Mafia-Standardrunde 119


  • Herzlich Willkommen zur Standard-Runde 119.


    Gespielt wird ein Setup um die Rolle des Maulwurfs. Die Mafia-Konfi wird daher anonymisiert, die Runde aber ganz normal im BB gespielt.






    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen.Außerdem gilt ein Kommunikationsverbot in N1. (Die Mafkonvi ist davon ausgeschlossen)


    Ansprechpartner für die Runden sind @[SPG] Creon und ich.


    Die erste Nacht findet anonymisiert statt.



    Es war endlich so weit. Die beiden erbitterten Feinde standen sich nun erneut gegenüber. "Auf diese Revanche hab ich so lange gewartet...", sagte der eine. 5 tiefschwarze Finsterbälle und ein schwarz angemalter Pokeball glänzten an seinem Gürtel. "Bring it on, Bitch!", knurrte der andere und zückte einen seiner 6 Pokebälle. "Glaubst du wirklich, du könntest mich immer noch besiegen?" "Jedenfalls werde ich diesmal nicht so erbärmlich zugrunde gehen wie das letzte Mal!" Mit diesen Worten befahlen die beiden Kontrahenten ihre ersten Pokemon hervor und der Kampf begann.



    Damit beginnt N1, welche bis morgen, 21:00, geht. Die Rollen-PNs kommen gleich, die Nachtaktionen sendet Ihr bitte als Antwort auf eure Rollen-PN bis morgen, 20:00. Danach startet D1.

  • Der Finsterball fiel mit einem dumpfen Knall auf den Boden, und heraus schoss ein lila, runder Blitz, und landete mit einem fiesen Grinsen direkt vor seinem Trainer. Aus dem Ball des anderen Gegners schoss ein kleiner, schwarzer Schatten und landete langsam auf dem Boden. Das Bisasam schrie verängstigt auf, als es bemerkte, in welcher Gefahr es schwebte, doch sein Trainer erkannte es zu spät. Schon rief er ihm voller Enthusiasmus seinen Befehl zu, doch das Gengar begann noch fieser zu grinsen, als es seinen Donnerblitz langsam zwischen den Tatzen auflud. Schon flog der Blitzstrahl auf das kleine Bisasam zu, traf sie mitten in der Brust, und ließ sie wie einen gefällten Baum zur Seite fallen. „1:0 für mich, du Loser!“.
    (Die Lore ist btw unreadbar)




    Damit beginnt Tag 1 und @Isamu17 das Bisasam weilt leider nicht länger unter uns. Der Tag geht bis morgen, 21 Uhr.



    Außerdem noch eine wichtige Info: Geworfene Plosivsamen töten das Opfer um 19 Uhr des aktuellen Tages! Daher muss das Opfer des Plosivsamens auch bis 19 Uhr an uns (per Rollen-Pn oder, wenns zeitlich knapp wird, nehmen wir die Info auch über Discord entgegen, bitte sendet uns dann aber beiden die Nachricht!) mitgeteilt werden.



    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, auf ein frohes Diskutieren!
    Jetzt aber wirklich!

  • Ein "normaler" Start, da hätte es uns schlimmer treffen können. Immerhin haben wir ja schon ein paar Gedanken zusammen getragen:
    1. Der Deputy kann sich gefahrenlos outen, da er CCs beseitigt. Toll, dass das sogar vor dem Lynch bekannt gegeben wird.
    2. Maulwurf oder Cop könnten sich dank des Docs auch outen. Ein Maulwurf würde aber sciher sofort einen CC bekommen. Auch hier wäre dann der Deputy gefragt. Leider kann er nur einmal werfen.

  • So hallo erstmal und auf einen guten Rundenstart, ich konnte ja in der letzten "Runde" noch keinen Beitrag absenden.
    Zu euren Vorschlägen, wurde glaube ich schon fast alles dazu gesagt, daher kommt von meiner Seite nur eine zustimmung, da sie recht oder besser gesagt sehr town save aussieht. Was claims beim ersten Tag angeht bin ich immer sehr vorsichtig. Ob ich das jetzt gut finde ob eine PR claimt steht für mich noch nicht fest, klar kann man evtl einen Maf killen und das würde unsere Chancen erhöhen, ist aber immer noch mit risiko verbunden. Andererseits, haben wir 3(?) NLs oder 2NLs und 1 ML frei, wenn ich mich nicht irre, daher bleiben uns ein paar Möglichkeiten die wir anstellen könnten.
    Da ich es schon angesprochen habe, wie steht ihr zum Thema NL? Sollen wir, oder sollen wir auf Risiko gehen?

