Go Vacation - Nicht mit Cloud kompertibel

  • Ich habe das Spiel seit Donnerstag. Ich habe auch schon alle 5 Resorte freigeschaltet und spiele nun mit den Mii, die mich begleiten die Resorte durch, damit ich sie und die Fortbewegungsmittel ändern kann.


    Auch in den Spielen gibt es Änderungen. So wurde das Tanzspiel im Stadtresort entfernt, wahrscheinlich, da es im Handheldenmodus nicht spielbar ist und ihnen keine Alternative eingefallen ist. Dafür habe ich im Strandresort den Triathlon entdeckt und auch ganz neu, du kannst jetzt fischen gehen, das gab es vorher auch nicht.

    Sie haben im Stadtresort glaube ich auch den Geheimweg entfernt, aber es ist nicht so tragisch, dafür kannst du in der Stadt nun einen Elefanten und auch einen Löwen antreffen und Fotos machen. Die Tiere tauchen aber dort nur per Zufall auf.


    Geheimnisse gibt es immer noch, zum Beispiel die eine Höhle mit den Pilzen im Schneeresort ist noch da.


    Übrigens Isamu17 dein Wunsch wurde erhört, es ist möglich seine Villa online zu zeigen, nur habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich mir anderen Villen ansehen kann.


    Das mit dem Essen ist ein netter, wenn auch nutzloser Zusatz. So stehen überall im Spiel Imbissbuden, an denen deine Figur Essen kann, es hat keinerlei Auswirkungen auf das Spiel.


    Tägliche Geschenke waren bei mit bisher Kleidung und weitere Hunderassen. Mich motiviert dies nicht täglich zu spielen, ich weiß nicht, wie es bei anderen aussieht.

    Ich spiele es täglich, da ich es bisher liebe und nun endlich unterwegs zocken kann.

    Wünschenswert wären eher neue Spiele gewesen.


    Da die Switch ja nicht mehr einen Mii-Kanal hat, werden Miis, die man dem Spiel hinzufügt plötzlich im Hauptmenü der Switch neben dem Profilbild angezeigt.

    Es ist etwas umständlich neue Miis hinzuzufügen. Ich verstehe es nicht, warum der Mii-Maker-Kanal weg ist...Ich spiele gerne Spiele mit meinen Miis und ich möchte sie nicht unbedingt im Hauptmenü sammeln.

  • gibt es noch geheime Routen und Schatztruhen

    Auf die Routen haben ich nie geachtet, bis ich auf der Wii eine in der Stadt fand, mit dem bunten Boden und dann kam da Geheime Route, aber wie geschrieben, es gibt ja diese eine Höhle im Schnee, also könnte es noch mehr Geheimnisse geben.

    Die Schatzkisten findest du an den selben Stellen, wie auch schon auf der Wii.

  • Ich hab gelesen das die Goldschlüssel nicht mehrda sind. Stimmt das?

    Scheint so, es gibt nur noch Herausforderungen und da ist kein Schlüssel, sondern so ein Stern, aber vl bekommst du trotzdem etwas in der Art als Belohnung geschenkt.



    Auf dem Villengelände stehen jetzt plötzlich Villen von anderen Spielen und scheinbar ist es nicht möglich sie zu entfernen, also musst du die Häuser da behalten, egal ob du willst oder nicht.

    Du kannst sie dir auch ansehen und ein Herz vergeben. Ich würde die Häusern trotzdem gerne löschen können.


    Da sieht man doch mal, wie wichtig eine richtige Anleitung für so kleine Details wäre...

    Was mir auch fehlt, ist der Touchmodus, den gibt es nicht, aber gerade bei Bilderalben oder einer Infobox, beides ist neu im Spiel, wäre es sehr hilfreich sich einfach durch Berührung da durchzublättern.

  • Ich hab gelesen das die Goldschlüssel nicht mehrda sind. Stimmt das?

    Es gibt wohl allgemeine Schlüssel. Ich habe mich nie mit dem System auseinander gesetzt, da ich nicht wusste, dass man da cooles freischalten kann.

    Ich muss mal darauf achten, ob etwas dazu geschrieben wird, ich drücke Dialoge immer weg.


    Was aber jetzt neu ist, hast du alle 50 Stempel frei geschaltet, kannst du Herausforderungen annehmen, damit habe ich mich aber noch nicht so beschäftigt und wenn du online bist, kannst du andere Leute ansprechen und dich mit ihnen messen, aber ich weiß nicht, ob es live ist.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Go Vacation“ zu „Go Vacation - Platz 5 in den Downlaodcharts“ geändert.
  • Nachdem Nintendo angefangen hat, Go Vaction kräftig zu bewerben, ist das Spiel nach nichtmal einer Woche auf Platz 5 der Downloadcharts eingestiegen.

    Zu den Verkaufscharts im Einzelhandel habe ich leider keine Daten.

    Ich freue mich sehr, über den großen Erfolg. Es ist auch die erste große Spielesammlung auf der Switch und die zur Zeit einzige Sportspielesammlung, da es kein Wii Sports (Resorts) gibt.


    Ich hoffe der Erfolg beschwert uns endlich Teil zwei, mit neuen Spielen.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Go Vacation - Platz 5 in den Downlaodcharts“ zu „Go Vacation - Platz 4 in den Downloadcharts“ geändert.
  • Es gibt doch noch Geheimwege, ich habe mich bei dem Löwen geirrt, er liegt nicht auf dem frühen Farbplattenweg, den gibt es noch,allerdings steht da nicht mehr Geheimweg.

    Die Hunde bellen auch nicht mehr, wenn ein Schatz in der Nähe ist, sie begleiten dich einfach nur.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Go Vacation - Platz 4 in den Downloadcharts“ zu „Go Vacation“ geändert.
  • Ich hab gelesen das die Goldschlüssel nicht mehrda sind. Stimmt das?

    Ich habe mich mal erkundigt, wie man diese Goldschlüssel erhält und was da freigeschaltet wird. Wenn ich es auf Spieletipps richtig verstanden habe, gibt es dafür dann zum Beispiel eine Küche für die Villa? Diese Sachen schalten sich frei, wenn du spielst. Für jeden Tag gibt es eine neue Überraschung und da ich täglich daddel, schalte ich alles so frei, als Belohnung sozusagen. Neben Gegenstände für die Villa habe ich schon Designs für Kleidung und Forstbewegungsmittel erhalten, sowie neue Kleidung.

    Es gibt noch normale Schlüssel, durch Level Up, mit denen kannst du Möbelsets kaufen.

    Um dein Level zu erhöhen, reicht es aus, wenn du Ballons, die überall im Resort auftauchen platzen lässt. Die Nachrichtenballons fallen dadurch weg.

    Es gibt aber auch Punkte, wenn du tägliche Aufgaben löst und ich nehme an, auch bei den Herausforderungen, die ich aber noch nicht gemacht habe, ich bin zu unerfahren in den Minispielen, da ich eher herumlaufe, als zu spielen.


    Was ich noch verstanden habe, sind leuchtende, rote Punkte, bei verschiedenen Aktivitäten, wenn ich daran teilnehme, bleiben sie weiterhin da und gesagt wurde auch nichts.



    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Spiel, bis auf:

    - Wenn du ein Fortbewegungsmittel nutzen willst, kommt es öfters vor, dass du in den Himmel starrst

    - Die Steuerung beim Schießen ist misslungen und geht nicht mit Bewegungssteuerrung, sondern nur über Knöpfe

    - Das Tanzen ist weg


    Aber es ist so gering, da kann ich drüber wegsehen. Es wurde zwar kritisiert, das sie die Grafik nicht verbessert haben, aber dies ist mir sowas von egal, Hauptsache, ich kann unterwegs mein Lieblingsspiel zocken.

  • Das ist wie mit Just Dance und Joy Con sind eigtl. verbesserte Wii Fernbedienung

    Wie meinst du es?


    Übrigens, das Fallschirmspringen, geht auch nur im Handheldenmodus, mit der Bewegungssteuerrung. Dafür muss ein Joy-Con entfernt werden, ansonsten geht die Figur nicht zu steuern. Ich habe es vorhin versucht.

    Also hätten sie das Tanzspiel auch drinnen lassen können...

  • na Just Dance funktioniert doch auch auf Switch warum dann nicht das Minigame.

    Just Dance spielst du nicht im Bus, aber gut, ich würde unterwegs auch nicht das Fallschirmspringerspiel spielen, einen Joy-Con abnehmen und damit meinen Mii steuern.


    Zur Zeit merke ich, wie blöd die Steuerung sein kann. Ich bin in der großen Höhle, im Schneegebiet, dort bin ich im Lavaabschnitt, unten auf dem 2. Weg, möchte diesen zurück verfolgen, aber oft reagiert die Sprungtatse nicht, was zur Folge hat, ich stürze ab.

  • Ich habe heute Go Vaction auf der Wii gespielt und dabei die Switch neben mir gehabt. Die Grafik ist schon verbessert worden, aber nicht zu vergleichen mit Mario Odyssey zum Beispiel.
    Ich habe auch das Gefühl, die Wii Version ist dunkler.


    Übrigens, das mit den Bällen ist doch nicht neu, auf der Wii Version ist es auch dabei, aber da gibt es keinen Hinweis, wie auf der Switch. Dort werden immer Infos und Tipps eingeblendet, wenn der Bildschirm lädt.

  • Ich war schon enttäuscht und fragte mich, kommt kein Werbespot und dann zeigt Nick ihn am Donnerstag, ich habe mich so gefreut darüber.

    Leider ist er noch nicht in Youtube zu sehen. Ich hoffe möglichst viele kaufen das Spiel und sie machen dann Teil 2.


    Ich habe auch schon eine Idee für einen 2. Teil.


    Campingurlaub. Zum einen könnte es eine Hütte geben, in der es Spiele wie Dart, Billiard und Bowling gibt und dann Freizeitaktivitäten wie eine Nachtwanderung.

    Weitere Orte könnten ein Kreuzfahrtschiff, Bauernhof oder Freizeitpark sein. Oder verschiedene Länder wären doch auch etwas. Je nach Land gibt es dann eben verschiedene Angebote.

    Alternativ wird ein ganz neuer Ort bereist, mit weiteren Spielen.


    Aktivitäten:

    - Schlittschuh laufen

    - Schlitten fahren

    - Dart

    - Bowling/Kegeln

    - Yoga

    - Aerobic

    - Fußball

    - Basketball

    - Kunstturnen

    - Seilspringen

    - Diskgolf

    - Golf

    - Monster Truck

    - Goldnuggets im Fluss aussieben

    - Nach Schätzen graben

    - Papierflieger werfen

    - Drachen stiegen lassen




    Fortbewegungsmittel (Egal ob selbst Steuern oder mitfahren)

    - Roller

    - Fahrrad

    - Bus

    - Zug

    - Kutsche

    - Esel


    Und ich würde gerne mit den Tieren interagieren. Sie streicheln und auch allen einen Namen geben wäre cool

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Go Vacation“ zu „Go Vacation - Nicht mit Cloud kompertibel“ geändert.
  • Go Vaction gehört zu den Spielen, die nicht in der Cloud gesichert werden. Warum macht Nintendo da und auch bei den neuen Pokemonspielen überhaupt eine Ausnahme?

    Ich habe in Go Vaction schon so viel erreicht, wenn dies verloren geht, bin ich sehr traurig. Das Speichern auf dem Modul wäre wesentlich besser gewesen.

    Zum Glück lassen sich alle anderen Spiele aber online sichern. Ich hoffe dass meine Switch nie kaputt geht.