Bulu mit diesem Angriffsinvestment quasi jede eisenharte Kopfnuss überlebt, was mit Sternenhieb umgangen werden kann. Zum aktuellen Zeitpunkt habe ich noch gegen keine defensiveren Versionen als das bekannte Set von Wolfe gekämpft, was bedeutet, dass die schlechteste Chance auf einen OHKO mit Sternenhieb bei etwa 68% liegt. Zen-Kopfstoß ist unter Psychic-Terrain ein mächtiger STAB, der viele KOs androht, vor allem auf eher fragile Pokémon wie etwa M-Glurak-Y. Sonst zerstört es alles ohne Resistenz/Heal mit mindestens zwei Schlägen. Als letzten offensiven Move findet ihr die neue Attacke Fruststampfer wieder. Dieser erlaubt mit einer Baseattack von 75 sämtliche Aegislashs in Shield-Form nach zwei Schlägen zu besiegen, was auch auf Heatran zutrifft. Im Gegenzug überlebt es durch den großzügig investiereten speziellen Bulk einen max. Sp.Atk Spukball, als auch Heatwave von Charizard-Y, Flammenwurf vom selbigen zu 62,5% (non wheather, sand; im Regen sowieso). Die Initiative ist so ausgelegt, dass Metagross max. Speed Charizard Y und M-Kangaskhan überholen kann.

  • Kapu-Kime @ Offensivweste
    Fähigkeit: Nebelerzeuge
    EV´s: 252 KP / 132 Vert / 60 SpA / 44 SpV / 20 Init
    DV´s: 0 Ang
    Wesen: Mäßig
    - Lehmbrühe
    - Siedewasser
    - Eissturm
    - Mondgewalt


    Support Fini. Irgendwie wurde Fini absolut gehyped im Battlespot Doubles, was aufgrund der Werte einerseits nachvollziehbar ist, zumindest im defensiven Bereich. Zuletzt bekannt als Wahlglasnutzer im VGC17, fand ich das Set nicht mehr allzu gut, weil trotz Wahlitem ein wenig an Durchschlagkraft fehlte oder es in einem schnelleren Metagame nicht mehr so leicht zum Zuge kommt. Drum überlegte ich mir etwas, womit ich das volle defensive Potential von Tapu Fini nutzen kann und gleichzeitig von der wertvollen Attacke Eissturm Gebrauch machen kann. Drum nahm die Wasserfee fortan eine unterstützende Rolle im Team ein.


    Lehmbrühe mit Genauigkeits-Dropchance, Siedewasser mit Burnchance, Eissturm mit garantierten Speeddrop und Mondgewalt mit eine SpA-Dropchance und gleichzeitig die einzige starke STAB auf dem Set. Ich denke das Set sollte selbsterklärend sein und was der Spread macht, sowie die Offensivweste seht ihr in den folgenden Calcs:






  • Cinccino @ King's Rock
    Ability: Skill Link
    Level: 50
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Protect
    - Tail Slap
    - Bullet Seed
    - Rock Blast


    Leavanny @ Focus Sash
    Ability: Chlorophyll
    Level: 50
    EVs: 252 Atk / 4 SpD / 252 Spe
    Jolly Nature
    - Protect
    - Knock Off
    - Swords Dance
    - Fell Stinger


    2 G O D sets für euch.

  • Charizard @ Charizardite Y
    Ability: Blaze
    Level: 50
    EVs: 172 HP / 252 Def / 44 SpA / 4 SpD / 36 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Protect
    - Tailwind
    - Heat Wave
    - Solar Beam


    Bulky Tailwind Glurak. Ich schwöre ich hab 0 ahnung was die defensiven EVs machen. Hatte das glaube ich von Eloy geklaut. Aufjedenfall überlebt es halt ziemlich safe rock slide und glaube auch rock tomb. Ist auch mein lieblingszard set überhaupt.


