Dorfspieler Vs. Stadtspieler wie hoch ist der unterschied wirklich ? (Screenshot-Topic)

  • Nun Pokémon GO ist bekanntlich nicht gleichgewichtig verteilt. Dorfspieler beklagen sich darüber nicht genug Pokémon Vielfalt wie Stadtspieler zu haben, wenig bis keine Pokéstops sowie Arenen haben und somit Pokémon GO nicht im vollem Umfang speilen können. Stadtspieler wiederum bezweifeln dies und empfinden sich meist genervt von den Beklagungen der Dorfspieler.


    Um den nun auf den Grund zugehen, zukünftigen Streits zu vermeiden und gleichzeitig Dorfspielen ansporn zu geben, wenn sie sehen wie weit andere Dorfspieler mit einer ähnlichen Situation schon sind, gibt es dieses Screenshot-Topic.


    Postet Screenshots von eurem gesamten Pokédex (Generation-Sortiert), Medialen, eure gefangenen Schillerden Pokémon sowie eure gefangenen Sonderformen (z.B. die verschiedene Formeo Formen) um vergleichen zu können wie es mit den Unterschied zwischen Dorf- und Stadtspieler vergleichen zu können.


    Die Arenaorden lassen wir erstmal weg, auf Grund der Anonymität, da man an ihnen Rückschlüsse auf den Wohnort zurück führen lassen und dies vielleicht nicht jeder in einem öffentlich einsehbaren Forum möchte.



    Als erstes sollte folgende Tabelle in eurem Post eingefügt sein, um die Verhältnisse gleich klar zu machen:



    Legende:


    *Abenteuer Gestartet = Seit wann ihr das Spiel Spielt.
    *Spieldauer = Wie viel ihr am Tag Spielt und wie oft ihr GO so im allgemeinem Spielt.
    *Gefangen/Gesehen = Wie viele Pokémon ihr bisher gefangen und gesehen habt.
    *Ort = Ob Dorf, Stadt, Vorstadt, etc.
    *Einwohnerzahl = Selbsterklärend.
    *Zu Fuß erreichbare PokéStops = Wie viele Pokéstops man erreichen kann, ohne auf Auto, Bus und Bahn dafür Angewiesen zu sein.
    *Zu Fuß erreichbare Arenen = Wie viele Arenen man erreichen kann, ohne auf Auto, Bus und Bahn dafür Angewiesen zu sein.
    *Verkehrsinfrastruktur = Ob man beispielsweise mit dem Bus leicht in einen anderen Ort gelangen kann, um dort GO besser spielen zu können.
    *Pokémon Vielfalt = Wie hoch das aufkamen von der Menge an Pokémon Arten ist. Ob Gering, Mittel, gut oder Spitze.


    Beispiel:

    Abenteuer Gestartet

    Am 13.07.2016

    Spieldauer

    Täglich 1-2 St./Regelmäßig

    Gefangen/Gesehen

    239/310

    Ort/Einwohnerzahl

    Vorstadt/1000

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    5

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    1

    Verkehrsinfrastruktur

    Mittel

    Pokémon Vielfalt

    Mittel

  • Dann Poste ich mal als erstes damit ihr gleich ein Beispiel habt, an dem ihr euch Orientieren könnt. :)



    Abenteuer Gestartet

    Am 13.07.2016

    Spieldauer

    Täglich 1-2 St./Regelmäßig

    Gefangen/Gesehen

    269/304

    Ort/Einwohnerzahl

    Dorf/unter 200

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    1 (erst seit 02.2018)

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    Keine

    Verkehrsinfrastruktur

    Schlecht

    Pokémon Vielfalt

    Gering





    Kleine Anmerkung: Außer GroudonGroudon sind alle Schatten im Decks in Arenen gesehene, also keines von denen habe ich je Wild gesehen.



    Pokédex 1. Generation:
    https://i.imgur.com/xzXIceV.png




    Pokédex 2. Generation:
    https://i.imgur.com/sFF7Imn.png


    Anmerkung: Laschoking und Quaxo kann ich bereits entwicklen, allerdings habe ich in all den Monaten erst einen Kingstein finden können und bis ich einen 2. finde, spar ich mir das Entwickeln auf, falls ich von ihren Vorstufen bis dahin welche mit besseren Werten finde oder gar mit Shiny Status (wenn dieser kommen sollte).



    Pokédex 3. Generation:
    https://i.imgur.com/HH6872N.png


    Anmerkung: Stollunior, Meditie, Frizelbliz, Schluppuck und Seejong kann ich shcon entwickeln, allerdings habe ich da bisher NUR schrott gefangen und die Bonbons waren so mühsam zu Grinden, das ich sie lieber für bessere Aufheben möchte.


