21. Anime-Staffel von Pokémon ab März in Deutschland

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.

  • The Pokémon Company hat heute den ersten Trailer für die kommende 21. Anime-Staffel von Pokémon veröffentlicht, die auf den Titel „Sonne & Mond - Ultra-Abenteuer“ hört. In diesem wird ein erster Vorausblick auf die Folgen mit Wölkchen und der Aether Foundation gemacht. Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass die erste Folge bereits im März 2018 in Deutschland auf Nickelodeon zu sehen sein wird.



    [news='4797','meta'][/news]

  • Ich finde es immer noch schlimm was die mit Ash gemacht haben. Der sieht in meinen Augen nicht mehr gut aus.
    Mir hat aber auch der XY Anime nicht gefallen weil er mir irgendwie zu viel nach Cartoon aus.
    Aber der letzte Pokémon Film hat mir Hoffnungen gemacht das es vielleicht nach SM besser wird.

  • Weiß ungefähr schon, was einen da erwartet, da ich die japanischen Originalfolgen kenne. Das Gucken lohnt sich nicht. Ash sieht noch immer minderbemittelt, geradezu auf den Kopf gefallen und in der Folge geisteskrank aus. Ernst ist er nicht und er verleugnet mit seiner dreckigen (da naiven) Art weiterhin seine Vergangenheit. Wohlgemerkt: Er ist KAMPFZONEN-Meister. Jetzt in Alola ist er ein sabberndes Kind.


    Ganz speziell bezogen auf den deutschen Dub, komme ich mit Ashs Stimme nicht klar. Selbst wenn diese in einem künftigen Film mit guten Handlungssträngen und reifer Hauptperson so vorkommt, würde sie die gesamte Ausstrahlung kaputtmachen. Ash muss weiblich sprechen. So wie etwa Son Goku im Japanischen eine Frauenstimme braucht.

  • Weiß ungefähr schon, was einen da erwartet, da ich die japanischen Originalfolgen kenne. Das Gucken lohnt sich nicht. Ash sieht noch immer minderbemittelt, geradezu auf den Kopf gefallen und in der Folge geisteskrank aus. Ernst ist er nicht und er verleugnet mit seiner dreckigen (da naiven) Art weiterhin seine Vergangenheit. Wohlgemerkt: Er ist KAMPFZONEN-Meister.

    Ich glaube du hast die ganzen anderen Staffeln auch ausgeblendet. Ash vergisst immer viel und er ist immer unfähig.
    Wieso postest du eigentlich auch IMMER das gleiche? "Alola = Ist dreck"
    Man weis es und du schreibst nie etwas neues und wiederholst dich ständig und tust so, als sei er jemals gut gewesen und als hätten die anderen Staffeln nie Fehler^^"


    Also ich fand den Trailer ganz okay und bis auf die Stimme von Fabian kam ich auch mit den anderen ganz gut klar. Es sieht sogar etwas interessanter aus, aber ich schaue den Anime an sich ja eh nicht mehr. Ist eben auch Zielgruppe Kinder.

  • Ich finde es immer noch schlimm was die mit Ash gemacht haben. Der sieht in meinen Augen nicht mehr gut aus.

    Wenn es nur das Aussehen wäre und wenn es nur Ash wäre...


    Alola haben sie komplett verhunzt. Natürlich ist die Hauptzielgruppe Kinder. Wer aber mit Pokemon aufgewachsen ist, dem konnte der Anime im alten Stil aufgrund der Nostalgie-Brille auch als Erwachsener gut unterhalten. Mit diesem übertrieben kindlichen Alola-Stil ist auch der Nostalgie-Flair verloren gegangen. Die Illusion, dass seit Folge 1 eine kontinuierliche Geschichte erzählt wird, die man bis zum Ende mitverfolgen will, ist mit diesem neuen Stil auch komplett dahin.

  • Ich bin mit der 7. gen auch nicht so zufrieden. Die ist mir zu bunt. Ist irgendwie das Gegenstück zu Schwarz und Weiß. Und da ich es schon immer düster mochte komme ich mit dem ganzen Blink blinke Zeug nicht so klar.


    Allerdings spiele ich zur Zeit US und es macht schon Spaß.

  • Dreamscape

    Hat das Thema geschlossen