    Zapdos @ Misty Seed / Electrium Z
    Ability: Pressure
    Level: 50
    EVs: 252 HP / 4 Def / 84 SpA / 44 SpD / 124 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - Thunderbolt
    - Hidden Power [Ice]
    - Tailwind
    - Roost


    Überlebt im Mirror modest 252 Z tbolt von zapdos und ghostium Z von aegislash. Outspeedet einiges. Kommt glaube ich auf 136 also nach einem icy wind überholt es koko etc

  • Der Qualitätssteigerung wegen integrieren wir nur die von euch vorgeschlagenen Movesets, die die Redaktion als spielbar erachtet. Darüber hinaus unterlaufen diese einer Bewertung, welche die von uns eingeschätzte Effektivität anzeigen soll. Damit wollen wir besonders Einsteigern, die nach soliden Sets suchen, einen besseren Überblick verschaffen. Wir behalten uns vor, Movesets vor Veröffentlichung bzw. nachträglich zu bearbeiten sowie diese auch zu löschen, sofern erforderlich.

    • keinen Tag: effektive Nutzung des Pokémon, sehr spielbar u. leichte Handhabung
    • /OPT/: optional, team-/situationsabhängig
    • /NE/: klar begrenzte Nischenrolle, nicht empfohlen für Einsteiger
    • /CALC/: ausreichend offensive und defensive Berechnungen


  • Kapu-Riki @ Leben Orb / Voltium Z / Aerium Z
    Fähigkeit: Elektro-Erzeuger
    EVs: 252 Ang / 4 Ver / 252 Init
    Frohes Wesen
    - Stromstoß
    - Freier Fall / Sturzflug / Himmelsfeger
    - Voltwechsel / Verhöhner / Freier Fall / Kreideschrei / ...
    - Schutzschild


    Physisches Kapu-Riki ist dank Stromstoß nun endlich viable und im aktuellen Metagame auch gar nicht mal schlecht. Natürlich macht es sich zum absoluten Demeteros-T-Opfer, allerdings sollte man sich hinsichtlich Wahlschal/Offensivweste-Demeteros-T sowieso zwei mal überlegen, ob bzw. wie man Kapu-Riki pickt. Stromstoß hat im aktuellen Metagame einen guten Überraschungseffekt und ist aufgrund des hohen Angriffwertes und des Elektrofelds ein bestialischer Stab, der bspw. Kapu-Kime oder Milotic ohne Aktivieren der nervigen Beere killen und Pokémon, die eigentlich gut gegen Kapu-Riki stehen wie bspw. Despotar, überraschen kann.


    Der Leben Orb sorgt für etwas höheren Damage Output, ist aber in Kombination mit dem Recoil von Stromstoß selbstmörderisch. Ein Z-Kristall ist eine gute Alternative um dennoch offensive Gefahr zu behalten. Voltium Z wäre für einen rückstoßfreien STAB möglich, während das Aerium Z den Überraschungseffekt des Sets noch weiter steigert. Dafür ein Blick auf de zweiten Angriffsslot: Freier Fall wäre die Support-Alternative und auch auf dem dritten Slot noch möglich. Viel Schaden richtet man damit nicht an, allerdings ermöglicht man dadurch Set-Ups, bspw. verschiedene Boostern oder Rückenwind. Sturzflug wäre die Leben Orb/Voltium-Z Alternative falls man etwas mehr Schaden machen möchte. Allerdings reicht der Schaden i.d.R. nicht für OHKOs auf die wichtigen Ziele, weshalb das meiner Meinung nach die schlechteste Wahl ist. Ein bisschen gimicky, aber vor allem im Bo1 sehr gut wäre Himmelsfeger mit Aerium Z. Finaler Steilflug wird bei Himmelsfeger zur stärkstmöglichen Z-Attacke mit einer Basepower von 200 und OHKOt damit bspw. Hutsassa oder leicht angeschlagene Mega-Bisaflor. Auf dem dritten Slot hat man neben Freier Fall auch noch Verhöhner oder Kreideschrei als Support-Möglichkeiten. Ebenfalls nett ist Voltwechsel, mit welchem man zu Beginn des Kampfes ein spezielles Set vortäuschen kann.


