Weekly Challenges [27 Sketchtember 2019]

  • Herzlich willkommen zu den wöchentlichen Challenges im Fanart-Bereich!



    Da in den letzten monatlichen Challenges die Beteiligung so rege war und sehr viele von euch sich zu täglichen Aufgaben motivieren könnten, möchten wir euch solche Dailies auch regulär anbieten. Wie üblich dürft ihr bei den Challenges so oft mitmachen, wie ihr selbst möchtet. Ob ihr jeden Tag mitmacht oder nur bei bestimmten Themen vereinzelt reinschaut, könnt ihr selbst entscheiden - wir freuen uns über jeden Beitrag!



    Die Themenbegriffe wechseln hierbei wöchentlich und werden jeden Sonntag neu gepostet. Ihr seid eingeladen, eine Runde dementsprechend in sieben verschiedenen Varianten anzugehen. Ob ihr das gleiche Motiv in verschiedenen Perspektiven oder Posen bearbeitet oder unterschiedliche zum Thema passende Motive erarbeitet, ist dabei euch selbst überlassen. Ebenso liegt es an euch, ob ihr Skizzen oder fertige Bilder postet.



    Für jede vollständig bearbeitete Woche erhaltet ihr außerdem einen Punkt in der Saisontabelle! Vorschläge für neue Themen könnt ihr gerne im Vorschlagstopic einreichen. Zum Challenge-Diskussionstopic gelangt ihr hier: Challenges-Plaudertopic



    Zitat von Thema der Woche

    Das 17. Thema ist "Inktober".


    Bisherige Challenges:


  • Jooo dann mach ich mal den Anfang :D  
    Für die Felines hab ich mir mal Flamiau vorgenommen, einfach weil es cute ist und ein starter und why not und so :D  
    Es blieb von der Colo und vom Stil und placement der Starter recht einfach einfach weil... Joa weil Bauz oder so xD Sollte halt nur ne kleine cute und simple Skizze werden ^^
    Und weil ich so im flow war, hab ich halt die beiden anderen Starter auch noch dazugemalt ^^


  • Ohhh, wo bleiben die ganzen Katzen? : D
    @[SPG] Creon Sau cool, dass du den Anfang gemacht hast! Dein Flamiau ist so ultra süß <3 Und dass die anderen dazu gehören, auch wenn sie keine Felines sind, kann ich auch verstehen xD


    Hab heute gestern auch noch eine flotte Zeichnung hinbekommen, einen Löweeen (es war ja glaube nicht auf Pokis beschränkt). Charakterdesign ist aber nicht von mir ausgedacht, sondern im Comic "der Zauberer von Oz", wo Skottie Young die Zeichnungen macht Link, kommt so ein herrlich fluffiger Löwe vor. Daran habe ich mich orientiert, wollte aber mal so coole leere Augen ausprobieren.
    Die Challenge würde ich gerne nutzen, um verschiedene Lines auszuprobieren. Oder es erst mal versuchen, überhaupt zu variieren. Die Colo habe ich hier sehr flott mit Copics gemacht und wenig schattiert. Aber gefällt mir so auch ganz gut.

  • @Noxa Yay immerhin noch jemand :D Immerhin schon 2 lonely Challengers hier *high five*
    Inzwischen besitze ich auch ganz viele Referenzbilder von den Katzen meiner besten Freundin, die Woche ist also zumindest hiergerettet :D


    Yoa zu gestern.... Da war man mal motiviert, hat das Haus verlassen (und neue Malsachen gekauft wuuuuhuuuu *_*) und ist dann noch hochmotiviert zum zeichnen DOCH DANN PLÖTZLICH kommt um 5 Uhr Nachmittags der Schlafmangel an und haut einen KO. Yoaahh... Die Skizze die daher gestern noch bei rumkam ist diese hier:

