Allgemeine Fragen (+FAQ), Neuigkeiten und Feedback


  • Noch bis heute Abend um 23:59 Uhr ist eine Teilnahme bei der Internationale Herausforderung Februar 2019 möglich!



    Alle die sich im PGL dafür registriert haben sollten heute noch die Möglichkeit nutzen, um mitzumachen. Unter allen Teilnehmern die mindestens drei Kämpfe absolvieren wird nämlich ein schillerndes Kapu-Toro verteilt, welches bisher nicht im normalen Spielverlauf erhältlich ist!



    Euer Tauschbasar-Komitee

  • Lugia Ho-Oh


    Die Eventverteilung von Lugia & Ho-Oh endet morgen, am 28. Februar 2019!



    Nur noch bis zu diesem Tag sind die Seriencodes von Lugia und Ho-Oh einlösbar, welche im November 2018 bei GameStop verteilt wurden. Beachtet aber bitte das der Download am eigentlichen Enddatum wahrscheinlich nicht mehr den ganzen Tag über verfügbar ist. Um sicher zu gehen, dass die Seriencodes nicht verfallen, solltet ihr sie bis spätestens morgen 14 Uhr einlösen!


    Um Lugia oder Ho-Oh zu empfangen, wählt ihr unter dem Menüpunkt „Geheimgeschehen“ die Option „Geschenk empfangen“ und klickt anschließend auf „Per Seriencode/Passwort empfangen".



    Euer Tauschbasar-Komitee

  • Hallo,

    Ich habe eine Frage von etwas spezieller Natur.

    Ich habe bei unseren Nachbarn beim Umzug geholfen,und da eine alte Platin Edition und Perl Edition gefunden.

    Auf diesen sind ein Par alte Event Legis unter anderem Dakrai und Shaymin.Ich hoffe diese haben zu können.

    Nun meine Frage ist,wie verhält es sich da, die Editionen sind ja schon was älter,darf man besagte Pokémon hier noch Tauschen.

    Und was mich auch mal interessieren würde,gibt es da irgendwelche Merkmale auf die man achten kann, um zu schauen ob es auch legitime Event Pokémon sind?

    Erinnere mich noch daran das es ja viele gab die sich die Events per Action Replay besorgt haben.

  • Hallo Elryn ,


    Nun meine Frage ist,wie verhält es sich da, die Editionen sind ja schon was älter,darf man besagte Pokémon hier noch Tauschen.

    Ja Events aus der Generation 4 dürfen noch vertauscht werden, beachte aber die verbotenen Pokemon und die Checkingpflichtige Pokémon.

    Verbotenen Pokemon dürfen überhaupt nicht vertauscht werden, Checkingpflichtige Pokémon nur mit einem positiven Check von unserem Checking-Komitee.

    Und was mich auch mal interessieren würde,gibt es da irgendwelche Merkmale auf die man achten kann, um zu schauen ob es auch legitime Event Pokémon sind?

    Erinnere mich noch daran das es ja viele gab die sich die Events per Action Replay besorgt haben.

    Wir haben einen Guide zur Cheaterkennung, dieser ist allerdings sehr allgemein gehalten und geht nicht direkt auf Deine Frage ein.


    Dieser teil kann für Dich interessant sein:

    Auf den Editionen Diamant und Perl ist es möglich, Darkrai, Shaymin und Arceus über einen Glitch zu bekommen. Diese sogenannten Tweaks können jedoch nicht auf die Pokémon Bank übertragen werden und sind im BisaBoard verboten. Erkennungszeichen: Darkrai befindet sich auf Level 40; Shaymin besitzt keine "schicksalhafte Begegnung", Arceus befindet sich in einem anderen Ball als dem Jubelball oder Traumball.

    Zusätzlich kommt die suche nach illegalen Klonen hinzu.


    Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du einen Check erstellen, unser Komitee ist entsprechend dafür geschult.



    Gruß Edward || Tauschbasar und Checking Komitee

  • Ich hätte da mal eine Frage.


