Mimis Meinungen zu ... ALLEM! ... Eine neue Pokemon - YouTuberin? ... Oder AniTuber? :D

  • Hallöchen! Ich bin auch mal wieder da.


    Und zwar hatte ich vor ein paar Tagen ziemliche Langeweile und habe mich an ein kleines Video ran gesetzt, wo ich mich ein wenig über Misty beschwere.

    Warum, fragt man sich? Ganz einfach: Mir ist sehr oft aufgefallen, dass besonders die weiblichen Charaktere aus den Spielen, die ich allein für ihren Charakter lieben gelernt habe, im Anime dagegen ziemlich verharmlost werden - weil diese ja oft noch 10 Jährige kleine Kinder im Anime darstellen, als die bereits herangereiften Teenager aus dem Spiel.


    Das Video geht 3 Minuten lang - ich habe versucht, es möglichst kurz zu halten. Ich freue mich über viele Kommentare, die vor allem Themenvorschläge und Kritik beinhalten.



    Übrigens plane ich morgen ein weiteres Video heraus zu bringen, über Maike!

  • Hallo Avoki ,


    erstmal ein herzliches Willkommen (zurück) im Videobereich! Freut mich, wenn du wieder Spaß an Videos produzieren hast :)


    Ich bin totaler Fan deiner Stimme, der könnt ich ewig zuhören. Sehr sanft und trotzdem ausdrucksstark, gefällt mir super. Auch deine Art zu schneiden bzw. die Produktion des Videos ist sehr schön anzusehen und wird nicht langweilig. Die Bilder oder Ausschnitte sind flüssig und gleichmäßig eingefügt und lassen das Video ohne Ton nicht langweilig wirken. Super Arbeit!


    Nun was kurzes zum Inhalt; Erstmal interessantes Thema, zu dem du deine Meinung geäußerst hast. Finde solche Meinungen immer sehr spannend und bin neugierig, wie die einzelnen Meinungen und Sichtweisen zu bestimmten Charakteren oder Sachen sind. War da erstaunt, dass du Misty so siehst. Für viele war sie ja einer der besten Begleiterinnen von Ash, ich empfand sie auch nicht immer als so schlimm wie du sie jetzt im Video dargestellt hast xD In den Spielen ist sie um einiges reifer, das ist mir dank des Videos auf jeden Fall wieder aufgefallen und ich muss auch sagen, dass ich die Entwicklung ihres Sprites in den Spielen echt interessant finde, nur mal so am Rande erwähnt :D Hat mir zumindest sehr gefallen und mit 3 Minuten ist es mal zwischendurch zu sehen und eine nette Unterhaltung.


    Bin gespannt auf mehr, wenn du es schon mit Krista, Maike oder Lucia :D angeteasert hast.

    Liebe Grüße, Willi. :)

  • Hallo Willi!


    Erstmal danke für die Begrüßung und ein kleines "Tut mir Leid", dass ich nicht so sehr aktiv bin. Habe erkannt, dass ich Beiträge und Antworten, Meinungen oder Reviews einfach viel besser in ein Videoformat verpacken kann und somit besser Stellung beziehe. Tatsächlich auch zu einigen Kommentaren hier, wofür ich gerne einige Ausschnitte verwenden möchte.


    Vielleicht ist es nur mein Empfinden, aber häufig stoße ich auf Videotitel wie: "Meine Top 10 Charaktere" oder "10 Fakten zum Charakter X Y", die meistens ungescriptet hochgeladen werden und daher auch 10 Minuten lang sind. Ich persönlich habe keine Zeit, mit diese Videos anzuschauen, weswegen ich mir für meine Zuschauer vorgenommen habe, jegliche Meinungen zu Charakteren oder Sonstigem relativ kurz zu halten.


    Freut mich auf jeden Fall, dass es dir gefällt und hoffe auch, dass dieses Video etwas mehr Aufmerksamkeit bekommt. Es macht mir echt viel Spaß, die Kommentare darunter zu Misty zu lesen. Die Zuschauer, die ich jetzt habe, fühlen sich sehr in die Zeit zurück versetzt und das ist schon etwas, was mir sehr viel bedeutet.