    Ich hab mich dann heute morgen (nachdem ich dann doch schon recht früh wach war, warum nur...) an der Colo versucht....
    Der Plan war (Achtung: Das ist jetzt wichtig, gut zuhören!) eine orangerote Fellfärbung mit vllt ein paar kleinen ins Lilane gehenden Akzenten und dann so verschiedene Muster übers Fell, damit es ein bisschen magical wirkt und so... Die Pose hat mich halt an nen Anubi erinnert, da dachte ich das passt...
    Dann wollten meine Aquarellfarben nicht so wie ich. Gut also ich so "hm versuchen wirs mal mit Copics zu retten" und das Bild so "Nö ich werde jetzt komisch fleckig stattdessen" und ich so "wtf okay.... Vllt kann ich das fleckige ja noch n bisschen cooler machen indem ich Alkohol drauftupfe" und das Bild so "Nö keine Chance, anstatt die Farbe aufzuhellen kommen da jetzt dunkle Flecken drauf" und da hab ichs dann einfach aufgegeben xD
    Wer sich das anschauen will (ich empfehle es nur bedingt, zb wenn ihr masochistisch veranlagt seid oder einen Hang zu sehr skurriler Kunst habt), hier bitte:


    Naja, nachdem heute dann eh ganz viel Zeit war und ich von dem verzweifelten Versuch, das andere Bild noch zu retten, zwischendurch so gefrustet war, hab ich dann zwischendrin dieses hier gemalt:

    Warum auch immer meine Aquarellfarben da dann taten was ich wollte..... Joa, eigentlich wollte ich irgendwas im BG um die ganzen Übermaler zu kaschieren, dann kam aber die Tatsache, dass ich absolut nicht mit Acryl umgehen kann, zum tragen und ich hab doch noch ne fette weiße Gelpenoutline machen müssen... So viel zu "hm lass mal semirealistisch ausprobieren, kann ja nur super werden!" Und dann is mir danach noch aufgefallen, dass die 2. Pfote einfach falschrum ist weil ich zu blöd war mein Referenzbild richtig anzukucken und zu merken, dass Katzen an der Unterseite ihrer Pfoten ja diese Ballen haben (wie halt jedes Tier, wtf wie konnte ich das nur vergessen :'D) und joaaaa....
    Ich befürchte heute ist wohl einfach nicht mein Tag xDD

  • @[SPG] Creon Egal, dann motivieren wir zwei uns einfach gegenseitig :3 Die zweite Katze finde ich wie gesagt mega süß und mir gefällt auch die Farbwahl mit braun-orange und grün als BG sehr gut! Und deine Technik beim Auftragen sieht sehr interessant aus c:


    Jeden Tag eine Katze malen macht mega viel Spaß, habe ich jetzt mal gemerkt. Vielleicht sollte ich einfach immer Katzen malen, wenn ich unkreativ oder lustlos bin. Heute ist es spontan eine Mumien-Katze geworden, die aus ihrem ewigen Schlaf erwacht ist :3
    Die flotte Colo ist wieder mit Copics entstanden. Irgendwie gefällt mir die schnelle sogar fast besser als die aufwändige (das Foto ist etwas crappy vielleicht scanne ich sie noch nachträglich). :'D

  • Hallo @[SPG] Creon und @Noxa , ihr hättet doch nichts dagegen wenn ich euch hier ein bisschen Gesellschaft leisen würde, oder?
    Ich bin nämlich ganz zufällig ein Experte im Gebiet "Katzen malen", deswegen finde ich, sollte mein Beitrag hier nicht fehlen.
    Außerdem kann mir ein bisschen Übung nicht schaden...
    Aus Zeitmangel sind meine Bilder nicht so schön farbig wie die euren.
    Weil wir heute den dritten haben, kann ich euch heute drei Bilder präsentieren. Für jeden Tag eines.




    Das war es für heute von mir. Bin mal auf das nächste Thema und auf die nächsten Werke hier gespannt.
    Gute Nacht.

  • Oh, Katzen... MEIN Thema! :D


    Ich hab diese Challenge noch nicht richtig verstanden, fürchte ich (kann mich evtl. jemand per PN aufklären? Oder mir die genauen Regeln verlinken?). Das Thema gibt es seit Donnerstag, aber da steht, jeden Sonntag gibt es neue Themen... also ist heute der letzte Tag zum Thema Katzen? Oder der erste?


