Beste Pokémon-Edition aller Zeiten - Diskussionsthema

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • [align=center]Beste Pokémon-Edition Aller Zeiten


    https://i.imgur.com/wBJ2i9y.jpg


    Welche Editionen sind eurer Meinung nach völlig fehl am Platz bei dieser Wahl? Welche Spiele müssen auf jeden Fall ins Finale kommen? In diesem Thema könnt ihr eurem Ärger Luft machen und eure Favoriten pushen, Diskussionen sind erlaubt und erwünscht! Dabei gilt natürlich: Bleibt fair und freundlich!

  • Warum ist Platin die BPEAZ? Erinnert euch zurück...


    ... an das beste Covermonster überhaupt. <3  Giratina
    ... die beste Story aller Edis bisher (yesss think so)
    ... zweitbester Aftergame-Content (direkt nach der Smaragd-Kampfzone)
    ... diese verdammten Pokeballsticker zur Individualisierung beim Werfen des Balls. =D Was habe ich das geliebt...
    ... bester generischer Char (ich bin ja Fan vom Lucia-Design xD)
    ... der Untergruuuuuuund! So ein Zeitfresser! Basehunting! Steine kloppen! Sphären züchten! Fallen platzieren!
    ... die Zerrwelt war einfach wundervoll und ich war mega traurig dass der Aufenthalt nur so kurz war. ;_;
    ... und noch vieles mehr!


    Leider hat Gen 4 meiner Meinung nach mit die schlechteste Auswahl an Monstern insgesamt, es gibt nur wenige die mich wirklich begeistern (aber das kann man ja durch andere Gens ausgleichen. 5 ist auch nicht besser ^^').


    Also, liebe Leute: Votet für Platin!!!!

  • @Vynn Platin war wirklich Mega.
    Danach gings immer weiter Berg ab^^ ... naja Gen 6 wurde dann wieder besser, zumindest was die Pokemon anging, auch wenn es nur ein paar waren^^ Aber wie konnte IN DIESEM VOTE SUMO UND USUM landen^^... und wer wählt dann auch noch beide? Beide Spiele wurden nie fertig entwickelt, und sollten doch nur Geld einbringen^^ ... Und das soll eine "Best Edition " sein ^^
    Votet für alles! ... aber bloß nicht für Gen.7 ...... und Pokemon GO :patsch:


    Bisafans Best Pokemon Alltime 2017 Gengar
    _____________________________

    Giratina Bisafans Best Edition Alltime 2018
    _______________________________
    Fan since 1999

  • und Pokemon GO :patsch:

    Warum? Ich kann so einen Vote durchaus nachvollziehen.
    Für mich ein klarer Grund, warum das Spiel in der Abstimmung ist, ist die Tatsache, dass das Spiel Pokémon in die Massen zurückgebracht hat. Tagelang waren die Taschenmonster Thema in den Medien, mal positiv, mal negativ. Und sogar in den Börsennachrichten, weil Pokémon GO der Grund war, warum die Aktie von Nintendo plötzlich in die Höhe schoss. Sag mir, welches Pokémon-Spiel nach Gen 1 das geschafft hat.
    Für mich ist das allein schon ein klarer Grund, zumindest in den ersten paar Runden auch für Pokémon GO zu stimmen (neben ein paar anderen Gründen). Wären jetzt nur SoulSilver und GO in der Liste und man müsste sich für eines entscheiden, wäre meine (und so ziemlich aller) Wahl wohl klar. Aber so...

  • Leider hat Gen 4 meiner Meinung nach mit die schlechteste Auswahl an Monstern insgesamt, es gibt nur wenige die mich wirklich begeistern

    Echt? Finde nach Generation 2 waren hier die besten dabei - Ich erinnere an Plaudagei, Yanmega, Shaymin, Arceus oder Darkrai. Auch die Starter fand ich super. War allerdings auch die Generation, in der ich angefangen habe.