  • Durch ein anderes NK-Opfer ist die ganze Rechnung, die ich im anderen Topic aufgestellt hab, für die Katz. Es steht 7:5 - den Traitor muss man zur Mafia zählen, da er mit dieser gewinnt und entsprechend so spielen wird - wir haben also genau einen NL und keinen ML. Diesen ML können wir uns durch den Deputy allerdings "kaufen", da er so für 2 Tote in dieser Tagphase sorgen kann. Deswegen sollte der Deputy auch heute claimen und anschließend werden alle - nicht nur Cop und Maulwurf - an ihn claimen. Damit kann er dann durch die Claims ein CC-Paar aussuchen, was er heute lösen möchte.
    Ist irgendjemand gegen den Deputyclaim?

  • Ich finde Burst Beitrag, wie bereits erwähnt, sehr sinnvoll, da er einige Vorteile bietet. Beispielsweise ein Innocenter und die Möglichkeit alle Mafs als heraus zu finden ohne großartig zwischen vielen Leuten zu suchen. Dennoch sehe ich ein Problem. Nämlich das der Traitor Cop claimt und es evtl. zum Tod des echten führt. Zwar stirbt der Traitor aber kein Maf, was uns weniger Zeit bringt wenn es falsch läuft.

  • ich würde vorschlagen, dass wenn bis 14 Uhr kein gutes Argument gegen den Deputyclaim kommt, dieser claimt und alle sagen, ob sie ccn oder nicht. Es muss schliesslich jeder bis ca halb 7 dem Dep dann geclaimt haben, damit er seine Gun heute noch nutzen kann, sonst wäre der ganze Plan hinfällig.
    Kann mal jemand bitte alle highlighten? Bin grad nur am Handy

  • Der Traitor ist Maf, so und nicht anders. Solange der Maulwurf lebt, ist die Mafkonfi anonym. Das heißt wie der Traitor kennen sie sich nicht. Ich frage mich schon, wieso er als 3rd party gilt.

    Ich sehe den Traitor zwar als Maf an, dennoch sehe ich ihn auch als Nutzrolle um eine wichtige Rolle aus dem Spiel zu nehmen ohne die anderen Mafs zu gefährden. Oder sich in eine Inno Konfi zu schleichen und Infos zu sammeln. In der momentanen Situation wäre er die Nutzrolle, sich evtl als Cop zu claimen ihn dadurch vielleicht zu töten, auch wenn er dabei sterben könnte. Mehr als das wollte ich nicht anmerken, ich möchte Burst Plan auch nicht die Stirn bieten da ich auch für den Plan bin. Ich möchte nur das Risiko für uns nochmal deutlich machen. Und zu deiner Frage warum er 3rd ist. Das liegt daran das diese Rolle nicht an den Mafs Konfis teilnimmt sondern als normaler Spieler zählt der mit den Mafs gewinnt. Deswegen ist er nicht mehr als ein Blue der sich vorteile verschaffen kann.

  • ch sehe den Traitor zwar als Maf an, dennoch sehe ich ihn auch als Nutzrolle um eine wichtige Rolle aus dem Spiel zu nehmen ohne die anderen Mafs zu gefährden

    Du hast recht, das ist schon immer die Rolle des Traitors gewesen. Der Traitor hat sich für die Mafia zu opfern, da er mit ihr gewinnt und es so das einfachste für ihn ist, sich der Mafia erkennenzugeben und ihr dabei den größtmöglichen Vorteil zu verschaffen.
    Allgemein ist dieses Setup eh darauf ausgelegt, dass es zu einem (Mass)Claim kommt und Mafia und Traitor darauf reagieren müssen, wir sollten den Copverlust nicht zu sehr fürchten bei einem CC, da er so mind. einen Maf/Traitor liefert. Mehr dazu aber später, falls es wichtig wird, sonst lassen wir den Cop gerne noch eine Nacht Reports sammeln.


    Ansonsten isses so gut wie 14 Uhr, niemand hat gejammert, Deputyclaims bitte. Ich bins schonmal nicht.
    @Lelouch 12
    @Shizumi 7
    @Underground 6
    @Phoenum 11
    @Letarking-Fan
    @burst 13
    @Reptein 5
    @Triplit 10
    @Legendary_Fluffeluff 2
    @Noxa 8
    @Mimimi 9
    @Opal 3