    Und um die Challenge zu schaffen muss ich ab heute dann täglich ein Bild hochladen? Ich fürchte eher, dass das nix wird, das ist zeitlich für mich absolut nicht machbar. Aber ich versuche es einfach so oft ich kann. :D



    Zum Bild: Seit Ewigkeiten mal wieder digital, war auch nur eine kleine Übung ob ich überhaupt noch den GT-Stift richtig halten kann. :D Als Motiv hab ich meine beiden Jungs Emile und Nakhi gewählt, sie sind Halbbrüder und der Kleine wird vom Großen immer gewaschen. Da er noch recht jung ist hat er aber Hummeln im Hintern und bleibt nicht lange still sitzen.

  • Ich hab diese Challenge noch nicht richtig verstanden, fürchte ich (kann mich evtl. jemand per PN aufklären? Oder mir die genauen Regeln verlinken?). Das Thema gibt es seit Donnerstag, aber da steht, jeden Sonntag gibt es neue Themen... also ist heute der letzte Tag zum Thema Katzen? Oder der erste?

    Im Grunde gibt es keine genauen Regeln, nur das, was im Startpost steht.
    Versuche jeden Tag ein bisschen (oder auch viel) zu zeichnen. Das ist das, worum es geht. Es können auch Bilder für mehrere Tage auf einmal hochgeladen werden, aber schöner ist es natürlich, wenn man sie immer direkt am entsprechenden Tag sehen kann.


    Normalerweise würde der Montag immer der erste Tag der Challenge sein, weshalb sie Sonntagabend dann schon gepostet wird, damit das Thema auch morgens schon bearbeitet werden kann. Viele schienen die Themen ja in der Schule oder in den Mittagspausen zu bearbeiten.
    Dass der Startpunkt dieses Mal ein Donnerstag war, lag daran, dass wir es mit dem Monatsanfang einläuten wollten und man mit den paar zusätzlichen Tagen einen kleinen Puffer hat, bei dem es hoffentlich jeder mitbekommt, um dann aktiv an der ersten Woche teilnehmen zu können.

  • Wie schön, dass es ein paar mehr geworden sind :3
    Wenn erst mal Routine reinkommt, dann ist die Verwirrung bestimmt auch nicht mehr so groß.


    Heute hatte ich nur Zeit für eine flotte Perser-Katze :'D[/align]Deswegen sind die Outlines hier auch wieder etwas crappy, aber probieren geht über studieren. Die Augen passen hier auch nicht so perfekt, aber das wollte ich diese Woche mal beibehalten.


  • Juhu zumindest schonmal 4 verschiedene Leute die sich hier melden :D Unsere "lonely Challenger"-Bewegung muss ja auch mal vorankommen, oder @Noxa?


    Sooo, nachdem ich Sonntag morgen um 8 feststellen musste, dass ich kein Essen mehr im Haus hatte und ich zum Einkaufen erstmal n gutes Stück fahren musste, wurde ich dann auch noch von einem Freund genötigt, ihm auch Essen zu bringen, da er eine recht ähnliche Erkenntnis hatte... Dann bin ich auch gleich mal da geblieben, wenn ich schon den weiten weiten Weg auf mich genommen hatte, und kam dann auch zu nicht mehr als einer kleinen Skizze von einer Frau, die sich zu einer Katze runterlehnen will, um diese zu streicheln!



    Joa und dann als ich heute wieder daheim war dachte ich mir so: "hmmm was ginge denn vergleichsweise schnell und würde trotzdem noch ganz cool aussehen?" Dann musste ich an Noxas Katzen denken und hatte beschlossen, eine Zombie-Katze zu malen :D Fell zeichnen ist, nebenbei erwähnt, auch gar nicht ziehend *sarkasmus ende* xD Aber die Zombie-Katze gefällt mir, schön creepy Blick und ein bisschen fehlende Haut und ein zerfetztes Ohr und dann noch die Zähne.... Ich sollte öfter mal Tiere zombifizieren xDD


  • Tag 2


    Eine Freundin fragte mich neulich ob ich evtl. ein Lesezeichen für sie machen könne... daher habe ich heute einfach mal spontan herumprobiert wie ich das vom Format her machen könnte. Ich finde, es ist ein ziemlicher Fail geworden, aber auch daraus kann man nur lernen. ;)

  • Offizieller Wochenstart und meine erste Abgabe, yay. o/
    Find die Aktion gar nicht mal so schlecht, passt mir sogar ziemlich gut in den Kram.
    Wurde heute leider nur eine Skizze, da ich hunde... Ich mein Katzenmüde bin, aber für morgen ist mehr geplant.