    Und wem hilft so ein Set? Sehr gute Partner sind bspw. Milotic oder (Mega-)Garados. Ersteres schluckt die Bedroher und beide brauchen unbedingt Hilfe gegen Hutsassa, Bisaflor oder Kapu-Kime. Des Weiteren kann (Mega-)Garados sowohl von Kreideschrei als auch v.a. von Freier Fall profitieren, wenn es (wie üblich) mit Drachentanz gespielt wird.


    Alles in allem ist das Set ein Gimmick, aber hat durchaus seine Niesche und könnte je nach Metagameentwicklung gut was reißen. /NE/ bitte :)

  • Anti-Weather-Raindance-Thundy


    Voltolos
    Voltolos @ Battalium-Z Battalium-Z
    Fähigkeit: Strolch
    EVs: 76 KP / 4 Ver / 252 SpAng / 4 SpDef / 172 Init
    Mäßiges Wesen
    DVs: 0 Ang
    - Regentanz
    - Donnerblitz / Donner
    - Fokusstoß
    - Schutzschild / Verhöhner / Kraftreserve Eis / Donner


    Voltolos, welches durch den Nerf von Donnerwelle eigentlich seltener gespielt wird, erhält im VGC 2018-Modus aufgrund verschiedener Faktoren wieder eine Existenzberechtigung: Zum einen kann es mit Regentanz den Regen bringen und somit Sweeper wie Kappalores oder Mega-Sumpex in Szene setzen (mit letztem harmoniert es dank der Bodenimmunität besonders gut) und zum anderen besteht durch den Z-Kristall die Möglichkeit eine treffsichere und definitiv k.o.-bringende Möglichkeit zu haben den nervigen Gegenspieler Despotar zu besiegen. Mit Z-Fokusstoß kann es dieses auf jeden Fall OHKOn. Donnerblitz gilt als der Standard-Angriff, der auch außerhalb des Regens funktioniert, wobei auch Donner als stärkerer STAB durchaus spielbar ist. Auf dem letzten Slot befindet sich obligatorisch Schutzschild, welches nach Belieben durch bspw. Verhöhner (gegen Rückenwind, Bizarorraum o.ä.), Kraftreserve Eis (gegen Demeteros-T) oder ebenfalls durch Donner ersetzt werden kann. Der EV-Split ist variabel; mit 172 Initiative-EVs überholt es harte/mäßige full-speed Base 100er wie bspw. Mega-Glurak-Y oder Mega-Kangama, allerdings ist auch weniger (oder mehr) spielbar, je nach Team. Ein guter Partner ist wie erwähnt Mega-Sumpex, welches frei Erdbeben drücken kann und zudem davon profitiert, dass Voltolos Wasserpokémon wie Milotic besiegen kann. Der Kombination fehlt noch eine Möglichkeit Pflanzenpokémon wie Hutsassa zu besiegen, weshalb ein Flugpokémon eine weitere gute Ergänzung ist und bereits einen guten offensiven Raincore darstellt.

  • Latias @ Latiasite
    Ability: Levitate
    Level: 50
    EVs: 252 HP / 92 Def / 68 SpA / 20 SpD / 76 Spe Feis:
    EVs: 252 HP / 68 Def / 188 Spe
    Bold Nature Feis: Timid Nature
    IVs: 0 Atk
    - Roost
    - Tailwind
    - Ice Beam
    - Psyshock


    Aegislash @ Ghostium Z
    Ability: Stance Change
    Level: 50
    EVs: 172 HP / 124 SpA / 212 Spe Feis:
    EVs: 204 HP / 12 Def / 124 SpA / 4 SpD / 164 Spe
    Modest Nature
    IVs: 0 Atk
    - King's Shield
    - Shadow Ball
    - Substitute
    - Flash Cannon / Wide Guard


    meine/feis´ latias und aegislash splits von dem bekannten mega latias team.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.