    Schneppke ebenso, da kommt allerdings noch der Shiny Status hinzu. ^^



    Gefangene Sonderformen:
    https://i.imgur.com/nrltB5d.png




    Gefangene Shinys:
    https://i.imgur.com/vezVnAR.png




    Erhaltene Medaillen:
    https://i.imgur.com/1Hmoz7t.png
  • Bevor ich hier meinen Fortschritt preisgebe, erstmal ein Hinweis.
    In meinem Dorf ist GO spielen quasi unmöglich. Nur einer der drei Netzanbieter hat dort Empfang, und selbst dabei handelt es sich nur um Edge, was so ziemlich unspielbar ist. Den dort vorhandenen PokéStop konnte ich gerade so ein Mal drehen, von der Arena gleich daneben habe ich nicht mal den Orden. Die einzige Chance für mich, überhaupt in meinem Dorf etwas zu fangen, ist der einsame Spawnpunkt, den ich von Beginn an in der Nähe meines Hauses habe. Leider wird so ein Faktor in der Schablone nicht berücksichtigt, darum der Hinweis im Voraus...


    Abenteuer Gestartet

    Am 13.07.2016

    Spieldauer

    Eher unregelmäßig, aber möglichst täglich, meistens wenn ich unterwegs bin.

    Gefangen/Gesehen

    346/361

    Ort/Einwohnerzahl

    Dorf/ca. 200

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    1

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    1

    Verkehrsinfrastruktur

    Schlecht

    Pokémon Vielfalt

    Gering


    Pokédex Gen 1: Habe alle außer Tauros (in Arena gesehen) und Mew (muss noch die Quests abschließen).
    Pokédex Gen 2: Habe alle außer Skaraborn und Corasonn (in Arenen gesehen), Farbeagle und Celebi (noch nicht erhältlich).
    Pokédex Gen 3: Ein paar Weiterentwicklungen fehlen mir noch. Besonders die ganz seltenen wie Libelldra oder Brutalanda. Einige aus meinen städtischen Raid-Gruppen prahlen seit Wochen damit. Ich frage mich, wo die all die Kindwurm und Knacklion auftreiben???
    Wailord könnte ich übrigens schon entwickeln, leider hat sich aber bisher noch kein wirklich gutes blicken lassen. :/


    Die Pikachu-Sonderformen sieht man momentan leider nicht so gut, weil es für diese Formen keine extra 8-Bit-Sprites gibt. Nach den Shinys kann ich aber zumindest suchen lassen:


    Medaillen:


    PS...
    #TeamAqua

  • Abenteuer Gestartet

    Am 15.06.2016

    Spieldauer

    Anfangs 1-2 St. täglich dann eher unregelmäßig bzw. wenn ich unterwegs bin

    Gefangen/Gesehen

    222/259

    Ort/Einwohnerzahl

    Dorf bzw. eingemeindeter Stadtteil/2295

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    5

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    1

    Verkehrsinfrastruktur

    Schlecht

    Pokémon Vielfalt

    ungefähr Gering bis Mittel




    In meinem Dorf ist GO spielen quasi unmöglich. Nur einer der drei Netzanbieter hat dort Empfang, und selbst dabei handelt es sich nur um Edge, was so ziemlich unspielbar ist. Den dort vorhandenen PokéStop konnte ich gerade so ein Mal drehen, von der Arena gleich daneben habe ich nicht mal den Orden. Die einzige Chance für mich, überhaupt in meinem Dorf etwas zu fangen, ist der einsame Spawnpunkt, den ich von Beginn an in der Nähe meines Hauses habe. Leider wird so ein Faktor in der Schablone nicht berücksichtigt, darum der Hinweis im Voraus...

    So ähnlich sieht es bei mir auch aus.
    Bei mir gibt es zwar 5 Pokestops und eine Arena nur leider liegt mein Dorf in so einer Art Kuhle oder Tälchen und sobald man sich ins Zentrum des Ortes begiebt geht der Internetempfang bzw. der Netzempfang runter auf Edge.
    Raid Gruppen gibt es auch keine oder zumindest habe ich noch keine entdeckt.
    Somit mach das spielen bei mir auch nicht wirklich Spaß.