    Also gut, ich, einen Witz kenne ich. Ähm ... eine Miesmuschel ... Die zu einem Heilbutt, na ja ging ist nicht ganz richtig, sie schwamm. Also eigentlich bewegt sich die Muschel ja gar nicht. Sie ist festgewachsen ... jetzt bin ich raus. Noch mal, ´ne Miesmuschel und ´n Heilbutt, keiner von beiden kann gehen.

    -Marlin der Clownfisch


  • RAWR! :D


    Jaaaa ähm also heute hab ich mich (wie man sicher gar nicht merkt) an der Skizze einer Großkatze versucht... Löwen sind was tolles :D
    Außerdem hatte ich so dann auch mal die Chance, ein paar der gefühlt 1000 Effekt-Brushes zu nutzen und so... Fellmuster, yay, das definitiv beste am Malen!
    Farblich ist es noch nicht ganz so das wahre, die helleren und dunkelen Fellteile sitzen nicht wirklich so wie soe sollten, aber mehr Elan war heute nicht drin ^^''
    Oh und ich hab die Shnurrhaare vergessen fällt mir grade so auf xDD

  • Yay, mein Tag 2 und ich bin noch dabei. :D  
    Mal schauen ob ich die Woche wirklich durch halte.^^"

    Also gut, ich, einen Witz kenne ich. Ähm ... eine Miesmuschel ... Die zu einem Heilbutt, na ja ging ist nicht ganz richtig, sie schwamm. Also eigentlich bewegt sich die Muschel ja gar nicht. Sie ist festgewachsen ... jetzt bin ich raus. Noch mal, ´ne Miesmuschel und ´n Heilbutt, keiner von beiden kann gehen.

    -Marlin der Clownfisch

  • Hallo, ich bin es wieder.
    Hier sind noch mehr von meinen tollen Katzenbildern.
    Heute gibt es die Nummern vier bis sechs.




    Das war es auch schon wieder.
    Schönen Abend noch.

  • Heute aber wirklich nur Kleinigkeiten

    Deine "Kleinigkeiten" sind mehr als das was ich zu bieten habe xD


    Hab gestern die Zeit für's Online stellen nicht mehr gefunden, wird somit jetzt nachgeholt.


    Also gut, ich, einen Witz kenne ich. Ähm ... eine Miesmuschel ... Die zu einem Heilbutt, na ja ging ist nicht ganz richtig, sie schwamm. Also eigentlich bewegt sich die Muschel ja gar nicht. Sie ist festgewachsen ... jetzt bin ich raus. Noch mal, ´ne Miesmuschel und ´n Heilbutt, keiner von beiden kann gehen.

    -Marlin der Clownfisch

    Einmal editiert, zuletzt von Burning-Phoenix ()

  • Hat heute schon irgendwie extrem Spaß gemacht, aber es wird schwerer sich hin zu setzen und was zu machen, weil Katzen diese Woche ne Prio haben, aber gelegentlich eben jenen gegenüber anderen Sachen wie kp, Mündern und Nasen (Menschen sind noch nicht meins ;D ) weniger Interesse zu Teil wird.


    An alle denen es geht wie mir, falls es euch gibt, macht einfach, nichts kann schlimmer sein als ein leeres Blatt, selbst wenn es ne Katze mit menschlicher Nase ist. (Wär die hier zugelassen?)

    Also gut, ich, einen Witz kenne ich. Ähm ... eine Miesmuschel ... Die zu einem Heilbutt, na ja ging ist nicht ganz richtig, sie schwamm. Also eigentlich bewegt sich die Muschel ja gar nicht. Sie ist festgewachsen ... jetzt bin ich raus. Noch mal, ´ne Miesmuschel und ´n Heilbutt, keiner von beiden kann gehen.

    -Marlin der Clownfisch