Spielername oder SPIELERNAME?


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Wer kennt es nicht, man startet sein Spiel und wird vom Professor gefragt, wie man denn heißt. In den ersten Spielen war es noch gang und gebe nur Großbuchstaben nutzen zu dürfen, also nahm man es hin, denn immerhin war alles im sogenannten Caps-Modus geschrieben.


    Und dann gab es plötzlich die Möglichkeit die Buchstaben auch kleinschreiben zu dürfen, also fast schon korrektes Deutsch zu nutzen um seinen Spielernamen anzupassen.

    Das änderte aber nichts an der Tatsache, dass die ersten Generationen immer noch nur Großbuchstaben nutzen konnten und wenn man nun die Pokémon hochtauschte, hatte man plötzlich welche mit Großbuchstaben im OT und manche mit kleinen. Für manche einfach unästhetisch.


    Wie seht ihr das "Problem" inzwischen?

    Würdet ihr rückwirkend gerne euren OT anpassen können?

    Wünscht ihr euch beispielsweise, dass das Spiel automatisch den ersten Buchstaben groß und den Rest kleinschreibt?



    Ich frage mich schon längere Zeit, ob es in den Spielen der Hauptreihen bevorzugt werden soll, seinen Spielernamen nur in Großbuchstaben zu wählen. Bei den alten Editionen waren einige Wörter, darunter auch die Namen, großgeschrieben. Bei der Namensgebung wechselt die Tastatur auch nicht automatisch auf Kleinbuchstaben. Ich bin inzwischen bei der fünften Generation angekommen und da hat es mich nachträglich sehr gestört, einen großgeschriebenen Namen zu haben, da seitdem nichts mehr mit Großbuchstaben hervorgehoben wird, außer die Wörter im Menü. Die sind immer noch groß, was mich glauben lässt, der Spielername sollte weiterhin groß sein. In den Dialogen sieht das aber wiederum komisch aus.


    Es gibt wahrscheinlich kein richtig und falsch, aber egal für was man sich entscheidet, es ist beides unpraktisch gelöst. Es scheint auch keine Möglichkeiten zu geben, den Spielernamen nochmal zu ändern, auch da er ebenfalls in den ganzen Berichten der gefangenen Pokemon steht.


    Wie seid ihr vorgegangen?

  • Oh Gott. Das ist genau sowas, was mich damals tierisch irritiert hat als Kind, weil ich's paralell in der Schule halt richtig gelernt habe (weil beim normalen Schreiben CAPPST man ja eigentlich nicht, hab ich noch nie irgendwo gesehen, außer zum Spaß).

    Dementsprechend schreibe ich immer meinen Namen klein nach dem ersten Buchstaben wenn mir das Spiel es erlaubt. Bei Pokémon bin ich mir jetzt aber ehrlich gesagt nicht so wirklich sicher... unsure


    "Spieler fällt in Ohnmacht" war aber auch son Ding was mich total irritiert hat, WTF :D , wieso... Haben meine Pokés den kompletten Schmerz auf mich übertragen oder was?

    Und nicht zu vergessen das ich Teenager immer falsch gelesen und ausgesprochen habe.... Und ich hab mich damals schon gewundert warum die "Tee-Nager" hießen ey... Aber der Fehler lag an mir :p

  • "Spieler fällt in Ohnmacht" war aber auch son Ding was mich total irritiert hat

    Ich weiß was du meinst. Es wäre unkomplizierter gewesen, wenn da gestanden hätte, dass man den Kampf verloren hat und zum Center gelaufen ist, um seine Pokemon zu heilen.



    Aber es ging mir nicht um Logik und Unlogik, sondern darum, wie es bei den Namen am idealsten gemacht wird. Damals waren Großbuchstaben als Spielername wegen den anderen großgeschrieben Dingen besser. Inzwischen ist aber alles in richtigen Verhältnissen geschrieben.


    Ich habe keine Lust, nun nur nochmal wegen dem Namen ab der vierten Generation neu anzufangen und sie dann klein zu schreiben. Aber es stört mich gerade so sehr, dass es mir die ganze Lust an den Spielen genommen hat.


    Edit: Ich steige nach längerer Überlegung nun auf die Kleinschreibung um. Es ist zwar schade, dass es dann in den Berichten nicht überall identisch ist, wenn auch Pokemon von den anderen Editionen übertragen werden, aber es gibt schlimmeres.

