Sims Fanabteilung - Im Reich der Magie für PC jetzt erhältlich

  • - Großstadtleben


    Persönlich gefiel mir Großstadtleben.

    Ich mochte die neue Stadt sehr, die Feste die dort stattfinden und dass man die Möglichkeit hatte hier in Wohnungen zu ziehen. Es gab regelrechte Bruchbuden als Wohnungen und richtige Luxuswohnungen, die auch sehr viel kosteten. Das gefiel mir unheimlich gut.

    Auch dass es mit den Nachbarn so ist in einer Wohnung, dass dein Sim eventuell nicht schlafen kann, wenn dein Nachbar zu laut ist. Das ist sehr gut gemacht, aber genau so wie dein Sim sich dann beim Nachbaren beschweren kann, kann der Nachbar sich auch bei deinem Sim beschweren, wenn der zu spät noch laut Musik hört oder Ähnliches. xD


    - An die Arbeit


    Wie der Name schon sagt, einfach die Auswahl der anderen Berufe.

    Nice to have, wenn man mehr Berufe zur Wahl haben möchte. Ich persönlich finde die Berufe die man richtig mit spielen kann langweilig und zu stressig, daher habe ich bisher nur die Arztkarriere auf Stufe 10 gespielt.

    Und das war schon nervig genug. xD


    - Waschtag


    Habe ich am Anfang gerne mit gespielt.

    Dass man jetzt auch richtig Wäsche waschen, aufhängen oder trocknen muss, fand ich sehr schön gedacht. Aber nachher fand ich es dann wieder zu nervig, weil der Wäschekorb so schnell voll war, insbesondere je größer deine Familie ist.

    Daher spiele ich damit nicht mehr so gerne.

  • 1) Seit wann spielt ihr die Sims?

    Genau weiß ich das nicht, aber auf jeden Fall schon seitdem ich ein kleiner Stöpsel bin. Früher habe ich Sims 1 (samt allen Erweiterungen!) total gesuchtet.


    2) PC oder Konsole, was gefällt euch besser?

    Mit Sims an der Konsole hab ich bisher (außer den Spin-Offs) keine Erfahrung gemacht, aber ich stelle es mir seltsam vor, Häuser mit einem Controller zu bauen oder Sims damit zu steuern.


    3) Cheaten oder nicht?

    Kommt ganz auf den Spielstand drauf an, meistens schleichen sich aber schon mal Cheats ein, besonders wenn es um das Erfüllen der Bedürfnisse geht, was ja doch sehr lange dauern kann. Oder halt, wenn man gleich zu Beginn gewisse Fähigkeiten haben will etc. Was das Verdienen von Geld und die Karriere angeht cheate ich jedoch so gut wie nie, da ich es einfach interessanter finde, sich das ganze selbst zu erarbeiten.


    4) Welche Zusatzpacks habt ihr euch gekauft?

    Hunde & Katzen (erst gestern und ich bin jetzt schon verliebt :love:), Zeit für Arbeit, Großstadtleben (aktuell mein liebstes Erweiterungspack) und dann noch diverse Accessoire-Packs.

    Zu Hunde & Katzen kann ich noch nicht wirklich viel sagen, daher spare ich mir das jetzt mal. Großstadtleben finde ich ist besonders für die, die sich ein vielseitiges Erweiterungspack wünschen, gut geeignet. Es kommen sehr viele neue Grundstücke hinzu (zahlreiche Wohnungen, mehrstöckige Apartments und sogar ein Haus), die alle über spezielle Eigenschaften verfügen, wodurch jedes Grundstück sich etwas anders "spielt" (zum Beispiel durch potenzielle Erdbeben, aber auch häufige Besuche durch Geister oder eine Aussicht, die eine ganz bestimmte Emotion hervorruft). Es kommt auch noch ein Bestreben hinzu, ich weiß gerade nicht was genau das war, aber jedenfalls geht es dann darum, sich an möglichst vielen Aktionen in der Nachbarschaft zu beteiligen oder so. Es kommen auch viele Events vor, die man besuchen kann, auch wenn nicht unbedingt alle davon wirklich interessant sind. In San Mysuhino (dem neuen Stadtteil in Großstadtleben) kann man sehr gut sehr viele Kontakte knüpfen, da eigentlich immer was los ist und es weitläufige Außengebiete gibt, in denen sich Sims aufhalten. Auch lebt man meistens mit mindestens einer weiteren Familie zusammen auf einer Ebene, sodass man z.B. oft Besuch bekommt. Es gibt auch die Soziale Medien Karriere, mit der man sogar gar nicht mal wenig Geld verdient. Oh, und natürlich die Singfähigkeit, die Sims erwerben können, mit welcher sie dann Karaoke singen, Ständchen bringen, am Klavier/an der Gitarre singen oder wahlweise auch in der Dusche singen können, um die Stimmung Inspiriert zu erhalten. Besonders die Karaokefunktion ist natürlich sehr unterhaltsam, da man auch Duetts singen kann und es mehrere Karaoke-Bars in der Stadt gibt. Was mich allerdings wirklich nervt, ist die Empfindlichkeit der Nachbarn, denn sobald nachts oder früh morgens Geräusche aus der Wohnung zu hören sind (ganz egal ob eine laute Musikanlage oder ein leises Singen des Sims aus der Dusche, die am anderen Ende der Wohnung steht), kommt SOFORT der Nachbar und hämmert an die Tür. Egal ob man den Nachbarn dann empfängt oder nicht, in beiden Fällen verschlechtert sich das Verhältnis zum Nachbarn, was schon teilweise sehr nervig ist. Dazu kommt noch, dass natürlich auch der Nachbar laut werden kann und dann um 2 Uhr morgens alle Sims im Haus plötzlich wach werden und die Stimmung Wütend erhalten, bis man beim Nachbarn anklopft (was diese jedoch auch nicht immer zu hören scheinen...).

    An Zeit für Arbeit finde ich ehrlich gesagt am attraktivsten die Möglichkeit, ein Restaurant zu leiten und dieses auch zu besuchen. Restaurants können soweit ich weiß auf jedem Wohngrundstück errichtet werden, die Sache ist natürlich bloß, dass man sowohl das Grundstück als auch die Einrichtung sowie Gehalt der Mitarbeiter etc. selbst finanzieren muss. Wenn man aber genug Geld hat, kann man sich voll austoben. Im Nachhinein kann ich sagen, dass es sehr mühsam ist, ein Restaurant aufzuziehen, besonders wenn man das Altern der Sims aktiviert hat und einem die Mitarbeiter geradezu wegsterben. Das ist besonders nervig, wenn man seine Mitarbeiter sehr gut ausgebildet hat, sodass sie über hohe Fähigkeitenlevel verfügen und dann am Ende wieder nur Leute anstellen kann, die wortwörtlich nichts können (egal wie gut dein Restaurant bewertet ist, du kannst nur Leute mit sehr niedrigem Fähigkeitenlevel einstellen). Abgesehen davon finde ich es unglaublich nervig, dass die Mitarbeiter teilweise sehr lange brauchen, um Aufgaben zu erfüllen, da die KI eben lange braucht, um zu erkennen, dass der Sim jetzt eine ganz bestimmte Aufgabe erfüllen könnte. Am ersten Abend, an dem ich mein Restaurant eröffnet hatte, kamen zum Beispiel recht viele Gäste und obwohl die Kellnerin genügend Zeit hatte, hat sie einige davon einfach nicht bedient sondern stand lieber rum, sodass diese dann mit negativen Bewertungen das Restaurant verlassen haben. Generell ziehen sich die Sachen im Restaurant wirklich lang, und als Leiter bleibt es meistens an einem selbst hängen, für halbwegs flüssige Abläufe und zufriedene Gäste zu sorgen. Auch als Gast kann ein gesamter Aufenthalt im Restaurant mal bis zu 6 Ingame-Stunden dauern. Ansonsten gibt es natürlich auch die Möglichkeit, im neuen Stadtteil Magnolia Promenade einen Einzelhandel zu erwerben, sodass man zum Beispiel einen Klamottenladen, ein Cafe oder auch ganz individuelle Läden mit eigenen Waren (Malereien, Handwerk...) führen kann. Da ich damit aber bisher wenige Erfahrungen gemacht hab, kann ich dazu nichts ausschlaggebendes sagen. Der größte Punkt dieses Erweiterungspacks sind natürlich die drei neuen Berufe, die dazu kommen: Arzt, Polizist und Wissenschaftler. In diesen drei Berufen hat man die Möglichkeit, seinen Sim zur Arbeit zu begleiten. Das finde ich ziemlich interessant, da man zum Beispiel auch eigene Labore, Arztpraxen und Polizeiwachen bauen kann. Man kann zudem gezieltere Beziehungen zu Kollegen aufbauen, und natürlich diverse Aufgaben erfüllen, denen sich der Sim verantworten muss. Man sollte jedoch wirklich Zeit haben, sich um den Sim zu kümmern, wenn man einen dieser drei Berufe wählt, da der Sim nur dann berufliche Fortschritte macht, wenn man ihn den ganzen Arbeitstag lang begleitet.


    5) Was ist eure Lieblingsteil der Serie?

    DEFINITIV Sims 3. Muss ich dazu noch viel sagen?


    6) Was gefällt euch an den Sims und was nicht?

    Generell nicht viel, aber spezifisch für die Zukunft von Sims 4 würde ich mir wünschen, dass man sich wieder mehr am Vorgänger orientiert. Die Welt ist zwar mehr oder minder frei, aber einige Gegenden und Viertel sind schon wirklich sehr klein. In manchen Gebieten gibt es so gut wie gar nichts oder auch wirklich gar nichts außerhalb der Häuser zu tun, hier würde ich mir mehr interessante Optionen wünschen, sich auch mal draußen aufzuhalten. Auch sonst gab es in Sims 3 sehr viele Gameplay Möglichkeiten, die ich teilweise in Sims 4 wieder vermisse.


    7) Welche Packs sollte es noch geben?

    Bitte unbedingt ein Add-On, mit welchem man mehr als nur ein Urlaubsgebiet bereisen kann, wie es in Outdoor Living oder wie das heißt der Fall ist. Was ich auch interessant fände: ein Erweiterungspack, welches sich um das Schulleben dreht, damit das zur Schule gehen der Teenager nicht nur darin besteht, Hausaufgaben zu machen und vielleicht mal Freunde einzuladen.


    8) Würdet ihr gerne zusammen mit anderen online spielen können?

    Zusammen = Multiplayer? Das stelle ich mir ehrlich gesagt extrem chaotisch vor, aber klar, wieso nicht?


    9) Sims 5 eure Wünsche?

    Bitte nicht in naher Zukunft, ich will nicht noch mehr Geld ausgeben :eeeek:
    Außerdem finde ich, dass sie erstmal weiterhin an der Vervollständigung von Sims 4 arbeiten sollten. Sollte es jemals zu Sims 5 kommen, würde ich mir natürlich wünschen, dass man die positiven Gameplay-Aspekte aus Sims 3 und Sims 4 darin wiederfindet.


    10) Spielt ihr auch de Spinn-Offs und welche davon habt ihr schon gespielt?

    Ja, die habe ich früher ziemlich oft gespielt! Zum Beispiel Die Urbz Sims in the City, MySims oder Die Sims 2 für den DS (das wo der Chef von einem G. Roßeklappe heißt... :D)

  • Hunde & Katzen (erst gestern und ich bin jetzt schon verliebt

    Dann warte ab, wenn die Bugs noch nicht beseitigt wurden. xD

    Aber kannst ja mal erzählen ob es die Bugs noch gibt dass die Tiere die Aktionsleiste sprengen. Das meine ich wie ich sage, der Kopf des Tieres ist links in der Aktionsleiste gefühlt 100x zu sehen.

  • 1) Seit wann spielt ihr die Sims?

    Ich glaube so ca seit 12 Jahren, also seit ich 12 bin :D


    2) PC oder Konsole, was gefällt euch besser?

    PC


    3) Cheaten oder nicht?

    Ja, was das Zeug hält^^


    4) Welche Zusatzpacks habt ihr euch gekauft?

    Bisher noch gar keine für Sims 4. Ich wollte mir eigentlich 4 Jahreszeiten kaufen aber das ist mir momentan einfach zu teuer :/ für Sims 3 hatte ich 4 Jahreszeiten, Haustiere, Nightlife und H&M-Accessoires.


    5) Was ist eure Lieblingsteil der Serie?

    Sims 4


    6) Was gefällt euch an den Sims und was nicht?

    Mir gefällt, dass man frei spielen kann und keine Vorgaben hat. Und natürlich dass man sich und andere Personen, die man kennt, erstellen kann :D was mir nicht gefällt ist, dass man so lange für den Hausbau braucht und dass es irgendwann leider ein wenig langweilig wird, wenn man zu unkreativ ist um sich neue Stories und Personen auszudenken^^


    7) Welche Packs sollte es noch geben?

    Ich fände Packs zu bestimmten Serien toll :D zu Pokemon oder Sailor Moon zB.


    8) Würdet ihr gerne zusammen mit anderen online spielen können

    Ja, das wäre schon cool :)


    9) Sims 5 eure Wünsche?

    Dass die Sims besser reagieren. Bei mir werden Aktionen oft einfach so abgebrochen bzw. nicht ausgeführt.


    10) Spielt ihr auch de Spinn-Offs und welche davon habt ihr schon gespielt?

    Von denen hab ich bisher ehrlich gesagt noch nicht viel mitbekommen^^

  • Bisher noch gar keine für Sims 4. Ich wollte mir eigentlich 4 Jahreszeiten kaufen aber das ist mir momentan einfach zu teuer :/

    Weißt du schon, dass du ohne das Pack deinen Sims Klamotten für Heiß/Kalt anziehen kannst? Ich weiß nicht, ob es das schon davor gab, aber für die Kälte gibt es Weihnachtspullis mit einem Schneemann oder einem Rentier.

    Ich finde auch 40€ etwas viel, es ist der selbe Preis, wie das Grundspiel. Da kann man schon etwas runter gehen. Oder du wartest, bis das Spiel im Angebot ist.

    Ich fände Packs zu bestimmten Serien toll :D zu Pokemon oder Sailor Moon zB.

    Da gibt es dann Lizenzprobleme.

  • 1) Seit wann spielt ihr die Sims?


    Ich weiß noch genau, dass ich in der vierten Klasse mal dem Nachbarskind bei Sims Hot Date spielen zugeschaut habe und es mich seitdem in den Fingern gekribbelt hat, selbst so etwas zu spielen. Ab Sims 2 hab ich dann auch angefangen, es zu spielen.


    2) PC oder Konsole, was gefällt euch besser?


    Definitiv PC, gerade, weil es damals die Erweiterungen nur für den PC gab und damit mehr Möglichkeiten bot, außerdem ist das Steuern mit der Maus für mich besser als mit dem Controller.


    3) Cheaten oder nicht?


    Früher zu jeder Zeit :D Heutzutage nur noch, wenn ich mir wirklich von Beginn an ein großes Gründstück nach meinen Wünschen zusammenstellen möchte.


    4) Welche Zusatzpacks habt ihr euch gekauft?


    Für Sims 3 hatte ich am Ende bis auf Jahreszeiten und Studentenleben alle, soweit ich mich erinnern kann. Für Sims 4 sind es bisher die Erweiterungspacks Großstadtleben, An die Arbeit und Hunde und Katzen, dazu noch die Zusatzinhalte aus dem Digital Deluxe Upgrade.


    5) Was ist eure Lieblingsteil der Serie?


    Mit Sims 3 hab ich die meiste Zeit verbracht, grade mit der Erweiterung Supernatural gabs ziemlich interessante Konstellationen so manches mal^^


    6) Was gefällt euch an den Sims und was nicht?


    Die verschiedenen Karrieremöglichkeiten und das freie Entfalten der verschiedenen Fähigkeiten sind schon sehr gute Features, die viel Spaß machen, auch die Gestaltung eigener oder fiktiver Familien macht viel Spaß. Der Bau-Modus ist so manches mal wirklich frustrierend für mich, weil ich mich schnell mal verklicke und dadurch das Dach z.b. nicht wie gewünscht aussieht. Der Bau-Modus nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, wenn man wirklich ein perfektes Gebäude nach seinen Vorstellungen bauen möchte.


    7) Welche Packs sollte es noch geben?


    In den letzten beiden Hauptspielen wurde ja schon ziemlich viel abgedeckt, was Hobbys und Arbeit betrifft. Eventuell würde mich ein reines Sportpaket interessieren, in dem man gezielt in einer Sportart eine Karriere einschlagen kann, zunächst als Sportler, dann als Funktionär.



    8) Würdet ihr gerne zusammen mit anderen online spielen können?


    Wäre sicherlich ein cooles Feature, allerdings schwer umsetzbar mmn, da beide/ mehrere ja Aktionen auswählen können, sofern man nicht unmittelbar miteinander kommuniziert, könnte das chaotisch werden^^



    9) Sims 5 eure Wünsche?


    Weniger Bugs bei Events, da bei mir bei einigen Events wie beispielsweise Geburtstagen einige Bugs passiert sind, dass der Geburtstagssim Kerzen ausblasen soll, dies aber in der Aktion einfach nicht tut und man die Aktion auch nicht mehr abbrechen kann. Dadurch geht der Geburtstag langsam vorbei, ohne, dass man die Aufgaben dafür erfüllen konnte, da das Event verbuggt war. Auch bei Ausflügen mit Freunden klappte das vor Ort treffen manchmal nicht, da würde ich mir wünschen, dass das Augenmerk darauf liegt für das nächste Spiel. Weiß ja nicht, ob ich der einzige bin, den sowas betrifft, und weiß auch nicht, obs bis jetzt schon behoben wurde, hab seit knapp 3 Monaten nicht mehr gespielt^^


    10) Spielt ihr auch de Spinn-Offs und welche davon habt ihr schon gespielt?


    Von den Spin-Offs mal Simcity etwas öfter gespielt und das Mittelalter- und Piratenspiel, aber immer wieder zurück zur Hauptreihe gekommen.

    Feurigel


    FC: 3067-6616-6380


    Kontaktsafari Pflanze mit Sonnkern, Kronjuwild, Igastarnish


    FC: 3239-6285-6114


    Kontaktsafari Feuer mit Fukano, Pyroleo, Rutena

  • Danke für das Thema :) Dann will ich auch erstmal die Fragen beantworten:


    1) Seit wann spielt ihr die Sims?

    Seit Sims 1 erschienen ist. Ich habe es bei einer Freundin gesehen und wir haben es Tagelang gespielt.


    2) PC oder Konsole, was gefällt euch besser?

    PC. Es gibt einfach soviele mehr Möglichkeiten. Und die Steuerung an der Konsole fand ich immer sehr nervig.


    3) Cheaten oder nicht?

    Ohne Chats geht vor allem Sims 3 nicht. Es bleibt so oft irgendwo ein Sims stecken das man ihn wieder zurückholen muss. Und sonst machen Baucheats einfach mehr Spaß :)


    4) Welche Zusatzpacks habt ihr euch gekauft?

    Fast alle. Die Accessoire-Packs bei Sims 3 aber nur gebraucht und bei Sims 4 gar nicht mehr.


    5) Was ist eure Lieblingsteil der Serie?

    Teil 3. Ich liebe es einfach, soviele Möglichkeiten. Und das Supernatural und Jahreszeiten Add-On sind da meine Favoriten.


    6) Was gefällt euch an den Sims und was nicht?

    Ich finde es toll das man so frei spielen kann und vieles machen kann. Auch der Humor an manchen Stellen ist klasse.

    Was mir nicht gefällt: Es gibt eigentlich immer nur gleiche Sims. Es gibt z.B. keine Größenunterschiede.


    7) Welche Packs sollte es noch geben?

    Gute Frage. Für Sims 4 wünsche ich mir wieder Hexen!


    8) Würdet ihr gerne zusammen mit anderen online spielen können

    Nein.

    (Es gab auch mal "Sims Online", das war aber nicht sehr gut umgesetzt.)


    9) Sims 5 eure Wünsche?

    Ich mag Sims aber ein Sims 5 brauche ich dann doch nichtmehr.


    10) Spielt ihr auch de Spinn-Offs und welche davon habt ihr schon gespielt?

    Ich habe nur "Sims 2 Gestrandet" und "Sims Mittelalter" gespielt. Wobei Mittelalter ziemlich schnell langeweilig wurde.

  • Ich wollte mir eigentlich 4 Jahreszeiten kaufen aber das ist mir momentan einfach zu teuer :/

    Aktuell gibt es diverse Erweiterungspacks auf Origin für 50% im Angebot, darunter auch das Jahreszeiten Add-On. :) (zumindest, als ich das letzte Mal geguckt habe)

    Edit: Jahreszeiten ist nur um 25% reduziert, aber Haustiere war beispielsweise um 50% reduziert, als/weswegen ich es mir kaufte. Leider kann man die Preise ja nicht sehen, wenn man die Add-Ons bereits gekaut hat.

  • Aber kannst ja mal erzählen ob es die Bugs noch gibt dass die Tiere die Aktionsleiste sprengen. Das meine ich wie ich sage, der Kopf des Tieres ist links in der Aktionsleiste gefühlt 100x zu sehen.

    Ist mir ehrlich gesagt noch nicht passiert, wobei der Kontakt zwischen meinen Tieren und meinen Sims eh meist von mir gesteuert werden muss, da meine Tiere sich nicht für die Sims zu interessieren scheinen. :verwirrt:

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen“ zu „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen//Wünscht ihr euch die SIms auf der Switch?“ geändert.
  • Bisher gab es die Sims ja immer auf Nintendos Konsolen. Wünscht ihr euch einen Teil für die Switch? Die anderen Konsolen wurden erst 2017 mit den Sims beliefert, aber jetzt erscheinen alle paar Monaten, aber weder der 3DS, noch die Wii U wurden mit einem Spiel bedacht.

    Der 3DS kann es wohl von der Grafik her nicht geklappt und bei der Switch könnte es sein, das man erstmal schauen will, wie sich diese entwickelt.

    Auch jetzt, nachdem die Switch einen großen Erfolg verzeichnet, ist bisher noch immer nichts von einer Switchversion zu lesen.

    Es gibt auch schon die ersten Gerüchte, nachdenen es bereits 2019 den 5. Teil geben soll. Dies könnte also bedeuten, erstmals würde es keinen 4. Teil der Reihe auf der einer Nintendokonsole geben.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen//Wünscht ihr euch die SIms auf der Switch?“ zu „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen//Wünscht ihr euch die Sims auf der Switch?“ geändert.
  • Es gibt auch schon die ersten Gerüchte, nachdenen es bereits 2019 den 5. Teil geben soll

    Es stimmt einfach nicht, dass es diese Gerüchte gibt, das habe ich bereits in einem anderen Thread geschrieben. :wink:


    Mein erstes Sims war "Die Sims brechen aus" für den Gamecube. Ansonsten habe ich andere Sims-Teile auf dem PC immer mal wieder angespielt. Da ich jedoch bevorzugt Konsolen-Spieler und noch lieber Handheld-Spieler bin, habe ich die richtig große Sims-Erfahrung auf dem PC nie so mitgenommen. Dass die Konsolen-Ports mit dem PC mithalten können ist ja erst seit Sims 3 so was ich nie gespielt habe.

    Zu den ganzen Erweiterungen muss ich sagen, dass die extrem teuer sind. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist da außerhalb von Gut und Böse. Da merkt man, dass die Sims ein eigenes Spiel außerhalb jeder Konkurrenz ist und sich daher der DLC preislich auch nicht gegen andere DLCs messen muss, wo man weitaus mehr für sein Geld bekommt.


    Ich würde mir auch ein gutes Sims für die Switch wünschen. Ob das Teil 4 oder 5 ist, ist mir fast egal. Da so gut wie alles jetzt auf die Switch portiert wird, rechne ich auch fest mit Sims für die Switch. Aber gerade EA hat ja am allermeisten mit dem Switch-Support gezögert, daher gibt es wohl auch noch nicht einmal eine Ankündigung.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen//Wünscht ihr euch die Sims auf der Switch?“ zu „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen//Wünscht ihr euch die Sims auf der Switch?//Neuer Teil - Die Sims Werde berühmt kommt“ geändert.
  • EA kündigt eine neue Erweiterung an. Werde berühmt.

    Ihr steigt zu einem A Promi auf, nehmt vorher an Castings Teil. Es ist nur möglich Schauspieler zu werden. Ihr versucht Rollen für Serien oder Werbespots zu erhalten. Seit ihr Erfolgreich, ist es möglich eine Hauptrolle in einem großen Kinofilm zu ergattern. Wer es ganz nach oben schafft feiert Partys.


    Quelle





    Wenn ich eine Erweiterung kaufe, kann ich dann das Lokal auch in ein schon existierendes Gebäude bauen, also wenn ich ein Schwimmbad baue oder ein Hotel, kann ich dann ein Restaurant dort drinne eröffnen?


    Ich würde mir auch ein gutes Sims für die Switch wünschen. Ob das Teil 4 oder 5 ist, ist mir fast egal. Da so gut wie alles jetzt auf die Switch portiert wird, rechne ich auch fest mit Sims für die Switch. Aber gerade EA hat ja am allermeisten mit dem Switch-Support gezögert, daher gibt es wohl auch noch nicht einmal eine Ankündigung.

    Und wenn ich so einen Trailer sehe, denke ich, sie sitzen da auch gar nicht dran. Sie könnten doch zumindest schreiben, es ist ein Switchteil in Arbeit.

  • Wenn ich eine Erweiterung kaufe, kann ich dann das Lokal auch in ein schon existierendes Gebäude bauen, also wenn ich ein Schwimmbad baue oder ein Hotel, kann ich dann ein Restaurant dort drinne eröffnen?

    Soweit ich weiß, kannst du ja eh jedes reguläre Baugrundstück für ein Restaurant verwenden, du könntest prinzipiell auch eins in einer Wohnung eröffnen, solange alle notwendigen Dinge vorhanden sind (oder eine Wohnung in dein Restaurant bauen). Dann wird aber vermutlich das Restaurant das Hauptmerkmal deines Hotels/Schwimmbads, das heißt die Sims kommen nicht, um bei dir zu schlafen/zu schwimmen, sondern primär, um zu essen. Da du aber zum Beispiel für Kunden als Kleidungsvorschrift die Badekleidung vorschreiben kannst, kann ich mir vorstellen, dass man auch ein Schwimmbad oder zumindest einen Pool ins Lokal bauen kann, den die Sims dann auch benutzen. In meinem Restaurant gibt es zum Beispiel auch eine Karaoke Bar und eine Bowlingbahn, und beides davon wird von den Gästen ab und an benutzt.