    Mit einem relativ neuen Glitch lässt sich in Smaragd das Ferneiland ohne Cheat-Modul erreichen.

    https://glitchcity.info/wiki/P…y_Island_and_Birth_Island


    Es verhält sich ähnlich wie bei RNG-Methoden: Es wird kein zusätzliches Gerät o.ä. zur Auführung des Glitches benötigt, allerdings wurde wohl solche Hardware verwendet, um den Glitch überhaupt zu entdecken. Eine andere Ähnlichkeit besteht z.B. zum Klonen in Gen 6: Es lassen sich ohne externe Module Dinge erreichen, die von GF nie so vorgesehen waren. Mit dem Glitch lässt sich ein Mew erhalten, welches von dem Spiel als „legal“ angesehen wird, da es auch „legal“ gefangen wurde - nur die Alte Karte wurde durch den Glitch erhalten. Der Glitch funktioniert bisher ausserdem nur auf europäischen Versionen des Spiels.


    Der Glitch ist allerdings relativ kompliziert und gefährlich auszuführen. Deshalb möchte ich vorher klären, ob ein dadurch erhaltenes Mew hier im BB als legal angesehen wird. Es gibt ja Argumente dafür und dagegen:

    - Die Ähnlichkeit zu RNG oder klonen würde dafür sprechen, da diese ja auch erlaubt sind mit der Begründung, dass nur Glitches und keine externe Hardware verwendet wird.

    - Die Tatsache, dass ein solches Mew niemals auf einer deutschen Version erhältlich wäre, solange man sich an GFs Willen hält (was bei RNG z.B. nicht so ist; die Pokémon wären auch so erhältlich, allerdings sehr sehr unwahrscheinlich), spricht dagegen.


    Ich weiss nicht, ob man hier bereits von diesem Glitch weiss, aber wenn nicht, dann könnt ihr dies ja als Anlass nehmen, um die Sachlage zu kären und zu entscheiden, ob solch ein Mew im BB toleriert wird oder nicht. Falls nicht, möchte ich das Risiko und den Aufwand nicht auf mich nehmen ^^

  • Galladash Diese Richtlinie ist nach wie vor gültig:

    Aktuell verfolgen wir die Richtlinie, dass wir nur Pokémon im Tauschbasar zulassen, die auf vom Spiel beabsichtigte Weise generiert wurden - das schließt Pokémon, die nachweislich durch einen Glitch entstanden sind aus. Konkret betrifft dies z.B. durch Tweaking entstandene Darkrai, Shaymin oder Arceus aus der vierten Generation und auf diese Weise entstandene Mew und Deoxys, aber auch die von dir als Beispiel genannten Glitch-Pokémon der ersten Generation. Kurzum: Die genannten Pokémon dürfen derzeit im Tauschbasar leider nicht angeboten werden.

    Lg Pokemii

  • Hi!


    Ich war hier früher im Bereich Eventsammlung sehr aktiv. Wie geht es dem Tauschbasar nun mit den ganzen Event-Pokemon aus dem noch funktionierenden DNS-Server für die 4. und 5. Generation? Besteht hier Checking-Pflicht bzw. ist das tauschen dieser Pokemon hier erlaubt?


    Grüße

    ~ Follow

  • Vor 8 (!) Monaten wurde dafür abgestimmt, das Pokémon mit der Herkunft "Link Tausch" erlaubt werden sollen.

    Was ist daraus geworden? Ich und bestimmt einige andere haben nur dafür das RNG züchten gelernt. Jetzt ist seit 8 Monaten aber überhaupt keine Rückmeldung mehr davon gekommen.

    Wird das überhaupt noch erlaubt? Das Ziel davon war ja eigentlich, die Aktivität des Tauschbasar damit wieder zu steigern.

    Worauf wird denn gewartet? Ich verstehe ja, das ihr nach sicheren Proof Möglichkeiten etc. sucht, aber das dauert doch keine 8+ Monate um soetwas zu regeln?

    Ich finds super schade, dass das mehr oder weniger unter den Tisch fällt. Bald kommt nämlich Schwert/Schild raus und dann werden nur noch sehr wenige Leute Gen 7 aktiv weiterspielen. Ich war jetzt viele Monate im Tauschbasar aktiv und habe mich darauf gefreut endlich das RNG züchten zu benutzen, aber es kam einfach nichts von euch! Jetzt ist mir mittlerweile auch die Motivation vergangen, weil ich die RNG Zucht nicht anwenden darf.