  • Und in Gen4 gabs interessante Entwicklungen bereits bekannter Pokemon. Später hat man stattdessen Megas eingführt und heute gibts leider garkeine Weiterentwicklungen mehr. :(


    Ansonsten echt, GO ist auch dabei!!?? :verwirrt:

  • @Silence Der Nostalgie-Faktor spielt in diesem Fall eine enorme Rolle. Allerdings kann ich das ganz gut nachvollziehen, denn ich habe auch mit Gen 4 angefangen.^^


    Persönlich liegt für mich die Platin-Edition auch auf Platz 1 aus der Hauptreihe. Gründe dafür wurden bereits weiter oben genannt.
    Ansonsten, wenn ich mir die Spin-offs anschaue, ist es definitiv PMD Himmel. Für mich gehört es zu den schönsten und berührendsten Games der Reihe. Inhaltlich einfach die beste Story bis heute.


    Öhm, und was Pokemon Go angeht... bin auch nicht davon begeistert, aber jedem das Seine.

  • Öhm, und was Pokemon Go angeht... bin auch nicht davon begeistert, aber jedem das Seine.

    *schmunzel* das dachte ich mir auch beim Durchlesen. Natürlich gehöre ich ebenfalls zu der Gruppe, die anfangs dem Hype gefolgt ist und dann (damals noch) nach der Berufsschule zusammen mit 50 anderen am Fördeufer stand um die drei ortsnahen Pokestops zu farmen. Im Gegensatz zu anderen lies es bei mir nur schnell nach und nun ist es mir zu kompetetiv und zeitfressend (und auch nicht Akku schonend genug lol).
    Genau wie ich mit den ganzen Spin-Offs nichts anfangen kann, den ersten Rangerteil habe ich noch gespielt aber dieses ständige Kreise ziehen war nicht meins. x'D Sammeln und kämpfen macht mir mehr Spaß.


    Echt? Finde nach Generation 2 waren hier die besten dabei - Ich erinnere an Plaudagei, Yanmega, Shaymin, Arceus oder Darkrai.

    Außer dem Dimensionstrio und Riolu/Lucario sowie Snibunna müsste ich eine Weile überlegen, was mir sonst noch an Monstern aus Gen 4 gefällt (tatsächlich habe ich gerade den Sinnoh-Dex aufgemacht und bleibe bei der Meinung, auf den ersten Blick begeistert mich da nach wie vor nicht viel). Soll nicht heißen dass alle Pokemon dieser Gen schlecht sind, aber ähnlich wie bei 5 überzeugt mich der Großteil nicht. Da finde ich selbst in der 6. mehr Monster, die mir gefallen. ^^'
    Monstertechnisch war und ist 3 meine liebste Generation, mit ein Grund warum Smaragd direkt auf Platin folgt. In dieser Gen gefallen mir ausnahmslos alle drei Starter, das ist in keiner anderen der Fall.


    Und in Gen4 gabs interessante Entwicklungen bereits bekannter Pokemon.

    In dem Punkt gebe ich dir definitiv recht, Gen 4 hat viele Kanto- & Johto-Monster extrem gepushed und wieder aufgewertet. Allerdings bin ich im regulären Gameplay ein Spieler der nach Design und, ähm, Attraktivitätsfaktor geht und das sagt mir beim Großteil schlicht nicht so sehr zu. ^^'

  • Sein wir mal ehrlich .. wenn es kein Spiel aus Gen 3 oder 4 wird würde mich das schon erstaunen ..


    Die Spiele hatten einfach Charakter, quasi durchgehend gute Pokemon, eine spitzen Region, gute Arenen(-rätsel), ... und (mit Smaragd) eine Kampfzone <3
    Und man darf bei Gen4 nicht vergessen: Der Touchscreen wurde hier am allerbesten eingesetzt!
    .. was soll man daran nicht lieben?