    Anmerkung:

    kann ich bereits entwicklen, allerdings habe ich in all den Monaten erst einen Kingstein finden können und bis ich einen 2. finde, spar ich mir das Entwickeln auf, falls ich von ihren Vorstufen bis dahin welche mit besseren Werten finde oder gar mit Shiny Status (wenn dieser kommen sollte).

    Ich könnte mein Quaxo auch schon lange entwickeln, allerdings habe ich schon seit Ewigkeiten ja fast schon seit Einführnung der Entwicklungsitems keine mehr von diesen gefunden.
    Und genau so oder noch schlimmer, geht es mir auch mit Shinys und bestimmten seltenen Pokemon.
    Shinys habe ich bis jetzt noch gar keine gesehen und manche Pokemon wie beispielsweise Relaxo, habe ich ein oder zwei Mal gesehen und dann nie wieder.
    Beispiele:
    -Relaxo (hatte ich einmal 3-4 Wochen nach Release von PoGo im Radar und konnte es leider nicht finden und danach hatte ich nie wieder eins im Radar)
    -Dragoran (hatte ich bisher nur zweimal im Radar)
    usw.
    Von den nicht kontinentspezifischen und den nicht legendären Pokemon gibt es sogar noch welche (sogar noch von Gen 1), von denen ich noch nicht mal den Schatten habe, sprich die ich noch kein einziges Mal (laut Pokedex) gesehen habe.
    Beispiele:
    -Nockchan (hatte ich einmal im Radar aber das zählt ja nicht als gesehen)
    -Smogmog (habe ich eigentlich schon gesehen aber vielleicht gibt es da aktuelle Probleme mit den 8 Bit Sprites)
    -Lektrobal (habe ich erst vor kurzem das erste mal (in einer Arena) gesehen)
    usw.


    Bilder von meinem Pokedex und meinen Medaillen folgen noch!


    Ich habe mal auf You Tube ein Video gefunden, in dem der Unterschied zwischen Stadt- und Dorfspieler gut veranschaulicht wird.
    Das würde hier eigentlich gut reinpassen aber ich bin mir nicht sicher, ob ich das hier verlinken darf?!

  • Ich lebe in Tokyo und selbst ich habe erst einmal ein Relaxo gesehen, letzten Monat, und eins ist mir aus dem Ei geschlüpft. Dragoran? Nicht mal Dragonir, nur Dratini, wenn ich durch die halbe Stadt an den Fluss fahre. Auch das Spielen in der Stadt kann mit langen Wegen verbunden sein.


    Klar, bei meinen Eltern im Dorf spielt es sich noch schlechter - da gibt es EINEN PokéStop und keine einzige Arena in Laufweite. DAS ist Dorfspielen.

    Eevee-Girl (ゆりあ im 3DS) / 4914-3898-7989 (Julia im Spiel); Pokémon in der Kontaktsafari: Seemops, Siberio und Keifel

  • Es wäre vielleicht ganz hilfreich, wenn jeder der hier postet, auch seinen Spielfortschritt posten würde, sodass man das mal gegenseitig vergleichen kann, um herauszufinden was WIRKLICH Stadtspielen ist und was WIRKLICH Dorfspielen ist bzw. um herauszufinden WIE HOCH der UNTERSCHIED ist.
    Das ist ja auch der TItel dieses Threads nämlich "Dorfspieler vs Stadtspieler wie hoch ist der unterschied wirklich?"


    Warum mache ich das hier eigentlich?
    Bringt ja eh nichts!

  • Zu blöd die tabelle hinzubekommen xD
    Hier also meine Bilanz:

    Abenteuer Gestartet Seit Beginn
    Spieldauer Täglich halbe std bis 2 std.
    Gefangen/Gesehen 348/361
    Ort/Einwohnerzahl 1100
    Zu Fuß erreichbare PokéStops 7
    Zu Fuß erreichbare Arenen 3
    Verkehrsinfrastruktur Schlecht
    Pokémon Vielfalt Akzeptable menge spawns da kleiner park, vielfalt aber auserhalb events aber schlecht

    Lv 36 wäre noch nennenswert.