    Darf man wissen woran es hakt? Oder habt ihr euch doch dagegen entschieden das zu erlauben?

    Was auch immer der Fall sein mag, ich möchte einfach mal den Stand der Dinge wissen. Ich finde es schade das wirklich nichts dazu gesagt wird/wurde.

  • Hallo Stine ,

    Darf man wissen woran es hakt? Oder habt ihr euch doch dagegen entschieden das zu erlauben?

    Was auch immer der Fall sein mag, ich möchte einfach mal den Stand der Dinge wissen. Ich finde es schade das wirklich nichts dazu gesagt wird/wurde.

    Danke für Dein Feedback, nein wir haben uns nicht dafür entschieden, es doch nicht zu erlauben. Es liegt einfach schlicht darin, dass ich wegen meiner Weiterbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker, die ich in Teilzeit neben meiner Vollzeitarbeit absolviere. Aktuell nicht die Zeit aufbringen kann, die dafür nötig wäre, alles fertigzustellen. Die Problematik liegt leider darin, dass ich über die meisten Fachkenntnisse in Sachen RNG Abuse für Generation 7 besitze. Mit anderen Worten, es liegt alleine an mir und nicht am Komitee. Wann schlussendlich Pokemon mit der Herkunft "Linktausch" ist unklar. Ich werde das BisaBoard nicht über mein Reallife stellen.


    ______________________________________________________


    Hallo Follow ,


    Derartige Pokemon dürfen nicht im Tauschbasar vertauscht werden.



    Gruß Edward


  • Danke für deine Antwort. Wie könnt ihr das nachweisen? Ich persönlich sehe keine Möglichkeit darin, zumal das Event ebenfalls über eine Wunderkarte freigeschaltet wird.

  • Um nochmal auf den Post von Stine einzugehen:


    Da Schwert und Schild ja für Ende 2019 angekündigt sind, sind es von heute an noch maximal 8 Monate, bis das Interesse an Gen7 Pokémon drastisch zurückgeht. Wenn man das also nicht innerhalb der nächsten paar Monate umsetzten kann, kann man es sich im Grunde ganz sparen, da damit alle positiven Effekte die man sich vorgestellt hat praktisch hinfällig sind.


    Der größte Knackpunkt sollte doch sein, die Legitimation zu konzipieren, um sicherzustellen, dass das Ermitteln der eingenen TSV(s) mit legalen Mitteln durchgefüht wurde? Muss ja nicht eine Person alles mache, ein Grobkonzept, dass dann von jemand anderem ausformuliert und implementiert werden kann reicht ja völlig. Ich traue da unserem Moderationsteam schon zu, eine praktikable Lösung zu finden, selbst wenn einzelne Mitglieder nicht so verfügbar sind wie sie es gern wären.


    Grüße, Drake

  • Kapu-Toro (schillernd)


    Die Eventverteilung vom Schillernden Kapu-Toro endet nächsten Montag, den 29. April 2019!



    Noch bis dahin sind die Seriencodes von Kapu-Toro, welche im März an Teilnehmer des PGL Turnier Internationale Herausforderung Februar 2019 verteilt wurden, einlösbar. Um sicher zu gehen, dass die Seriencodes nicht verfallen, solltet ihr sie bald einlösen!


    Um Kapu-Toro zu empfangen, wählt ihr unter dem Menüpunkt „Geheimgeschehen“ die Option „Geschenk empfangen“ und klickt anschließend auf „Per Seriencode/Passwort empfangen".


    Euer Tauschbasar-Komitee



  • Noch bis Donnerstag, den 23. Mai ist eine Anmeldung zur Internationale Herausforderung Mai 2019 möglich!



    Alle Event Interessierte und Shiny Sammler sollten dieses Turnier auf keinen Fall verpassen. Unter allen Teilnehmern die mindestens drei Kämpfe absolvieren wird nämlich ein schillerndes Kapu-Kime verteilt, welches bisher nicht im normalen Spielverlauf erhältlich ist!


    Eine Anmeldung zum Turnier ist mit den Editionen Ultrasonne und Ultramond über den Pokémon Global Link beim Menüpunkt "Online-Turniere" möglich.



    Euer Tauschbasar-Komitee