    Zudem ist es eine Geschmackssache. Ich mag den Sprite von Silber / Gold zu Misty sehr, leider ist dieser mega unbekannt, obwohl dieses Bild vor allem die Reife darstellt, die sie im Anime vorerst gar nicht aufweist. Zum Aussehen kommt natürlich auch der Charakter dazu. Viele meiner "Lieblings"-Pokemonheldinnen, die ich selbst im Spiel steuern konnte und für mich cool und lässig rüber kamen, werden im Anime total runter gestuft und es NERVT. Man könnte natürlich davon ausgehen, dass der Charakter einfach an die Zuschauergruppe angepasst wurde, doch allein die neusten Pokemonfilme beweisen doch, dass die heutigen Charaktere viel "erwachsener" wirken. Daher hab ich noch eine Menge zu sagen. :D


    Ich hoffe, du verfolgst die Videos weiterhin mit Freude. Vielleicht finden sich in Zukunft auch mehrere Interessenten für meine Videos. Bin für neue Themen immer sehr offen.


    Liebe Grüße Mimi

  • Hey :)

    Ich muss Willi dabei zustimmen, deine Stimme ist wirklich sehr sympatisch :D Die Idee ist super, ich wusste gar nicht wie unterschiedlich die Charaktere sind, da hast du meine Neugier geweckt^^ Ich fand Misty auch immer ziemlich nervig, da haben mir die anderen besser gefallen.


    Finde es gut, dass du das Video so kurz hälst, 10+ Minuten Videos finde ich auch immer abschreckend. Wobei du das bestimmt auch 1-2 Minuten länger gestalten könntest, damit Information nicht zu kurz kommt. Mehr von deiner Meinung zu hören fände ich zum Beispiel interessant :D


    Ich lass dir auf jeden Fall ein Abo da und bin gespannt auf die nächsten Videos :)

  • Hallo Stine!!


    Vielen Dank für die lieben Worte und freut mich, dass es dir gefällt!

    Die Sache mit der Länge der Videos ist auch für mich persönlich ein großes Problem. Nicht nur, dass ich es abschreckend finde, neeee, ich besitze eine relative kurze Aufmerksamkeitsspanne ... Wenn ich merke, dass ich von meinen eigenen Videos oder sogar durch andere Videos gelangweilt bin, dann klicke ich es irgendwann weg. Völlig egal, ob ich den YouTuber ansich mag oder nicht. Ich brauche Jemanden, der mich dauerhaft unterhält und ein Thema nicht ganz groß in ein 10 Minütiges Video packt. Sicher können Informationen durch die kurzen Videos zu kurz kommen, aber ich finde, dass ich zu jedem Punkt, was ich im Video genannt habe, ein "Unterthema" führen kann - die wiederum zu anderen Videos passen. Deswegen denke ich, dass die Informationen auf jeden Fall nicht zuuuuu kurz kommen. Solange ich eifrig meine Videos produziere.


    Wenn Fragen oder Vorschläge bestehen, gehe ich wirklich gerne darauf ein und beschäftige mich damit. Solange meine Zuschauerschaft nicht soooooo groß ist, finde ich auch die Zeit dazu mit den Leuten zu interagieren.


    Danke fürs Abo und liebe Grüße!

    Mimi

  • Wie versprochen: Hier ist das Maike-Video!


    Dieses Video war dieses Mal mehr Arbeit, als ich gedacht habe. Obwohl es sogar ein wenig kürzer ist. Aber dort berichte ich hauptsächlich über meine Kindheit und den Spielecharakter "Maike", die für mich eine Kindheitsheldin war und leider auch durch den Anime komplett zerstört wurde. xD

  • Hier bin ich wieder und war sehr gespannt, wen du dieses Mal als Thema genommen hast. Interessante Wahl und Darstellung, die du in deinem Video dargeboten hast. Finde es auch klasse, dass du nicht nur auf Anime und Game, sondern auch auf den Manga eingegangen bist. Dort hat sie ja nochmal einen wesentlich anderen Charakter als im Videospiel oder Anime. Wenn ich deine Argumente, warum du sie jetzt nicht magst, einmal für mich selbst wiederspiegle, muss ich sagen, dass ich dir im großen und ganzen zustimme. Die Art der Animeversion unterscheidet sich, wie auch schon bei Misty, stark vom ursprünglichen Charakter. Ich hab mir während deines Videos aber einige Gedanken dazu gemacht und muss sagen, dass ich den Grund dazu verstehe. Du kannst eine Misty, so wie sie im Spiel dargestellt wird, nicht in einem Anime zeigen, der vorläufig Kinder ansprechen soll. Misty verkörpert dabei das stereotypische Mädchen. Angst vor Käfern, schnell zickig und dickköpfig und ab und an versucht erwachsen zu wirken. Junge Mädchen sollten sich damit identifizieren. Genau das gleiche Beispiel wird mit Maike geführt. Maike macht jetzt, anstatt richtig badass zu wirken und zu kämpfen, Mädchendinge. Dazu gehören unter anderem die Pokémon-Wettbewerbe und die Unsicherheit. Das nur mal dazu, schweife glaube vom eigentlichen aber zu sehr ab.


    Anyways, um mal zu dir und dem Video zurück zu kommen: mir hat es wieder sehr gefallen. Deine Stimme ist einfach super entspannend und richtig schön zum zuhören. Die Einfügungen und Effekte sind super und auch die Art und Weise der Präsentation hat mir sehr gut gefallen. Wenn du etwas angesprochen hast, hast du es per Bild oder Video unterstützt. Auch die Einbindung der Kommentare finde ich klasse, da dadurch eine gewisse Nähe zur Community gelangt und es einfach auch Spaß am Geschehen bringt. Ich bin auf das nächste Video der Reihe gespannt und glaube, dass es Lucia aka. Dawn sein wird, nur so als Vermutung. Kannst super zufrieden mit deinen Videos sein! :)

    Liebe Grüße, Willi.

  • Hallo Willi,


    finde es schön, dass wir da ähnlicher Meinung sind. Ich persönlich finde, dass der Manga immer etwas zu kurz kommt - obwohl wir den Pokemon Adventure Manga sogar auf Deutsch auf dem Markt haben und dieser es auf jeden Fall Wert ist, einmal da rein zu schauen. Die Manga lehnen ja auch mehr an die Spiele an, was mir sehr gut gefällt und ich ein kleiner Fan davon bin.

    Mittlerweile bin ich der Ansicht, dass die Zielgruppe von Pokemonspielen oder der Anime sich sehr stark verändert hat. Die Spiele sind sehr "casual" gehalten vom Gameplay her, beinhalten aber immer mehr eine tiefgründigere Story und diese versuchen, ein wenig die "Großen" anzusprechen. Was denen nicht gelingt, weil die "Großen Zuschauer" nach wie vor viel zu hohe Erwartungen haben und z.b lange Dialoge oft verteufelt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Kind von 7-8 Jahren sich z.b ein Pokemon Sonne und Mond krallt und das Geschehen im Spiel analysiert. Geschweige denn versteht, was da alles abgeht.


    Das Selbe gilt auch für die Animes. Maike und Misty kommen zwar aus einer anderen Zeit, aber wie ich schon mal betont habe: Schaut man sich diesen Trailer an, wird man verstehen, was ich meine.

    Und Ja! Was ich dort sehe, erfreut mich wirklich. Ehrlich!



  • Hey Avoki !


    Zuerst einmal, ich find das Thema deiner Videos cool ^^.

    Und mit deiner Stimme könntest du mMn echt gut für Animes synchronsprechen^^ (ich find Synchronsprecher super :thumbsup:).

    Nur als kleiner Kritikpunkt, zum Teil finde ich, dass deine Stimme beim Sprechen der Videos etwas zu gekünstelt klingt (aber vielleicht ist das gar nicht so und nur meine Wahrnehmung :pflaster:).


    Ich bin auch für facettenreiche weibliche Charaktere, die nicht alle ständig rumheulen. :yeah:

    (Ja, ich bin auch für facettenreiche männliche Charaktere, die nerven auch in stereotyp, aber das ist ja gerade nicht das Thema. :grin:)


    An die Verhaltensweisen der Charas im Anime kann ich mich nicht mehr genau erinnern, aber man scheint Misty eine Tsundere-Rolle gegeben zu haben (ihre Haare sind passend dazu auch roter :yeah:). Wenn das die Anime-Umsetzung von 'burschikos' ist... Naja ^^'...


    Und Maike als mädchenhafte große Schwester... Hab die Pokémon-Mangas zwar nie gelesen und kenne sie von da also nicht, aber schön ist es wirklich nicht, seinen tollerweise weiblichen Hauptchara im Anime als Nebenrolle für einen seltsamen Ewig-10-Jährigen zu sehen, und dann will sie nicht mal die Liga machen. :dos: (Naja, immerhin ist als Koordinatorin erfolgreich, oder nicht?) Und bei Lucia isses genauso, will auch lieber an Wettbewerben teilnehmen...


    Und Lilia, ich hab die Welt nicht mehr verstanden, als die plötzlich Ash begleitet hat... So als im Spiel coole Arenaleiterin und Chaaamp...


    Im neuen Anime (den Ultra-Arc kenne ich noch nicht) nervt dann die Lilly, auch wieder extremer als im Spiel, aber die scheint wenigstens auch im Anime ne Charakterentwicklung durchzumachen.