    Gen1 fehlt: Kangama, tauros, mewtu (1 chance und geflüchtet team gelb nur 6 oder 7 bälle gehabt -.- und echt mega pech da die fangrate eig so hoch ist), mew


    Gen2: Fluffeluff, Icognito, Skaraborn, Corasonn, Farbeagle, Celebi


    Gen3: Kapalores, Laschoking, Nincada+ entwicklungen, Illumise, Wailord (noch 40 bonbons), Qurtel, Pandir, Libelldra, Sonfel, Wielie, Milotic, Kecleon, Tropius, Palimpalim, Perlu+ entwicklungen, metang und metagross, fehlende legis
    (brutalanda iwie dank glück + gesparten 10er eiern während ostern sowie paar 2ern geschafft! Lediglich 2 waren wild fänge XD)



    Edit/Fazit: Früher war es echt schlimm als dorfspieler, natürlich hat man immer noch deutlichere nachteile als stadtspieler (hab z.B. noch nie ein nest größer als 2-4 Pokemon gesehen), ABER ich finde es hat sich schon stark verbessert und viele features haben das spielgefühl auch für dorfspieler erträglicher gemacht. noch nicht perfekt aber sagen wir ok. Hab aber dank eines Schlossparks auch ein eher gutes dorf würde ich sagen (dennoch nur mini nest und noch nie was richtig seltenes drin gehabt) !


    Legi- und 4* raids waren nur zu anfänglichen Arktos zeiten möglich, diese sind mittlerweile aber wirklich nur in der stadt absolvierbar, da sich einfach nicht genug Leute bei mir tummeln.

  • Abenteuer Gestartet

    Am 17.07.2016

    Spieldauer

    im Schnitt 1-2 Std. täglich

    Gefangen/Gesehen

    357/366

    Ort/Einwohnerzahl

    Köln/über 1 Mio.

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    > 20 in unmittelbarer Umgebung

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    12 in unmittelbarer Umgebung

    Verkehrsinfrastruktur

    hoch ausgebaut

    Pokémon Vielfalt

    variabel (2 Nester in der Nähe)



    Joa - als Städter kann man sicher von Vorteilen reden, mir mangelt es sicher an nix (außer an fehlenden Pokies :D ). Arenen werden "brüderlich" geteilt, zu Raids trifft man sich auch regelmäßig.

  • Abenteuer Gestartet Von Beginn an! (LV 40; erster in unserer Kleinstadt :cool: )
    Spieldauer ca.1-2 Stunden täglich.
    Gefangen/Gesehen 358/363 (Kindwurm könnte durchentwickelt werden; Kein starkes momentan vorhanden.)
    Ort/Einwohnerzahl ca. 8500
    Zu Fuß erreichbare PokéStops 13 (auf einem Radius von 1 KM)
    Zu Fuß erreichbare Arenen 6 Arenen (auf einem Radius von 1 KM).
    Verkehrsinfrastruktur Gering ausgebaut.
    Pokémon Vielfalt Wasserbiom; viele kleine Nester; solide Vielfalt seit Wetterboni!




    Wir sind in unserer Kleinstadt gut bestückt, durch den Kur-/ und Erholungsort bekommen wir im Sommer viel Zulauf durch Urlauber, gerne schauen auch Leute aus Nachbarstädten vorbei. Das macht sich manchmal in den Arenen bemerkbar, im Sommer ist es schwer alle Münzen zusammenzubekommen.^^


    Ich habe seit beginn nur einen intensiven Ausflug nach Berlin unternommen, sonst habe ich alles über Eier (3124 Stück ausgebrütet), und viele Events mitgenommen. Alles in allem habe ich noch Spaß am Spiel. Die Quests bringen momentan frischen Wind ins Spiel.


    Zu dem ganzen haben sich 17 Shinies (12 unterschiedliche) gesellt.
    Dazu kommen 25 100%e (5 Wildfang; 3 Raid; 17 durch Ei), alles ohne Maps, da es für unsere Kleinstadt keine Map gibt.

  • Abenteuer Gestartet

    Am 06.07.2016

    Spieldauer

    Mal jeden Tag in der Woche für ein paar Stunden, mal ein paar Wochen gar nicht

    Gefangen/Gesehen

    243/303

    Ort/Einwohnerzahl

    35 000, ich wohne aber in dem Dorfteil, den man nur über eine Landstraße erreicht, laut Wikipedia hat dieser Stadtteil 4000 Einwohner

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    Direkt in der Nähe: 1, für die restlichen sieben muss ich eine halbe Stunde durchs Dorf latschen

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    drei

    Verkehrsinfrastruktur

    mäßig (ich bezeichne sie ja als schlecht. :P geht aber wesentlich schlimmer)

    Pokémon Vielfalt

    Hat sich gebessert, ist aber nicht wirklich das gelbe vom Ei




    Es ist natürlich schade, dass ich fast gar nicht hier spiele und demnach auf die Tage warte, wo es runter in die "Stadt" geht oder in die Nachbarsstadt, aber ich hab mich damit abgefunden. Nur um die Raids ist es ziemlich schade.
    Aber vielleicht bürgert es ich bei meinem Freund und mir ein, dass wir 1x im Monat ins Centro fahren, was wir die letzten zwei Monate schon gemacht haben. Das ist einfach nur krass dort ^^


    Hab bis jetzt nur ein Legi (Rayquaza) und Shinys nur vom Pokemon Community Day.

  • Abenteuer Gestartet

    Am 13.07.2016

    Spieldauer

    variiert von Mindestaufgaben erfüllen bis zu mehrere Stunden am Tag

    Gefangen/Gesehen

    353/366

    Ort/Einwohnerzahl

    Großstadt/200.000+

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    zahlreiche, mindestens 20 in kurzer Entfernung

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    viele, 3 direkt vor der Tür

    Verkehrsinfrastruktur

    gut bis sehr gut

    Pokémon Vielfalt

    hoch


    So sieht es also in einer Großstadt aus. Die Pokédexlücken sind bei Nachtara (noch keine Lust gehabt zu entwickeln), Pelipper (fehlen noch Bonbons), Vibrava & Libelldra (fehlen Bonbons), Noktuska (nächste Glücks-Ei-Session), Wielie (fehlen Bonbons), Metang & Metagross (fehlen Bonbons). Alle anderen sind regionale oder noch nicht erhältliche.
    Zu meinem Spielverhalten: Ich habe einmalig 10€ investiert um meinen Beutel von 1000 auf 1500 aufzurüsten, ansonsten fließt aber kein Geld ins Spiel, schon gar nicht regelmäßig. Go Plus nutze ich regelmäßig z.B. bei Busfahrten, aber auch wenn mal ein Glücks-Ei aktiv ist, um neben den Entwicklungen noch mehr EP sammeln zu können. Bis auf die Drachenmedaille (143/200) sind alle auf gold. 3640 km wurden bislang zurückgelegt und dabei 67 "normale" und 151 legendäre Raids bestritten. Und derzeit fehlen noch 130k EP bis Level 40, was garantiert nächste Woche passiert, da ein Glücks-Ei auf seinen Einsatz wartet.

  • Abenteuer Gestartet

    Am 01.06.2018 (neu begonnen)

    Spieldauer

    variiert, ob ich damit etwas joggen gehe oder so. Meist so eine halbe Stunde, wenn ich sonst nichts tue.

    Gefangen/Gesehen

    161

    Ort/Einwohnerzahl

    Wien / 2.000.000+

    Zu Fuß erreichbare PokéStops

    54, wenn ich mich nicht verzählt hab. xD Alle, die klar von zu Hause aus auf meiner Map erscheinen, ca 2 Busstationen in alle Richtungen, die ich öfter zu Fuß gehe. Es sind halt kurze und viele Busstationen hier. Also alle ca sofort bis in etwa 12 Minuten erreichbar.

    Zu Fuß erreichbare Arenen

    10, ebenso.

    Verkehrsinfrastruktur

    Sehr gut

    Pokémon Vielfalt

    Mittel bis recht hoch


    Go Plus habe ich nicht, Geld hab ich noch bie reingesteckt.

    Bei mir in der Nähe kommen am häufigsten oder häufiger vor:

    - Taubsi

    - Rattfratz

    - Schwalbini

    - Stollunior

    - Flurmel

    - Kramurx

    - Hornliu

    - Roselia

    - Pummeluff

    - Wablu

    - Waumpel

    - Hoothoot

    - Natu

    - Plusle

    - Zigzachs


    Allerdings komm ich auch leicht an die Donau, Innenstadt, Mariahilfer und Stadtpark etc, wo sich eine hohe Vielfalt befindet und im Türkenschanzpark ebenso. Der Türkenschanzpark ist ca 15-20 Gehminuten von mir entfernt, da gibt es auch eine Menge Stops, Arenen und Vielfalt.

    Ich spiele auch bei Busfahrten. Mein GPS-Signal verlier ich aber regelmäßig in der Ubahn, das kann man vergessen. xD

    Lustigerweise hab ich in einem Monat noch gar kein Raupy gesehen lol.


    Shiny hab ich bisher eines: Ein Roselia und es ist sogar eines, das ich sehr gerne mag.

    Hab schon eine Menge Bonbons auf seine zukünftige Entwicklung gespart. Genauso wie ich es bei Kramurx und Sniebel versuche, da sie zu meinen Lieblingen gehören. :smile:




    Nach einem Monat sind das meine Stärksten, aber meine Liebstenvon den Stärkeren sind Arktos, Lanturn, Tauboss und Xatu.