  • Kann ich das Grundstück nicht als Schwimmbad kennzeichnen?

    Doch eigentlich kannst du die Grundstückart ändern und dann gibt es dort, glaube ich, auch die Kennzeichnung eines Schwimmbades.

    Oder du kannst die Merkmale ändern, da ist auf jeden Fall dabei dass man dort schwimmen kann.


    Zu dem Video: Ich freue mich auf die neue Erweiterung. :)
    Wird sofort gekauft.

    Ich spiele Sims immer nach einer Geschichte, die ich mir vorher ausdenke. Da schwebt mir schon was in meinem Köpfchen rum, wenn ich das mit dem Schauspieler sehe. :D

  • Also das neue Sims 4 Add-on ist irgendwie meh. Die Stars sind genau das was mich schon in den Vorgängern am wenigsten interessiert hat. Und bei Sims 3 waren die irgendwann nur noch nervig, ich hab sie mit einem Mod dann ausgestellt. Vielleicht wird es dieses mal ja besser umgesetzt. Die neue Welt würde mich interessieren.

  • Und bei Sims 3 waren die irgendwann nur noch nervig

    Ja, das stimmt. Die Stars fand ich auch nervig, mit ihrem dämlichen Sternenlevel. Aber naja, irgendwann habe ich mich daran gewöhnt.

    Was ich nie leiden konnte da waren die nervtötenden Paparazzi.
    Ich meine, wenn man son 1-Star Sim war, kann ich nicht nachvollziehen wieso fünf Paparazzi vor der Tür stehen, so richtig nervtötend. xD


    Einige haben sich im Forum den Beruf des Paparazzi gewünscht.

    Ich habe gleich gefühlte Viatnam-Flashbacks bekommen und musste instant an die nervtötenden Paparazzi in Sims 3 denken. Oh please, no. :'D

  • Was ich nie leiden konnte da waren die nervtötenden Paparazzi.

    Die Paparazzi hatte ich schon verdrängt! Bei Sims 3 hatte ich iregndwann nen Mod das es gar keine mehr gibt weil die ständig irgendwelche Wege blockiert haben oder festgesteckt sind!

    Im offiziellen Sims Forum wurde ja auch für diesese Wäsche-waschen Pack gestimmt, das war so mit das uninteressanteste für mich :/ Aber wenn da einige sich Paparazzi wünschen wird es die auch geben. Vielleicht kann man ja mal selbst einen spielen? :D Ich hoffe auf jeden Fall man kann das dann ausstellen.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Sims Fanabteilung - Die Ecke für alle Simsfans und die, die es noch werden wollen//Wünscht ihr euch die Sims auf der Switch?//Neuer Teil - Die Sims Werde berühmt kommt“ zu „Sims Fanabteilung - Sims Camp in London“ geändert.
  • In London findet ein Sims Camp statt, bei dem sich alle Fans treffen können. Ein genaues Datum gibt es noch nicht, ob das Camp noch in diesem Jahr stattfinden soll. Allerdings ist das Camp wohl nur für bestimmte Teilnehmer, wobei die Fans es aber verfolgen können online.


    Quelle


    Werdet ihr das Ganze verfolgen oder sind dort Lieblingsspieler dabei? Ich weiß nicht so Recht, was ich davon halten soll. Ich kenne auch keinen der Namen, die da stehen, mir sind diese auch egal. Ich bin nicht so der extreme Fan, der dann anderen beim Spielen nehme ich an zusehen würde?

    Habt ihr davon schon mal etwas gehört und könnt dazu etwas schreiben?