  • @Silence Der Nostalgie-Faktor spielt in diesem Fall eine enorme Rolle. Allerdings kann ich das ganz gut nachvollziehen, denn ich habe auch mit Gen 4 angefangen.^^


    Persönlich liegt für mich die Platin-Edition auch auf Platz 1 aus der Hauptreihe. Gründe dafür wurden bereits weiter oben genannt.
    Ansonsten, wenn ich mir die Spin-offs anschaue, ist es definitiv PMD Himmel. Für mich gehört es zu den schönsten und berührendsten Games der Reihe. Inhaltlich einfach die beste Story bis heute.


    Öhm, und was Pokemon Go angeht... bin auch nicht davon begeistert, aber jedem das Seine.

    Jain, du musst bedenken, dass Generation 4 ja nicht nur die neuen Pokémon beinhält, auch der Sinnohdex ingame baut beispielsweise mit Karpador, Papinella oder Kleinstein auf anderen Generationen auf (Und man bekommt auch recht bald den Nationaldex) sodass der Retrofaktor sich auf die vier ersten Editionen bezieht und sich damit höchstens erklären ließe, weshalb ich von 5 & 6 weniger begeistert bin. Es stimmt, dass die neuen Pokémon der Generation zwar auch am besten in das Spiel eingebaut wurden, aber wiegesagt ich mag auch die ganzen Formen und Ideen dahinter am meisten - Rotom in der alten Villa mit seinen Sonderformen, Kryppuk(!!!), Darkrai, welches gerade durch den Film für mich viele Sympathiepunkte bekommen hat, Regigigas mit der tollen Idee zum Regitrio, Yanmega und Snibunna als zwei sehr coole Weiterentwicklungen und die Starter fand ich sowieso Wahnsinn. Die dritte Generation habe ich direkt danach angefangen und ich kann mit den Pokémon dort gar nichts anfangen, ist für mich die schlechteste Generation nach 6. 5 fand ich insgesamt entgegen des Konsens ganz in Ordnung, die Pokémon daraus waren aber nich so (Keine guten Legendären außer den Tiergeistern und dem ganz interessanten Victini imo und dazu so hässliche Etwasse wie Frigometri oder Irrokek). Die 2. mag ich noch sehr, mit Ho-Oh und Lugia zwei tolle Legenden, das Trio ist ebenfalls sympathisch und Baby-Pokémon wurden eingeführt :)


    Aber letztlich natürlich alles Geschmackssache, klar :saint:
    (Und ich vote sowieso nicht nur nach den inkludierten Pokémon, sondern auch anderen Features - Conquest mochte ich beispielsweise sehr, was aber extrem underrated ist und auch Alpha Saphir, obwohl ich es vorm Verlust kaum gespielt habe, gefiel mir schonmal deutlich besser als Smaragd)


    Leider finde ich übrigens, dass der Spielspaß im Laufe der Zeit extrem abgenommen hat. Ich war selbst erstaunt, wie viel - ja - Spaß mir die Titel auf der VC plötzlich machen. Keine ellenlangen Dialoge, nervige Anhängsel und Erklärungen, einfach nur reingeworfen werden und spielen, die Welt selbst entdecken - Spätestens ab Generation 6 ging das leider deutlich zurück.

  • denke jedes Game hat so seinen eigenen Charme auch wenn das ab Gen6 bei mir etwas zurückgegangen ist...bei XY ist mir mehr die orchestrale Musik im kopf hängengeblieben als das Spiel selber.


