Beste Pokémon-Edition aller Zeiten - Halbfinale

  • Pokémon Goldene Edition HeartGold vs. Pokémon Silberne Edition SoulSilver
    Pokémon Smaragd-Edition vs. Pokémon Platin-Edition

    107716-bd8fa1b4.pngIch kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient.
    - Bilbo Beutlin -


    Mein erstes veröffentlichtes Buch: RIA - Das Erbe von Esgalot

  • Ein eisiger Wind peitschte über die Dächer von Teak City hinweg und fachte das lodernde Feuer weiter an. Keine hätte solch eine Katastrophe vorausahnen können, als sich die beiden Legendären Pokémon Ho-Oh und Lugia erneut begegneten. Einst als zwei Gottheiten angesehen, die restpektvoll miteinander umgingen, schenkten sie sich nun bereits seit Stunden nichts. Und keines von beiden machte den Anschein, aufhören zu wollen.
    Ho-Oh wich aus und nutzte einen kurzen Augenblick, um drei bisher unscheinbare Gestalten auf dem Boden auszumachen. Raikou, Entei und Suicune. Alle drei sahen sie diesem Kampf zu und hofften inständig, dass er bald enden möge. Ho-Oh hatte ihnen befohlen, sich rauszuhalten, da es sich hierbei um eine persönliche Angelegenheit zwischen den beiden handelte. Lugia war zu Beginn überrascht, akzeptierte diese Entscheidung jedoch unter einem erleichterten Seufzen.
    Erneut spie Ho-Oh sein Feuer auf Lugia, streifte dabei allerdings nur den Flügel, während sich Lugia wieder in die Höhe katapultierte. Seine Agilität half ihm dabei, sich wieder in eine günstige Position zu begeben und Ho-Oh aufs Neue mit einem Luftstoß zu bedrängen. Eins stand fest: So leicht würde er sich nicht geschlagen geben!


    Pokémon Goldene Edition HeartGold vs. Pokémon Silberne Edition SoulSilver



    Mit einem Rundumblick vergewisserte sich Rayquaza der Anwesenheit seines Feindes. Wider Erwarten konnte es ihn nicht erblicken und blieb wachsam.
    „Schon wieder verschwunden“, murmelte Rayquaza. Es hatte durchaus bemerkt, dass Giratina aus einer Art anderen Welt in diese kam und hin wieder aus dem Nichts hervorschoss. Oder besser gesagt, aus den Schatten der Bäume, über denen sie sich gerade befanden. Fast so, als könnte Giratina mit Leichtigkeit zwischen den Schatten wandeln.
    Ein plötzlicher Luftstrom verriet Rayquaza, dass sich etwas von der Seite näherte. Gerade, als es schon einen Hyperstrahl vorbereitet hatte, wurde Rayquaza durch eine brachiale Kopfnuss mitgerissen und sein Angriff ging ins Leere. Mit einem Mal fühlte es sich auch seltsam leicht und schwer zugleich, als wäre die Gravitation der Erde außer Kraft gesetzt worden.
    Der Ruck ließ nach und eine schemenhafte Gestalt baute sich nun auf. Giratina hatte sein Aussehen verändert und wirkte nun nicht mehr unbeholfen, sondern ähnlich agil wie Rayquaza. Die kurze Verschnaufpause nutzte Rayquaza, um sich zu sammeln und bemerkte nun erst, dass die Umgebung völlig verzerrt war. Und doch wirkte alles bei genauerem Hinsehen sehr bekannt.
    „Deine Welt?“, fragte es nun und Giratina nickte. Keine Sekunde später schossen beide Pokémon wieder durch die Luft, auch wenn Rayquaza bedeutend Schwierigkeiten hatte, sich hier zu orientieren. Es machte sich aber klar, dass es wohl schnell mit den veränderten Bedingungen zurechtkommen würde und gab nicht auf. Dafür war es schon zu weit gekommen und jetzt hieß es alles oder nichts!


    Pokémon Smaragd-Edition vs. Pokémon Platin-Edition

  • Die letzten zwei Editionen wurden bestimmt, das Finale steht! Heartgold und Platin konnten sich gegen alle anderen Pokémon-Spiele durchsetzen und werden nun aufeinander treffen.


    Damit steht übrigens die Nummer 1 und die Nummer 6 der Rangliste nach Nominierungen im Finale!


    Morgen wird es beginnen, bis dahin: Diskussionsthema!


    Pokémon Goldene Edition HeartGold 59 vs. 50 Pokémon Silberne Edition SoulSilver
    Pokémon Smaragd-Edition 42 vs. 65 Pokémon Platin-Edition