  • Früher hat mich sowas nicht gestört, als Kind habe ich zwar den Zusammenhang begriffen, aber es war mir egal, ich nutzte meine Pokémon sowieso nur für. Getauscht habe ich erst seit Gen 6 und da konnte man bereits seinen Namen gewünscht auch kleinschreiben. Sobald man nicht mehr alles gecapst schreiben musste, habe ich meinen Spielernamen auch soweit angepasst, im Nachhinein wäre es mir auch egal, weil sich für michts ändern würde, ob nun großgeschriebn oder klein, das Viech gehört zu mir xD

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Ich hatte damals immer meine ganzen Namen in Großbuchstaben geschrieben. Eben weil es damals in RBG so war. Erst ab der 6. hatte ich es dann gelassen. Wobei ich die immer noch ganz gerne groß schreiben würde, aber klein sieht da doch etwas angenehmer aus.

  • Was nützt es, darüber nachzudenken, was mal war? Heute, fast 20 Jahre danach, brauche ich nicht mehr mit dem Gedanken liebzuäugeln, was hätte sein können. Wichtig ist stattdessen doch, dass man aus den Fehlern gelernt hat und diese korrigiert wurden. Was die alten Generationen und deren Programmierung betrifft, ist es nahezu ausgeschlossen, dass irgendwelche Ressourcen (Zeit/Arbeit) verschwendet werden.

  • Auf B/R/G, G/S/K, R/S/S, FR/BG habe ich meinen Namen komplett in Großbuchstaben geschrieben. Hab da nie drüber nachgedacht, war ja teilweise so vorgegeben. Und als Kind, denke mal einfach weils schneller zum Spiel ging, keine Ahnung :assi:

    Auf D/P/P, HG/SS, X/Y, S/M, US/UM habe ich den dann so geschrieben, wie es auch im realen Leben gemacht wird, also erster Buchstabe groß, Rest klein. Sieht irgendwie schöner aus :ugly:

    Pokémontrainer since 1999 :D

    Konsolen im Besitz: SNES, N 64,Wii, PS4, GBC (Pikachu Edition), GBC IPS, GBA, GBA IPS (Pokémon Version), GBA SP 001 (Super Mario Edition), GBA SP 101, NDS, NDS Lite, 3DS, New3DS XL (Orange-Schwarz), Switch, Switch Lite, PS5 ( Disc Version), Switch OLED

    Pokémonspiele im Besitz: Sn, St/St2, CO/XD, TCG, jap. Grün, B/R/G, G/S/K, R/S/Sm, FR/BG, MDR,, D/P/Pl, S/W, S2/W2, HG/SS, X/Y, OR/AS, S/M, US/UM, MDB, MD D/Z/H, Ranger, FüA/SdL, LGP/LGE, SW/SD, SD/LP, PLA, NSn, Tn, Ka/Pu

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!:heart:

    Gib niemals auf! Blitza



  • Und dann gab es plötzlich die Möglichkeit die Buchstaben auch kleinschreiben zu dürfen

    Öhm, man konnte doch schon in R/B/G Kleinbuchstaben verwenden, wenn man wollte? Also sehe ich kein Problem beim Übertragen von alten Mons... ich hatte schon immer "korrekte" Namen verwendet ^^

  • Klein, groß, klein, groß, klein etc. So schreib ich meinen Namen am liebsten. :ugly:

    Spaß beiseite, ich habe, seit dem ich denken kann, meinen Spielernamen immer normal geschrieben, also den ersten Buchstaben groß und alle anderen klein. Und das nicht nur in Pokemon, sondern in allen Spielen, die ich gezockt habe. Alles nur mit Großbuchstaben zu schreiben passt für mich einfach optisch und grammatisch nicht. Mich hat es schon als Kind genervt, dass in meiner Diamant Edition (ich hatte damals das Spiel auf Englisch bekommen, was wiederum eine Geschichte für sich ist) die Namen der Pokemon groß auf dem Bildschirm erschienen, dann hätte ich sicherlich nicht auch noch meinen Namen so angegeben.

  • Wie bereits gesagt, konnte man in der 1. Generation schon Kleinbuchstaben verwenden, aber die Wenigsten werden es getan haben. Als Kind war es mir relativ egal. Aber heute löst ein OT in reinen Großbuchstaben so ein unwohles Gefühl aus. Das passt einfach nicht und Pokemon mit CAPSOT'S lehne ich prinzipiell ab (Ist ja schon irgendwo rassistisch xD ).

  • "Spieler fällt in Ohnmacht" war aber auch son Ding was mich total irritiert hat, WTF :D , wieso... Haben meine Pokés den kompletten Schmerz auf mich übertragen oder was?