    Glaub am meisten würde ich mich freuen wenn ein Gen3 Game (inklusive Spinoffs) gewinnen würde weil die mir am meisten Spass gemacht haben...dieses ewige Grinden auf Smaragd,Hach ja :D Würde mich aber auch nicht wundern wenn es ein Gen4 Game wird auch wenn DP echt laaaahm waren. Achja und Gen5 ist einfach zu kontrovers glaube ich..gute Story aber etwas edgy alles drum herum. Hmm

  • @Picollo
    zu Gen6 kann ich auch nicht viel mehr beitragen, als dass ich die Karte bzw die Map allgemein echt super fand .. traurig nur, dass sie daraus so wenig gemacht haben .. aber egal


    Smaragd/Rubin/Saphir sind die Spiele, die ich mit Abstand am häufigsten gespielt habe .. ich glaub allein auf Smaragd hab ich mindestens 8 mal Neu angefangen und das Spiel durchgespielt <3   <3 Vor allem hab ichs gefeiert, dass man in Sm gefühlt 965 700 000 Doppelkämpfe hatte <3 So viele wie nie wieder .. in Gen 5 gabs ja grad mal 2 oder 3 Dreierkämpfe, obwohl neu eingeführt ..

  • Ich bin zufrieden, wenn die PMD Spiele aus der vierten Generation weiterhin Anerkennung bekommen, habe die wahnsinnig gerne gespielt, Zeit&Dunkelheit (und dann vor allem Himmel) sind imho extrem gut gelungen. Sind mir mit Abstand die liebsten Spin-Offs, wobei ich mit Ranger früher auch viel Spaß hatte, die habe ich nur schon lange nicht mehr ausgepackt. (Wohingegen PMD für mich schon Wiederspielwert hatte^^). Erkundungsteam Blau war auch ganz unterhaltsam, aber Himmel ist für mich einfach nochmal ein ganzes Stück besser.


    Bei den Haupteditionen geht es mir denke ich wie vielen anderen, meine Anfangs-Generation gefällt mir am besten, die neueren fand ich sehr zäh zum Durchspielen und mir haben immer weniger Pokemon daraus gefallen.
    Drücke deswegen ganz persönlich Gen 4 noch die Daumen, ich fand DPP und HGSS alle sehr gut zu spielen :D Mag auch Generation 3 sehr gerne, habe mit Smaragd ebenfalls viel Zeit verbracht, 1 und 2 habe ich aber gar nicht gespielt, da bin ich etwas zu spät eingestiegen und hatte nie so wirklich die Gelegenheit.
    Generation 5 hat mir eigentlich auch ganz gut gefallen, ab 6 hat es langsam angefangen, dass die neuen Pokemon nicht mehr so cool aussahen und die Story schlechter wurde - finde zumindest ich.
    Aber ich freue mich mal zu sehen, was das Rennen hier im BB gewinnen wird.^^

  • Ich kann mir schon vorstellen, warum es gerade die Hauptedis sind, die weiterkommen. Spin-Offs sind halt Spin-Offs: ein ganz anderes Spielprinzip, in dem die Taschenmonster halt meistens einfach nur "da" sind... beliebig austauschbar. Ich glaube, niemand würde einen Unterschied merken, wenn es statt Pokémon Shuffle plötzlich Digimon Shuffle wäre.
    Gut, bei Mystery Dungeon ist das anders, da ist alles schon echt eng mit Pokémon verwoben. Vielleicht auch der Grund, warum gerade Mystery Dungeon noch so viele Vertreter in der zweiten Runde hat. Die Spiele sind aber auch klasse.

  • Schade das alle Ranger Spiele raus geflogen sind. Gerade Finsternis über Almia hat echt ne verdammt gute Story und es macht mir immer noch viel Spaß. Und warum Super Mystery Dungeon q.q
    Ich hoffe das ein PMD Titel gewinnt, denke aber Platin oder Smaragd gewinnen.

  • Na wer sagts denn:


    Aktuelles Ranking (107 Votes):




    1.) Gen4 Platin 87/107 81%
    2.) Gen3 Smaragd 84/107 78,5%
    3.) Gen4 HearthGold 82/107 76,6%
    4.) Gen4 SoulSilver 80/107 74,7%


    Das nenn ich mal leichte Dominanz von Gen4 und Smaragd :sekt: