Avatar - Der Herr der Elemente (Buch 2: Erde am 15. September, 20 Uhr)

  • Zeitänderung und Regeln

    Liebe Nationen dieser Welt! Der morgige Avatar-Abend muss um eine Stunde, auf 21:00 Uhr, verschoben werden. Grund dafür ist, dass sich kurzfristig meine Arbeitszeiten um zwei Stunden nach hinten verschoben haben und ich somit um 20:00 Uhr noch nicht anwesend sein kann. Die übrigen Termine werden jedoch nach wie vor um 20 Uhr stattfinden!


    Darüber hinaus wollte ich euch in Kenntnis darüber setzen, dass es nun im Startpost eine Übersicht zu den Regeln und zum Punktesystem gibt. Lest sie euch sorgfältig durch!

    Solltet ihr noch nicht angemeldet sein, dürft ihr das nach wie vor nachholen!


    Mimilossa   Letarking.   Sanguine   iBimsD1FreumdLolSpaß   Sunaki   Varys   Nektarine   Chala   Secrai   Moxie   DerSüdi   Raichu-chan   _Luna_   Rider   Aylis   Chimaer   Stine   Nocturnal   Ley Murphy   Ranku   Bastet   Steampunk Mew   Vany Vanilli   Meridia   Willi   You   Haruhi   Indigo   LuziferObsiegt   Brechstange Jones   Artas_95   Laurion   Rider   Luna   Himbeere  

  • President Pingu

    Hat den Titel des Themas von „Avatar - Der Herr der Elemente (Buch 1: Wasser am 1. September, 20 Uhr)“ zu „Avatar - Der Herr der Elemente (Buch 1: Wasser am 1. September, 21 Uhr)“ geändert.
  • Aktion zu Buch 1: Die Meister der Zitate

    Alle Aktionen laufen nach einem eigenen Motto. Das der ersten Aktion lautet: „Miteinander“. Das heißt: Man muss gemeinsam mit allen Mitgliedern seiner Nation zusammenarbeiten, um gemeinsam einen Vorsprung zu erhalten. Die beiden Aktionen der anderen beiden Bücher werden und zwei anderen Mottos laufen und auch verschiedene Aufgabenstellungen haben.


    In der ersten Aktion geht es um die Meister der Zitate:

    • Eure Aufgabe ist es, gemeinsam mit euer Nation die witzigsten, tiefgründigsten, seltsamsten und/oder verrücktesten Zitate aus Buch 1 zusammenzutragen. Es müssen dabei mindestens 4, maximal aber 7 sein.
    • Um euch zu besprechen, steht euch für die nächsten Stunden ein eigener Raum zur Verfügung, in dem nur ihr als Nation Zugriff habt.
    • Darüber hinaus starte ich eine Konversation mit allen Mitgliedern der jeweiligen Nation. Dort könnt ihr euch weiter besprechen.
    • Eure Aufgabe ist es nicht nur, die Zitate zusammenzutragen: Ihr müsst sie auch in irgendeiner Form künstlerisch darstellen! Ob in einem Gedicht, in einem Bild, in einer Gif, in einem Video, völlig egal: Eurer Kreativität ist keine Grenze gesetzt.
    • Aus diesem Grunde gibt es zum einen die Konversation, um euch weiter zu besprechen, und ihr habt darüber hinaus bis Samstag, den 8. September, 23:59 Uhr, Zeit, mir euer endgültiges Ergebnis vorzustellen.
    • Die Ergebnisse werden am Ende der gesamten Community vorgestellt und darüber abgestimmt, welche Nation am besten zusammengearbeitet und sich die Punkte verdient hat.

    Ich wünsche viel Erfolg!

  • Ich schätze mal, dass Feedback soll in diesem Thread?


    Ich weiß zwar nicht, wie solche Chatabende sonst ablaufen oder in welchem Rahmen, aber ich fand es ehrlich gesagt ein bisschen... wenig? Vielleicht geht es nur mir so und nicht jeder hat Bock mehrere Stunden im Chat zu sitzen. Aber gefühlt war es nach einer halben Stunde zu Ende und unsere kleine 'Hausaufgabe' ist auch etwas, was wahrscheinlich in der kommenden Woche erledigt wird und nicht am selbigen Abend.


    Zum Quiz kann ich nur sagen, dass die meisten Fragen sehr knifflig waren und ich mir mehr Zeit gewünscht hätte bzw. wenigstens einen kleinen Countdown. Ich kann verstehen, dass zu viel Zeit eher kontraproduktiv ist, da man manches nachschlagen kann, aber ein paar Sekunden mehr hätte ich schon toll gefunden. Am meisten bei Fragen bei denen man vllt. etwas nachdenken muss (z.B. bei der mit der Kriegsbemalung).


    Zur Aktion 'Meister der Zitate' hätte ich es schöner gefunden, wenn es nicht ein Teil der Aktion am ersten Abend bzw. der ersten Staffel ist, sondern eine Aktion die alle drei Staffeln beinhaltet. Fühlt sich als abschließendes gesamtes Projekt für mich irgendwie richtiger an, als nur Buch Wasser.


    Natürlich weiß ich nicht, was noch alles geplant ist und vielleicht hat das alles seinen Sinn. Ansonsten war es ganz nett, auch wenn ein Rewatch sicherlich nicht bei jeder Frage geholfen hätte und ich mir unsicher/ zu schüchtern war den Chat außerhalb des Quiz zu verwenden.

  • Lasse auch mal ein kleines Feedback hier, da Cosi so nett gefragt hat jaja

    Schließe mich Chimaer an, da auch auf mich der Chatabend ziemlich kurz gewirkt hat. Bin normalerweise mehr Fragen gewohnt, aber kann auch verstehen, dass man die Fragen etwas aufteilen will. Finde es auch gut, dass die ganze Aktion nicht nur aus einem Quiz besteht sondern es auch für den jeweiligen Abend bzw. die jeweilige Woche eine Aufgabenstellung gibt. Aber da man diese Aufgabe nicht am selben Tag bearbeitet, wirkte der Abend zumindest für mich nun mal etwas...flach bzw kurz.
    Ansonsten fand ich die Fragen an sich auch etwas schwierig. Teilweise ist das wohl ziemlich subjektiv, aber ich konnte mit den meisten Fragen nicht so viel anfangen (sorry Team </3) auch wenn ich vor kurzem die erste Staffel Avatar nochmal angeschaut hatte. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur dumm >: Jedenfalls weiß ich aber auch, dass es schwierig ist Fragen zu erstellen, die nicht zu leicht sind und die man nicht zu leicht irgendwo nachschauen kann, da ich selbst auch mal Fragen für ein Chatquiz erstellt habe. Bin persönlich auch eher der Fan davon, wenn man eine Auswahlmöglichkeit an verschieden Antworten hat, aber wie gesagt, das ist wohl alles subjektiv. Einen Vorschlag hätte ich jedoch: Bei manchen Fragen hatte man ja weniger Zeit um diese zu beantworten, was auch an sich gut so ist. Allerdings hat mich als Teilnehmer etwas verwirrt, weil ich nie genau wusste wie lange ich zum Antworten Zeit hatte. Ich glaube wir hatten das beim Fire Emblem Chatabend so geregelt, dass wir ein bestimmtes Zeitlimit bei der Frage dazu angegeben hatten, damit Teilnehmer ungefähr abschätzen können wieviel Zeit ihnen zum Antworten bleibt. Eventuell könnte man das ja nächstes Mal so machen?
    Und wie gesagt, finde es super, dass man für das Team nicht nur durch ein Quiz Punkte sammeln kann und finde solche Aufgaben sind eine schöne Abwechslung, bin gespannt was dir noch so dafür eingefallen ist. Jedoch wirkt die jetzige Aufgabe auf mich etwas unfair, wenn ich mir die Teams so anschaue. Die Luftnomaden haben beispielsweise 4 Mitglieder und angenommen die Hälfte davon kann/will bei der Aufgabe nicht helfen. Dann arbeiten zwei Mitglieder an der Aufgabe, während beispielsweise im Erdkönigreich noch 5 Leute zur Verfügung stehen, wenn die Hälfte nicht mitmacht. Natürlich funktioniert diese Rechnung in der Praxis nicht, es kann genauso gut sein, dass alle 4 Luftnomaden zusammen was erarbeiten, während beim Erdkönigreich 6 Leute nichts dazu beitragen können. Aber gerade da sich die Gruppengröße so stark unterscheidet, ist es nun mal wahrscheinlicher, dass die Luftnomaden einen deutlichen Nachteil haben könnten, während das Erdkönigreich einen gewissen Vorteil hat. Natürlich ist das nicht deine Schuld und ich hab auch ehrlich gesagt keine Ahnung wie man das optimieren könnte ohne den Leuten vorzuschreiben in welches Team sie kommen, was ja auch eher suboptimal und nicht Sinn einer reinen Fun Veranstaltung ist. Wollte es daher nur anmerken, auch wenn das sowieso offensichtlich erscheint xd
    Ansonsten wollte ich President Pingu auch mal dafür loben, dass er diese Aktion anscheinend ganz alleine organisiert, dahinter steckt bestimmt eine gewisse Arbeit und man merkt, dass du dir bei den bisherigen Fragen und der Aufgabe viele Gedanken gemacht hast <3

  • Liebe Nationen!

    Entschuldigt die späte Rückmeldung. Zunächst einmal die Erinnerung, dass am kommenden Samstag, 20 Uhr, der Abend zu Buch 2 stattfinden wird. Macht euch bereit auf ein steinhartes Quiz und eine Aktion ganz im Sinne Ba Sing Ses.

    Die Auflösung des ersten Quiz' erfolgt in Kürze und wird im Startpost festgehalten. Die Abstimmung zur ersten Aktion findet in einem separaten Topic statt und startet ebenfalls in Kürze.

    Für die zeitliche Verzögerung möchte ich mich an der Stelle entschuldigen.


    Ich danke euch im Übrigen für euer Feedback: Es wird am kommenden Abend Berücksichtigung finden. Gerade hinsichtlich der Aktion verstehe ich die Kritik, wobei diese Aktion auch die einzige war, die eben bewusst darauf ausgelegt war, nicht am Abend selbst zur Bearbeitung zu sein, sondern eben während eines längeren Zeitraums. Die kommenden Aktionen werden in Echtzeit stattfinden.


    Mimilossa   Letarking.   Sanguine   iBimsD1FreumdLolSpaß   Sunaki   Varys   Nektarine   Chala   Secrai   Moxie   DerSüdi   Raichu-chan   _Luna_   Rider   Aylis   Chimaer   Stine   Nocturnal   Ley Murphy   Ranku   Bastet   Steampunk Mew   Vany Vanilli   Meridia   Willi   You   Haruhi   Indigo   LuziferObsiegt   Brechstange Jones   Artas_95   Laurion   Rider   Luna

  • Ich bin wirklich ungerne derjenige, der das jetzt ausspricht, aber... Die gestrige Chataktion war einfach nur ein riesengroßes Chaos.


    Dass der Abend erneut um eine Stunde verschoben wurde, dieses mal sogar unangekündigt, und dass Cosi aufgrund eines Notfalls (wurde mir jedenfalls so vermittelt) nicht konnte, ist zwar nicht wirklich toll, aber noch tragbar. Sowas kann unter blöden Konditionen eben mal vorkommen.

    Was ich jedoch absolut nicht gutheißen kann, ist, dass man stattdessen ein Komiteemitglied alleine (!) ins Rennen schickt, das weder jemals einen Chatabend geleitet hat, noch ausreichend über den Inhalt der Fragen in Kenntnis gesetzt wurde. Es gab mehrere Quizfragen, bei denen definitiv Erklärungs-/Diskussionsbedarf bestand, man aber effektiv keine Auskunft bekommen hat, da, wie gesagt, nicht das nötige Wissen seitens der Leitung vorhanden war.


    Wenn in Zukunft nochmal die Situation auftreten sollte, dass plötzlicher Personalmangel besteht, verschiebt die Aktion oder lasst sie zumindest von einem Komiteeler leiten, der wenigstens etwas Praxiserfahrung im Leiten einer Aktion und Backgroundwissen zu den einzelnen Fragen erhalten hat.


    Um den Post wenigstens nicht ganz so negativ zu beenden: Die Haiku-Challenge war eine tolle Idee und die Umsetzung hat wirklich Spaß gemacht. :)

  • Die Haiku-Challenge war eine tolle Idee und die Umsetzung hat wirklich Spaß gemacht. :)

    ^ Allerdings, um noch einen Punkt zur Aktion anzuführen, hätte man mehr Zeit für die Aufgabe benötigt. 1 Stunde wäre wesentlich angenehmer anstatt nur einer Halben, da man sich (wenigstens ich) unter dem Zeitdruck und auf die Schnelle nichts Passendes ausdenken konnte. Sonst stimme ich Ranku zu, die Haiku-Aktion war eine nice Idee und mal etwas Abwechslungsreiches.

  • Das der Abend eine Stunde später begann lag aber eher an den Teilnehmern, als an irgendeiner Leitung. Um 20 Uhr waren genau vier Leute anwesend und erst gegen 21 Uhr waren wir überhaupt genug, damit es sich überhaupt lohnt. Jedenfalls habe ich keine Ahnung wie man dieses Terminproblem ändern kann, außer das man den nächsten Termin erst nach dem vorherigen Abend sucht und festlegt und nicht ganz am Anfang alle drei auf einmal. Die Fragen waren deutlich machbarer als die aus der ersten Runde. Jedoch waren diesmal einige dabei die ein bisschen undeutlich waren. Am Ende wird man dafür wahrscheinlich trotzdem Punkte bekommen, weil sie dafür ausgelegt waren, aber Fragen mit einer deutlichen Antwort fände ich passender für einen Chatabend. Allgemein würde ich mir eher mehr Fragen auf der Metaebene wünschen, als weniger und spezifischere.


    Ansonsten hat Aylis den Abend fürs erste Mal gut geleitet. Ist sicherlich nicht einfach einen Chatabend zu leiten, den man selbst nicht entworfen hat. Man hätte ihr sicherlich eine bessere Einweisung geben können, was die Aufgaben des Chatabends angeht sowie den Chatrechten.


    Die Haiku Aktion fand ich toll, weil es thematisch auch in das Buch reinpasst. Persönlich hätte ich gerne ein Thema bzw. eine Aufgabenstellung gehabt, die das Ganze etwas einschränkt und nicht allgemein über Buch 2, aber das sieht wahrscheinlich jeder anders.