    Und nicht zu vergessen das ich Teenager immer falsch gelesen und ausgesprochen habe.... Und ich hab mich damals schon gewundert warum die "Tee-Nager" hießen ey... Aber der Fehler lag an mir :p

    Ja ja, die guten alten Tee-Nager :P Habe es früher genau gleich gelesen/verstanden.


    In Gen 1-3 Habe ich nur in Grossbuchstaben geschrieben, da die gegnerischen Trainer & Pokemon ebenfalls grossgeschrieben waren. In Generation 4 wurde so eine Art Zwischending gewählt. Die Namen der Trainer werden in Kleinbuchstaben geschrieben, die der Pokemon jedoch weiterhin in Grossbuchstaben. Auch das Menü besteht komplett aus Grossbuchstaben ausser der eigene Namen. Gefällt mir ehrlich gesagt nicht so, aber finde aufgrund der anderen Trainer den Namen mit Kleinbuchstaben angenehmer. Also ab Generation 4 schreibe ich nur den Anfangsbuchstaben gross.


    Wenn wir gerade bei Gross-/Kleinbuchstaben sind: Stört auch die Schreibweise von UHaFnir auch so? :wacko: Schlimmer als die Vorentwicklung eF-eM... Ich weiss schon wegen UHF und FM, sind ja schliesslich die "Frequenz-Pokemon" aber trotzdem. :hmmmm: Mag die Schreibweise einfach nicht :dos:

  • Hat mich früher nie gestört. Und auch heute stört mich die Namensgebung überhaupt nicht.

    Allerdings stimmt es dass es sehr unästhetisch aussieht, wenn ich ein Pokémon im Team habe welches einen groß geschriebenen Namen hat, während alle anderen richtig Groß- und Kleinschreibung haben.

    Aber wegen der fünften Generation:

    Ich bin inzwischen bei der fünften Generation angekommen und da hat es mich nachträglich sehr gestört, einen großgeschriebenen Namen zu haben, da seitdem nichts mehr mit Großbuchstaben hervorgehoben wird, außer die Wörter im Menü. Die sind immer noch groß, was mich glauben lässt, der Spielername sollte weiterhin groß sein. In den Dialogen sieht das aber wiederum komisch aus.

    Meintest du da, dass du da auch Pokémon mit Großbuchstaben sind?
    Oder dass da allgemein noch der Spielername groß geschrieben wird?
    Weil ich habe im Kopf dass ab der fünften Generation bereits auf Groß- und Kleinschreibung geachtet wurde.

  • Habe mir noch nie großartig Gedanken um die GROß-/Kleinschreibung des Spielernamens gemacht und mich bei jeder Änderung wohl gefreut. Als plötzlich Kleinbuchstaben möglich waren, empfand ich das erst als ungewohnt und dann als gut. Switchen zwischen Groß-/Kleinschreibweise im Nachhinein muss ich nicht unbedingt; sehe so eine Funktion ebenso wenig kommen wie das grundsätzliche Umbenennen des Spiel-Charakters.


    Bei Pokemon ist es ja dasselbe, diese hatten anfangs Groß- und später kleine Buchstaben. Sehe beides als Spezialitäten der jeweiligen Generationen/Editionen an und nicht als änderungsbedürftig.

  • Das war irgendwie immer etwas, was mich doch getriggert hatte, das die Namen zu Beginn stets groß geschrieben waren. Es schaute dann manchmal nicht korrekt aus, als es möglich irgendwann war, seinen Spielernamen in Groß- und Kleinschreibung zu verfassen, während die anderen NPC-Namen stets noch alle großgeschrieben wurden. Ich bevorzuge es meinen Namen in der korrekten Groß- und Kleinschreibung zu schreiben, so wie ich es auch gelernt habe.

  • Haha, ich war schon immer pingelig bei solchen Details. Ich fand es am schönsten, wenn ich mich quasi "an die Masse" angepasst habe. In Spielen, in denen NAMEN von MENSCHEN und POKéMON groß geschrieben wurden, habe ich meinen Namen ebenfalls groß geschrieben ... und nun, seitdem das nicht mehr so ist, darf ich dankbarerweise auch den OT "normal" schreiben :thumbsup:

    With jewel bright and borrowed might from the spirits of the departed... Through sacred rite, in thy great sight, my life as well I offer...

    I summon thee to aid this fight and save us from disaster! Realize them upon this world! For this I do summon thee!

  • Eigentlich finde ich solche uneinheitlichen Dinge blöd, aber hier kann ich mal eine Ausnahme mache, weil es zu den alten irgendwie dazugehört. Weiß nicht, ob ich das geändert hätte, wenn es möglich gewesen wäre. Als man dann Kleinbuchstaben benutzen konnte, habe ich das aber natürlich gemacht.

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!