    Es ist wohl, wie Willi schon sagte, vernünftige (weibchliche) Begleiter mit Liga-Ambitionen und Weltretter-Strebsamkeit passen einfach nicht in den Anime. Wohl genausowenig eine Misty, die männlicher und emotional stabiler als der Protagonist wirkt.


    Hätten sie da eine gute Rolle, würden sie dem seltsamen Ewig-10-Jährigen ständig zuvorkommen und der hätte keinen Grund mehr, da Hauptchara zu sein. :yeah:

  • Hallo Kazumi-Ace ,


    auch dir danke ich für dein Kommentar. Freut mich, dass die Themen bis jetzt sehr gut angekommen sind. :3

    Es gab schon einige, die meinten, dass ich Synchronsprechen könnte - jedoch erfülle ich leider nicht die Voraussetzungen, die man als Synchronsprecher erfüllen muss. Viele erfahrende Synchronsprecher haben zuvor eine Schauspielschule besucht, die nicht nur ein gewisses Budget erfordert, sondern auch sehr an eine maximale Altersgrenze anlehnt. Mit meinen 26 Jahren bin ich für die meisten Schauspielschulen zu alt und selbst wenn, würde ich wahrscheinlich nicht das Geld aufbringen können.

    Ich betreibe nebenbei einen Animekanal, wo ich FanCover auf Deutsch hochlade. Diese kommen aber leider sehr schleppend voran, daher auch nicht so nennenswert, wie ich finde.


    Das meine Stimme künstlich klingt, haben viele Leute bemängelt und es ist ein Punkt, den ich immer wieder rechtfertigen muss.

    Meine Videos folgen einen Skript. Das heißt, ich male mir ungefähr aus, über was ich berichten will und beachte diese Reinfolge. Wenn ich mich dann vor ein Mikrofon stelle, dann schaltet meine Stimme automatisch in ein Modus um, als möchte ich über etwas berichten - so, dass Betonungen sehr stark ausgeprägt sind. Da meine Stimme von Natur aus schon so hoch ist, merkt man dies natürlich noch mehr. Außerdem finde ich, dass das genau so sein muss, um die Videos kurz zu halten. Denn viel zu oft habe ich schon mal Videos gesehen, die vielleicht 10 Minuten lang ohne ein Skript laufen und den Zuschauer irgendwann langweilen.

    Aus diesem Grund kann ich mit der Kritik nicht viel anfangen. Ich möchte meine Zuschauer wirklich nur bei Laune halten.


    Zu Misty kann ich sagen: Eben, weil die Anime-Rolle von ihr NICHT burschikos ist, habe ich dieses Thema aufgegriffen. Das, was wir heute in den Pokemonfilmen genießen können, vermisse ich in den alten Staffeln. Ich kann noch nicht einmal nachvollziehen, wieso man immer wieder sagt: "Die alten Pokemonstaffeln waren besser". Nein, waren sie nicht. Wir haben sie als kleine Kinder nur anders empfunden.

    Pokemon Generations hat es genau richtig gemacht. Das ist der Content, den ich mag.


    Lilly aus der neuen Serie ist meiner Meinung nach die Einzige, die ihrem Charakter treu geblieben ist. Sie ist nervig, ja. Aber sie ist sich treu geblieben. Im Spiel, als auch im Anime.


    Liebe Grüße von mir


    Mimi

  • Nach einer gefühlten Ewigkeit kommt endlich ein neues Video mit meinem üblichen Senf!


    In diesem Video beschwere ich ...

    ... mich über diese Kommentare in einigen Pokemon - Episodendiskussionen. xD

    Ganz ehrlich: Ich bin echt begeistert, dass man hier einfach immer ein Thema zu jeder Pokemonepisode hat. Das hat mich nicht nur motiviert etwas zu posten. (Ich liebe es, reviews zu machen), sondern hat mir echt viele Ideen gegeben, wie ich meine Videos gestalten will.

    Hier habe ich sehr viel mit Blenden gearbeitet. Vor allem die kleine Fliegenklatschen - Animation ... Darauf bin ich ehrlich gesagt sehr stolz!

    Bezogen habe ich mich auf dieses Thema hier:

    Episode 003: Ash im Jagdfieber

  • Avoki

    Hat den Titel des Themas von „Warum ich Misty aus Pokemon so NERVIG finde. Game vs. Anime“ zu „Mimis Meinungen zu ... ALLEM! ... Eine neue Pokemon - YouTuberin? ... Oder AniTuber? :D“ geändert.
  • Dusk

    Hat das Thema aus dem Forum Video nach Audio verschoben